Microsoft weist Kritik zurück: 'Offen' ist ernst gemeint

Microsoft Microsoft hat Kritik an seinem "Open Specification Promise" zurück gewiesen. Das Dokument soll den Entwicklern freier Software eigentlich zusichern, dass sie keine Patentansprüche der Redmonder zu befürchten haben, wenn sie deren Spezifikationen in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Offen", könnte eng werden..aber eng ist zum glück ein dehnbarer Begriff...*scnr*
 
@MarZ: Mein Gedanke ging in die selbe richtung :P
 
@MarZ: (+) =)
 
Es kommt nur darauf an, was man hier unter "eng" verstehen will. Aber auch ein Begriff wie "offen" kann ganz unterschiedlich interpretiert werden. Hoffen wir, dass Microsoft unter offen auch eine große Offenheit versteht, am besten ginge sie noch über das, was viele jetzt denken mögen, darüber hinaus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen