Patch-Day Teil 1: MS Removal Tool in Version 1.39

Sicherheit An jedem zweiten Dienstag des Monats ist der offizielle Patch-Day von Microsoft, an dem Sicherheitsupdates für Windows, Office und für Internet Explorer erscheinen. Vor kurzem haben die Redmonder die Version 1.39 des "Windows-Tools zum Entfernen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und monatlich grüsst das patch-tier...
 
@klein-m: ... und täglich grüssen hier sinnfreie Kommentare.
 
@swissboy: ... auch von dir
 
@kirc: und von dir. :)
 
@alle: und auch von mir!
 
@klein-m: und von mir erst recht !!! :)
 
wobei du natürlich dein senf abgeben musst zum sinnlosen comment was swissboy :P

Kritik:

Folgende Schädlinge werden ab dieser Version zusätzlich erkannt:

* noch nicht aktualisiert

Ne richtig gute info seite hätte die alte und die neue version verglichen und uns geschrieben welche Viren neu aufgenommen wurden
 
@RedBaron: Naja jedem lässt das Brain.exe anders agieren dabei wäre nur eine Instans von Denken 1.0 von nöten um den Sinn des Blauen Pfeils zu ergründen und zu verstehen sowie die Nutzung dessen.
 
Bin ja mal gespannt ob sich diesmal die Updates auf Vista SP1 installieren.Sollte doch jetzt wohl endlich gehen da das SP1 ja nun schon Gott weiss wo angeboten wird.
 
@meteorman: Nein, das Vista SP1 wird offiziell erst ab dem 18. März verfügbar sein: http://tinyurl.com/29xy56
 
@meteorman: Also das wird doch schon soweit ich weiss bei Vorinstallationen eingesetzt, über verschiedene Kanäle von Microsoft,zu kaufen bei Alternate glaub ich als Einzel Version oder in Verbindung mit Vista, also sollte es auch endlich möglich sein die kommenden Update zu installieren.
 
@meteorman: Heute Abend soll es eh nur vier Updates für Office geben: http://www.winfuture.de/news,37959.html
 
Noch ist WU auf das SP1 nicht eingestellt, bis jetzt gibt es das AntiVirus Tool was ja monatlich erscheint noch nicht über WU, wenn man das SP1 installiert hat, auch nicht die Februarausgabe :).
 
Zum Glück habe ich windows update ausgeschaltet. Ich brauche diese misst nicht. :-)
 
@Sexton: Wer viel misst, misst Mist! Du meinst wohl Letzteres! Merke den Unterschied :)
 
@Sexton: Du bist ja ein ganz Schlauer! Herzlichen Glückwunsch!
 
@Sexton: Naja zum Passendem Glück gehört dann wohl eine reihe von Spyware, Viren, Rootkits sowie das unnütze UAC aus und gefälschte Banken Seiten so das man jeden Tag gefiggert wird. Naja um die Krönung noch zu geben vertraut man nur den PFW sowie alles was die cracker einem sagen was zu tuhen ist.
 
Kann mir mal jmd. erklären, weshalb idpinch als Sucherweiterung aufgenommen wird, obwohl es diesen Infekt bereits seit 9/2006 gibt? Neues Derivat?
 
@panta rei: ... und warum nicht?
 
Hat das Ding schon wer ausprobiert bzw. damit was gefunden?
 
@Der_Heimwerkerkönig: ja soeben
Trojan Dropper:Win32/Zlob.gen!A
aber nur im Komplettsuchlauf
 
@hartmut.j: Armen geschützt sei das Internet vor solche Viren schleuder stoppe die Verseuchung mit Hardware Crashs bis hin zum defekt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.