'100-Dollar-Laptop' schon bald auch mit Windows XP

Windows Das One Laptop Per Child (OLPC) Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, den perfekten Lern-Laptop für Schüler zu entwickeln. Das erste Modell "XO" wird seit einigen Monaten bereits vertrieben und wird von den ersten Besitzern extrem gut angenommen. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Ding sieht so kitschig aus.
 
@IceSupra: Es richtet sich an Kinder.
 
@IceSupra: Ich versteh auch net warum der so in quitsche farbe ausgeliefert wird... nen normales schwarz oder grau hätte doch auch gerreicht...
 
@IceSupra: ich hab das einmal in real gesehn, hatte ein ca. 6 jahriges kind in der straßenbahn, und hat so getan als würde es damit arbeiten, komischerweise war der bildschirm aus, oO
 
@glumada: akkkuuu lööööörr *g* ne spaß, is doch so ne kurbel dran oda? aba kannste mal sehn wie die fantasie der kinder angeregt wird =)
 
Immerhin passt die Wahl von Windows XP dann dazu.
 
@IceSupra: Das spricht die Kinder an. Der Umgang mit solchen Laptops macht den Kindern sicherlich mehr Spass, als das Arbeiten an grauen Geräten.
 
@besserwiss0r : also ich finde xp nicht dafür geeignet würde win 2000 drauf machen is recurcenschonender bei nur 400MHz und höchstens 128MB Ram
 
@glumada: Der war nicht aus, da ist nur der X-Server abgestürzt^^ @besserwisser: stimmt, farblich auf alle Fälle, ob es performant läuft wird sich zeigen, aber MS wäre nicht MS, wenn dem nicht so wäre, so ein Geschäft überlässt man nicht einfach so einem Konkurrenten, an den sich die User vll. sogar noch gewöhnen könnten.
 
@Lippi : Das mag sein, allerdings halte ich XP für sicherer und ausgereifter.
 
@~LN~: träum weiter...
 
@magguz: also wegen der farbe...stell dir vor so eine farbe kann man über mehrere hundert meter sehen und fördert damit warscheinlich auch den sozialen kontakt...miteinander spielen etc.
 
@~Ln~:..............als windows Vi$ta. Habe den satz mal verfollständigt.^^
 
@TiKu: Aha, ist das so? Aus dem Text... -Offenbar fahndet man also noch nach der Zielgruppe- Geh weiterschlafen... Und mal realistisch betrachtet, als ginge es bei dem Teil noch um Bildung oder sonst was für irgendwelche imaginären Kinder im Busch, die das Teil nutzen sollen. Sorry, aber glaubste da selber noch dran, glaubt da irgendwer noch dran? Wäre das so, dann bräuchte man bestimmt kein "teures" Windows darauf. Das ist definitiv die Freigabe zum total Kommerz für das Teil, nix weiter.
 
@Narf!: Geh selber weiterschlafen. Lies den von dir zitierten Satz mal weiter. "schließlich wird der XO durch die Nutzung von Windows wahrscheinlich ein ganzes Stück teurer". Das könnte man zwar so sehen, dass bald auch Erwachsene zur Zielgruppe gehören könnten, aber viel wahrscheinlicher ist, dass man sich bei der Zielgruppe nicht zwischen Kindern aus Entwicklungsländern und Kindern aus reicheren Ländern entscheiden kann. So oder so ist die Zielgruppe aber die der Kinder und die mögen es nunmal bunt, egal wieviel Geld die Eltern haben.
 
Nachdem man kräftig gegen dieses Projekt gehetzt und gebasht hat, sieht man ganz plötzlich einen neuen absatzmarkt. vielleicht hätte es ms image nicht geschadet, wenn man das im vorfeld etwas ernster genommen hätte und eventuell ein paar dollar dazu gesteuert hätte. aber ms ist kein wohlfahrsunternehmen, es ist ausschliesslich gewinnorientiert. etwas gutes aus überzeugung hat dieser raffgierige verein jedenfalls noch nie getan.
 
@willi_winzig: hast Du denn etwas zu verschenken: ausser natürlich Deine dämlichen Kommentare:
naja w.winzig.....
 
@zimmersonne: da hat sich glatt wieder jemand zu einer persönlichen beleidigung hinreissen lassen. wie uncool.
 
@willi_winzig: Ja, ja, ist ja gut. Alle kennen Deine Sprüche. Kannst Du nicht mit Geisterfahrer einen Privatklub gründen und uns endlich verschonen?
 
Och wie süüß "Ich will als erster auf das Karuselle".."Nein Ich". Seid mal etwas reifer und gebt richtige Kommentare ab.
 
@timurlenk: wieviel zahlst du dafür?
 
@willi_winzig: Ich steuer nen Zehner bei. Also ein 10 Cent Stück ^^
 
Normal haben diese Teile keine richtige Festplatte. Daran scheitert auch Win XP. Normal ist da eine Linux Disti installiert und verbraucht wenig speicher.
 
Ich kanns immer wieder nur sagen: Das Ding sieht ja richtig hässlich aus... nur weil es 100 Dollar kostet, muss es nicht auch so aussehen O.o
Als ob das Design von einer Kindergartengruppe entstanden wäre...
 
@Screemon: Es richtet sich an Kinder.
 
@Screemon: Stelle vor Kindern mal 2 Laptops nebeneinander.
Den oben abgebildeten "bunten" und einen "normalen", den wir Erwachsenen benutzen.
Was glaubst Du wohl, wonach die Kinder greifen werden?
Kinder sollen spielend und mit Farbe und Freude an Wissen herangeführt werden.
 
@ manja: ein normaler laptop würde nicht einen tag unter diesen bedingungen durchhalten. dieser laptop wurde extra für extreme situationen geschaffen deine vergleiche sind oberfläche. bevor du hier weiter dein nichtwissen verteils, lese dich doch erst mal schlau und dann komm wieder. vielleicht wirst du dann auch mal ernst genommen.falls du selbst das nicht kannst, hier ein link: http://de.wikipedia.org/wiki/100-Dollar-Laptop
 
@willi_winzig: Ich bin auf den Beitrag von "Screemon" eingegangen.
Dabei geht es um das Aussehen des Laptops.
Wieso quakst Du mich voll und hältst mir Unwissen vor?
Ich habe mich auf den Kommentar von "Screemon" konzentriert.
Du dagegen bist voll an diesem Thema vorbei gesaust. :P
 
@willi_winzig: Zitat (willi_winzig): "da hat sich glatt wieder jemand zu einer persönlichen beleidigung hinreissen lassen. wie uncool." Wie gut, dass du nicht selbst so einer bist! Ansonsten stimme ich dir inhaltlich sogar ausnahmsweise mal zu. Dass sowas in meinem Leben noch mal passieren würde, hätte ich auch nie gedacht...
 
"400 MHz schnellen CPU" Was soll an dem Prozessor so "schnell" sein?... :D
 
@Stefan1207: die schnelligkeit hängt auch vom verwendeten betriebsystem und den dazugehörigen programmen ab.
 
@Stefan1207: Lesen und verstehen scheint wohl nicht gerade deine Stärke zu sein. Im Artikel steht "nur 400MHz schnellen CPU"...
 
@Stefan1207: ja mit 400Mhz und 128Mb Ram kann man ne Windows Vista installation auf so'nem teil getrost vergessen (nur für den fall dass jemand fragt)denn Windows Vista soll nach angaben von der Windows Vista verpackung erst bei einem minimum von einem 800Mhz und 512Mb Ram funktionieren. ^^

P.s: ah ja von der Festplatten speicher kaperzität hab ich noch nichts gelesen denn würde mich schon interessieren wieviel (xxGb) das teil hat (oder ist da etwa keine drin) ^_^
 
@Dragon66677: Ähem, wer hat hier irgendwas von Windows Vista gesagt? In diesem Fall hätte sogar ausnahmsweise mal das reine Lesen der Überschrift und das Anschauen des Bildes dir Klarheit verschaffen können. D'Oh!
 
Oh bitte nicht auch noch auf diesen laptop ein zurechtgerfikeltes xp. Dises Projekt ist einentlich für eine gute Zweck deacht und M$wollte nichts davon wissen.Aber nu da es erfolg beim anfixen der kinder mit dem M$ only virus verspricht wird auf bigen und brechen versucht hier auch noch fuss zu fasen.Mann kann garnicht soviel essen wie man közen möchte.pfui M$
 
@Geisterfahrer: Wenigstens beherrscht Microsoft: Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck.
 
@manja: Wuste garnicht das M$ eine Person ist ^^
 
@Geisterfahrer: Manja schrieb von MS, nicht von M$ (wer auch immer M$ sein soll).
 
@manja: ich kann dir nur zustimmen :)
 
@Geisterfahrer: ich stimme dir in allen punkten zu. ms spielt ein falsches spiel und ist in keinster weise eine bereicherung für dieses projekt.
 
@TiKu:In disem fall erlaube ich mir das mal.MS sollte einfach lassen sich hier einzumischen.Für micht ist nicht anders als das anfixen der zukünfitgen kunden und keine wohltätige absicht die dahiter steckt.
 
@Geisterfahrer: Deine Rechtschreibung ähnelt einem Geisterfahrer...hihihihi
 
@ manja N1ReeXz shaft :Habt iher auch argumente oder kommen von euch nur lehre frasen zum tehma ?
 
@Geisterfahrer: ich denke mal, bei einem so sinn befreitem kommentar wie deiner, braucht man nichts zum thema zu äußern, außer sich über den verasser lustig zu machen. mal abgesehen von der rechtschreibung, welche ich noch toleriere, möchte ich mich nichtmal in deine richtung übergeben, weil du einfach nur puren müll geschrieben hast. Geisteskranker wäre ein besserer nick für dich gewesen. Selbst für diese, wärst du eine beleidigung.
 
@Geisterfahrer: Mal im Ernst. Du gehst schon auf das Projekt ein und sagst Deine Meinung. Das ist ja bis dahin in Ordnung. Aber Du solltest sachlicher sein und etwas mehr auf Deine Wortwahl achten. Nicht gleich so drauflos schimpfen.
 
@Geisterfahrer: wofür brauch ich argumente um DEINE rechtschreibung zu rechtfertigen? will ich auch garnicht. ich finds nur lustig das viele nicht in der lage sind vor dem abschicken mal zu lesen welchen puren müll sie sich da fabriziert haben. ich kenne hauptschüler die besser schreiben. ich bin kein mensch von vorurteilen, aber dein post lässt andere leute vermuten das du entweder unreif bist, damals nicht in der schule aufgepasst hast oder einfach nur unfähig einen post ohne fehler zu schreiben. denk mal drüber nach :) .. zum thema muss ich nicht viel sagen. ich finde nur das leute die MS-produkte benutzen nicht über MS herziehen sollten. da fehlt nämlich ein wenig die logik :)
 
@manja: du willst doch nur provozieren, wo bleiben denn deine sachlichen argumente? ich seh nicht einen...
 
@ Kalimann: Ich denke mal, bei einem so sinn befreitem kommentar wie deiner, braucht man nichts zum thema zu äußern,____-Snip____ Hast du auch nicht! 6 Setzen! Im übrigen werde ich mich nicht auf dein unterirdisch nivau heruterlassen auch wenn es dir gefällt dich darin zu sulen .Mann sollte dich einfach bannen. @: N1ReeXz: Wer zum geier sagt den das ich M$ produkte benutze ? Im übrigen ist heufig so das es persönlich wird wenn der geist nicht hinreichend vohanden ist um was zu thema zu sagen.
 
@willi_winzig: Sieh' mal weiter oben nach, da ging ich auf das Projekt ein.
Ich schrieb etwas über Kinder und Laptop.
 
@Geisterfahrer: genau: "wenn der geist nicht hinreichend ist"...hahaha..lol hör endlich auf, sonst prinsel ich mir noch in die hose loool
 
@Geisterfahrer: du benutzt also OpenSource-Produkte, ja? :) ob ich was zum thema sage oder nicht ist im endeffekt irrelevant :) .. und ehrlich gesagt habe ich auch keine lust zu disskutieren wenn das niveau auf "sonderschule" sinkt.
 
@shaft: Oh man wie alt bist du den mein kleiner wird es nicht lagsam zeit für dich.?
 
Ich gebe es auf mir wirds zu dumm ihr.Heute scheinen nur Dummschwätzer unterwegs zu sein.
 
@manja: Geisterfahrer und willi_winzig haben ein binäres Problem. Zwei Nullen streiten sich, wer die 1 ist ! :-)
 
@Geisterfahrer: Besser ein zurechtgefrickeltes Windows statt ein zurechtgefrickeltes Linux ^^
 
@all:Ich scheine doch den Nagel auf den kopf getroffen zu haben.Auch jeden fall scheint es mir verwunderlich warum ich hier so persönlich angegangen werde und keine Argumente zu Tehma kommen.Tja ich denke Beleidigungen anderer user spricht für die degenerite Geisteshalung einiger weniger user im Forum die zum glück nicht für die Masse der user spricht die noch Anstand und Benehmen verfügt.
 
@Geisterfahrer: Du hast ja gar nichts geschrieben? Nun hat der Geist den Körper verlassen.
 
@Geisterfahrer: Bravo, und ganz ohne Rechtschreibfehler^^
 
@manja: Nach all der Zeit als Geisterfahrer ist er nun doch gegen die Leitplanke gedonnert ^^
 
@Oh mann echt armselig .
 
...und counter-strike 1.6 läuft sogar auch... da werden die kinder viel spass haben... :)... und in 6monaten jahren passiert ein amoklauf an einer grundschule und folgende news kommt: "killerspiel auf kinderlaptop entdeckt... das indizierte wolfenstein 3d, doom und und die us-version von hal-life konnten sichergestellt werden..." xD... ich warte schon...
 
@klein-m: Viele dieser Killerspiele laufen auch nativ unter Linux, also muss man erst mal eine Studie verfassen, welches System die User aggressiv werden läßt, die die entspannt vor einer GUI sitzen, oder die die verzweifelt vor einer Konsole sitzen^^
 
@ OttoNormalUser: du glaubst doch nicht wirklich das man bei einem 400 mhz rechner und windows entspannd vor dem rechner sitzt. diese konfiguration ist grund genug um agressiv zu werden und linux zu nehmen dafür braucht man keine studie.
 
@klein-m: Bringe Laptops doch nicht gleich mit Killerspielen in Verbindung.
Wenn man so herangeht, dann dürfte kein Kind usw. einen Computer in die Hand bekommen.
Computer sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, weil sie hilfreich sind. Und es ist gut, wenn schon Kinder an diese Technik herangeführt werden, eben mit bunten Laptops. Man sollte nicht gleich so schwarz sehen und die Killerspiele im Auge haben. Es geht in erster Linie um die Aneignung von positivem Wissen.
 
"System die User aggressiv" mich machen vor allem Betriebssysteme und Programme aggressiv, die oft abstürzen und nicht funktionieren wie die Hersteller vorgeben! Spiele sind dagegen recht harmlos :)
 
wisst ihr was ich musste echt lachen wo ich eure posts gelesen habe was manche für einen gequirlten quark hier schreiben...... 1.vista ist sicher als xp microsoft ist doch nicht dumm und verkauft ein schlechteres system z.b. kontensteuerrung 1.punkt sicherer(man sollte sich erst mal erkundigen) das linux sicherer ist als windows ist keine frage, Linux ist um einiges sicherer 2. die farbe vom nb ist für kinder, und somit gerechtfertigt, kinder mögen nun mal bunte sachen oder habt ihr ein kind schon mal nur mit einem bleistift malen gesehen oder nur weiße zimmer nein immer schön kitschig muss es sein..... und meiner meinung sollte kinder schon mit xp arbeite so lernen sie auch gleich mit dem bekanntesten betriebssytem zu arbeiten (microsoft windows) das hier manche meinen was anderes zu behaupten is echt humbuk oder sich hier gegenseitig runter machen zu wollen.... das nenne ich einfach (etwas) kindisch...
 
@teufel8989: Machst du dich lächerlich? Wieso sollten Kinder mit XP anfangen und ihr Potential gleich von so einem KnebelOS ersticken lassen, nur weil es das "bekannteste" ist. Kinder sollen die möglichkeiten und Vielfalt eines Computers auch mit kennen lernen und nicht von klein an an die starren Welten eines WindowsOS gewöhnt werden.
Gebt Gedankenfreiheit!
Wenn sie von anfang an damit umgehen, werden sie genausowenig probleme mit Linux wie mit Windows haben, die Diskussion von wegen völlig neutraler User an Windows/Linux kam ja neulich schon iwo hier auf.
Damit rekrutiert M$ nur wieder Käufer.
 
... sorry - aber eins sollte doch wohl jedem klar sein: Microsoft mußte sich zwangsläufig an diesem Projekt beteiligen! Denn sollte die Initiative von Nicholas Negroponte tatsächlich ein Erfolg werden, könnte sich daraus ein Szenario entwickeln, daß dem Quasimonopolisten nun überhaupt nicht schmecken kann! Man bedenke - große Teile einer ganzen Generation würden möglicherweise ausschließlich mit einem linuxbasierenden Betriebssystem aufwachsen - das wäre der absolute Supergau für Microsoft ...
 
@Thaquanwyn: Naja, man könnte natürlich auch anders ansetzen: Für die Kids erstmal ein "Kinderteil" (quietschebunt/Linux drauf), wenn sie dann älter und vernünftiger werden, holen sie sich halt was Richtiges... Ist halt schwierig, sowas vorherzusagen.
 
Bei Herrn Negroponte stieß dieses Vorhaben durchaus auf Gegenliebe, so dass er und seine Mitstreiter sich gern auf eine Zusammenarbeit mit Microsoft einließen. Über den Satz sollten einige hier mal nachdenken, es gehören immer 2 dazu, aber nein MS ist wieder mal das böse Unternehmen, das nach der digitalen Weltherrschaft greift.
 
Mein Neffe ist 11 Jahre alt.Der bastelt schon an einer eigenen HP und macht mit FTP Programmen rum.Was soll er mit dem 100$ Lapi nur anfangen *omg*
 
dann heists wohl bald 500-dollar laptop: man muss ja die lizenz fürs xp auch noch zahlen.
 
@w00x: Nö. Die Lizenz wird sicherlich recht billig werden. MS will ja unbedingt mit Windows auf den Laptop.
 
@DennisMoore: ja dafür gibts bei M$ ja auch nur einen grund $$ ££ €€
 
@w00x: Übst dafür oder wie bist du in der Lage regelmäßig Bullshit zu schreiben ?
 
@don666: Ähem, wer hat hier irgendwas von Windows Vista gesagt?
_____________________________________________________
1) Nun es hätte ja nicht lange gedauert bis ein ne frage gestellt hätte ob Vista drauf installieren können ni frage kommt oder nicht deshalb
____________________________________________________In diesem Fall hätte sogar ausnahmsweise mal das reine Lesen der Überschrift und das Anschauen des Bildes dir Klarheit verschaffen können. D'oh
_____________________________________________________
2) Ich habe die Überschrift gelesen da steht '100-Dollar-Laptop' schon bald auch mit Windows XP' und das bild und die kommentare habe ich auch gelesen.^^
den kommentar hätteste dir also sparen können.
 
@Helmhold: könnte man sich jetzt drüber streiten wessen beitrag mehr vom thema abweicht :P
 
Das ist ja wohl das beschissenste, was ich wohl gehört habe.. "schließlich wird der XO durch die Nutzung von Windows wahrscheinlich ein ganzes Stück teurer"
Das Ding hat eh schon sein Ziel verfehlt und jetzt wird es doch nur wieder zum Kommerzprodukt. Wollen die jetz dem Eee-pc konkurrenz machen oder was? So eine scheiße, in dem das Projekt, das sich eigentlich anfangs vielversprechend angehört hat, versinkt..
 
@estes weil windows immer vorne bleiben wird weil es das einfachste zu bedinende betribssystem ist (benuterfreunlich) hast du schon mal linux gesehen ich glaube nicht wenn ja dann wüsstest du ganz genau das es um einiges shwerer ist zu handhaben was installationen angeht oder treiber zu installieren da heist es befehle eintippen...
und @dragon66677 sag ich nur wer lesen kann ist klar im vorteil lies mal weiter obn die posts durch anstatt jemand so anzufahren*kopf schüttel*
 
@teufel8989: lol ich glaube du hast linux nur von weitem gesehn. installation war so kein problem und treiber und zusatzapplikationen zu installieren war wirklich easy. also wer das nicht hinkriegt lebt hinterm mond. ich mag es vllt den leuten eingestehn die schon älter sind und nur windows kennen, aber das sind die kinder ja wohl nich und dass windows vorne immer vorne bleiben wird sehe ich so auch nicht in aller deutlichkeit.
 
@teufel8989: also ich bin mir ganz sicher das die kiddies da selbst os aufsetzen, treiber installieren... mhm.... /sarkasmus. wenn dann haben die sowieso eine eigene distri mit den passenden treibern für das ding. dc/dvd rein, starten, vielleicht kurbeln, und es geht. in der bedienung unterscheiden sich linux und winx nicht erheblich. zur normalen benutzung völlig irelevant. das einzig wichtige kriterium ist doch eigentlich das wirklich jedes kind an so ein ding kommen kann, also muss es so billig wie nur möglich sein und die software bestenfalls gratis => linux. auch wenn einigen hier das "M$" nicht gefällt... jeder weiß was damit gemeint ist.
 
@teufel8989:sag ich nur wer lesen kann ist klar im vorteil lies mal weiter obn die posts durch anstatt jemand so anzufahren.
_____________________________________________________1) Bullshit Lern erst mal mal selber lesen und schreiben bevor du hier solche überfüssige kommentare rein Postest.
Wennste lesen könntest dann würdeste dich den kommetar denn du greade geschrieben hast für dich behalten und drüber nach denken, und noch was das obn ( heisst wohl oben)*oje Kiddies schreibenwill gelernt sein* ____________________________________________________2) habe ich schon geschrieben dass ich die Überschrift gelesen habe, da steht '100-Dollar-Laptop' schon bald auch mit Windows XP' das bild und die kommentare übrigens auch.^^ auch den kommentar hätteste dir also sparen können soviel dazu.
 
@ow_nerd da gebe ich dir völlig recht. das die sowas wahrscheinlich nicht machen werden treiber oder so installieren. ich bin da auch gerade nur vom prinzip linux ausgegangen das die sachen um einiges erschwerter sind dort. im prinzip wenn alles drauf is was man haben will und braucht is linux nicht schlecht auch von der geschwindigkeit ist es schneller und sicherheit ist dort auch besser keine frage... nur wenn man später zusäzliche sachen installieren will oder so wird es schwerer sein diese zu finden da man immer alternativen suchen muss und schwerer zu installieren sind....:)

@ estes linux hab ich schon öfters vom nahem gesehen und nicht von weitem hba auch schon öfters mit gearbeitet. aber versuch ma richtig damit zu arbeiten erst mal alle treiber zusammen finden ist schon ein akt und dann alternative tools zu windows naja . ich bezweifel es das linux auf den markt ganz nach vorne kommt davor kommt wahrscheinlich noch mac os
 
Oje nur noch *kinderniveau* mir reicht's zu erst wird man angefahren weil mann's nur gut meint dann antwortet man dem entsprechend und dann wird man wieder angefahren weil man geantwortet hatt *:/ oje oje* ist doch wahr?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles