Defektes Unterseekabel bremst Verbindung in die USA

Internet & Webdienste Laut einem Bericht der Kollegen von heise online weist das Unterseekabel TAT-14 einen Defekt auf. Allein der Deutschen Telekom sollen dadurch bis zu 30 GBit/s Datentransferrate verlorengegangen sein. Man vermutet den Schaden in der Nähe von Calais. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon wieder kabel kaputt?
 
@Cutin: Schließe mich an. Da kann doch was nicht stimmen.
 
@Cutin: Eine Störungsaktion von Terroristen? Die Vorbereitung der USA, um in der Golf-Region einen Angriff auf die Öl-Staaten zu beginnen? Oder doch unbekannte Wesen, die die Kabel zerissen haben?
 
@Cutin: unbekannte Wesen
 
@Cutin: Aliens was sagt Mulder dazu?
 
@Cutin: Die Yrr greifen an *g* ... Frank Schätzing lässt grüßen^^
 
jaja und jetzt will ich nich nochmal irgendjemanden reden hören, der sagt, dass es KEINE riesigen meeresnagetiere gibt, die irgendwann an die erdoberfläche kommen um uns ALLE zu fressen!
ICH BIN NICHT VERRÜCKT!!!!
:)
 
Defekte Unterseekabel scheinen momentan in Mode zu sein!  :-)
 
@swissboy: Nein, nur die Berichterstattung darüber.
 
30 GBit/s? Die sollen sich mal nicht so anstellen, das habe ich ja als Upload *g* *hust* ^^
 
böser weißer hai
 
Na diesen Artikel find ich mal gut.

- Verständlich
-Informativ
-Quellen

weiter so!
 
@HNM: der artikel ist auch von heise :)
 
@Benjim: aber wenigstens ist ne Quelle da^^
 
Ich hab noch nie so ein Quelle geschreihe gesehen, wie es seit 1-2 Jahren auf deutschen Seiten passiert. Das ist wirklich uebel, wofuer die Leute immer quellen wollen :)
 
@Jamie: Um die Informationen selbst verifizieren zu können? Du bist bestimmt auch ein Stasi 2.0 befürworter ...
 
ein Referent vom Teil Seekabel der Telekom hatte uns mal erzählt das die Isolierung bestimmten Fischen ganz gut schmeckt ...

Wenn man bedenkt das dort rüber nich viele Kabel liegen sind 30 GBit/s schon n ganzes Stück.
 
@Merdican: Müssten dann die Firmen nicht reagieren und z.B. Rostfreien Stahl als zusätliche Isolierung benutzen?
 
About the TAT-14 Cable Network
This transatlantic cable system is in full service, connecting the United States to the United Kingdom, France, The Netherlands, Germany, and Denmark
 
@hjo: Was willst Du uns damit sagen? Bzw. steht das nicht alles im Text oben?
 
.. is in full service steht da auf der homepage
 
@hjo: könnte "in full service" sowas wie "kein defekt" sein? ich weiß ja nicht...
 
www.leo.org ! Vielleicht kommt ihr auch so drauf.
 
Und ich hab mich schon gewundert warum die Verbindung zu Webseiten aus den USA so extrem langsam ist am Weekend...aber nun weiss ich ja warum.
 
Bei einer Gesamtkapazität von 640 GBit/s macht das ja nun nicht so viel aus. ,-)
 
@aha: hm, NUR der telekom fehlen 30gbit, wie viel fehlt dem rest? das is für die masse an daten, die wir rüberschieben, doch schon einiges, was fehlt.
 
Das war bestimmt ein Tiefsee-Marder.
 
@metusalemchen: (+)
 
@metusalemchen: rofl (+)
 
Das war bestimmt ein böser Kabeljau.

Edith: Nein, das war jetzt keine Absicht metusalemchen Oo
 
@Slic0r: :-) (+)
 
*lach* Danke, you made my Day
 
Solang ich Internet hab und auf alles mit 2MB/s zugreifen kann, solls mir egal sein :D
 
Und teilweise hatte es auch mal wieder Vorteile: es kam deutlich weniger Spam. Allerdings war das nur ein Effekt, der vielleicht einen Tag anhielt und mittlerweile hat sich das wieder gelegt. Die "News" ist ja auch schon ein paar Tage alt...
 
@ Forui: Schön tief von GS..
 
Das ist jetzt der vierte Artikel zu diesem Thema, der dieselbe Überschrift und nahezu den selben Inhalt bzw. Wortlaut hat. Ich frage mich, wo die alle abschreiben?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Von heise, steht doch da ^^
 
Ich lebe in den USA und habe mich schon gewundert - google.de ist manchmal schwer erreichbar. Der Rest der deutschen Webseiten hingegen nicht. Habt ihr in Dschoermeni das auch?
 
Hab jetzt auch mal bei Heise nachgeguckt - wo ihr doch alle meckert. Erschreckend, diese "Ähnlichkeit". http://tinyurl.com/yoshlk
 
@eber007: wirklich erschreckend ist, dass Du den Link in der ersten Zeile sowie den Hinweis darauf nicht gefunden hast... "Laut einem Bericht der Kollegen von heise online ..." Was wollt ihr alle? Der Bericht wurde einwandfrei zitiert!
 
da war wieder mal einer schnorcheln gehen *lach*
 
Und ich hab mich schon gewundert warum ich auf dem US-Server von Hellgate:London so lagge^^
 
Oh nein: Angriff der Knabber-Krabben, unsere Unterseekabel werden alle sterben !11
 
Ich wars! Hab beim Tauchen das Kabel geklaut und hab´s auf dem Schrottplatz verscherbelt :P
 
@Max84: wieviel bekommt man denn da so für ein Kilo Glasfaser?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles