Playstation 3: Neue Firmware unterstützt BD-Live

PC-Spiele Nachdem Sony in der letzten Woche eine neue Firmware für die Playstation 3 veröffentlicht hat, steht nun bereits das nächste Update zur Verfügung. Wie wir bereits am Samstag berichteten, bringt die Version 2.20 Unterstützung für das 'Blu-ray Disc ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist doch klasse! :-) PS3 bleibt einfach der beste BluRay-Player und SONY bietet einfach den besten Service, den ich dahingehend kenne... irre... Hut ab und weiter so! :-)
 
@Senfgeist: das schöne ist eben das die so viele verschiedene schnittstellen hat :) da hat sony schon mitgedacht :D
 
@Senfgeist: Bester Blu Ray Player? Bei der Laustärke die das Gerät an sich schon abgibt? Wohl kaum. Sony und Service? Muss wohl ein anderes Sony sein
 
@ThreeM: du meinst wohl xbox nicht ps3 habe beide zuhause und finde die ps3 sehr leise
 
@ ThreeM:
Ich hab die 40 GB Version und höre das Teil so gut wie garnich :)
 
@ThreeM : die ps3 muss man schon in einen backofen stellen bevor die bei der bd wiedergabe anfängt zu summen und beim support hat ich bisher keine probleme
 
@Senfgeist: Naja, von bester BluRay-Player kann wahrlich nicht die Rede sein, wenn man das auf ein Gerät bezieht, dass ca. 200-300 W an Stromverbrauch hat.
Im Vergleich dazu hat ein Standalone-Player ca. 30-50 W an Stromverbrauch.
 
@natas78:
Nich so ganz...die 40er verbraucht "nur" noch ca. 140 W (die alte Version glaube 180).
 
@ThreeM : Wenn man keine Ahnung hat.....
 
@Senfgeist: irgendwie ist es dein Copy&Paste Standard Kommentar.
 
finde ich toll!

weiss eigendlich wer, wann diese Virtuelle Welt für die PS3 erscheint? da gabs doch mal einen artikel darüber!
 
@bugnot: Die testen gerade noch fleissig. Besser es kommt etwas später, dafür aber ausgereifter und mit weniger Fehlern.
 
Die PS3 ist für sich allein schon ein Meisterwerk. Jetzt wird sie mit noch mehr Funktionalität ausgestattet. Einfach nur super. Schade, dass die Festplattenkapazität heruntergesetzt wurde und alte PS2-Spiele bei der aktuellen Ausgabe der PS3 nicht mehr unterstützt werden.
 
@Sebastian: 250GB Festplatte ca. 70-80€.
 
@Sebastian: Hust
 
@Sebastian: Jepp, das die PS2 nicht mehr emuliert wird find ich übelst (-) von Sony. Reine Geldmacherei, weil sie gemerkt haben, dass die PS2 sich noch besser verkauft wie erwartet.
Und die Updates des BD Players kommen auch nur ständig, weil Sony das Format in der breiten Masse etablieren will.
 
@Sebastian: Hi, ist es wirklich so, dass die PS3 (40 GB) absolut keine PS2 Spiele wiedergeben kann?
 
@boq: Zumindest im Moment nicht. Allerdings gehen meine Infos auch dahin, dass auch die "grosse" PS3 damit Probleme hatte und gar nicht alle PS2-Games darauf gelaufen sind und die, die gelaufen sind, funktionierten u. U. nur eingeschränkt. Da aber die PS3 um 200 € billiger geworden ist, sollte es eigentlich kein Problem sein, eine PS2 bekommt z. Z. ab 125 €. Und dann hat man ne 100% kompatible Konsole für PS2-Games. :)
 
Suuuper, wird mit jedem Update besser. Obwohl ich nicht glaube, daß ich BD-Live viel nutzen werde, ist es doch schön, daß ich die Möglichkeit habe. Ich freue mich schon die Kommentare der Sony-Hasser... :-))
 
Ich wußte schon warum ich mir ein PS3 geholt hatte.
1. Wegen dem BD-Player
2. Wegen der Update Fähigkeit der PS3
3. Ich wiederhole mich wegen dem BD-Player!!!
 
die resume funktion ist klasse. die hat jeder dvd player schon seit jahren :D
 
@LoD14: also die player die ich kenne speichern nur solange bis man die disk wechselt und das wiederum passiert bei der ps3 nicht mehr
 
@schrittmacher: da oben steht aber nichts, das ein disk-wechsel erfolgt. da steht nur was von rausnehmen. jetzt wäre mal ne quelle net, aber disk rausnehmen, wieder reinlegen und weitergucken ist nix besonderes. wenn er das über mehrere disks speichert wärs vll interessant, aber das geht ja hier mal wieder nirgends hervor.
 
@LoD14: kann dir nicht sofort ne quelle nennen da ich momentan hinter nem proxy sitze der ps3 seiten blockt. ich melde mich heute abend nochmal (sofern nicht jemand vor mir postet)
 
@LoD14: Film bisschen geguckt, Disk raus, Spiel rein, Spiel raus, andere BD rein, halb geguckt, BD raus, ersten Film rein, weitergucken.
 
so, laut googel steht im changelog folgendes: "* Resume play can now be used on a BD or DVD even if the PS3 system has been turned off or the disc has been ejected. However, there are some discs on which resume play cannot be used." da steht nix von changed. und selbst wenn, das ist wirklich überhaupt nix neues. ich hab grad festgestellt, dass bei der 360 man die dvd rausnehmen, ein game reintun, zocken, dvd wieder reinlegen kann und die stelle im film ist gespeichert. ich habe diese funktion noch NIE verwendet.
 
@schrittmacher: Die Funktion gibt es schon eine Weile - allerdings nicht bei den Massenprodukten. DvD-Player der Marken Denon, Sony, Onkyo etc. ab ich sag mal 300 Euro aufwärts (vor fünf Jahren dann natürlich eher im Bereich 500 - 1000 Euro) hatten das in verschiedenen Varianten. Von der einfachen Speicherung der gestoppten Wiedergabe bis zur Festlegung, mit welchen Einstellungen des Videoequalizers jeder Film wiedergegeben werden sollte etc. war alles dabei. Damals allerdings war Computertechnik teurer und deswegen vor 5 Jahren auf im Schnitt 100 Titel begrenzt, danach war die interne Bibliothek voll. Aber hey, man muss erstmal 100 gute Filme finden, für die sich das auch lohnt :)
 
Gibt es etwas, das mich mehr waynen könnte? Glaube nicht...
 
@Mampf: also wenn es wirklich nix gibt das dich weniger interessiert dann interessiert mich wiederum auf was du so alles klickst das dich nicht interessiert. und es dann auch noch kommentierst. hehe :)
 
Hier nochmal alle Änderungen:

http://de.playstation.com/help-support/ps3/guides/detail/item98162/Update-Features-%28Ver__2-20%29-/
 
kann meine xbox 360 auch
 
@MarZ:
BD wohl ehr nich :P
 
@MarZ: es gibt hier nicht drum was die box kann oder nicht
 
@Atel: es geht einfach nur darum, das die xbox auch noch kurz erwähnt wird, bevor sie völlig untergeht.
 
@shawn777: hahahaha +++++ von mir
 
@Shawn777: (+) Du sagst es... :-)
 
@MarZ: die xbox kann es.
 
@MarZ: Ich schaue in die Glaskugel nöööö
 
@MarZ: Ja die Xbox kann es! Was denn? Live schon aber kein BD Live! :P
 
@MarZ: wie geil wäre es für uns alle wenn der markt sich weiterhin sauber aufteilt und für alle konsolen geile titel kommen, die hardwarepreise in den keller gehen und es vor inovationen nur so scheppert. warum raffen die ps3 user nicht, dass sie das alles nur kriegen weil die box so erfolgreich ist. umgekehrt gilt das natürlich genauso. und die wii...und überhaupt :o)
 
Hurra subs werden nun auch unterstützt, cool.
Würde jetzt nur zu gerne wissen welches Format unterstützt wird?
*srt, .*sub, .*smi, .*idx....?
Hat das einer schon getestet?
 
Hier steht nichts dergleichen drin, welches Subfile unterstützt wird!
Nur dass man es abspielen kann von BD DVD etc, aber keine Erwähnung darüber, dass DivX mit *.srt oder *.sub läuft.
Hats einer schon getestet......?
 
@MacGen: *.str schonmal nicht.
 
http://manuals.playstation.net/document/en/ps3/current/video/filetypes.html
 
Fakt ist einfach, daß die PS3 mit jedem Update besser wird und der Konkurrenz langsam die Argumente ausgehen. Und wer wirklich behauptet die PS3 wäre als BD-Player ungeeignet weil sei zu laut ist, dann kann ich darüber nur lachen. Meine PS3 ist flüsterleise. Beim spielen hört man ab und zu mal das Laufwerk. Das wars aber auch schon. Nicht mit der XBOX 360 Turbine verwechseln... :-)
 
@herbhollywood: Richtig, und die 40GB Version ist leiser als 60GB.

Mal abwarten bis der Cell in 45nm und RSX in 65nm gefertigt werden, dann wird die noch leiser.
 
@herbhollywood: Fakt ist: Die Konkurrenz verkauft sich trotzdem besser und sie haben eine Argumentation gar nicht nötig :) Fakt ist: Die PS3 kann in punkto Lautstärke und Stromverbrauch nicht mit einem standalone Player mithalten (auch wenn die Lautstärke wohl das geringste Problem ist, ist für mich der Stromverbrauch nicht gerechtfertigt. 140-160Watt zum Filmgucken? Hallo?)
 
@ThreeM: Fakt ist das die meisten Player viel teurer sind kein netzwerkanschluss haben und noch nicht mal BD Profil 1.1 können
 
@ThreeM: mein gott dann sinds halt am ende 20 euro mehr auf der stromrechnung. andere leute lassen dafür ihren rechner rund um die uhr laufen.
 
@ ThreeM: konkurrenz, die x360, besser verkaufen? wenn du den lüfter beim blu ray gucken hörst, dann solltest du dich mit den fähigkeiten bei the next uri geller 2 bewerben.
 
@Atel: fakt ist, dass die ganze blu-ray allianz (inklusive sony) gepennt hat, mehrere unfertige standards auf dem markt geworfen hat und die PS3 das einzige ding ist, was man durch den salat durchpatchen kann. der rest bleibt auf der strecke, und daran ist nur dieser standards-wirrwar schuld, und zwar nicht der BRD-HDDVD sondern der BRD interne. und das ist auch sonys schuld.
 
@ThreeM: Ich behaupte jetzt mal ganz profan, dass der durchschnittliche PS§-Käufer in der Woche höchstens 4h lang die PS3 als Blurayplayer nutzt. Demgegenüber stehen grob geschätzte 10 - 20h Nutzung als Spielekonsole (ergo "Gamer-PC"). Für einen Spielecomputer ist der Stromverbrauch in Ordnung, demgegenüber ist der Stromverbrauch und die Kosteneinsparung bei zusätzlichem Erwerb eines reinen BRD-Players ein Witz. Weder aus wirtschaftlicher noch aus ökologischer Sicht rechnet sich ein zusätzlicher Erwerb eines Standaloneplayers. Bei der Nutzung der PS3 sollte man eher daran denken, dass an dieser Konsole ein 300 - 400 Watt verschlingender Fernseher hängt. Und wie gesagt: die Nutzungsdauer zur Filmwiedergabe nimmt sich gegenüber der Nutzungsdauer als Spielekonsole doch eher gering aus, ergo ist auch der Verbrauch nicht so schlimm. Zumal eine PS3 weniger Strom zieht als ne GeForce 8800... und: wenn die Kernkomponenten der PS3 demnächst einen Die-shrink unterlaufen haben, wird der Stromverbrauch noch geringer.
 
@ThreeM: Die PS3 soll laut sein??
Also ich besitze die Große 60GB Version und habe mich gewundert als ich sie aufgestellt und angeschlossen habe, sie dann eingeschaltet habe ich nichts gehört habe. Ok klar je länger sie läuft und je mehr sie beansprucht wird dreht der Lüfter hoch, aber das ist bei allen Geräten mit Lüfter so, aber das sie dann sehr laut wird kann man wirklich nicht sagen. Es sei den man stellt sie in einen Schrank, sodass nicht vernünftig Luft an die PS3 kommt, dann ist es klar das man den Lüfter hört irgendwie muss sie ja die Wärme loswerden.
Zum vergleich hatte ich auch ein 360 daneben stehen und alleine wenn ich schon das fette Netzteil sehe, habe ich schon keine Lust auf die und wenn dann noch die Turbine eingeschaltet wird :(
Und ich meine wofür holt man sich eine PS3? Nur um BlueRay Filme zu gucken? wohl kaum. Und in sachen Verbrauch, ein Rechner verbraucht schon deutlich mehr als die PS3 und die 360 liegt im Verbrauch auch mit vorne an der Spitze.
 
hallo leute... kann mir einer sagen, wieso die ps3 "nur" divx ab einer grösse von mind. 2 gb abspielt? was hat es auf sich damit?
heisst das ein film mit nur 1.5 gb kann dann nicht gelesen werden? folglich könnte man ja die daten eifach vergrössern auf 2gb. =)
 
@n00bix: ?!?!?! die spielt auch dateien ab die 1MB groß sind... iwie hab ich dich glaub nicht richtig verstanden.

Was mir immer noch fehlt ist die NTFS unterstützung.... FAT32 ist einfach nur veraltet.
 
@n00bix: lies den Artikel nochmal ! Die PS3 spielt jetzt AUCH Divx Dateien ab die größer als 2 GB sind. Kleinere selbstverständlich auch.
 
@n00bix: Wahrscheinlich weil du dir die BR-Disc kaufen sollst statt die Filme im DVIX Format auf ner CD oder DVD zu gucken.. Die müssen BluRay ja fördern sonst kauft den Scheiß doch kein Mensch. Doch das ist jetzt bestimmt aufgefallen und wurde schnell Rückgängig gemacht um noch mehr schlechte Presse zu ersparen.
 
@n2-hot-4-tv: ich schaue in die Glaskugel neeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiinnnnnnnnnnn
 
@kgulti: ntfs kommt von ms, also wird es nie für die ps3 erscheinen.
 
man sollte mal eine statistik führen wer überhaupt die extrainhalte auf einer bd oder dvd anschaut. ohne das zeigs wär die doch mit sicherheit um einiges günstiger. oer irre ich mich da
 
@boon
du meinst sicherlich *.srt oder?
nicht *.str!

Wie schauts aus? Gehen nun die Subs oder immer noch nicht?
 
@MacGen: Richtig, habe *.srt gemeint, gehen nicht.
 
Hier nochmal die off. dt. Seite:

http://de.playstation.com/help-support/ps3/guides/detail/item98162/Update-Features-%28Ver__2-20%29-/

Das mit den Untertiteln würde mich auch interessieren. Falls da jemand weiß wie das funktioniert, wäre super.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles