Microsoft denkt über Software für das iPhone nach

Microsoft Vor kurzer Zeit veröffentlichte Apple ein Software Development Kit (SDK) für das iPhone und den iPod touch. Entwickler haben damit die Möglichkeit, eigene Anwendungen für diese beiden Geräte zu programmieren. Anwender können diese Tools dann via ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie wäre es denn mit office? speziell outlook.
 
Wie wärs mit Windows Mobile 6.1 fürs Iphone? *fg*
 
@HNM: Keine gute Idee!

Boot Camp für's iPhone...lol
 
"Zudem überprüft man, ob das SDK auch Anwendungen unterstützt, die sich via Sprache steuern lassen" ... Uiii. Microsoft Voice Command fürs iPhone? Cool :D. Find ich ein feines Stück Software. Schade nur dass die deutsche Version nicht auch englische Begriffe erkennt. So kann man kaum MP3s ansteuern weil die oft englische Wörter enthalten die die deutsche VC-Version total merkwürdig ausspricht.
 
"Anwender können diese Tools dann via iTunes herunterladen" wie dämlich
 
@woot: Warum? du weist das das iPhone/Touch iTunes verlangt, also kannst du dich auch im Vorweg dazu entschließen das Produkt NICHT zu kaufen. Ganz nebenbei gibt es ja den Installer der auf dem iPod direkt läuft, ich vermute mal das es genügend Repos geben wird die die Software auch an Apple vorbei anbieten werden.
 
@woot: doof gefragt: warum dämlich?
 
weil 30% an Apple abgeben einfach zuviel ist
 
@woot: Nein 30% sind eben nicht zuviel wenn man wüsste dass es in dieser Branche eher noch ziemlich wenig ist Außerdem viel bequemer geht es ja nicht für einen Entwickler du bekommst doch alles was du brauchst Server, Traffic usw. Und was viele Leute auch nicht sehen ist ja dass wenn ein Entwickler sich entschließt sein Programm kostenlos bereitzustellen Apple dann auch nichts von ihm will. Die Infrastruktur die einem Apple da bietet ist praktisch unbezahlbar.
 
wuahah schadsoftware aufm iPhone dann machs gut iPhone. lool. es gibt nützliche tools von m-soft wie skuZz gesagt hast das Office aber alles andere nicht.
 
@urbanskater: lol? sehe ich ähnlich... aber das iphone ist in meinen augen sowieso schadsoftware/hardware.. hat aber nen guten trend eingeleitet
 
Oo, ich seh es kommen: bei Veröffentlichung der ersten MS-Software fürs iPhone lese ich die ersten Kommentare der MS-Fanboys hier: "Hm...ähem...ok...so schlecht ist das iPhone nun doch nicht..."
 
@Bengurion: Das iPhone ist und bleibt schlecht. Vielleicht nicht in puncto Design und vielleicht auch nicht bei der Bedienung. Aber Preis/Leistung ist immer noch janz weit weg von akzeptabel. Da kann MS auch nix dran ändern.
 
@Bengurion:
Da kannst du recht haben. Können ja eine Wette starten wie lange das dauert bis der Post kommt :)
Tschüss
 
@Bengurion: Na vielleicht, wenn die bisher fehlenden Features durch eine MS-Software ausgeglichen werden? Obwohl das ziemlich wurscht ist, von welcher Firma die Software kommt, aber aus dem Eierfon wird nie ein brauchbares Gerät.
 
@dennismoore: bzgl. bedienung und design bin ich zufriedener als vorher mit dem xda orbit 2 .. ok noch kein navi was mich noch nicht so sehr stört und auch die fehlende umts unterstützung (die wohl demnächst kommt denn derzeit sind in usa vielerorts die iphones ausverkauft was bei apple oftmals ein zeichen von neuen produkten ist) .. ok bleibt noch der preis was zugegebnermassen nicht günstig ist .. man weiss aber vorher was einen erwartet und nimmt man die datenflat mal weg unterscheiden sich die preise nicht so sehr von der konkurrenz ..
 
@balu2004: Die fehlende UMTS-Unterstützung wird Dir in Dein Eierphone aber nicht nachträglich eingebaut, und ich würde den XDA Orbit 2 jederzeit dem Eierfon vorziehen, schon allein wegen dem Navi, oder hat das Eierfon etwa GPS?
 
@mcbit: von welchem hersteller ist denn das eierphon? ich persönlich bin mit meinem iphone zufrieden, zufriedener wie vorher mit dem orbit 2 .. und nun? ich kann damit leben das derzeit kein navi bzw. umts drin ist .. umts lege ich keinen so grossen wert drauf und falls man gps nachkaufen kann und der preis für mich ok ist werde ich mir evtl. eines zulegen .. aber alles zu seiner zeit..
 
ein viewer für excel word und co wäre nett...
 
@wahnsinniger: Ist schon dabei, zumindest Word Dokumente kann man sich problemlos angucken (iPod Touch, 1.1.4). Power Point geht aber nicht glaub ich.
 
@wahnsinniger:
nur kann man die nur im browser/als email-anhänge öffnen
 
Hoffentlich nicht. MS soll lieber bei sich bleiben als für dieses Krampf Ignom irgendwie den Finger krumm zu machen. Die Menschheit braucht das Ignom nicht.
Und die armen Irren die ein Schweinegeld dafür ausgegeben haben denen ist nicht zu helfen.
 
Nach dem Hype nun die Ernüchterung: Das iPhone ist eben doch nur ein Apple-Kinderspielzeug. Das dürfte sich für MS nicht rentieren ...
 
Da die meisten iPhone-Besitzer stolze Apple-Sympathisanten sein werden, würden sie sich wohl die MS Software eh nie kaufen, egal wie gut und brauchbar sie ist. Es gibt keinen schrecklicheren Fanboy als jene von der Obstabteilung.
 
@Zebrahead: Ich gehe aber auch nicht in die Gemüseabteilung eines Supermarkts und verlange ernsthaft nach einem Apfel :) ...und nein, ich bin kein Fanboy.
 
@Zebrahead: Gerüchteweise soll es Leute geben, die MS Office auf ihrem Mac benutzen.
 
Steve Ballmer hat das Ding doch als unbrauchbar bezeichnet und nun dieser Sinneswandel? Ja das nenne ich wirklich Geradlinigkeit...
 
Bei sovielen seltsamen Kommentaren kann einem schlecht werden. Hier toben sich Leute aus, die nicht einmal fähig sind, den Namen eines Produktes richtig zu schreiben. Euch gehört eigentlich verboten, den "GO!"-Button zu drücken, aber seis drum. Das iPhone geht nicht schecht und über den AppStore lässt sich sicher Kohle machen. Microsoft will auch etwas von dieser Kohle haben, also warum sollten sie nicht Anwendungen für das iPhone verkaufen wollen? Office gibt es schließlich auch für den Mac.
 
@ralph76: Bin ich deiner Meinung. Zugegeben das Iphone muss noch etwas reifen aber es gefällt mir auch. Vor allem die Bedienung empfinde ich als sehr gelungen. Der Preis sollte auch noch etwas runter gehen bzw sollte man das Iphone auch ohne Datenflatrate erwerben können. Und ich bin auch begeisterter M$ Mobile Anwender :)
 
@ralph76: Zustimm! Das Gesabber mancher Bubies hier ist nicht mal den Tastendruck wert.
 
@ skysoft2000 und ralph76: Ja ich sehe schon, ihr habt wirklich verstanden, was der Sinn eines Forums ist. Und überhaupt, wo kämen wir denn hin, wenn jeder eine andere Meinung haben darf, denn wie sagte doch Dirty Harry so schön: Meinungen sind wie A...löcher - jeder hat eines.
 
@ Der_Heimwerkerkönig: Bitte auch lesen, was ich geschrieben habe. Wenn irgendwelche Kindsköpfe von "Krampf Ignom" brabbeln (siehe weiter oben), dann hat das herzlich mit Meinung zu tun. Das Zitat aus Dirty Harry ist cool: schade, dass sich "Meinungen" nicht durch "Mindestmass Verstand" austauschen lässt :-(
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich habe verstanden was du meinst. Ich verstehe auch das manche offensichtlich zuviel Zeit haben nur Kommentare von sich zu geben die weder Hand noch Fuss haben. Entweder passt dem Einen der Name Apple nicht, oder dem anderen der Name M$ nicht, oder der Andere geilt sich an der Rechtschreibung auf. Immer gibts etwas zu meckern anstatt mal ueber die Vorteile (nicht nur Nachteile) nachzudenken. Hauptsache es wird erst mal rumgemault. Uebrigens: Ich bin 43 Jahre alt, und begebe mich zu meinem eigenen Bedauern auf euer Niveau in der Hoffnung verstanden zu werden. Leider verstehen manche weder die Sprache eines 15 Jaehrigen noch eines 43 Jahre alten Knackers. Eigentlich sind auch meine Tastendrucke hier fuer die Katz, aber versuchen kann mann es ja. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn ich hier Kommentare abgebe dienen sie dem Zweck zum Nachdenken um Dinge von zwei Seiten zu betrachten. Wer dies nicht kann oder will, der kann ja einfach weiter Leute schief anreden. Mich gratzt das in keinster Weise. Jeder darf seine eigene Meinung haben wie du so schoen sagst. Ich auch, siehe oben.
 
wohl nur ne frage der zeit bis ms selbst ein komplett eigenes eierphone anbietet. und an diesem tag aktiviert sich die ms-software auf dem eierphone und macht es vollkommen unbrauchbar. es lebe 23! :-)
 
Interessant wieviel Energie darin verschwendet wird sich einfach nur über etwas aufzuregen :)
Unbezahlbar? JA! Mit Telekom-Vertrag :) Ansonsten in der gleichen Preisklasse wie N95 & Co.
Ich habe inzwischen viele Handys gehabt (w880i,e65,n95 8gb, 6300, ...) und keines erreicht auch nur annähernd die Qualität eines Apple-Produkts.
Noch dazu ist es nicht nur die wirklich angenehme Bedienung sondern das Gesamtpaket, das einfach stimmt! Und dafür, dass es das erste Mobiltelefon von Apple ist hängen Sie die Konkurrenz ganz schön ab :)
Ich bin kein Apple-Fan, besitze außer dem iPhone nichts von dieser Firma und dennoch muss ich seit ich mich mit der ganze Sache bischen beschäftige und auch einige Beiträge gelesen habe sagen... WindowsMobile-Nutzer sind einfach nur enttäuscht, das MS sowas nicht gebacken bekommt :)
Mit SDK und das ganze über iTunes (gut ich mag's auch nicht wirklich^^) wird aber dem durchschnitts-benutzer ein einfaches und komfortables system geboten.
wieviele leute wollen sich schon mit foren-beiträgen und zwispältigen test-installationen rumschlagen oder würden dies überhaupt schaffen?
 
@siebeneinseins: so siehts aus (+)
 
Microsoft soll erstmal Windows Mobile fertig machen, bevor sie über Software fürs iPhone machen.
 
@starbase64: Und Du meinst nicht, dass MS in der Lage wäre, eine extra Abteilung für Eierfon einzurichten? Zur Info, MS ist keine Garagenfirma mehr.
 
"Microsoft denkt über Software ... nach"
Das wurde aber auch Zeit... :-)
 
Ich finde die Einstellung Apples, freien Entwicklern die Möglichkeit zu bieten, eigene Software zu erstellen, sehr lobenswert.
Das erinnert mich sehr stark an die vielen Gadget-Funktionen, bspw. von der Vista-Toolbar und dem Google Desktop Kram. Gadgets wie ein Wetterüberblick per Knopfdruck könnte für das iPhone als "mobiles Internet" sehr cool sein, auch wenn mir das Gerät selbst zu teuer ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte