Angeblich neue Preissenkungen bei AMD am 7. April

Hardware Wie heute bekannt wurde, hat der Chiphersteller AMD seinen Partnern mitgeteilt, dass am 7. April eine neue Preisrunde eingeläutet wird. Zu diesem Zeitpunkt will das Unternehmen einem Bericht von "Planet3DNow!" zufolge nämlich die Preise für ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer billig kauft, muss es sich leisten können.
 
@MarZ: ist doch garnicht so schlecht wenn die cpu's günstiger werden.bin aber eher auf die phenoms mit dem neuen stepping gespannt.
 
@Plasma81: Einen ersten Vorabtest gibt es schon. (http://tinyurl.com/27a46q) Scheinen wohl nicht mehr allzulange auf sich warten zu lassen.
 
@Knuprecht: Lol, gerade wollte ich von Seite 2 auf 3 weiterklicken kommt die Meldung ~Sorry Seite nicht gefunden -> der komplette Beitrag wurde entfernt O.o
 
@MarZ: Du verstehst ganz offensichtlich den Unterschied zwischen "billig" und "preiswert" nicht.
Dein kluger Spruch ist bei AMD nun absolut nicht anwendbar...
 
@MarZ: wir verstehen das nur bestimmt nicht, wenn man zwei absolut gleichwertige objekte kaufen kann und einen gesagt wird, das es morgen 10% billiger ist und man den einen tag zeit hat, dann kauft man natuerlich noch heute! weil morgen ist ja das produkt wesentlilch schlechter, weil es ja billiger ist... ^^
 
Würde bei so schlechten CPU`s auch n rappel bekommen.Verstehe euch vollkommen.
 
manno ich will einen amd 939 haben -.-

hab noch einen alten amd3000

welchen kann man empfehlen
 
@GokuSS4: Es gibt einen Athlon 64 4000+ für 939, aber sehr schnell sind die auch nicht. Kauf dir einfach neues MB, CPU und Speicher. Kostet wenn du sinnvoll kaufst auch keine 200€ mehr. ich sage nur E21xx. lg
 
@GokuSS4: Wenn Du einen AM2 nimmst, dann kostet die Sache schlappe 100 Euro (inkl.2GB RAM). Falls Du doch lieber beim Sockel 939 bleibst...da gibt es jetzt den X2 3600+. Bei dem wurde der Cache nochmals halbiert...ansonsten identisch mit dem X2 3800+
 
@GokuSS4: Für den Sockel 939 hast du gerade am Anfang des Jahres den letzten günstigen X2 4200 für unter 50,- Euro verpasst. Mittlerweile kostet er gebraucht schon fast über 100,-€. Wenn du bei 939 bleiben willst, und wenig Geld ausgeben willst, bleibt dir nur noch der X2 3600 für cirka 49,- Euro. Der X2 3800 kostet um die 80,- Euro. Und auch dieser hat vor knapp drei Wochen nur 39,- Euro gekostet. Billiger werden sie nicht mehr, und selbst bei Ebay steigen die Preise für Gebrauchte stetig an.
 
@Melonenliebhaber: Deiner Rechnung kann ich nicht folgen. Wenn er auf AM2 umsteigt, will er sicher keinen Sempron verbauen, sondern was mit ordentlich Schmackes. Prozzi für 80+Peripherie. Aber sicher für unter 200 mit Mainboard&gut Ram.
 
@GokuSS4: ich bleib auch erst mal beim sockel 939 immerhin hab ich mir vor kurzem (bevor es die 3850 agp gab) ne x1950pro 512mb geholt. als cpu nutze ich nen fx 60 der auf 2,8 ghz läuft. kann mich wegen geschwindigkeit mal überhaupt nicht beklagen. wenn du auf s939 bleiben willst hol dir halt nen opteron die lassen sich sauber übertakten und sind auch nicht wirklich teuer.
 
nicht am 1.april?
 
@woot: Nein, die machen das ja nicht zum Spaß.
 
Und wann sinkt der HD3650 im Preis?
 
@Maniac-X: Warum sollte er? und warum ausgerechnet nur der 3650er?
 
Ich bin stolzer Besitzer vom AMD 6000+ und bin sehr zufrieden,

Ich empfele jeden diese CPU, habe die 89 Watt Version
 
@duplex: Aber Intel ist doch auch gut, ich besitze einen Intel Core2 Duo E4300. :)
 
och menno.... es ist immer das gleiche ^_^ kaufe und schaue NIEWIEDER in News und Werbung
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr