Take 2: Bioshock-Nachfolger offiziell angekündigt

PC-Spiele Nachdem sich das Gerücht bereits seit Wochen, wenn nicht sogar seit Monaten in der Gerüchteküche hält, ist es nun endlich offiziell: Der erfolgreiche Action-Shooter Bioshock wird einen zweiten Teil bekommen, kündigte Take 2 heute an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich wird Take2 während der Entwicklung nicht von EA aufgekauft, sonst wird Bioshock 2 ein stinknormaler Mainstream-Shooter^^.
 
ja klar, bücher rückwärts lesen is ja mode... können die nich ma eine geschichte vorwärts erzählen? nach dem ersten teil merken sie , hey wir können damit geld verdienen, spinnen wir uns mal noch was vor den ersten teil... so ein bullshit... und rein storytechnisch war bioshock ja eher schwach, genauso plump wie far cry. kriegst von irgend nem august ins headset gelabert was du machen sollst... richtig gute endgegner gabs auch nich, von daher is der hype der um bioshock gemacht wurde, doch echt nicht gerechtfertigt...
 
@Rikibu: Bin ich eigentlich garnicht deiner Meinung. Erstens fand ich die Story von Bioshock SEHR gelungen. Es gibt wenige Shooter mit einer ähnlich dichten Story und Atmosphäre. Dass die Anweisungen über das Headset kommen ist EIN Teil. Die Geschichte über den Verfall von Rapture aufzudecken ist ein völlig anderer.
Das ist auch der Grund warum ich FÜR ein Prequel bin.
Rapture ist eine Faszination, und ich bin auch ziemlich optimistisch, dass die Macher auch bei einer vorangestellten Geschichte einiges Leisten werden.
Und was den "Hype" angeht... Bioshock wurde nicht nur im Vorfeld hochleben lassen, sondern überzeugte eigentlich durchweg mit hohen Bewertungen und "Game of the Year" Awards.
 
@Rikibu: rein Storytechnisch wie soll das gehen das die Geschichte voranschreitet? Hast du das Game überhaupt durchgespielt? Man hat Ryan umgenietet und stirbt im hohen alter nun mal mit seinen "Schwestern". Wie soll zeitlich danach noch was kommen? Find die Idee sehr gut einen Prequel zu machen.
 
@Rikibu: natürlich hab ich s gespielt, aber ab mitte wurde es echt sehr träge und langweilig. die plasmide kommen nicht wirklich positiv hervor, weil waffengewalt doch mehr durchsatz hat... es wirkt oft überladen und es widerholt sich irgendwie zu viel.
der end fight war ja wohl sehr langweilig gestaltet... hab mich ab der mitte eher so durchgequält... ein zweites mal wollte ich es dann gar nich mehr durchspielen...
 
Bioshock Nachfolger? Und ich dachte immer, man könne die Dinger ohne Probleme essen… http://xrl.us/bhjjt
 
Ich freu mich drauf, den ersten Teil find ich sehr gut.
 
YYYYEEEEEEEEEEEEHHHHHHHHHHHHHHHHHHHAAAAAAW
 
Sollte Teil 2 mit dem selben Registrierungszwang ausgestattet sein wie schon im 1.Teil, dann können die sich das Game dahin stecken, wo nie die Sonne scheint.
 
@Jordan: Bei dir im Keller?
 
@Jordan: Man musste sich beim ersten Teil Zwangsregistrieren?! Kann ich mich gar nicht erinnern ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads