WinFuture xp-Iso-Builder 3.0.7 - Update erschienen

Software Nachdem wir bereits vor einiger Zeit die Finale-Version unseres WinFuture xp-Iso-Builders 3 veröffentlichten, steht nun eine neue Version zum Download bereit. Diese trägt die Versionsnummer 3.0.7 und bringt eine neue Funktion mit sich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wird ja mal zeit das man die updates wieder einschließen kann :-)
 
Ich halte die Art wie Update-Packs eingebunden werden ehr für suboptimal.
Wenn ich ein SP einbinde, welches ja auch nur eine Sammlung von Updates ist,
startet ja auch nicht nach der XP-Installation einfach die SP-Installation. Die Dateien werden direkt beim einbinden in das IMAGE gepatcht. Das könnte man doch idealerweise auch mit den Winfuture-Updatepacks machen, so daß nicht erst die veralteten Dateien installiert und dann gepatcht werden.
Ihr versteht was ich meine?
 
@Athelstone: Fände ich auch besser, so hat man wenigstens alles in einem Rutsch.
 
@Athelstone: oder man installiert sich einmal win mit allen SPs und updatepacks, zieht nen image und das nimmt man dann immer zum neuinstallieren... wobei die andere variante auch nicht schlecht waere... :/
 
@blockberd: Naja du vergleichst da auch Äpfel und Birnen denk ich.
 
@Athelstone: Das kannst Du haben, wenn Du Serebys Updatepack in die XP CD direkt integrierst (Fundstelle: http://www.sereby.org), bevor Du vom XIB den Rest erledigen lässt (Treiber-Integration etc.).
 
@Fernando: Herzlichen Dank für diesen Tip! Warum bekommt WF das nicht hin?
Also am besten wahlweise zum installieren oder einbinden.
 
Hallo Community, wir haben euer Feedback bzgl. der Integration der Update Packs natürlich schon vor einiger Zeit im Forum gelesen. Leider ist es aus technischen Gründen nicht möglich, die Updates gleich von vornherein mit zu integrieren. Die nun zur Verfügung gestellte Methode ist bei unserem Updata Pack die einzige - nicht 1000% ideal aber doch funktional und ohne Nachteile :)
 
WIchtig ist, dass direkt von vornherein alles mit drin ist, ohne dass Log- und Tempfiles erst noch zugemüllt werden durch die Install von 200 Einzelprogrammen in FOrm von Updates.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen