Microsofts iPod-Alternative kommt 2009 nach Europa

Microsoft Microsoft versucht mit dem "Zune" Multimedia-Player Apples iPod Marktanteile abzunehmen - allerdings bisher nur in den USA. Der Europa-Start der Zune-Player verzögert sich bisher, vor allem weil Microsoft nach eigenen Angaben schwierige ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sum sum sum
 
@caldera: (+)
 
Naja zu spät, ich habe bereits einen SanDisk Sansa Clip...ich bin sehr zufrieden was der angeht, aber zune hätte mich auch gelockt *g*
 
Und das Hinterherhinken der MS-Seuche geht weiter. Ok, heute ist Freitag, aber das musste sein.^^
 
@tk69: Ist doch nichts schlimmes dabei. Zum Musik hören den iPod, und für den PC Windows. Dann hat man das beste aus beiden Welten. Obwohl der Zune Flash Player nicht so uninteressant ist.
 
@vbtricks: öhm, naja, also, der erste Teil ist von dir richtig beschrieben worden. Der zweite Teil.... *hust* darüber lässt sich sicherlich je nach Geschmack und Ansprüchen vortrefflich streiten. Ich ziehe schon erfolgreich und glücklich seit 2005 keinen PC und dann schon keinen mit Windows mehr vor. :-)
 
@tk69: sorry, aber dann bist du hier dezent falsch... hier gehts um WINDOWS und MS wie der name WINfuture schon sagt.
lass mal solche kommentare.
 
Freu mich schon auf die 3.Gen, bin mal gespannt was da so kommt =)
 
Ich habe mir einen Zune 80 gegönnt und bin von dem Gerät an sich schon begeistert, würde es auch jederzeit dem Ipod Video vorziehen, den ich davor hatte und bei den aktuellen Preisen einem Ipod Touch sowieso.
Die zugehörige Software gleicht die Vorteile des Players dann aber fast schon aus, die sollte wohl die Nachfrage etwas bremsen :P
 
@tenchi: warum? ich find die die SW vom zune um längen besser als itunes
 
@tenchi: Hinzu kommt, daß die Videowiedergabequalität und die Bildschirmgröße des Zune 2 um einiges besser ist als beim Ipod.
 
@tenchi: Also Installation hat auf meinem US WinXP nur durch eigenhändiges entpacken des Installationspakets geklappt, auf DE WinXp gleich gar nicht.
Unterschiedliche Dateien auf Festplatte und Zune lassen sich nur realisieren, wenn man die Verknüpfung zum Gerät bei jeder klitzekleinen Änderung löscht. Danach fragt er zwar nach den Wünschen bei der automatischen Synchroniation ignoriert diese aber total. Einzelne Podcasts lassen sich teilweise nur synchronisieren wenn man die ganze Serie abonniert. So etwas wie Stabilität wäre dann halt auch noch ganz angenehm...
@vloxx: ???Ich sag doch das Gerät ist klasse, nur die Software is fA
 
die Überschrift sagt alles: viel zu spät für Microsoft.
 
Alt aber immer noch geil -> http://hideapod.com/
 
@BlackTiger: klasse :)
 
Juhuu__ohne Witz..freut mich wirklich, find den Zune einfach zu geil...
 
@bluefisch200: und das is er :) hab ihn schon ne zeit - echt cool das teil
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen