Microsoft will angeblich E-Mail-Startup "Xobni" kaufen

Microsoft Bei Microsoft scheint man derzeit wieder in Kauflaune zu sein. Nach der geplanten Übernahme von Yahoo und der Übernahme des israelischen Werbeunternehmens "Ya Data", will Microsoft nun angeblich auch das E-Mail-Startup "Xobni" übernehmen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die könnens versuchen...trozdem wird google am ende die ganze welt aufkaufen
 
@revo-: Google besteht in erster Linie aus Luft. Und früher oder später wird diese mit einem lauten Zischen entweichen. Alles nur eine Frage der Zeit.
 
@revo-: jop du hast recht aber in letzter zeit hört man nur noch microsoft will... kaufen oder ea will... kaufen.
 
@$HarryX$: Wahrscheinlich deswegen weil du dich nur dunkel an die letzten News dieser Seite erinnern kannst ~g~
 
@Der_Heimwerkerkönig: Da hast du sicher Recht. Im Moment ist halt ein Google-Hype, aber was hat Google denn eigentlich? Ne Suchmaschine, oh wie toll... Und ein paar Produkte, die es auch bei vielen anderen mittlerweile gibt. Aber ich liefere die scharfe Stecknadel. :-)
 
Vielleicht ist MS nur vorsichtiger geworden? Nehmen wir mal an, die MS Entwickler würden etwas vergleichbares selber machen, irgendein Gericht verurteilt dann MS zu 25mio$ Dollar weil angeblich Teile des Codes, geklaut wurden, irgendwelche Codes nicht ffen gelegt wurden, oder was weiß ich. Da kauft man den Laden doch lieber auf, ist evtl. genau so teuer und man ist einen Mitbewerber los...
 
MS will doch sicher nur das Know How haben. Deswegen wurden schon einige Firmen gekauft.
 
20 Millionen. Das ist ja ein richtiger Kleckerbetrag von MS. Da brauchen sie sicherlich nur mal kurz in der Schublade wühlen. Irgendwoe wird das sicherlich noch etwas "Kleingeld" rumliegen :)
 
@DennisMoore: die haben sicher schon die geldscheine entsprechend gedruckt. "20.000.000 US-Dollar" und geht noch bis "1.000.000.000 US-Dollar" :)
 
...irgendwann kauft microsoft auch ALDI..
 
@klein-m: Wenn du mir mal erklären könntest wie, dann vielleicht... Oder hab ich was verpasst und ALDI ist an der Börse?
 
@klein-m: also so ganz verstehn tu ich dein Kommentar jetzt nicht!!! Was hat ALDI denn mit einen Softwarehersteller wie Microsoft zu tun???
Oder sollte da irgendie Ironie mit drin sein? Wenn ja, dann unterlass es in Zukunft lieber!
 
@klein-m: du bist deutschland!
 
Ich bin Beta-Tester von Xobni. Das Microsoft reges Interesse bekundet wundert mich nicht. Warscheinlich auch sehr ärgerlich dass man selbst nicht in der Lage scheint solch ein nützliches Add-On zu programmieren. Ob die 20 Millionen auszuschlagen intelligent erscheint wird sich erweisen.

Cya
Kommentar abgeben Netiquette beachten!