Microsoft: Blu-ray-Laufwerk für Xbox 360 von Sony?

PC-Spiele Laut einem Bericht der Financial Times verhandelt Microsoft derzeit mit Sony über ein Blu-ray-Laufwerk für die Spielekonsole Xbox 360. Bisher unterstützten die Redmonder das konkurrierende HD-DVD-Format, das nun allerdings gescheitert ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
is alles ne Preisfrage ne?
 
die wissen auch nicht was sie wollen. bluray laufwerk kommt. ach ne doch nicht. naja mit sony könnten wa doch ma quatschen. meine güte ey!
 
@Cutin: Microsoft hat sich bisher nicht dazu geäußert, also bisher alles nur Gerüchte.
 
Ne vereinbahrung mit dem Teufel? Never.
 
@overdriverdh21: Welche der 2 Firmen ist den der Teufel? :-D
 
@fotcorn: Sony
 
@overdriverdh21: ach komm schon, als wenn ms die unschuld in person wäre
 
Die einen machen Unterhaltungselektronik die anderen hauptsächlich Software. Nehmt eure Alu-Mützen ab und kaufts nich wenn ihr meint das der Teufel mit denen unter einer Decke steckt.
 
@overdriverdh21: Seit der Aktion mit den Rootkits ist Sony bei mir auch unten durch. Ich werde definitiv nichts mehr von denen kaufen! Und das solltet ihr auch nicht...
 
@Epyon83: verwechsel nicht SONY mit SONY BMG.
 
@patty1971: Alles was zu Sony gehört ist auch Sony und etwas schlimmers
 
toll, einerseits mehreinnahmen, andererseits beraubt man der playstation seitens sony ein kaufargument...

warum sollte sony microsoft einen gefallen tun um die xbox attraktiver zu machen? lizenzeinnahmen hin oder her, aber damit würde sony eindeutig das zepter der potentiellen marktführerschaft an microsoft geben und microsofts konzeptfehler ausbügeln auf eigene kosten (weil weniger ne ps3 kaufen würden)

ein anderes argument gegen ein solches laufwerk ist die technische seite.
der usb anschluss, auch wenn er nach standard 2.0 ist, könnte zu langsam sein bzw. dazu führen, das man den kopierschutz über diesen anschluss locker aushebeln kann.
soll mir als verbraucher recht sein, aber sony wird wenn überhaupt, nur ein integriertes kombo drive für die xbox360 zulassen, sodas der user von aussen keine chance hat in den handshake einzugreifen.

aber wenn laut microsoft sich das hd-dvd laufwerk so schlecht verkauft hat, wird man über das laufwerk nicht wirklich nachdenken...

spricht also mehr dagegen als dafür.
 
@Rikibu: Stimme dir absolut zu. Warum sollte Sony das tun? Wenn sie nur $$$ und zu voreilig handeln, werden die das bestimmt tun. Und das wäre wirklich dumm. Nur das Geld sehen und aus Eifer einen fatalen Schachzug machen... Denn warum sollte Sony die Xbox360 attraktiver machen? Klar, macht Sony zwar zusätzliches Geld und gewinnt einen "Lieferanten" mehr für die BD-Laufwerke. Aber gleichzeitig würden sie dann die Dominanz der PS3 weiter verzögern. Die PS3 wäre dann DIE Konsole. Die Xbox360 hingegen hätte dann wiederum ein Kaufargument weniger. Es wäre also wirklich dumm von Sony. Und ich habe das Gefühl, dass die das auch machen werden. Nur wegen dem Geld, die sie eigentlich bei mehr PS3-Umsätzen einholen könnten.
 
@Saiba: Überleg mal: MS hat schon Millionen 360 verkauft, von denen vllt. 5% auch noch eine PS3 zu Hause haben. Meinste nicht die kaufen lieber ein Bluray Laufwerk für die 360 für 150$, anstatt eine PS3 für 500$? Denn Bluray allein ist kein Kaufargument für eine Spielkonsole (siehe Wii)
 
@Rikibu: stimmt, das bluray kein kaufargument für wii ist, das leuchtet jedem hirnlosen dummdödel ein.
 
@Saiba: Sony würde die Xbox360 nicht attraktiver machen. Denn die PS3 kostet mit Blu-Ray 399€. Die Xbox + Blueraylaufwerk wäre erheblich teurer. Sicher wäre es für die Microsoftkunden, die schon eine Box haben, eine positive Sache. Sony wird dies auf jedenfall machen. Denn man verdient nicht an der Hardware, sondern an den verkauften Scheiben. Anyway. blue-Ray ist es nun. Es wird Zeit das die Player nun erheblich erschwinglicher werden!
 
@Rikibu: Warum es Sony tun sollte, also die Laufwerke für die XBOX Produzieren? Ich sags Dir: Weil es sonst ein anderer Hersteller von BD Laufwerken tun wird.
 
@ Saiba was manche hier für einen dünnschiss reden. Es gibt noch andere Herrsteller von BluRay laufwerken alss Sony. daher entweder sie bauen für MS die teile oder jemand anderes machts es.
 
@Rikibu: Is garnicht schlimm. Sony-Käufern konnte man ja mit Argumenten nicht helfen. Die kaufen immer Sony. Von daher egal, von wem das BR-LW kommt. Ich sehe da garkeine Gefahr bei den Absatzzahlen von der PS3.
 
@karstenschilder: öhm? Ist die XBox 360 lizenziert dazu die XBox zu verwenden? Und glaubst du wirklich das kann jeder Hans-Wurst Blu-Ray Hersteller für die XBox anbieten. Wenn das ein anderer Hersteller macht, und Sony ist dagegen, wird em einfach kurzerhand die Lizenz entzogen, und dann heißts byebye Blu-Ray Herstellung.
 
Mit dem Blu-gay Filmgeschäft lassen sich Milliarden mehr verdienen, als mit schnöden Videospielkonsolen. Deshalb ist es Sony auch völlig Latte ob MS 10 Mio 360 mehr verkauft oder nicht. Begreift ihr das denn nicht?
 
@Conos: Und du Dickschiss oder wa? Nur ma langsam :) Ich stimme calderas Aussage zu. Wieso sollten das die anderen machen? Wenn Sony nicht will, dann ist das wohl klar, dass Sony auch nicht möchte, dass andere Hersteller BD-Laufwerke für die Xbox360 bauen.
Und ach ja. Natürlich wird mit den Filmen viel mehr verdient als die "paar" Konsolen mehr. Aber ihr wisst schon, dass es auch Unternehmen gibt, die "sogar" Verluste machen nur damit der Marktanteil mindenstens stabil bleibt und dann eben gar steigt, was wahrscheinlich bei der PS3 wohl auch so sein wird. Zudem macht sony ja mittlerweile Gewinn mit der Hardware.
Aber Hey kriegt euch ein, ihr Xbox360-Besitzer, es wird so oder so eine BD-Lösung geben für die xbox360. Ob von Sony oder nicht, es ist nur eine Frage der Zeit.
 
MS und Sony haben keinen anderen Wahl. Und BD für XBox 360 wird nicht wirklich teuerer als für Playstation. Sonst verklagt MS Sony...
 
@alexbu: sorry aber...häh? warum sollte MS Sony verklagen?
 
@schrittmacher: hab ich auch nicht verstanden. hab den ganzen post nicht verstanden
 
@alexbu: noch viel spannender ist ja die frage wie ms bei einer klage den preis von blu-ray messen will denn in der ps3 ist der ganze spass ja schon von anfang an fest installiert. herrlich :D
 
@ Cutin: is schon cool wie sich manche leute aus ner überschrift eine ganz eigene geschichte zusammenbasteln können. mit so einem talent spart man sich glatt das lesen
 
@alexbu: also irgendwie zu viele bücher gelesen... naj, wohl eher filme gesehen. kleiner song-tip passend dazu: black sabbath - paranoid ^^
 
toll wie microsoft das macht... ich weiß da jetzt nicht gerade bescheid, aber ich denke mal die hatten noch nie wirklich viel mit sony am hut. wenn jetzt diese geschäftsbeziehung zustande kommt, kann man ja schonmal in den neuen betrieb reinschnüffeln, den man als nächstes schluckt :-)
 
@awyn: MS schluckt Sony ... haha *lach* lol. MS ist vllt. groß und reich, aber Sony steht dem in nichts nach.
 
@awyn: Ich glaube auch kaum, dass Microsoft Sony schlucken könnte. Die würden sich daran eher verschlucken. Man sollte bedenken, dass Sony keine kleine Firma ist. Da steht schon etwas dahinter. :-)
 
Derzeit ist MS an der Börse etwa doppelt soviel Wert wie Sony.
 
Nun werden die Restbestände der HD-DVD Geräte verschleudert. Wer will denn das noch kaufen?
 
@jediknight: für 50 euro findet sich sicher noch wer. aber mal davon abgesehen is das nur der logische schritt, schließlich müssen sie die dinger ja loswerden
 
Danke mal es wird so kommen- Sony währe blöd wenn sies nicht machen würden. sonst machts halt ein anderer
 
@Conos: sieh [o4] [re:8], Wenn Sony was dagegen hat, wirds einfach kein Blu-Ray Laufwerk für die XBox 360 geben. So ne Lizenz ist schneller weg als du denkst. :)
 
so was nennt man einen treppenwitz der geschichte - MS verhandelt mit SONY über genau die gleichen laufwerke die sie vorher mit allen zur verfügung stehenden mitteln bekämpft haben.........wie würde es "nelson" ausdrücken? HA HAAA! :-)
 
MS und Sony sind schon lange gute Geschäftspartner. Sie ergänzen sich ja auch perfekt (Hardware/Software).
 
wenn es nun noch eine leise 360 mit eingebautem laufwerk gibt dann unterscheiden sich die beiden konsolen in ihrer leistung quasi überhaupt nicht mehr. dann wirds lustig :p
 
@caldera: Wie naiv muss man sein um so etwas von sich zugeben, ich habe es entwickelt und jetzt entscheide ich, die Verträge der einzelnen Hersteller werden es zeigen, was sie dürfen und was nicht.$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
Zu dem finde ich, Sony macht ihre Konsole selber unattraktiv gegenüber der 360, wie kann man in Europa die 60GB Variante ein stampfen und damit auf die PS2-Kompatibilität verzichten. Wenn ich hier bei mir die 360 und die Xbox stehen hätte, könnte ich mich auf lange Diskussionsabende einstellen. Freundin sei dank :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte