Erneut FTP-Loch bei Internet Explorer 5 & 6 entdeckt

Sicherheit Microsoft musste im Sommer 2006 eine Sicherheitslücke beim Internet Explorer schließen, die dafür sorgte, dass ein Angreifer sich Zugriff auf den FTP-Server eines Anwenders verschaffen konnte. Nun wurde eine Lücke bekannt, die nach Angaben ihrer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Deswegen, Internet Explorer 7
 
Jo. Wer IE5 oder IE6 noch nutzt ist sowieso fahrlässig.
 
@Essbaumer: Nur das der IE 7 unter Windows 2000 nicht läuft. Dann wohl eher allgemein gesagt, wer den IE nutzt handelt fahrlässig. :)
 
Man, wann ist es endlich an der zeit, dass ein Update den IE5 und 6 auf 7 oder 8 umstellt? Ich kann diese alten versionen nicht mehr sehen. Selbst in meiner Statistik für meine Website waren letzten Monat noch 5 mit IE5 unterwech. Wo kommen die her? [...]
 
@elecfuture: Schonmal dran gedacht, dass es einige Windows 2000-User gibt, auf dem der IE7 nicht installiert werden kann? (Bevor wieder einer von wegen "Win2000 wird nichtmehr mit Updates versorgt" kommt: Win2000 bekommt immer noch sicherheitskritische Updates, lediglich der sog. erweiterte Support wurde eingestellt, die "Featureupdates" wie eben den IE7 betrifft...)
 
@elecfuture: Schon mal was von Windows 2000 gehört? Das ist ein Betriebssystem, dass immer noch vollständig supportet wird, was Sicherheitsupdates angeht, und beileibe noch nicht vom alten Eisen ist (weil die Unterscheide zwischen XP und 2000 so groß nicht sind, liegen ja auch nur 1,5 Jahre Entwicklungsarbeit dazwischen!). Und für Win2000 gibt es keinen IE7. Somit wird auch der IE6 immer noch von Microsoft mit Sicherheitsupdates versorgt... und somit ist dein Kommentar daneben. ..................... Edit: Argh, Astorek war schneller :)...
 
@elecfuture: der ganze kommentar war überflüssig, da die gesamtzahl der seitenbesucher deiner websites uns im verborgenen blieb.
 
@elecfuture: gibt auchnoch Win98 user... aber ich finds beängistigend, dass Firmen wie z.B. BMW Windows XP einsetzen aber trotzdem IE6 läuft und nicht IE7, obwohl alles genauso aussieht und läuft wie beim IE6.
 
@DevSibwarra: das is leider wunschdenken das es gleich bleibt, die zB css verarbeitung vom IE7 macht leider nich mehr das selbe wie beim IE6
 
@DevSibwarra: jack1987 hat vollkommen recht. Wenn du eine teure Software z.B. zur Verwaltung oder auch produktiven Datengewinnung im Unternehmen einsetzt, und die die MSHTML-Engine verwendet, dann wirst du dir zweimal überlegen, ob du evtl. diese Software dir abschiesst, weil die MSHTML7-Engine in vielen Dingen einfach anders reagiert. Und wenn diese Software firmenkritisch ist, gehts da beim Ausfall um viiiiiiiiel Geld... Da darf man nicht nur sein Bild/Wissen über die Software sehen :)... Und nein, es läuft eben *nicht* alles genauso wie beim IE6 (und aussehen tuts z.T. auch anders). Beispielsweise hat die CATIA-Hilfe (ne weit verbreitete CAD-Software im Automobil- und im Flugzeugbereich) große Probleme mit der Darstellung bei den meisten Versionen.
 
@elecfuture:

Es gibt nach wie vor Software (ua. Antivirensoftware) die sich nicht mit dem IE7 verträgt. Zumal noch genügend Firmen IE 6.0 nutzen.
 
Würden wir von Aliens angegriffen und Chuck Norris könnte sie nicht abwehren und die Aliens würden dann 3DRealms übernehmen und die Entwicklungen am Duke übernehmen würde das Spiel wohl früher rauskommen.... Also ich weiß nicht. So wie sich der Artikel ließt müssen schon viele Voraussetzungen gegeben sein, damit das eintrifft. Aber trotzdem schön, dass sie gefunden worden ist und hoffentlich auch bald geschlossen wird.
 
Der IE 5 und 6 gehören jetzt zum alten Eisen,liebe Community benutzt einfach den Opera oder den Firefox,sollte eine/r den IE 5 und 6
tatsächlich noch nutzen quasi: Windows 98' ME und 2000!!!
 
@25cgn1981: War da nicht mal was mit Fx und W98? Also bleibt noch Opera, und ob der so wirklich prickelnd auf W98 läuft?
 
@25cgn1981: lieber 25cgn1981, nö, das tun wir nicht (und lassen es uns auch nicht vorschreiben :) ), denn der IE6 wird immer noch mit Sicherheitsupdates versorgt, zumindest unter Win2000 (98/ME sind ne andere Baustelle). Und ein Opera+FF ersetzt zumindest für mich keinen IE.
 
Der Angreifer muss einen kennen, also kenne ich ihn auch..... hab ich ein Glück, diejenigen die Ich kenne, wären definitiv nicht in der Lage diese Sicherheitslücke auszunutzen :-) Benutze aber Sicherheitshalber den IE7, man weiß ja nie, in was für Hackerforen sich meine Bekannten rumtreiben.
 
Ich glaube es ist leichter, die Login Information dem Opfer irgendwie abzuquatschen als so eine Attacke durchzuführen. Rein über's Internet dürfte das sehr schwer sein, und wenn man Zugang zum PC hat ist es ja eh zu spät.
 
News? Bereits damals war bekannt, dass Microsoft de Luecke nicht wirklich geschlossen hat, sondern lediglich den GET-Befehl rausfilterte,
 
Erneutes Loch in Win 3.11 entdeckt!*schande*
 
@MarZ: Quelle?
 
@MarZ: Es wäre mir neu, dass Win3.11 noch supportet wird. ...Ach, dass hast du beim Reissen deines Witzes nicht beachtet??
 
bin ich der einzigste, der die fehlerbeschreibung nicht begreift? ... werd mir den artikel abends nochmal durchlesen.
 
Ich gurke noch mit Internet Explorer 5.02 Englisch auf Windows für Workgrous 3.11 rum *schäm* :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!