Microsoft will alle Oberflächen zu "Surface" machen

Hardware Derzeit verkaufen sich Laptops besser als Desktop-PCs. Auch bei Microsoft ist man sich dessen bewusst, gibt den klassischen Desktop aber noch lange nicht auf, wie das Unternehmen nun erneut deutlich machte. Für die Redmonder befindet sich der PC ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Die von "Surface" bekannte Technologie wird laut Mundie künftig auch in die Oberfläche von Tischen, Küchenarbeitsplatten und Wänden zu finden sein." Hmm ... damit man dann auch Tomaten an den Wänen imitieren kann =)

Finde ich, ist ne gute Idee ... aber in den Wänden?! Wer's brauch *g
 
Schöne Sache :D Wird echt Interessant werden mit der Surface. Mal abwarten was noch alles kommt. Ich denke das wär auch ein guter Ansatz für Windows 7
 
=Dann kommen die Frauen garnicht mehr aus der Küche heraus!!!!=
 
@cola3grad: Sehr gut! *duck* Au! Au!
 
@cola3grad: ... ich dachte die gehören auch ins Bett!?
 
@cola3grad: Was ist Frauen?
 
@cola3grad: Ich bin froh wenn meine drin ist^^
 
@Johnny Cache: Jo und du gehörst unters Bett...
 
@DF_zwo: Da kämpft man für die Freiheiten der Frauen und das ist der Dank... unglaublich!
 
@Jonny: Die Freiheit der Frau besteht darin sich frei zu machen. :-)
 
@cola3grad: dann bruacht man wenigstens keine ketten mehr in der küche ^^ nein nein freiheit für die frau....blablabla...usw....
 
das wird die Zukunft
 
Was frauen in der Küche??? :-P
 
aber immer schön grade sitzen :)
 
einfach nur geil und das wir das noch erleben dürfen...geil...ich finde da kann man auch mal ein großes Kompliment an Microsoft machen!
 
Klasse Idee. Wenn man nun auch noch das Problem mit den verschmierten Bildschirmen löst...
 
@Der_Heimwerkerkönig: Man könnte ja eine oberflächenbeschichtung auftragen an der dreck nicht haften bleibt, so das man nur mal schnell mit nem tuch rüber geht und alles wieder komplett sauber ist.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Magna Doodle lässt grüßen :)
 
An sich ne nette Idee.
 
Das Video hat WF schonmal gepostet und am Text wurde auch nicht viel gefriemelt ^^
 
hmmm sieht irwie sehr nach dem Dock von Apple aus das Menü^^ un das bediehnen der fotos kommt mir auch beim iPhone/iPod Touch bekannt vor^^ naja aba an sich schon ne coole Sache.
 
@MaxReith: soweit ich weiß ist surface schon länger in der entwicklung als das iphone!
 
einfach geil !
 
Ich finde die innovation sehr schön, allerdings wird das für Leute die ca 7- 8 Stunden am Tag am PC arbeiten und ständig ihre Arme strecken müssen, sicher anstrengend.
 
http://youtube.com/watch?v=CZrr7AZ9nCY
 
Das Video ist ja wohl der Oberhammer! Ich würde das Ding am liebsten sofort bei mir stehen haben. ... weiß jemand wo Microsoft das Ding lagert? Ò.ó
 
T-Mobile ist überall !!! tbh
 
Eignet sich sicher auch fürs Militär als virtuelle Schlachtfeld im Generalstab auf dem man Truppenbewegungen simulieren/verschieben kann. Hoffe das die Amis aber auch Deutschen dies im Kampf gegen die islamistischen Terroristen einsetzen um sie alle zu eliminieren.
 
jaja, microsoft und deren utopien ... . wie sieht denn deren aktuelle position aus? apple ist in sachen benutzerfreundlichkeit sterne voraus, hoffentlich ändert sich da was mit windows 7.
 
windows 7 wird nur ein vista se mehr nicht aber 2012 blackcomb ab da ändert sich alles und räumt vollkommen mit maus und co auf. wird auch zeit
 
Wenn das zum Alltags-Feature in Haushaltsgeräten, etc. wird, dann hab ich endlich das mitdenkende Haus. Der Kühlschrank weiß was drin liegt, die Kühltruhe auch und wenn mal irgendwas fehlt, bestellt das Gerät gleich was neues oder druckt von selbst die wöchentliche Einkaufsliste aus. Super.
 
Ich freu mich schon auf den Satz "Mist, jetzt hab ich den Milchkarton auf die Löschen-Taste gestelt!"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles