CeBIT: Yahoo bringt den mobilen Dienst "onePlace"

CeBit Im Rahmen der CeBIT, hat der Internet-Dienstleister Yahoo einen neuen Webservice für Mobiltelefone vorgestellt. Dieser trägt den Namen "onePlace" und ermöglicht den Nutzern, Internetseiten einfach und übersichtlich auf dem Handy anzusehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man seine Interessen dann auch über den PC eingeben?
 
Schon erstaunlich was Yahoo für ein output hat nach dem Übernahme-Angebot von MS
 
@ThreeM: Machen sich wichtig :-)
 
so wie hier manche über ihre kommentare :-) btw: live.yahoo.com
 
@sarge.: btw: wie-benutze-ich-den-blauen-pfeil-richtig.de
 
Sieht aus wie die iPhone-Suchseite von Yahoo...
 
Komisch, aber bestimmt das Allerletzte, was ich auf dem Handy lesen will, sind Nachrichten aus aller Welt. Die bekommt man doch echt nun fast schon an jeder Straßenecke serviert. Auf Großbildleinwänden an Bahnhöfen, auf kostenlosen Web-Terminals, im Radio... Wer braucht denn sowas?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!