Patch-Day Teil 2: Vier neue Updates von Microsoft

Sicherheit Wie jeden zweiten Dienstag im Monat ist heute wieder Patch-Day beim Redmonder Riesen Microsoft. Angekündigt waren vier sicherheitsrelevante Updates Office sowie einige Patches, die nicht im Zusammenhang mit der Sicherheit stehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na so was?! Mal keine Updates für Windows (XP/Vista)?! Hab weder MS Office, noch MS Outlook als Einzelversion. Werde später dennoch auf der Update-Webseite reinschauen. Vielleicht hat ein Kobold doch ein Patch hinterlegt. :-)

Grüße alle Futuraner! Mirko
 
@Octo-Makta: ... war ja auch so angkündigt.
 
Wann kommt eigentlich das Update welches "gecrackte" Vista erkennt, und "sperrt"?
 
@nils16: ... das KB940510 soll doch eine Überraschung sein!  :-) Bisher erkennt es eh nur den Timerstop- und den Paradox-Crack.
 
@nils16: Wie gut das Vista Home Premium SB so günstig ist..
 
bei mir gabs ein update für den ie7 unter windows xp. oder hab ich den beim letzten mal vergessen zu installieren? kb944533
 
@Kommissar Flex: Ja, das hattest Du offenbar beim letzten Mal vergessen.
 
@Kommissar Flex: shame on myself :-)
 
Super das Update für Outlook! Auf zwei Notebook geupdated und Outlook 2007 startet nicht mehr! Kann das jemand bestätigen?
 
@Beetlesch: Schon mal danach das System gebootet?
 
@Beetlesch: bei mir ging outlook ohne neustart nach der installation der updates
 
@swissboy: meinst wohl REbootet? ^^
 
Ja neu gebootet, bringt aber nichts. Nach der Systemwiederherstellung funzt es wieder. Probiere mal die einzelnen Updates auf dem zweiten Notebook zu deinstallieren. Mal schauen welches es genau ist.
 
Habe es herausgefunden. Es ist das Outlook Sicherheits-Update KB 946983! Auf beiden Notebook konnte nach der Installation Outlook nicht mehr gestartet werden. Pfui MS! Also an mir kann es nicht liegen ....
 
@Beetlesch: Vielleicht an deinen Installationen oder anderen Faktoren die nur bei dir zutreffen, bitte nicht vorschnell urteilen.
 
@swissboy: Also auf dem zweiten Notebook ist kein einziges Programm das irgendwie speziell wäre. Hört sich blöd an ist aber so. Hast du eigentlich das Desktop SMS der Swisscom installiert? Das wäre das einzige Programm das ich im Verdacht hätte. Aber bis anhin lief ja alles flott!
 
@Beetlesch: ... einfach einmal abwarten ob andere mit dem Update auch Probleme haben. Dein Problem im Detail zu untersuchen geht hier eh zu weit und macht keinen Sinn, für so etwas gibt es ein Forum.
 
@Beetlesch: bei mir läufts unter vista
 
@Beetlesch: Bei mir läuft Oulook nach dem Updaten, vll. liegt das Problem ja doch bei dir.
 
Es war definitiv das Swisscom Desktop SMS Programm dass das Problem verursacht. Programm deinstalliert, Update installiert I.O. Danach lässt sich aber das Desktop SMS nicht installieren.
 
@Beetlesch: ... aber zuerst "Pfui MS!" rufen!  :-)
 
kann doch sein, das das update fehlerhaft ist und nicht das programm.
 
@toco: ... im Fall hier sehr unwahrscheinlich.
 
@swissboy: Sorry, aber du urteilst ebenso viel zu schnell. Das SMS-Programm scheint inkompatibel geworden zu sein, weil irgendeine Schnittstelle von Outlook nach dem Update nun anders zu sein scheint. Das kann genauso ein Bug bei Microsoft sein, die diese Schnittstelle nicht getestet haben. Es einfach auf die 3rd Party Software zu schieben, ist jedenfalls genauso Unsinn, wie es pauschal auf Microsoft zu schieben. Der einzige Fakt ist im Moment, dass die beiden inkompatibel zueinander sind. Die Ursache kannst du oder ich wohl kaum feststellen.
 
@lofote: ... darauf können wir uns einigen. :-)
 
@swissboy: Noch was für dich Mr. Allwissend! http://www.swisscom-mobile.ch/scm/upload/virtualfolder/080313_outlook_problem_desktop_sms_de.pdf
 
Für Office 200 dürfte der Produktsupport nun aber schon ausgelaufen sein...^^
 
@gbpatrick: Ja denke ich auch wann ist das rausgekommen? :)
 
@gbpatrick: Für Office 2000 geht der erweiterte Support bis zum 30. Juni 2009, dieser beinhaltet auch Sicherheitsupdates. Der Mainstream-Support ist bereits am 30. Juni 2004 ausgelaufen.
 
@swissboy: hier geht es aber um Office 200 und nicht um Office 2000 :)
 
Für 2003 Server gibt es ein Update KB948496, evtl. ja auch nur eine Aktualisierung des Updates...............Dies ist ein Zuverlässigkeitsupdate. Installieren Sie dieses Update, um Features im Scalable Networking Pack (SNP) zu deaktivieren, die in der Standardeinstellung aktiviert sind und die Leistung des Computers beeinträchtigen können. Nach der Installation müssen Sie den Computer gegebenenfalls neu starten.
 
@Blackspeed: ... siehe [o7] [re:1].
 
@swissboy: meinst du damit diesen thread oder den vom ie8? cheers
 
@Blackspeed: Hääää? Achso, Klar. Logisch. ... siehe [o6] [re:3].
 
was ist denn mit diesem hier Update für Windows Vista (KB946041)

Downloadgröße: 581 KB

Updatetyp: Empfohlen

Dies ist ein Zuverlässigkeitsupdate. Durch dieses Update werden einige Leistungs- und Zuverlässigkeitsprobleme in Windows Vista behoben. Mit diesem Update können Sie in verschiedenen Szenarien eine bessere Leistung und Reaktionsfähigkeit erreichen. Nach der Installation müssen Sie den Computer gegebenenfalls neu starten.

Weitere Informationen:
http://support.microsoft.com/kb/946041

 
@klein van: In der WinFuture-News werden jeweils nur die sicherheitsrelevanten Updates aufgeführt.
 
@swissboy: Sorry, hatte ich nicht in Erinnerung
 
Und mit SP1, was es mittlerweile zum kaufen gibt, auch bei Kauf von Vista Versionen, weider keine Anzeige der Updates
 
@meteorman: Das hatten wir heute doch schon einmal. Es gab heute nur Office-Updates. Also ist es nur logisch das für Vista SP1 nichts angezeigt wird. Ausserdem wird Vista SP1 erst am 18. März offiziell angeboten. Im Weiteren muss es ja für Vista SP1 noch gar nicht zwingend Updates geben.
 
@swissboy: Auf meinem Rechner ohne SP1 gabs noch das KB946041 und das Junkmail Update März.Da ich Vista mit SP1 bei Komplettrechner schon gesehen habe(weiss leider nicht mehr wo) und MS nichts gegen die Verbreitung unternimmt, ist es meiner Meinung nach indirekt schon offiziell und man sollte auch die Updates machen können.Aber wer versteht schon die Politik von MS.Und bitte nicht den Hinweis auf die ominösen Treiberprobleme, das halte ich für Quatsch.
 
@meteorman: Offiziell ist "18. März 2008" und vorher gibt es überhaupt nichts zu meckern. Ausserdem ist wahrscheinlich dass diese beiden Updates bereits im SP1 integriert und somit gar nicht nötig sind.
 
@swissboy: Das Update für den Junkmail Filter ist mit Sicherheit nicht drin, ansonsten meckere ich nicht ich stelle fest.
 
@meteorman: ... und wenn, auch mit einem um einen Monat veraltetem Junkmail-Filter wirst Du hoffentlich nicht gleich sterben.
 
@meteorman: Übrigens habe ich z. B. trotz Vista SP1 vorhin auch das JunkMail-Update für Outlook (2007) erhalten. KB947945, kannst du dir ja sonst auch manuell installieren.
 
@swissboy: Immer dieses gelaber von dir XD Es gibt das SP1 für Vista offiziell schon seit mehr als einer Woche auf verschiedenen Seiten zu bestellen, ein Freund von mir hat es bereits seit paar Tagen. Also bitte net immer so schlau labern. Ich hab SP1 auch drauf und für Vista SP1 gibts seit dem letzten mal schon kein Update, was heist das die Updates vom letzten mal und auch dieses mal schon in SP1 integriert sind. Wobei diesmal nur für Windows Mail ein Junk Filter Update dabei war sonst nur für Office Produkte.
 
@Andyw1978: "Offiziell" würde heissen direkt von Microsoft. Dieser CDs werden aber nicht von Microsoft direkt vertrieben und sind auch nicht von Microsoft gepresst worden.
 
@swissboy: Microsoft vertreibt es aber offiziell über andere Kanäle und es wird eingesetzt.Für mich ist es offiziell und MS sollte es auch per Update unterstützen.
 
@meteorman: Nein, Microsoft selbst vertreibt es noch nicht offiziell und nur dies zählt.
 
*heul* nichts für vista, naja bald kommt eh das sp1
 
@christi1992: ... sei doch froh!  :-)
 
und du glaubst, mit dem sp1 wird alles besser?
 
@toco: ... wird alles noch besser!  :-)
 
wow und beim nächsten Patch-Day ist das SP1 mit an Board!
 
Hört sich ja supertoll an: "Angekündigt waren vier sicherheitsrelevante Updates Office sowie einige Patches, die nicht im Zusammenhang mit der Sicherheit stehen. "

Sicherheitsrelevante Updates die nichts mit der Sicherheit zu tun haben.
 
@coldplayer81: Lesen, Satzzeichen beachten, verstehen, posten :)
 
Bei mir ist KB946983 KB 946983 ebenfalls nicht brauchbar. Mit diesem Patch startet Outlook 2007 unnter Windows XP SP2 nicht mehr. Es bleibt hängen, wenn die Datenbanken geladen werden sollen. Unter XP und Office sind ansonsten alle Patches installiert. Weiterhin arbeite ich mit dem Business Contact Manager von Office 2007 Prof. Dann habe ich im Zusammenhang mit Oitlook noch Kasperski Antivirus (neuste Version) und das Telefon-Interface PhoneSuite CTI. Beide hatt ich als Test nicht geladen und trotzdem: Outlook startet nicht durch. Wenn ich KB946983 deinstalliere läuft alles problemlos, auch alle anderes Patches von gestern. Vielleicht hat ja noch einer eine Idee oder ähnliche Probleme.
 
@sped789: ... siehe Kommentar [o4]. Ich tippe mal auf die "Telefon-Interface PhoneSuite CTI", deinstalliere diese mal testhalber komplett.
 
Habe gestern die Updates installiert und den Rechner heruntergefahren.Heute Morgen ganz normal gebootet und jetzt laufen keine 3D Anwendungen mehr :( Besteht da irgendein zusammenhang? Weil,was anderes habe ich davor nicht am system verändert....
 
@BloodyCorrey: Sehr unwahrscheinlich, da es ja eigentlich nur Office-Updates gab.
 
@BloodyCorrey:

Kann ich mir auch nicht vorstellen. Habe gestern auch die Updates gemacht bislang hatte ich keine Probleme. Auch nicht nach dem Reboot. Alle Proggis laufen wie zuvor.
 
Vielleicht sollte man dazusagen, dass man, wenn man Office 2007 Service Pack 1 drauf hat, gar keine Patches zu installieren hat.
 
Ich finde es nur komisch,dass ich gestern nur die updates installiert habe und heute morgen kein 3d Betrieb mehr möglich ist...und es waren wirklich nur die updates....
 
Problem mit KB946983 KB 946983 behoben: Es war das Outlook 2007 Plugin der PhoneSuite CTI. Ist an den Softwarehersteller bereits gemeldet, Fix schon in Aussicht gestellt. Übergangsweise kann ich die PhoneSuite auch ohne Plugin verwenden.
 
Nach den Updates und dem Neustart stand bei Vista nicht mehr nur "Updates werden konfiguriert" sondern auch noch "Abschnitt 1 von 3 - 100% Abgeschlossen" " Schalten sie den Rechner nicht aus".
Beim Hochfahren dann noch mal das selbe.
Sehe das heute das erste mal.
 
Eins verstehe ich nicht. Ich habe unter Windows Vista (TM) Office 2007 SP1 installiert, aber KEIN Outlook. Trotzdem sagt mir Windows Microsoft Update, dass ein Update für Outlook 2007 vorhanden ist und installiert werden möchte.
 
@Eddies UDDR: habe unter Office2003 auch schon öfter ein Update für Powerpoint installiert obwohl ich das noch nie installiert hatte.
Ich vermute mal das irgendwelche Komponenten davon generell unter Office benötigt werden.
 
super auch ich bin das erste mal betroffen, die updates sind schrott.

gestern updates aktualisiert und normal gearbeiten heute neugestartet updates werden konfiguriert3-3 0% abgeschlossen
schalten sie den computer nicht aus und er startet von selbst neu. das immer wieder danke MS werd in zukunft auch die finger von den updates lassen die nur verschlimmbessern!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles