Firefox 3: Vierte Beta mit Vista-Design veröffentlicht

Software Nachdem man Ende letzter Woche wie üblich noch einmal einige letzte Tests durchführte, hat Mozilla nun die vierte Betaversion von Firefox 3.0 offiziell zum Download frei gegeben. Diese bringt rund 900 Verbesserungen gegenüber den vorangegangenen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich ganz ansehnlich. Was mich stört ist, das meine Erweiterungen mit dieser Version nicht laufen. Gibt es eine Möglichkeit, mit der man die "alten" Erweiterungen, die mit 2.0.0.12 wunderbar laufen, auch mit der 3.0b4 zum laufen zu bringen?
 
@r99t: Ja gibt es ! Die Updates der Erweiterungen abwarten !
 
@r99t: Nightly tester tool damit lüppen deine alten erweiterungen vom 2.0 auch bei der beta
 
@r99t: Wieso stört? 1. Ist es noch eine Beta 2. Liegt das ja wohl an den Entwickler der Erweiterungen
 
@r99t: NIKODEMUS du blödmann... das ist die absolute schnorrer mentalität. da das alles in der regel open source ist kannst du dich an die entwickler der plugins wenden und helfen die plugins für die neue version von firefox kompatibel zu machen.. nicht immer nur sitzen und abwarten! selbst aktiv werden
 
@hit8run: Selber Blödmann ! Hier herum blubbern und selber keinen blassen Schimmer haben ! Offensichtlich lebst Du...,was die Open Source Entwicklung im Bereich von Erweiterungen angeht..., noch weit hinterm Mond !
 
@NIKODEMUS: Labersack, die Frage hat durchaus Sinn. Es gibt genügend geniale Extensions die von ihren Maintainern seit Firefox 2.0 nicht mehr aktualisiert wurden und nichtmal mit dem 2.x branch kompatibel sind. Da hat man nun genau zwei Möglichkeiten, entweder auf die Extension verzichten oder die Daten eben verändern.
 
@r99t: Es ist super easy die alten Plugins zumindest in FF3b4 integrieren zu können, ob sie dann funktionieren ist was anderes, bei mir funktioniert AdBlock, IETab und Firebug einwandfrei
 
@Nigg: :D !
 
@r99t: ich empfehle da die Erweiterung "MR Tech Toolkit" und dann Kompatibilität anpassen....
und seit mal etwas freundlicher zueinander!
 
@ottifant: viel einfacher. Erweiterung Runterladen, *.xpi in *.zip bennenen, entpacken, install.rdf öffnen, "maxversion" suchen, zeile ersetzten "3+",speichern, wieder packen, von *.zip in *.xpi umbenenen und in FF laden
 
@darkalucard: Noch einfacher: das von dir beschriebene beim "Configuration Mania" Addon machen, und dann dort einfach den Check für inkompatible Addons und sichere Updates deaktivieren :-)
 
@DeltaOne: Wenn du uns jetzt noch sagst, wo man das Customization Mania-Addon bekommt wär das äußerst hilfreich :D Ich finde es bei Google jedenfalls nicht..
 
@s3ntry.de: Sorry hab mich verschrieben :-D, es heißt Configuration Mania __ https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/4420
 
Ah, besten Dank! :)
 
Bei mir kommt die Meldung:
Erweiterung inkompatibel
"Erweiterung" wird nicht installiert, da es keine sicheren Updates anbietet.
Downloadquelle ist nicht addons.mozilla.org !
Gibt es für dieses Problem eine Lösung?
 
Die Optimierung der Add-Ons für die neue Firefox-Version ist immer Sache der Add-On-Entwickler und die werden ihre Erweiterungen auch nach und nach aktualisieren (abgesehen von aufgegebenen Add-Ons natürlich). Nur Geduld! Wer keine Lust hat zu warten fummelt selbst oder nimmt, wie bereits erwähnt die Nightly Tester Tools. @hit8run: Open Source verpflichtet nicht selbst etwas zu verändern, es bietet lediglich die Möglichkeit. Es ist dementsprechend keine Schnorerei, denn die Programme sind schließlich dafür da, damit sie von jedem kostenfrei und ohne andere Gegenleistung genutzt werden können. Bei aufgegebenen Add-Ons würde es sich natürlich anbieten, dass jemand die Arbeit wieder aufgreift, aber es wird ja niemand gezwungen.
 
Ich farg mich wann die Vollversion kommt, bisher hieß es bur Beta, Beta, Beta. Hoffentlich wird FireFox 3 kein reinfall, aber wenn die schon so lange daran arbeiten, wird das wohl schon was ordentliches(hoffe ich). Schlechter als Inertnet Explorer 7 kanns ja nicht werden xD
 
@wital: naja die beta vom fx3 waren der grund wieso ich mir bereits ne alternative gesucht habe. da sind paar sachen die in die final reinkommen die mir überhaupt nicht taugten... naja opera find ich mittlererweile besser als den fx :)
 
@wital: "Schlechter als Inertnet Explorer 7 kanns ja nicht werden xD". Von dem kindischen "xD" und dem "Intertnet" mal abgesehen: Was für ein dummer Schnack!
 
@DevSibwarra : nur das Opera viele Websites im details fast immer falsch darstellt. Von einigen Website wird der Opera nichtmal unterstützt. da muss man sich immer als firefox oder IE maskieren. total blöd, nichtsdestotrotz hat der Opera ein Schattendasein im Gesamtverhältnis, was ich schade finde, benutze Opera selbst. Opera Ltd. muss dringend an der Marketingschraube drehen. Opera ist im Feld,der Browser mit den meisten Funktionen, darauf muss man aufmerksam machen!!!

Also ich hätte als Entwickler bald keine Lust mehr an einem Programm zu arbeiten,welches ein Schattendasein frisst
 
@marekxp: ich hab jetzt net so die ahnung von CSS & co., aber opera is eigentlich sehr darauf ausgerichtet die sachen möglichst standardkonform anzuzeigen. sind also die fehelr wirklich von opera oder einfach vom webmaster? jo aber opera is teilweise schon bissl überladen, wobei ich eigentlich alles bisjetzt irgendwie doch sinnig nutzen konnte... den email client nutz ich zwar nur zum schreiben aber das langt schon dicke. schnell und ressourcenschonend isser auch. von der benutzerfreudnlichkeit braucht man garnicht zu reden, da kann sicher jeder browser eigentlich was von abschneiden.
 
@DON666: Ich meine ja nur, dass MIR Internet Explorer 7 nich gefällt, weil es einfach zu lange braucht um eine Seite anzuzeigen. Wen ich auf meinen Router ein paar Einstellungen ändern will, brauch das Ding ca. 2 Minuten uns es zu aktualisieren. Bei FireFox wird die Seite sofort aktualisiert und angezeigt auch bei anderen Seiten braucht Internet Explorer 7 einfach zu langen.
1. Das mit dem"Intertnet" war einfach nur ein Tippfehler.
2. Wenn du ein Problem mit meinen Smilies hast, braucsht Du meine Kommentare nich zu lesen. Bin nicht der Einzige der hier Smilies benutzt.
 
@devsibarra: Es ist die Schuld der Webmaster,weil sie weichenstellungen einprogrammmieren müssen nur für den IE weil dieser die Standards nicht beherrscht. und diese wiederrum werden vom Opera nicht beherrscht. Mittlerweile sind die meisten Websites für IE und Firefox optimiert. Hoffe das bessert sich, wenn sich der IE 8 durchsetzt und die Webmaster ihre seiten Standardkonform programmieren können.
 
für interessierte hier die aktuelle nightly (beta5pre):
http://tinyurl.com/2q8x3
 
@nixn: das ist aber im Gegensatz zu obigem deutschen Download die englische Version, also nicht unbedingt passend. Du hättest den Ordner /latest-trunk-l10n/ nehmen sollen
 
Ja. vista Basic. Toll. Ich würde mir lieber eine nahtlose Integration ins Aero wünschen, wie es beim IE der Fall ist.
 
@karstenschilder: Die Beta ist Aero-fähig - nur der Screenshot ist nicht von einem Vista mit Aero (wahrscheinlich Virtual Machine...)
 
Schade, wird sich wohl nicht mehr ausgehen, dass Fx 3.0 in die nächste Ubuntu-Version 8.04 integriert wird. Meint ihr, kommt die 3.0er per Auto-Update nach (ich glaub's nicht) oder erst mit 8.10?
 
@Hannes Rannes: Könnte gut möglich sein, dass die FX3 noch rein kommt. Laut dem Link http://tinyurl.com/396lks wurde in die kürzlich veröffentlichte Alpha6 bereits der FX3 beta3 integriert.
 
@Hannes Rannes: Wayne interessierts. Wenn die 3.0 da ist kannst du dir doch einfach den Quellcode laden und sie für dein Ubuntu kompilieren.
 
Du kannst das vllt., ich nicht. ,-) Nein, ich hätte sie einfach nur gerne im Repository. Ich weiß, dass man auch manuell nachrüsten kann, lieber wärs mir aber trotzdem anders.
 
@dennismoore: genau das kannst du auch für dein windows machen .. man man wenn ich sowas lese .. ich gehe davon aus das die 3er version über update von ubuntu nachgeliefert wird
 
@balu2004: Na,dann geh doch davon aus :P Außerdem wirds sicherlich irgendwen in irgendner Kellerecke geben der sich hinsetzt und ein Binary-Paket schnürt. Muß man halt nur ne Woche oder so warten. Wer sich nur aufs repo verlässt schränkt sich halt ziemlich stark ein.
 
Hallo könnte mir mal jemand erklären wie ich meine bookmarks in die Lesezeichen wieder rein bekomme unter Vista?
 
@Kernbrot: wenn du deine bookmarks.html gesichert hast, solltest du die unter 'dokumente und einstellungen\\anwendungsdaten\mozilla\firefox\profiles\.default\' wieder reinkopieren können... //offtopic: 100er comment, wer feiert mit?^^
 
@prunkster Danke habe die Funktion gefunden :-)
 
@Kernbrot: dann schau mal unter 'lesezeichen\alle lesezeichen anzeigen', dort findest du die möglichkeit deine bookmarks zu importieren exportieren, backupen und wiederherstellen... hth^^ //argh kommt davon wenn man hart arbeitet und vergisst die seite zu refreshen^^
 
@Kernbrot: Also die letzen Betas von FF gefallen mir. Mich stört nur die Bookmarkverwaltung. Ggü. früher ist es nicht mehr möglich, beim Anlegen eines Bookmarks gleichzeitig einen neuen Ordner anzulegen. Jetzt ist es sehr umständlich. Über die Bookmarkverwaltung kann man zwar einen Ordner erstellen, aber ich wünscht mir es wär so einfach wie in der 2er. Auch das Sortieren funktioniert noch nicht einwandfrei. Speziell wenn mehrere Ordner angelegt sind. Auch hier löst dieses Problem nur die Bookmarkverwaltung.
 
@mersi66: Dito, ich hoffe die ändern das nochmal etwas ab. Was soll übrigens beim neu anlegen eines Lesezeichens der "löschen" Button?
 
die buttons sind ja abartig - also vor allem das Back und Forward Control - wenn das so bleibt muss da sofort ein skin drauf...
 
@GRiNSER: Die buttons siehste nur unter vista und nur wenn du grosse symbole an hast.
 
Naaaja.. Ich hab ja schon FF 3. B5 und am stand PC den RC1 und FF 4 a1

So nebenbei.. wann veröffentlichen die sch*** Firefox Hacker endlich den hack mit dem sie die navigations und adressleiste transparent gemacht haben... (http://imageiso.com/out.php/i15547_1.png // Don't know if this helps, but adding just a little opacity to elements seems to
fix some of the rendering. Here's a screenshot after calling
DwmExtendFrameIntoClientArea and with the CSS:

CODE
$toolbar-menubar,
$nav-bar {
-moz-appearance: none !important:
background-color: black !important:
border: none !important:
}

$urlbar,
$searchbar {
opacity: .8 !important:
}

$main-menubar,
$main-menubar label {
opacity: .999 !important:
color: black !important:
}

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=367993 da ist der link zum "bug"
 
@Ludacris:
Definitiv ein Hingucker!
 
@Ludacris: Wow - echt nett.. Ob sie's noch in die Beta 5 kriegen?
 
@Ludacris: Sieht ja hammermässig geil aus :D *haben will sofort* xD
 
@DeltaOne: Neh, Aero Glass-Support wirds im offiziellen Vista-Theme erst mit Firefox 4 geben, würde man es jetzt noch in Fx 3 einbauen würde sich der Release verzögern, was man verhindern will.
 
@Screeny: Schade, aber was solls :-)
 
Also die Vor-und Zurück-Buttons sind ja grottenhässlich ...
 
@voodoopuppe: Die Oberfläche von FF3 spielt doch keine Rolle,dafür gibt es ja die Themes.Glaube kaum das die bei der 3er eingestellt werden*rofl* Hoffen wir mal das er gut,speicherschonend und schnell wird.Warte noch bis zur Final...Nutzte FF seid der1Generation und da hat sich ja vieles getan bis heut.
 
Falschen Blauen Pfeil angeklickt...
 
@ DON666:Der blaue Pfeil war schon richtig voodoopuppe gefallen nicht die blauen Knöppel und dafür gibt es ja die Themes um die Oberfläche zu gestalten MFG null.checker
 
Also irgendwie sieht das aus, als hätte man von IE7 klauen wollen, es aber net so ganz hinbekommen (das GUI)...
 
@Tienchen: Unter Informatikern ist DIE GUI immer weiblich
 
@voodoopuppe: Und warum?
 
@Snaeng: Weil's so ist. Bei Schiffen und CPUs ist das nicht anders. (Auch wenn viele Dampfnasen hier immer "der CPU" schreiben...)
 
@DON666: Also hat sich irgendjemand einfach mal entschieden: Es ist DIE GUI! Sehr toll.
 
@Snaeng: Treffender hätte ich es nicht ausdrücken können.
 
@Dampfnase: "die Schiff"?
 
@Tienchen: Ist eigentlich recht einfach: GUI = Die grafische Benutzerschnittstelle. CPU = Die Zentraleinheit !
 
@voodoopuppe: Bei VHS-Pseudo-"Informatikern" vielleicht. Es ist DAS Graphical User Interface. "Die CPU" ist richtig, eben DIE Central Processing Unit. Andererseits schreibt heute eh jeder wie ER meint daß es richtig wäre.
 
@Guderian: komisch, seit wann heißt GUI "grafische Benutzerschnittstelle"? Das heißt einfach "Graphical User Interface" und da würde sich das "die" wirklich nicht gut machen!
 
@ zoeck: Es gibt mehrere Sprachen auf der Welt und nach der Übersetzung richtet sich das Geschlecht !
 
Hmm, dann einigen wir uns halt auf "die grafische Benutzeroberfläche". Und warum eigentlich nicht "der CPU"? Denn es heißt ja auch Der Prozessor? Achja: Die Butter. :-)
 
@Tienchen: CPU = Central Processing Unit = Zentrale rechen Einheit = Die Einheit!! Deutsche Sprache schwere Sprache :-)
 
@Snaeng: Ich glaube weil die GUI gut aussehen muss :)
 
Was mich nervt ist das in den Lesezeichen mal wieder Ordner sind die ich nicht brauche und die sich nich löschen kann. Gibt es dafür eine Lösung?
 
@Kernbrot: wenn du noch ein beispiel nennen könntest, weil ich seh da keinen, der nicht benötigt wird UND nicht löschbar ist...
 
@Kernbrot: Also, über Rechtsklick -> "Löschen" gehts bei mir einwandfrei, zumindest in der 2er-Version... Hab jetzt aus purer Neugier/Langeweile mal alle Lesezeichen gelöscht (dessen Funktion ich sowieso nicht wirklich brauche...), ging problemlos.
 
@prunkster ich habe hier die Lesezeichen Symbolleiste, Lesezeichen-Menü und Nicht abgefragte Lesezeichen. Das sind Ordner die ich nie benuzte. Ach wenn ich die Booksmarks inportiert habe werden diese ins Lesezeichen-Menü getan. Bei der Aktuellen Version klicke ich auf das Lesezeichen-Symbol und kann sofort auf meine Lesezeichen zugreifen. Bei der Beta muß ich aber erst auf das Lesezeichen-Münu klicken um daran zu kommen. Mir wäre es recht wenn man diese drei Ordner löschen könnte damit ich gleich meine Lesezeichen sehe. Diese Ordner sind für mich völlig daneben da ich sie nicht einmal Löschen kann.
 
@ Astorek: Es geht nicht um die Lesezeichen sondern um die drei Ordner die nach der Installation im Lesezeichen sind sich aber nicht löschen lassen :-)
 
@Kernbrot: deswegen auch mein einwand 'der nicht benötigt wird UND nicht löschbar ist'^^ lesezeichen symbolleiste sind die (im normalfall) unter der addressleise, lesezeichen-menü sollte sich selbst erklären, und nicht abgefragte lesezeichen hab ich bei mir noch nie bemerkt^^ sind aber auch bei firefox 2.0.0.12 nicht löschbar... wenns hilft, kannst ja deine lesezeichen aus dem lesezeichen-menü in die lesezeichen-symbol leiste (evtl. unterordner) verschieben... sonst hab ich immer noch nicht ganz gerafft was du veranstalten möchtest und ich brauche noch einen kaffee^^
 
@prunkste: Bei der Firefox 3.0 Beta 4 werden die Lesezeichen nach dem Import in den Ordner Lesezeichen-Menü verfrachtet. Wenn ich in meine Adressleiste auf den Button Lesezeichen klicke muß ich danach auf den Ordner Lesezeichen-Menü klicken um an meine Lesezeichen zu kommen. In der Aktuellen Version muß ich nur auf den Lesezeichen Button drücken und sehe sofort meine Lesezeichen und muß nich noch extra einen Ordner anlicken um daran zu kommen. Ich hoffe du verstehst mich was ich damit meine. Und ehrlich gesagt ich habe keine Lust jeden Ordner einzeln raus zukopieren das dauert mir einfach zu lange .-)
 
@Kernbrot: Der "Nicht Abgefragte Lesezeichen" Ordner gehört zum neuen Bookmarks-System - wenn du einmal auf den Stern in der Addressleiste klickst, kommt der Link zur Seite dort hinein - d.h. wenn du schnell ein Lesezeichen hinzufügen willst, aber es nicht sortieren willst. Beim zweiten Mal auf den Stern klicken, kommt es dann dorthin wo du wilst.
 
@Kernbrot: so langsam schnalle ich glaube ich was du meinst^^ hab bei mir die bookmarks sidebar nur nicht aktiviert gehabt... aber wieso jeden ordner einzeln rauskopieren? einmal unter 'lesezeichen\alle lesezeichen anzeigen', in den lesezeichen-menü ordner gehen, alle deine ordner mittels shift- bzw. strg-taste anwählen und dann in einen schwupps in den allgemeinen (alle) lesezeichen-ordner rein... hth
 
@Kernbrot: wie ich schon in 6 re:4 sagte gefällt mir die Bookmarkverwaltung nicht ganz. Zum Speichern von Links in dafür neu geschaffene Ordner ist ggü, früher ein größerer Aufwand nötig. In diesem Punkt für mich ein Rückschritt. Ansonsten ist der FF3 genial
 
Der FF 3 hat ja ganz schön zugelegt was Geschwindigkeit angeht. Oder sagen wir mal lieber er ist genau so schnell wie er vorher mal war. Kein langes warten mehr beim Seitenaufbau. Was das Design angeht - halt Geschmackssache. Gibt ja Themes. .
 
Sehr enttäuschend war für mich (Vista Ultimate und XP User) der Test des Mozilla-Browsers (fehlerhafte Seitendarstellung, Abbrüche, Outfit etc.). Ich konnte bislang noch keine akzeptable IE7 Alternative entdecken, für manche Dinge benutze ich allerdings die Avant Browser Shell.
MfG
 
@franz0501:
Wenn ich bedenke, dass der Firefox in der 2er Version unter Vista oder XP gerade einmal 3/4 mal abgestürzt ist und der IE7 das in 2 Wochen geschafft hat (jeweils XP und Vista, vielleicht war es IE7pros Schuld?) ist mir der "hässliche" Firefox, der bei mir übrigens alles richtig darstellt, doch lieber :)

Gruß Dennis
 
@franz0501: da kann ich zustimmen. Irgendwie kommt da nichts an den IE ran.
 
@Kirill:
Definitiv nur der Safari, was die Abstürze angeht :D

Gruß Dennis
 
@franz0501: Dass es sich hier um eine beta handelt ist dir aber schon bewust? Darüberhinaus: Fehlerhafte Seitendarstellung? Noch nie erlebt. Höchstens bei ganz wenigen Aunahmen (speziell IE-only-optimierte Seiten), Abbrüche: Auch nicht weniger/mehr, als beim IE (die Beta ist natürlich noch nicht ganz 100%ig Stabil) und Outfit? Da ist der IE in Sachen Hässlichkeit eigentlich nicht zu übertreffen. Aber es gibt schließlich Themes, um das Aussehen zu ändern!
 
"Unter anderem wurde bei den Zoom-Funktionen nachgebessert. Bisher konnte man mit den bekannten Tastaturkürzeln nur die gesamte Website vergrößern oder verkleinern. Jetzt ist es auch wieder möglich, nur die Größe des Texts zu verändern, wofür die Entwickler einen entsprechenden Menüeintrag geschaffen haben." Wow das kann der IE seit.... Version 4?
 
@Matti-Koopa:
Text vergößern?
Das konnte meines erachtens selbst der IE6 mit Bordmitteln nicht.
Eine ganz brauchbare Zoomfunktion kam mit dem IE7.

Gruß Dennis
 
@Matti-Koopa: Textgröße verändern konnte der IE seit annodannmal (bin erst mitm 5er eingestiegen). Vollseitenzoom hat der IE seit der Version 7.
 
@Matti-Koopa: Text Vergrößern konnte doch der Firefox 2 auch schon - mit der 3er Version kam dann die Funktion, mit dem Text auch Bilder zu vergrößern - d.h. die ganze Website. (STRG+Mausrad Rauf/Runter für beide Versionen...)
 
@DeltaOne: Wow, sogar die Tastenbelegung haben sie abgeguckt...
 
@Tienchen: ???
 
@DeltaOne: Vom IE7 meine ich.
 
@Matti-Koopa: "Wow das kann der IE seit.... Version 4?" Und wie lange hält sich der IE schon an Webstandards?
 
@Tienchen: Das verstehe ich aber auch nicht. STRG+Scrollrad ist afaik bei allen Browsern zum Zoomen von Text vorgesehen. Man muss schon ein richtiger Fanboy sein um solche Kommentare abgeben zu können oder reichts auch wenn man naiv ist?
 
Ironischerweise ist der IE bis inklusive Version 6 eben NICHT in der Lage von Haus aus jeden Text (px-Angaben) zu vergroessern (nur mit einer Einstellung, die kaum jemand kennt), insofern hat sich Matti-Koopa hierbei gleich doppelt disqualifiziert.
 
@Matti-Koopa: Wie alt seid ihr eigentlich alle? Wozu muss man eine Seite zommen? Geht mal zum Optiker, und lasst euch Brillen verschreiben. Ich hab noch nie eine Seite zoomen müssen.....?!?!
 
@bolg: Du machst dich eher lächerlich. Wie schon jemandvorher gesagt hat: Strg+Mausrad (Strg+Plus bzw. Strg+Minus geht auch). Die IE7-Zoomfunktion ist was anderes.
 
Wie bekomme ich die Erweiterungen, die ich unter FF 2 nutze auch unter der 3er Version zum Laufen?
 
@Der_Heimwerkerkönig:
PSST: nightly tester tools :)
Oder warten bis die Entwickler ihre Addons portiert haben.

Gruß Dennis
 
@ DeeZiD: Ah, genau das wars. Ist mir leider nicht mehr eingefallen. Danke!
 
@Der_Heimwerkerkönig: du kannst einfach die xpi datei in zip umbennen und die darin enthaltende install.rdf öffnen. in dieser datei suchst du nach und änderst den wert entsprechend ab. für die aktuelle beta in 3.0b4. viel spass mit deinen erweiterungen.
 
Naja, Vistadesign ist es nicht direkt. Ich hätt den gern wie den Windows Explorer: Funktionen über elegante Buttons erreichbar statt über die antiquierten Menüs.
 
@Kirill:
Geht mir auch so.
Ich verstecke immer alles, außer das Extra Menu, mit Tiny Menu.

Gruß Dennis
 
@Kirill: Ein Ribbon-Menü (wie Office 2007) vielleicht? Wäre zwar cool, aber es müsste eine Autohide-Funktion haben...
 
@Kirill: Mach doch mal ne enstprechende Erweiterung :D
 
"Toolbar Buttons" oder "Custom Buttons". Beides Erweiterungen.
 
@All: Jeder zweite hier jammert über das Design, und sagt deshalb sei der Firefox 3 schlechter?!? Als ob das das wichtigste ist.. Es gibt massig Themes für die, denen was nicht gefällt.

@Topic: Das beste am Firefox 3 ist neben besserem Speichermanagement, schnellerem Seitenaufbau meiner Meinung nach sicher die Awesomebar... kein Suchen in den Bookmarks mehr - einfach Suchbegriff in die Addressleiste eintippen.. Seit Beta4 mit Multiword-Suche.. (oder war es Beta5pre?)
 
@DeltaOne: wie heißt denn die "awesombar" in deutsch?
 
@DeltaOne: fantastische/großartige Leiste :-) Das ist der Spitzname für die neue, redesignte Addressleiste, die jetzt unter anderem eine SUchfunktion hat...
 
Kann der Autocomplete Manager auch für Fx2 nachrüsten (hoffe da kommt bald ein Update für Fx3, die "AwesomeBar" ist alles andere als flexibel... und dazu noch die Locationbar²...)
 
@besserwiss0r: Die von dir genannten Erweiterungen sind nicht das selbe wie die awsomebar. Man kann dort jetzt suchen, gib z.B. mal ein: Winfuture News Firefox....... du wirst den Unterschied sehen.
 
Locationbar² hat damit jetzt nichts zu tun, aber der ACM ist dasselbe wie die AwesomeBar, nur schöner...
 
Hm, also mit Stabilität glänzt die Beta noch nicht unbedingt. Aber dieser riesige Zurückbutton ist ja wohl eine Geschmacksverirrung sondergleichen. Erst mal "kleine Symbole" aktiviert.
 
Nanü?
Was haben die denn da mit der Mac-Version gemacht?
Die hat ja jetzt auch diesen riesen "Zurück"-Button.
Ist ja schrecklich! Was denken die sich dabei?
 
@cmaus@mac.com: Dass der User in der Lage ist die kleinen Symbole zu aktivieren? ^^
 
die pre b5 unter Mac OS X läuft bisher sehr gut, noch nie abgestürzt. Die Häufigkeit des Abstürzens ist von der b3 zur b4 stetig zurückgegangen.
 
Bei mir leider gestiegen. :(
 
Ich freue mich schon, wenn die Final da ist und dann Flock auch mit dem neuen FF arbeitet^^
 
Schickes Design ...
 
Merkwürdig. Ich hab die Beta 4 bestimmt schon seit ner Woche aufm Rechner... die Meldung kommt wohl etwas spät?
 
@glowhand: Das war der RC der Beta4.
 
67 Punkte im Acid3. Respekt. Der IE8Beta1 kam nur auf 17/100. Die Firefox Beta4 läuft auch richtig rund. Bin zufrieden.
 
@yobu: Daran wird auch gearbeitet. Die aktuelle Nightly schafft es auf 70. Bin mir fast sicher, dass Fx 3.0 Final den Acid3-Test bestehen wird.
 
@yobu: selbst der Firefox 2 schafft 52 Punkte beim ACID 3 test. Glaub aber nicht daran das der Firefox 3 Final 100 schaffen wird, dann schon eher der 4er
 
*winkt mal fröhlich in die beta-tester-runde :-D
.-..
 
ist das nur bei mir so oder gehen die Tabs auf der Ebay Startseite nicht?! und das Aktualisieren in den Auktionen! bei mir passiert da immer garnix wenn ich drauf drücke (mit der Firefox 3 Beta 4)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles