Nvidia: Neue Forceware-Treiber für Crysis erhältlich

Treiber Der Grafikchiphersteller Nvidia hat eine neue Betaversion seiner ForceWare veröffentlicht, einen Treiber für nahezu alle Grafikkartenmodelle. Die Version 169.44 ist für Windows XP und Windows Vista erhältlich und soll vor allem beim neuen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nvidia sollte sich mal eher um andere Spiele kümmern wie The Witcher das nach 163.75 kein SLI mehr nutzen kann und andere Probleme, mir ehrlich gesagt egal wieviel aufwand die bei crytek mit crysis gemacht haben aber immer nur treiber für crysis veröffentlichen ist ja nun mal nicht der hit, schliesslich ist crysis ja nicht das einzige game für windows :) Ausserdem wo sind die versprochenen monatlichen Treiber, wie bei ATI/AMD dier veröffentlichen doch auch keine Beta Treiber :)
 
@_Gabriel_: Denke bei NVidia läuft das anders. Die sind erst nicht mehr Beta, wenn sie das WHQL Logo bekommen haben. Diese Zertifizierung bekommt ATI auch nicht für jede Version seines Catalyst.
 
@Dario: Das mag sein, es geht mir auch nicht um WHQL, das Teil hat noch eh nie was getaugt als Zertifizierung, weil dann muessten ja alle "Games For Windows" Einwandfrei unter WHQL Treibern laufen aber siehe The Witcher, allerdings deklariert ATI/AMD seine Treiber nich als Beta und wenn ich mich als ehemaliger User von Ati erinner gabs nie solche Treiber-Sachen wie es Nvidia macht, egal ob Werbung hin oder her, die sollen einfach für das Geld was die für die Hardware bekommen auch ihre Treiber ordenlich machen, derzeit ärgere ich mich mehr über Nvidia als über Creative zu anfangszeiten mist Vista. Kann nicht angehen das nur ein Spiel optimiert wird mit zig Beta-Treibern obwohl das versprechen gegeben wurde jeden Monat wie AMD/ATI normale (Keine Beta) Treiber rauszubringen.
 
@ Dario : hatte bis jetzt noch nie einen offiziellen Ati Treiber ohne WHQL Logo
 
@_Gabriel_: wenn ATI so tolle Treiber macht, wieso schaffen sie es dann nicht HD2x00 AGP Karten ordentlich zu unterstützen, da lässt sich der Treiber entweder erst gar nicht installieren, oder verursacht einen Fehler wenn ein DX Programm gestartet wird (bei meinem Freund der Fall). Ich hab Nvidia und verwende auch gerne mal beta-treiber, die sind meiner Erfahrung nach oft besser und stabiler als die monatlichen Treiber von ATI. Wenn man keine betas mag bleibt man beim offiziellen. Aber wenigstens habe ich die Wahl, zumal eben die betas eben eh (meistens) sehr gut laufen.
 
@_Gabriel_: Meiner Meinung nach ist das Problem ein ganz anderes. Es ist schon schlimm wenn ein Grafikkartenhersteller einen GERÄTEtreiber herstellen muß der auf bestimmte Spiele zugeschnitten ist. So wie ich das verstehe sollte ein Gerätetreiber das Verwenden des Gerätes unter einem Betriebssystem ermöglichen und nicht das Verwenden eines Spiels mit einem Gerät. Das ist das was für mich grundlegend schief läuft und es ist sicherlich auch ein Grund warum der PC als Spielemaschine gegenüber Konsolen an Boden verliert.
 
@DennisMoore: Das sehe ich nicht so. Prinzipiell ist die Schnittstelle Grafikkarte-Betriebssystem ok. Da reichen selbst die dem BS mitgelieferten Treiber. Wenn sich bestimmte Anwendungen durch Änderungen des Treibers optimieren lassen, ist das nur ein Zeichen dafür, das hinter den Entwicklern auch nur Menschen stecken, die mit der Zeit dazulernen.

@_Gabriel_: Die Prioritäten setzt meistens nicht der Hersteller, sondern der Kunde. Wenn mehr Leute Crysis spielen als The Witcher mit SLI, dann hat Crysis wohl Vorrang. NVidia ist ein prifitorientiertes Unternehmen. Wenn dir ihre Arbeit nicht passt, kaufe AMD/ATI, und wenn dir das auch nicht zusagt, nutze den Onboard-Chip und spiele Solitär.
 
Ist das alles, was die in der Zeit geschafft haben?
 
@Blackspeed: nein,die neuesten betas sind 174.31 (siehe http://www.laptopvideo2go.com/forum )
 
Und warum immer Crysis? Das Spiel suckt
 
dafür dass sie an der entwicklung teilgenommen haben: schwach!

leider ist crysis nunmal im moment das wonach jeder fragt: kann man mit der _____ graka crysis auf ultrahigh mit 8xaa/af spielen?

deswegen wird alles darauf optimiert - leider...
 
mit der letzten beta version hatte ich abstürze bei crysis... mal diese testen. finds aber schwach das die seit langem nur noch beta treiber für crysis veröffentlichen.
 
Glückwunsch NVidia! Demnächst installier ich mir für jedes Spiel nen eigenen Treiber...
 
Warum werden nichtmal "gute" Spiele verbessert? Crysis kotzt schon sowas von an...
Ein mal gespielt (und das geht sehr schnell) und dann ist es sehr langweilig. Ein klassischer 0815-Shooter, nur mit besserer Grafik, mehr nicht... O.o
 
Gut, die nVidiatreiber nerven, aber es wurden mit dem 169.28 BETA auch andere Games "optimiert". z.B UT3 läuft seit dem erst mal richitg stabil und ohne Fehler. Bilde mir ein, da waren noch paar andere Games, die davon provitierten.
Egal, Crysis juggt mich nicht und deshalb bleib ich bei dem 169.28.
 
NVIDIA ist echt schona armseelig immer Treibe für aktuelle Spiele anpassen zu müssen und immer nen neuen Beta rausbringt....
 
Scheinbar gibts bei NVIDIA nur irgendwelche Kellerkinder die nur Crysis spielen und sonst nichts machen. Ständig kommen irgendwelche Beta-Treiber und dann steht drin empfohlen für Crysis und mehr net .... das ist doch lächerlich! Seit Dezember gibts keine Treiber mehr außer für Crysis...wen interessiert schon dieses total beschissen optimierte Game?
 
schade find ich das die den opengl bug nich beheben seit den 1xx.xx treibern spacken auf manchen kisten openql spiele wie quake3 oder rtcw. hatte das mit den 94.xx treibern nich. doof nur das ich seit ich die 8600er drin hab mind. die 1xx.xx treiber nehmen muss da die 94.xx keine 8er unterstützung haben. und nvidia reagiert darauf mal garnich :(
 
nvidia ist doch sowas von armselig... unter vista stürtzt regelmäßig der anzeigetreiber ab (bspweise unter hellgate london) macht echt spass alle 30 min den rechner neu zu starten.... und das alles mit einer 8800 gtx für die ich anfang november noch 480€ bezahlt hatte. wieviel leute sitzen denn dort um treiber zu optimieren? arbeiten da nur 5 leute die alle 3 monate mal einen beta-treiber fertig bringen????

diese firma geht doch nur auf dummfang mit ihren beschissenen grakas.
 
Sowas schwaches von Nvidia, extra Treiber rausbringen damit ein Spiel besser läuft, wie kann man sowas nur machen? Und dann noch für Crysis, das mieseste Spiel überhaupt, nur Grafik sonst nix, usw. blabla. | Ihr solltet euch mal hören. Ich und viele andere spielen gern Crysis und freuen sich über den Treiber. Wenn ihr das nicht tut dann ignoriert den Beitrag und meckert nicht rum.
 
Auch als Crysis Fan sollte es einleuchten, dass es keine gute Treiberpolitik ist monatelang seine Treiber nur für ein einziges Spiel zu aktualisieren, jedenfalls nicht solange es noch an vielen anderen Stellen, sogar welchen die generell und nicht Spielbezogen sind hakt.
 
@Megamen:

ich würde meinen nvidia hat noch ganz andere baustellen um die sie sich zu kümmern haben...allerdings richtet sich deren hauptaugenmerk bloss auf ihr vorzeigeobjekt crysis, dass ich schon durchgezockt hatte bevor es irgend einen optimierten treiber gab. wen interessieren jetzt noch treiber für dieses spiel??? die sollten lieber die richtigen bugs aus den treibern ausmerzen, damit deren bescheidene treiber nicht immer abstürtzen ^^
 
@Megamen: ... und - bist du mit deinem Shooter allein auf der Welt? Geh in dein Kellerloch und laß uns mit deinem Gebrabbel in Ruh ...
 
Ich dachte Nvidia hätte Crytek bezahlt, um als Logo im Spiel erscheinen zu dürfen und nicht umgekehrt, dass Crytek Nvidia bezahlt, damit diese lediglich ihre Treiber für Crysis optimieren. Gibt auch noch andere und bessere Spiele, verdammt!
 
@HD_34: Es gibt bessere Spiele als Crysis,für mich ist Crysis einmal durchspielen und dann nie wieder.Der Treiber ist aber nicht schlecht er behebt bei mir ein paar kleine Grafikfehler in Gothic 3 und Oblivion
 
Alles nach 163.75 ist fehlerbehaftet hier. GeForce 7300GT. Was auch immer.
 
Wie kann das sein das Nvidia einfach kein vernünftigen Treiber veröffentlichen kann der endlich mal alle Funktionen hat wie bei Windows XP. Komisch ist das es beim Treiber für die 9600 GT mehr Funktionen zu Verfügung stehen als bei der 8 Serie für Vista
 
Man merkt das Freitag ist, da scheint das Gehirn abzuschalten :)
Bei mir läuft alles erste Sahne was nicht was die ganzen Cryboys haben.
 
@Freezer: na dann zeig mal wie The Witcher mit SLI nach dem 163.75 bei dir läuft ohne Fehlermeldung :)
 
@_Gabriel_: Schenk mir ne 2. 88er GT und ichs zeigs dir gerne :)
 
ws nervt Puschen sich beide schön!!!!
 
Ehm... bei mir läuft im Moment ForceWare 174.20, ist die hier angebotene jetzt wieder neuer?!? nVidia mit ihren doofen Versionsnummern... O.o
 
@DaOptika: nein deine ist neuer aber komplett inoffiziell, leider hat die noch keine SLI unterstützung :) somit installier nicht diese hier
 
Irgendwie kommt mir es so vor, dass ich genau im richtigen Moment von nVidia auf ATi gewechselt habe. Die Treiber ATis haben sich in den letzten Monaten in Sachen stabilität ordentlich gebessert und funzen jetzt ziemlich reibungslos (trotz meinem abartigen AGP-System, bei dem das Mainboard die GraKa nicht mag und die Northbridge etwas gegen RAM hat). Zudem wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis ATi-Karten unter Linux besser unterstützt werden, als die nVidia-Karten es momentan werden.
 
@3-R4Z0R: (+) genau das habe ich mir auch grad gedacht... werde wohl wieder zu einem ati-jünger....
 
Warum werden überhaupt Treiber mit spezieller Spieleoptimierung angeboten? Sollte es nicht eigetnlich andersherum sein? Grafikkartenhersteller entwickeln Treiber, angepaßt an die Schnittstellen eines OS und müssen (oder sollten) sich an die vorgeschriebenen Spezifikationen halten. Wenn das klappt, sollte es doch für Spielehersteller kein Problem sein, ihre Spiele auf diese Treiberstruktur hin zu optimieren. Oder verstehe ich da irgendwas nicht?
 
@tommy1977: Mist. Hätte ich dein Post früher gelesen hätte ich mir o1_re:5 sparen können und nur 100% ACK schreiben müssen.
 
Ich weiss nicht wieso man soviel Mannstunde für momentan einer der schlechtesten Shooter vergeudet. Grafisch hui, spielerisch pfui. Die würden lieber mal entsprechendes Desktopmanagmenttool entwickeln für Vista wie sie es bei XP anbieten. Softwaremässig geht bei Nvidia in letzter Zeit irgendwie gar nichts mehr. Kehrtum bin ich eigentlich froh nicht mehr bei ATI sein, deren Treiber diverse Macken hatten.
 
@JTR:
wenn du es besser kannst dann programmiere dein eigenes spiel. Wenn ich so manche comments hier lese.. man, man man. Jeder plabbert dem anderen alles nach.
Nur weil es dir nicht gefällt heißt es noch lange nicht das es.. wie du es nennst.. "pfui" ist.
Jeder hat sein geschmack. Einem gefällt dies und dem anderen jenes. Gibt ja auch noch genug leutz die "SIMS" spielen.
 
@JTR: Wo ist das denn bitte spielerisch pfui? Andere Shooter sind da weitaus schlechter und einfallsloser. Crysis hat zumindest einige neue Elemente und ist kein Shooter a la "Ich renne durchs Level und puste alles was sich bewegt mit meiner Pumpgun und MP um". CoD4 war da IMHO deutlich schlechter. Hatte doch im Prinzip nur doofe Gegner die an immer gleichen Stellen wie am Bindfaden gezogen aus Türen kamen und die man einfach nur abballern mußte. Bei dem Spiel waren nur Story und Atmosphäre OK.
 
Was mich wundert ist das alle hier auf Nvidia rumhacken, ob gerechtfertigt oder nicht, aber niemand hatt bisher den neuen Betatreiber mit Crysis gestestet und die Ergebnisse gepostet.

:)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte