ProSiebenSat.1 stellt Sendungen gratis ins Internet

Das Internet gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Mittlerweile sehen dies auch die Medienkonzerne ein. So hat die ProSiebenSat.1 Media AG heute bekannt gegeben, ausgewählte Sendungen kostenlos ins Internet zu stellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr gut, aber leider noch kein Vergleich zum US Angebot.
 
@angel29.01: Stimmt. Liegt wohl daran, das sie nicht die Rechte an den US-Serien haben... Schade eigentlich, wenn man das Angebot von ABC, NBC, FOX und so weiter sieht...
 
Das einzig Sehenswerte dass ich ausmachen konnte ist "Switch Reloaded". Wobei es das sowieso auch schon lange bei youtube gibt.
 
@Der_Heimwerkerkönig: ne comedystreet is neben switch noch sehenswert, der rest is nichts
 
die sollten mal die simpsons mit dazu nehmen.
 
@doneltomato: Es geht vorerst um Eigenproduktionen!
 
@doneltomato: Die Simpsons? Reichen Dir nicht, dass die 7x die Woche Wiederholungen kommen?

Zum Thema, RTLnow.de - ist das nicht Kostenpflichtig? Kann man dann doch nicht vergleichen, oder?
 
@doneltomato: Die Simpsons kommen aber 14 mal die Woche...
 
@ceverlante: Viele Sendungen bei RTLNow sind kostenlos, nur einige (wie Daily-Soaps) kostet was.
 
@ Jens Groß:
Es kommt sogar 15 mal in der Woche. Samstags laufen drei Folgen.
 
@doneltomato: find ich gut das die so oft kommen :)
 
Offtopic: @Hauptmann: In Kanada zeigen x Sender bis zu 7 x The Simpsons TÄGLICH ! Das ist GEIL !!
 
das ist aus zweierlei sicht interessant, zum einen: in welcher qualität? werden hier evlt. sendungen dann sogar 16:9 gestreamt im gegensatz zu tv bild?, zweites, und noch interessanteres kapitel....was passiert mit maxdome? fast jeder 1&1 besitzer wurde ja kostenlos in die movie flat von maxdome mit reingeschoben, wo man sich filme schon seit längerer zeit angucken kann. ein großteil dieser filme sind allerdings pro7sat1 eigenproduktionen. was passiert hier? wird weiter parallel gefahren? wenn nein, dann könnte man einen großen teil des maxdome free paketes wegstreichen.
 
@Frankenheimer: Es geht vorerst um Eigenproduktionen!
 
@Frankenheimer: Frage ich mich auch. Vieles was bei maxdome 99Cent usw gekostet, ist jetzt kostenlos. Da muss 1&1 gewaltig was ändern, damit maxdome nicht untergeht! 4.99 für EINEN Film ist viel zu teuer!
 
Und wie ist die Qualität von Maxdome im gegensatz zu dem neuen gratis Angebot? Aber Hauptsache erstmal "das ist ja kostenlos, da muss aber 1&1 was tun" ... na sicher doch...Es gibt mehr als nur den Preis - eben u.a. auch die Qualität - Auflösung, Ton (vlt. 5.1 z.B.) usw. usf. ... naja, geiz ist halt leider immernoch geil :(
 
@voodoopuppe: Maxdome liefert bei höchster Rate etwa S-Video-CD-Quaität mit Stereoton. Ich hab Maxdome und hab bisher drei Filme in zwei Jahren geschaut, so überzeugt bin ich davon... :-)
 
wie ist denn die internetseite für das angebot? rtlnow.de steht ja im text für die rtl sendungen, aber was ist mit dem pro7/sat1 portal? oder ist das noch garnicht gestartet?
 
@sMiNt: Nun, wir schalten kurz das Hirn zum Denken ein und stellen nach erfolgreichem Lesen der News fest: AHA, die haben HEUTE bekannt gegeben, dass sie das machen WOLLEN, also Pro7SatKabelmiregalwaseins... Ist das Angebot also schon gestartet? Hmmmmm, also ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich denke man kann getrost sagen: Nein! Vielleicht bisschen weniger Smint lutschen :)
 
Ist aber doch beides keine Neuigkeit. Ich guck die Sendungen schon ein weilchen.
 
switch reloadet. geil. wirklich ein guter ansatz, schade, dass sie das wohl nur bei eigenproduktionen dürfen. aber immerhin lieber so, und vorher noch bissl werbung platzieren, als wie jetzt, wo alle leute über rapidshare oder torrent die sendungen ohne werbung runterladen.
 
gibt es da schon nen link?
 
Wäre toll, wenn sie wie ABC, Lost kostenlos ins Netz stellen würden. Scheinbar fehlen dafür die Rechte.
 
eigentlich nix neuen und nur augenauswischerei, denn es wird auch in zukunft nur sendungen kostenlos geben, die nicht irgendwann mal auf dvd rauskommen. man würde ja dadurch weniger verkaufen und sich ins eigene fleisch schneiden. was aber sicher kommt, ist, dass die dann auch inhalte verkaufen. und das mal ein probelauf ist.
 
@www.easydate.cc: öm, switch reloadet kannst du auf dvd kaufen und es ist trotzdem gelistet...??
 
@www.easydate.cc: In Amerika kannst du dir unter ABC.com zb. Lost und Dr.House als Stream in HD ansehen, trotdem verkaufen sie Lost DVDs.
 
Welch Zugewinn:-)
 
WO bitte sehe ich sachen wie SWITCH udgl. gratis? Wenn das über dieses Maxdome läuft, kosten die Sendungen alle mindestens 99 Cent. Ich seh nix von Gratis??
 
@shaddix: Wer lesen kann ist klar im Vorteil, solltest mal auf ProSieben.de nachschauen... aber für Switch hier der Link: http://www.prosieben.de/show_comedy/switch/galleries_video/videos/ Allerdings ist immer nur die aktuellste Folge in voller länge
 
@shaddix: Was hat Maxdome mit der ProsiebenSat1 AG zu tun?
 
@shaddix:

Ja für mich net so interessant, da ich einen DVB-S Karte im rechner habe.

 
@Stefan1200: Maxdome ist ein Angebot der ProSiebenSat1 Media AG bzw. der SevenSenses GmbH, was widerum eine Firma der PSS1 ist und darueber bisher alle Serien etc. vermarktet wurden fuer paar Euro.
 
netzverschmutzung nenn ich das ...
 
Außer Switch ist doch alles Bullshit... und ich hatte mich so auf "Doctor Who" Folgen zum online ansehen gefreut. Damit will der Sch.... Medienkonzern nur wieder die Zuschauerzahlen für seine minderwertigen Sendungen in die Höhe treiben. (Netzverschmutzung ist ein echt sehr gutes Wort dafür! @ McNoise )
 
So wird Maxdome nach und nach uninteressantert :)
 
Ein Link zu den Streams wäre angebracht gewesen.
 
Die müssen ja gut versteckt sein, die Gratis-Sendungen. Ich finde diese auf den Webseiten der Sender jedenfalls nicht, - und was ich finde, sind nur die kostenpflichtigen Sendungen über Maxdom.
 
@KamuiS: Ganz easy zu finden. Du guckst welche Sendung es bisher gratis gibt (das siehst du hier in der News), dann gehst du auf Pro7.de und suchst die Unterseite dieser Sendung, dann klickst auf auf "Videos" und hast sie. Logisch, gell? :)
 
@Jamie: Dankeschön, gefunden. Bei RTL ( http://rtl-now.rtl.de/ ) ist es mit den kostenlosen Programmen besser gelöst.
 
Die Qualität der Sendunen iss ja auch gratis :P
 
in zeiten wo GEZ Gebühren für Pcs gezahlt werden finde ich es auch angebracht Tv in vernünftiger Qualität anzubieten. Schön ist auch ZDF Mediathek wo man die Dokus umsont in super Qualität sehen kann.
 
Ich frage mich immer wieder, warum die großen TV-Sender in Deutschland so einen Misst produzieren. Klar es gibt ein paar ganz nette Comedy-Shows aber neues oder spannendes gibt's irgendwie nie (will jetzt aber net über Geschmack streiten). Das meiste halbwegs brauchbare Zeug wird aus USA importiert und das meistens viele Monate verspätet mit schrecklich falschen deutschen Stimmen *bää*. -> So will ich dann das Zeug nimmer sehen! Dass in USA praktisch jede Serie inzwischen auch in High Definition verfügbar ist und wir hier immernoch mit PAL rumkriechen mal ganz zu vernachlässigen :-(. Für Serienfreunde bleibt im Moment wirklich nur die "illegale" Möglichkeit, sich die Folgen im Netz zu ziehen. Dort gibt es sie am gleichen Tag wie sie in den USA ausgestrahlt werden und dann auch fast immer mit mind. 720p HD-Qualität. Die deutsche Fernsehwelt erstarrt im Vergleich dazu noch im Mittelalter!!!
 
Tja... je mehr dort einsteigen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ohne Außnahme bald alle Sendunen und Filme, welche im Fernsehen gezeigt werden, über das Internet kostenlos heruntergeladen und/oder über Streaming angesehen werden können.
Werbeeinblendungen sind ja nichts neues, somit ändert sich nicht viel! :)
Besonders für mich interessant, da ich den Fernseher so gut wie nie anschalte und Sendungen von bzw. NTV über das MediaCenter in Vista ansehen kann. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles