iPhone: Kommende Firmware 2.0 bereits geknackt

Telefonie Das Wettrennen zwischen Apple und den iPhone-Hackern geht in eine neue Runde. Obwohl die Firmware-Version 2.0 erst für den Juni 2008 angekündigt ist, hat das berüchtigte iPhone Dev Team bereits jetzt die Schutzmechanismen entfernt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dann zieh ich mir doch ma das video rein^^
 
@Cracker2k: Dein Name sagt alles.
 
@XMenMatrix: ich nehm das mal als kompliment^^
 
@Cracker2k: Naja, dir ist dann wohl nicht mehr zu helfen.
 
@Cracker2k: Er meint wohl, das Jahr 2k ist ziemlich lange vorbei... Geburtsjahr? Einschulungsdatum? ...

____________ Wobei ich weder den Grund für Dein Posting noch für die Reaktionen erkenne.
 
ach cracker sind solche kekse und 2k war das verfallsdatum
 
den namen hab ich schon länger und ja er kommt von den keksen^^ und das 2k hab ich nur weil der nick cracker meistens schon vergeben is... wusste vorher haben nich was cracker sind is mir eigentlich auch egal denn ich bin KEINER... aber nein mein geburtsjahr is schon bissl länger her genau wie meine einschulung..

edit: geburtsjahr 1989 wenns interessiert
 
@ XMenMatrix: Wieso, ist doch gut wenn die Firmware geknackt ist. Somit muss man sich nicht and die Providerpflicht halten.

Und das mit der Zusätzlichen Software ist doch auch eher Positiv für den Endanwender...
 
@sorduk: *LOL*
 
da muss ich Zibri rechtgeben, auch wenn er es etwas hart ausgedrückt hat! Die hätten bis zur finalen 2.0 mal lieber ruhig sein solllen..
 
@x2on: *zustimm* (+)
 
Warum macht Apple so einen Driss und versucht zu kontrollieren was auf das Handy kann und was nicht? Lustigerweise wird das bei Apple im großen und ganzen einfach hingenommen. Würde Microsoft sowas machen, gäbe es wieder nen Aufstand.
 
@TiKu: Apfelesser sind halt naturgemäß leidensfähiger und schmerzunempfindlicher als Fenstergucker ^^
 
@DennisMoore: Höflich ausgedrückt, aber frei raus meinst du doch "Die merken ey gar nix mehr" :P
 
@TiKu: mal ne ganz dumme frage, ist das nicht bei vielen Handys so? naja java als erweiterung benutzen ist ja mehr schlecht als recht... da bietet apple schon nen sdk fürs handy, und jetzt wird wieder gemeckert...
 
@TiKu: Na ich würde mal sagen wegen der Dollars. 30 % oder so des Umsatzes fürs Nichtstun lohnt doch. @zoeck: Branding ist zwar verbreitet, aber nicht zwingend vorgeschrieben und erfolgt seitens des Providers für verbilligte Handys, nicht seitens der Hersteller.
 
@rallef: Das ist so vereinfacht nicht ganz richtig. Die Hersteller bauen in ihre System bereits die Möglichkeit ein die Telefone auf bestimmte Netze zu beschränken oder Schwachsinn der Carrier aufzunehmen. Sie liefern die Telefone sogar so aus. Netlock ist einfach nur ätzend - aber Branding mindestens genauso.
 
@zoeck: Also ich kann auf Smartphones von z. B. Nokia auch Fremdsoftware installieren und bin dabei nicht auf Java-Programme beschränkt.
 
@nEUTRon: Bei vielen kann ich mir wirklich nicht vorstellen dass die irgendetwas was Apple so veranstaltet auf die Palme bringen kann. Aber in vielen Foren (auch im Apple-Forum selbst) gibts auch immer mehr kritische Stimmen zu manchen Dingen die rund um die Produkte passieren. Das beruhigt mich etwas und ich sehe dass es nicht nur Apple-Lemminge gibt.
 
@TiKu: ochjoar rallfe 30% fürs nichtstun.
Denkmla für 5 cent nachl. Apple hostet und vermarktes die software da find ich die 30% mehr als recht.

zu der tollen Symbian software sag ich nix das funktioniert auch mehr schlecht als recht. ein Smartphone von Sony wo kein Symbian drauf ist kann genausowenig und nur java...

 
@TiKu: Es wird intern auch das SchäublePhone genannt. deshalb.
 
Kann mir jemand erklären was es da auf dem Video zu sehen gibt? Ich kapier das irgendwie nicht…
 
@skylight: es läuft software die nicht von apple zertifiziert wurde...
 
Ist schon traurig wenn man erst die Firmware eines Handy cracken muß um damit machen zu können was man will. IMHO sollte das "ab Werk" schon möglich sein. Wenn ich meine auf meinem iPhone meine eine "unautorisierte" Software installieren zu müssen, dann sollte ich das auch tun können. Apple könnte ja einen Hinweis einblenden und nochmal nachfragen.
 
@DennisMoore: Da kann man auch wieder sagen: Wem's nicht passt, wie Apple mit dem eigenen Produkt, dem iPhone umgeht, soll sich ein eigenes bauen! Wie wär's mit dem hier:
http://cgi.ebay.de/Hi-Mobile-I32-dual-sim-GSM-PDA-Cell-Phone-MP3-Unlocked_W0QQitemZ110232788441QQihZ001QQcategoryZ9374QQssPageNameZWDVWQQrdZ1Q QcmdZViewItem
 
@DennisMoore: kauf dir halt kein iphone. n popliges nokia oder Sony kann auch nix und die software ist genauso gesperrt.
 
@cosmic7110: Schonmal ein Symbian-basiertes Smartphone gehabt?
 
cosmic7110: Ich kauf mir ja auch keins. Ist halt nur meine Meinung. Apple hätte diese ganzen Schikanen nicht nötig. Die Leute kaufens eh. Ich meine übrigens kein Sim-/Netlock sondern die Aussperrung von Fremdsoftware. IMHO kann ich auf fast allen anderen Smartphones installieren was ich will und wie ich lustig bin. Das einzige was die Hersteller (und Provider) sperren sind andere Netze, und das versteh ich auch bei Handys die durch die Anbieter subventioniert werden.
 
@Tiku: Ja leider Gottes. Und zu dem entschluss gekommen das es der größte schrott ist. Die N reihe wird mit zunemenden verwalteten Speicher immer Langsamer...

nie wieder!

die alten sind nicht besser. SMS schreiben ist ein krampf und generell trödelt es sehr rum.

Aber gut wenn du damit klarkommst. Alsst die hersteller mit ihren geräten doch machen as sie wollen. wenn ihr andre besser findet kauft die aber hackt net auf was rum was euch eh net gefällt.
 
@cosmic7110: ic hweius nicht was du meinst, vielleicht waren die alten N-Geräte langsam (N70...) aber mein N95 läuft super schnell!! (v.20)
 
Ist doch klasse, wenn die Firmware geknackt ist. Scheiß Providermonopol sage ich mal. :)
 
Ach ja.. Apple...
Noch vor wenigen Jahren hätte ich mir sofort einen Mac gekauft.
Aber nun... Ne echt nicht.
Die haben nichts besseres zu tun als über MS und anderen Herstellern zu ziehen (von wegen nicht die möglichkeit produkte Dritter zu verwenden.. bla bla bla..) und dann bringen die ein Ei nach dem anderen...
PFUI!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich