Nero 8.3.2.1 - Neue Version der Brenn-Software

Software Seit Anfang Oktober ist die neue achte Ausgabe der beliebten Brenn-Software im Handel erhältlich. Ab sofort liegt mit Version 8.3.2.1 auch eine neue Testausgabe der Software vor. Diese darf 15 Tage lang nach der Installation genutzt werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nero 8.>*3*.*2*.*1*< Meins... (eBay) xD
 
@Stefan1207: witzig witzig *omg*
 
@McNoise: Heute sind wir mal wieder ernst oder was?...
 
@Stefan1207: jeah extreme ernst day :o)
 
@Stefan1207: oder es liegt dran das es nicht so der bomben witz war...
 
Das ist nicht Ernst, sondern Paul. Er hat vom Ernst nur die Mütze auf !
 
@Stefan1207:

Naja nur das selbst 30% ohne DSL n weilchen dauern meinste nicht och, also isses ja brust.
 
früher war es spaß, heute ist es ernst. ernst ist nun 3 jahre alt :D
 
Wer ist schon Paul? Paul surft immer mit halber Geschwindigkeit. Aus Solidarität zu seiner Freundin (Ich will so bleiben wie ich bin! Du darfst!).
 
Postet hier auch mal jemand etwas zum Thema???
__-
Ich habe Nero 8 installiert gehabt und es mit dem neusten Update aktualisieren wollen. Erst wird alles deinstalliert, dann startet der Rechner neu und installiert es automatisch. - Nach dem Neustart war mein Rechner super schneckig. Anti-Vir ist installiert und ich habe den Guard schon abgestellt. Alles lief in Zeitlupe der feinsten Sorte. Der Rechner hing und wollte nicht mehr. Kein Neustart, kein Runterfahren, etc. Dann habe ich den Rechner mit dem Schalter ausgeschaltet. Oh Wunder, was für eine Erleichterung. Nach dem Neustart habe ich dann installieren wollen. Es ging fix. Eine Datei fehlte bei der Installation 'ivideo****' oder wie sie hieß. Ich könnte wieder würgen! Nero 8 wird nicht besser...
 
@ masterjp: Warum erzählst du uns denn hier die Leidensgeschichte Christi ? Nur weil bald Ostern ist ?
 
Ihr geht zum lachen bestimmt in den Keller...
 
Wer die ganzen mitgeflieferten "Zusatzprogramme" nicht nutzen will/braucht sollte mal nach Nero Micro suchen. :)
 
@CNester: Wer die ganzen mitgeflieferten "Zusatzprogramme" nicht nutzen will/braucht wählt sie während der Installation einfach ab!
 
@Morku90: Wer die ganzen mitgeflieferten "Zusatzprogramme" nicht nutzen will/braucht muss sich ja nicht die ganze Nero Suite herunterladen, sondern lädt sich dann Nero Micro herunter!
 
@ SilvaSurfa: Wem 200MB im Jahr 2008 zu groß ist, der hat irgendwie die letzte Zeit gepennt. Und so oft kommen keine Nero Updates raus...
Und wer weiß, was man mit der "Micro" angestellt hat...
 
@Morku90: Warum sollte ich mir was runterladen, das ich nicht nutze? Wenn ich nur mit Nero brennen will, reichen mit 30MB. Da ich z.b. die wichtigsten Programme/Treiber auf nem USB-Stick hab, bin ich über die 170MB gewonnen Speicherplatz froh. Bei der Micro wurden ausser Burning Rom alle Programme entfernt. Fertig!
 
@CNester: ....Ja Bla Blub. Und jetzt? Es ging in der News darum DASS es eine neue Version gibt. Ob jemand nun die ganze Suite runterlädt und installiert, oder abwählt was er nicht braucht oder sich die Microversion runterlädt ist doch wohl absolut Sche***egal. Es gibt ne neue Version und darum gings.
 
@Milzbrand: und was willst mir jetzt mit deiner Antwort sagen? Wenn jemand nur das Brennprogramm braucht, kommt er mit Nero Micro genauso weit. Und da es früher oder später auch eine neue Version davon geben wird, passt schon zu den News. | Hey, bei den Catalyst-/Forceware-News hat jemand was über Omega-Treiber geschrieben. Troll mal da weiter rum
 
@CNester: ...Was ich damit sagen will? Das Dein Genöle darüber ob jemand jetzt die Microversion oder die ganze Suite installiert absolut fehl am Platze ist, denn es ging darum das es ne neue Version gibt und nicht was besser ist. Und das es für Micro wohl noch nix neues gibt ist Dein Genöle gleich noch unpassender. So und nu kannst Du trollen gehn. Ich möchte einmal hier ne News erleben wo keine Kinder auftauchen die blöcken "MEINS ist das beste blablabla und darum bin ich ja so klug".
 
@Morku90: "Wer die ganzen mitgeflieferten "Zusatzprogramme" nicht nutzen will/braucht wählt sie während der Installation einfach ab!" Was zur Klickorgie mutiert, oder gibt es inzwischen eine Möglichkeit ALLE Einträge mit 1-2 Klicks abzuwählen?
Nero Micro würde ich nicht nutzen, da es rechtlich fragwürdig ist. Wozu gibts InfraRecorder und CDBurnerXP?
 
@Morku90: Gott, nur weil viele DSL haben, braucht man nicht mehr auf Datengröße zu achten, oder wie? Wie krank ist das denn!?... Und nur so nebenbei: Auch im Jahr 2008 gibt es gut 5-10% der Bevölkerung in Deutschland, die kein DSL beantragen können, weil es aus Kostengründen nicht in ihrem Gebiet zur Verfügung steht. Zum anderen: Wenn man nur 10% der Features verwendet, braucht man die restlichen nicht unbedingt runterzuladen, da hat SilvaSurfa recht. Und da braucht auch ein Milzbrand nicht rumzujammern, weil er dessen Kommentar lesen muss, denn on-topic ist er. Denn Nero und Nero-Micro gehören zusammen, und wenn Nero es nicht mehr schafft, ein Brennprogramm in wenigen MBs hinzubekommen, dann ist so ein Kommentar gerechtfertigt. Macht euch bitte mal klar: ein Brennprogramm(!) mit 200 MB. Das macht nix anderes, als Medien zu beschreiben. Selbst mit Codecs für Videotranslation und weiss-der-teufel-was-was-eh-nur-1%-verwendet sind 200 MB lächerlich groß. Auch im Jahre 2008!
 
@Lofote....Jetzt weiß ich aber immer noch nicht was die Tatsache das es ne neue Version gibt damit zu tun hat das der eine die ganze Suite nutzt und der andere nicht? Das die 200MB nicht für jedermann ein Klacks sind stimme ich Dir zu, aber der Rest entzieht sich mir immer noch. Ausserdem, wird irgendwer gezwungen es zu nutzen? Gibt genug Alternativen, die zudem auch kleiner sind. Ist das selbe wie bei Browsernews, Hauptsache nölen nölen nölen.
 
@Milzbrand: Mein Gott, wie kann man nur so sturr sein!?
 
@TiKu: Oh ja, durch das rumklicken verschwendest du 10 Sekunden deines Lebens... Außerdem sind die Einträge schon abgewählt, wenn man ein Update macht und zuvor alles abgewählt hat...
 
@Morku90: Nervig isses trotzdem. Ganz besonders wenn man es auf mehreren Rechnern installieren soll. Und warum sollte ich mir diesen Riesenbatzen runterladen, mich dusselig klicken und dafür auch noch zahlen wenn es Alternativen gibt, die nicht an sinnfreier Featuritis leiden und auch noch kostenlos sind?
 
Eierlegende Wollmilchsau :)
 
@Skulli: Ja, wirklich. Ich habe hier 6.6 auf CD und manchmal installiert, weil es die letzte annähernd sinnvolle Nero-Ausgabe war. Ich brauche ja eigentlich nur ein Programm, um eine Zusammenstellung ohne Probleme zu brennen (CDBurnerXP benimmt sich manchmal recht komisch, also ist das nur bedingt geeignet).
 
@3-R4Z0R: siehe [o2]
 
@Skulli: Genau, bloatware, nein danke!
 
@ 3-R4Z0R :

CDBunrerXP gibt es eine neue Version (hab ich aber schon länger nicht mehr genutzt), probier mal InfraRecorder!
 
Gibt Freeware-Programme dafür^^.
 
@Astorek: nenn mir eins das auch dvd-DL brennt und eins das .avi als dvd oder svcd brennt, danke
 
@Astorek: AVI als DVD oder SVCD ? Was redest du denn da ? Achja und das mit DVD-DL... InfraRecorder, ImgBurn. DVD-DL ist doch nichts besonderes, kann doch sogut wie jedes Brennprogramm.
 
@ephe: naja bei ashampoo burning studio 2008 hab ich nichts gefunden ob es DL brennen kann, es ezigt unten nur 4,7gb an und was ich mit .avi meine ganz einfach. ich möchte diverse .avi dateien als dvd brennen können, nicht datendvd sondern film dvd, das kann nero nachtrag: hab jetzt gesehn mein ashampoo 2008 kann doch DL brennen
 
@ derinderinderin naja programme welche avi dateien ins dvd format umwandeln gibt es tonnenweise, sei es shareware oder freeware.musst nur mal avi to dvd eingeben in google. die dateien welche erzeugt werden kannst du dann ganz normal auf dvd brennen und schon kannst du die mit jedem dvd player abspielen.
 
Ich kenne nur zwei Programm, die Problemlos Xvid,Divx,mpeg1/2/4(H.264)+avi (alle in verschiedenen Formen) auf DVD brennt. Das sind ConvertXtoDvd und Nero. Nero ist nur schneller im codieren und benutzt meine 4 Cores, außerdem kann man damit sehr leicht DVDs Menüs erstellen. Die sehen, wenn man selbst bastelt, garnicht so schlecht aus. Unnötige Komponenten wie Nero Home, werden erst garnicht installiert. Ich kann Nero sehr empfehlen, allerdings nur wenn man wirklich viele Filme codiert. WinOnCd und ashampoo Burning Studio erkennen entweder nicht sher viele Formate oder codieren unheimlich langsam.
 
Bin Nero gegenüber eigentlich nicht abgeneigt. Schade aber, dass das ImageDrive für Vista noch nicht zur verfügung steht. Weiss da jemand Bescheid, ob sich diese Aussage unterdessen überholt hat. Nero hat früher mal verlauten lassen, daran zu arbeiten...
 
Nero war mal gut, aber es es wird immer schlimmer. Bin mittlerweile auf Ashampoo Burning 6.5 umgestiegen, was es mittlerweile kostenlos gibt. Schnell, unkompliziert und kann alles was ich brauche.
 
@Okkupant: ashampoo sind doch die, die mir täglich 15 spam-mails schicken... nein danke
 
scheiss auf den spam, bekomm ich auch, bin aber zufrieener nutzer von burning studio 2008, uninstaller pro, und winoptimizer 2008, waren alle kostenlos in irgendwelchen heften und bin echt positiv überrascht über die soft, bis auf den spam mit dem man leben kann (da 2. oder 3. emailacc) sind die programme sehr gut, jedenfalls besser als die meisten open source produkte
 
Pfff... Ich habe erst vor wenigen Wochen von 6.6 auf die 7er Essentials umgestellt, kostete ja fast nix... Warum sollte ich die 8er kaufen, die "neuen" Features die Nero selbst aufführt sind mMn keinen zusätzlichen Cent wert ( * Nero StartSmart: benutzerfreundliche Oberfläche und einfacher Zugang zu allen Funktionen
* Erweiterte Unterstützung für das Brennen und die Wiedergabe von Blu-ray Discs und HD DVDs
* Überarbeitete Benutzeroberfläche
* Benutzerfreundliche Funktionen und Services
* Erweiterte Authoring- und Übergangseffekte für Videos
* Windows Vista® Ready )
 
@sirtom: gute frage, wieso bist du überhaupt auf version 7 umgestiegen?
 
@sirtom: Es gibt auch Menschen die vorher kein Nero besessen haben und deswegen die Version 8 installieren. Version 6 und 7, vorallem Version 6 war ja ein Ressource fresser. Schön das du uns jetzt mitgeteilt hast, dass du diese Features nicht brauchst. Ich brauche auch viele Sachen bei Windows nicht, benutze es trotzdem.
 
@kartoffelteig: die 6 ein "Ressource fresser"? wie kommst du auf solche behauptungen? der installer von v6: 33 mb, v7: 332 mb, v8: 188 mb. ...
 
@krusty: Hä? Es geht nicht um den Speicherplatz sondern um die Ressourcen (Ram/Cpu time).
 
@kartoffelteig: ja, und "nero burning rom 6" soll deiner meinung also mehr ram bzw. cpu brauchen als nero 7/8? oder wie soll ich dich dann verstehen?
 
@krusty: Ja! habe einen direkten Vergleich von 6 und 8 gerade gemacht. Es wird deutlcih mehr Zeit fürs Rendern verbraucht und auch mehr Ram und CPU Zeit genutzt als mit Version 8.
 
@kartoffelteig: zum rendern? sorry, aber das gehört für mich nicht zu den hauptaufgaben eines brennprogramms also zu "nero burning rom". ich verwende nero hauptsächlich zum brennen von daten-cds/dvds, audio cds, oder zum brennen von images, und hierbei kann ein programm nicht schneller oder langsamer laufen. rendern ist ein ganz anderes thema, aber dafür gibts auch gute spezialtools neben nero.
 
@krusty: Du scheinst ein bisschen schwer von Begriff zu sein. Für die Aufgaben die du erledigst kannst du auch kostenlose Programme benutzen. Nero rendert für mich eine Video DVD. Zum Beispiele eine Divx,Xvid,H.246 Datei zu DVD-Video! Das muss erstmal gerendert werden bevor es gebrannt wird. Manchmal wunder ich mich was manche Leuten zwischen den Zeilen lesen wollen.
 
eue achte Ausgabe der beliebten Brenn-Software im Handel erhältlich.
HaHa
Sollte besser heißen der unbeliebten.
Keine Version wurde so kritisiert wie Nero 8
Ich benutze nun Droppix, welches für meine Zwecke völlig ausreichend ist.
 
@Nixwiss: Gib mir eine nicht professionelle Software, die soviele Video Formate "on the Fly" auf DVD brennt. Ich kenne nur noch XtoDVD, die aber langsamer encodiert. Ashampoo Burning Studio und WinOnCD kennen weit weniger Formate und produzieren viel mehr Fehler. Wenn du nur Audio Cds, Daten Cds oder Video Images brennst, kannst du auch kostenlose Software benutzen.
 
Wo ist der Changelog zu dieser Version ? Den gibt's net bei dem obengenannten Link.
 
@ephemunch: http://www.nero.com/deu/nero8-latest-features.html
 
hm, ich kann euch ja alle verstehen... mir persönlich ist nero 8 auch viel zu aufgeblasen. Die abwahl der Funktionen bei der Install funktioniert nur bedingt und daduch landet doch viel ungewolltes auf der Festplatte und im Autostart.
 
also astroburn 1.06 kam heute raus sowie eine neue cdburnerxp version :)
 
@stadtschreiber: Von CdBurnerXP weiß ich das er nichts mit Video CDs/DVDs anfangen kann, bei Astro wurde ich auf der Webseite nicht schlau. Ich gehe davon aus, dass Astro auch nur Musik Cds und Daten brennen kann.
 
@ kartoffelteig :

InfraRecorder kann das, habe bisher nichts vermisst gegenüber Nero, um eigene DVDs mit zu erstellen (mpg Aufnahmen von DVB-S) verwende ich DVDFlick oder GUIforDVDAuthor, komme damit besser zurecht
 
@ pakebuschr: Erstmal Danke für die Tipps! Interessant ist DVDFlick, leider war es nicht in der Lage einen älteren MPG(1) Film, WMV9 sowie eine neu Mpg4 Datei zu rendern. Andere gingen wiederum, das Ding ist aber umsonst und aufjedenfall sollte man ein Auge auf das Projekt werfen. Merci
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles