Nvidia Forceware 174.53 für GeForce 9x00 erhältlich

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat in der letzten Nacht eine neue Forceware veröffentlicht. Der neue Treiber trägt die Versionsnummer 174.53 und unterstützt lediglich die beiden neuen Grafikkarten GeForce 9600GT und GeForce 9800 GX2. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Benchmarks liegen knapp über der ATI 3870 X2. Außerdem gewinnt sie nicht immer alle Benches. Ich weiß nicht, ob die Differenz von ca. 200 Euro gegenüber der ATI gerechtfertigt sind.
 
@Guderian: Bloedsinn, in den offiziellen Reviews von gestern konnte sich die GX2 ganz klar von der X2 absetzten. Wichtig ist aber auch, wie weit sich die Karte von der 8800Ultra absetzen kann, denn diese Karte soll sie ja ersetzen. Und da sehen wir eine Verbesserung von oft ueber 50%. Natuerlich erst bei Aufloesungen von 1920x1200 und hoeher, aber fuer alles andere ist ja schon die 8800Ultra Geldverschwendung. Nur bei 3DMark06 kann die 3870x2 mithalten, aber der ist ja ziemlich vernachlaessigbar, wenn es um echte Spiele geht. Guck Dir mal die Benches bei Tomshardware.com oder Guru3D.com an. Crysis ist bei 1920x1200 nur mit dieser Karte spielbar.
Ich freu mich schon drauf, zusammen mit meinem neuen 28" Monitor!
 
@dune2: also der test zwischen einer 8800GTX Ultra gegen eine Dualkarte wie die 9800 GX2 ist wohl mal komplett vorn arsch, natuerlich schlaegt die eine ultra aber sobald man gleiches anwended naemlich 2 x 8800GTX ultra ist die GTX2 mal klar der verlierer und die preise sind fuer die leistung der gtx2 mal komplett überzogen. was auch div. tests bescheinigen :) ausserdem ist der 3dmark nun auch nicht wirklich geeignet um die leistung einer graikkarte darzustellen oder warum macht 3dcetner komischerweise lieber savegame benchmarks als den 3dmark zu nutzen :)
 
@dune2: Übertreib mal nicht. Die ATI X2 ist in ein paar wenigen Benchmarks schneller und die paar Prozent, die die GX2 schneller ist, sind keine 200 Euro wert. Klar gibt es ein paar Benchmarks, wo die GX2 gegenüber der X2 ordentlich abzieht, aber das sind bekanntlich Einzelschicksale. Und eine GX2 mit einer Ultra zu vergleichen, ist wohl ein wenig lächerlich. Das ist doch klar, daß die GX2 da abzieht.
 
"Microsoft Vista Aero display mode compatibility for Blu-ray & HD DVD playback" Soll das heissen, es muss nicht mehr auf Classic umgestellt werden?
 
@karstenschilder: probier es aus. aber ich verstehe das im gleichen sinn.
 
@karstenschilder:

auf die Classic musste man nie umstellen, damit sind nur die Transparenzeffekte... gemeint, bei einigen älteren Anwendungen werden die beim Start auch abgeschalten, sobald das Programm beendet wird wird automatisch wieder zurückgeschaltet!
 
Na das heißt, das die Grafikkarten Aero und BlueRay-Filmwiedergabe gleichzeitig unterstützen
 
@baerchris: was genau das ist was er geschrieben hat. P.S. blauen Pfeil benutzen :)
 
Natürlich unterstützt - bei Verwendung der entsprechend gemoddeten nv_disp.inf - auch dieser Treiber die anderen nVIDIA-Karten der 6/7/8-Serien. Siehe erster Post hier: http://tinyurl.com/yoxk7r
 
@DON666: den man sich schon seit tagen bei guru3d.com runterladen kann bzw,. die gemoddete inf datei :)
 
@_Gabriel_: Hättest du mal meinen Link gecheckt... Was meinst du, wo der hinführt? Aber nicht jeder, der hier mitliest, surft ständig solche Seiten an, deswegen darf ich doch diesen Leuten mal nen Tipp geben, oder? Auch wenn der "schon seit Tagen" dort verfügbar ist, hat er bis jetzt zumindest bei mir noch nicht angefangen zu stinken. So what?
 
@DON666: das sollte keine kritik gewesen sein :)ich meinte ja auch nur das der gemoddete treiber schon länger verfügbar ist :)
 
@DON666:

Eine fertig gemoddete Version des Treibers für WinXP 32bit und WinVista 32 & 64 bit habe ich unter http://2good4you.net bereitgestellt.

Unterstützt werden über 440 Chipsätze/GPUs (Desktop/Worksation/Notebook/OnBoard).
Der Installer ist noch etwas verändert um die Installation zu automatisieren.
 
GeForce 9800 GX2 Bench von Toms Hardware von Gestern im Vergleich mit der 8800 Ultra Single und der 3870X2: http://tinyurl.com/2lqy6n
 
@D3xter: Jetzt weiß ich auch, warum ihr dauern tomshardware als referenz nehmt. Die haben nur die Auflüsung ab 1920 gestest, wo die gx2 dann besonders gut aussieht. Findet ihr das lustig ?
 
@Helmhold: danke wenigstens einer hat kapiert das die GX2 nur ein Marktschreier ist :) dafür n (+) :)
 
@Helmhold: Ne... eigentlich eher darum, weil das Ding von GESTERN ist und "Benchmarks" von vor 2 Monaten die "simuliert" oder ausm A... gezogen wurden keine Bedeutung haben weil die die Karten nicht hatten und auch wenn keine optimierten Treiber draußen waren (wobei diese es in den kommenden Monaten auch noch nicht wirklich sein werden, weil die "Optimierung" komischerweise immer ein bissl dauert) und auch weils Review in DE ist...
Außerdem was für ne Auflösung sollte man Heutzutage als Standard wählen? 640x480? 800x600? Nen Reviewer mit Auflösungen unter 1280x720 würd ich auslachen, weil Leute die sich 600€ GraKas leisten und diese für Spiele wie Crysis, UT3, CoD4, Bioshock etc. benutzen meistens Bildschirme mit Auflösungen von 1680x1050 oder drüber haben...
Aber hier extra nochmal für dich paar weitere Reviews auf Engl. mit geringeren Auflösungen, was aber nix an den Werten ändert: http://tinyurl.com/2p8nxl http://tinyurl.com/352ppj http://tinyurl.com/2jkpfu http://tinyurl.com/3bnn6d
Trotzdem würd ich mir keine zulegen, weil ich mit meiner 8800GTX noch vollstens zufrieden bin...
 
@D3xter: Wat willste mir denn jetzt eigentlich erzählen ? Einen vom Pferd ? Da wir ja alle hier doof sind, würden ich an deiner Stelle noch extremere sinnfreie Bemerkungen anführen. Auflösung 640x480 ? Lächerlich, da gibts doch noch niedrigere. Benchmarks von vor 2 Monaten ? Lächerlich, 5 Jahre müssen die alt sein, der Rest kann doch locker hochgerechnet werden, oder ? Worauf ich (und andere) hinaus wollte, ist, daß der derzeitige Performance-Vorsprung der GX2 gegenüber der X2 keine 200 Euro wert sind. Die Differenz ist zu hoch. Übringens mit meiner 8800GT bin ich auch zufrieden und das mit einer Auflösung von 1680x1050. :-)
 
Ausserdem sollte Nvidia mal Treiber rausbringen die auch funktionieren, und nicht immer nur für Crysis optimiert, denn auch dieser Treiber hat wie gehabt den Fehler bei The Witcher das SLI nicht geht und das seit dem 163.75 (der einzige Treiber der das konnte) schon traurig :) und da wird über den treiber support von creative gemeckert... :)
 
@_Gabriel_: Creative ? Du vergleichst jetzt Grafik- mit Soundkartentreibern ? Oder ging's dir jetzt nur um die Qualtität des Support als solches ?
 
@Helmhold: den support natürlich :)
 
Spart euch die Kohle für die 9xxx´er Reihe, lest mal hier was in der Zunkunft kommt

http://www.netzwelt.de/news/77094-ageia-nvidia-kauft-physxhersteller.html
 
@deluxe on tour: Hatte ich damals auch gesagt, als ich mir die erst Nvidia-Karte von Elsa gekauft hatte und ich habe heute noch keine neue Karte. :-)))) Also, immer ordentlich Kohle sparen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links