Apple veröffentlicht neue Firmware für iPhone & iPod

Software Der Elektronikhersteller Apple hat jetzt eine neue Firmware für das iPhone und den iPod touch veröffentlicht. Die Version 1.1.4 soll laut Apple einige Fehler beseitigen. Welche das sein sollen, gibt das Unternehmen leider nicht an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bitte bitte bitte bringt doch mal eure news auf den punkt. müssen es wirklich 3 absätze sein, wovon einer mit dem sdk vom iphone doch gar nix mit der überschrift zu tun hat. besinnt euch mal auf den kerninhalt und arbeitet diesen optisch etwas heraus. ich denke das würden einige user hier begrüssen. lasst das beiwerk weg...das wirkt doch teils an den haaren herbeigezogen um ne news zu plazieren...
 
@Rikibu: ja aber das ist ja konstruktive kritik... aber dennoch kritik, also denke ich nicht, dass hier irgendwas umgesetzt wird
 
@Rikibu: Redabewerbung bitte an: bewerbung@winfuture.de xD (kein plan obs die gibt)
 
@Rikibu: Stimm dir da zu. Was erstaunlich ist, die Hauptnews (Bezogen auf den Titel) hat weniger Zeichen (316 [mit Lehrzeichen] ) als die Nebennachricht über das SDK (456 [mit Lehrzeichen] ).
 
@Rikibu: Der Absatz über das kommende SDK hat sehr wohl etwas mit der Überschrift/News zu tun. Von "Beiwerk" kann hier wohl wirklich nicht die Rede sein und ausserdem ist diese News doch nun recht kompakt ausgefallen. Ich für meinen Teil kann Deine Kritik also nicht nachvollziehen.
 
@elecfuture: Geht's noch!? Jetzt werden schon Zeichen gezählt. Jungs, Ihr habt eindeutig zuviel Zeit.
 
@Rikibu: Ich weiß ja nicht wie lange ihr braucht diesen winzig kleinen Text zu lesen! Aufgebläht wär was andres! Außerdem scheint ihr doch genügend Zeit zu haben, wenn man schon Wörter zählen kann! Naja, ich find die News prima!
 
@flops27 & @CrumpleZone: wozu denn selbst zählen, einfach den text in office reinkopieren und wörter zählen lassen^^
 
@Rikibu: So ganz unberechtigt finde ich diese Kritik nicht. Mir ist das auch schon aufgefallen das die News immer sehr lang sind und der eigentliche Inhalt dafuer sehr kurz ist. Zusammen mit der kleinen Schrift laesst es einen nicht die wichtigen Informationen auf einen Blick erfassen.
 
@prunkster: immernoch zu viel zeit. ausserdem hat das wie flops27 schon sagt sehr wohl was mit dem sdk zu tun. denn die firmware bereitet das iphone auf das sdk vor
 
@Cutin: Wer sagt das wo steht das? Quelle?
@Topic: Ich finde auch das es aufgebläht ist. Hätte man in der News doch viel eher schreiben können das die alten Jailbreaks noch funktionieren.
 
@ flops27: Hab mich oben verschreiben. Es waren keine Wörter sondern Zeichen. Lasse ich die Wörter zählen steht es 47 : 76 fürs SDK ^^
 
Und immer noch Jailbreak möglich... :)
 
@x2on: Quelle? Womit? Jailbreak 1.1.3? kann ich kaum glauben :)
 
@x2on: hab ich auch gehört. aber wird momentan noch getestet.
 
@ThreeM: Hier kann man sich recht gut auf dem laufenden halten: http://www.ipodtouchfans.com/
 
@x2on: jap jailbreak ist noch möglich.. mit Ziphone 2.4

Direkt Englishe infos auf www.ziphone.org oder deutsche auf http://www.apfelphone.net/ :)
 
in den Safari-Einstellungen gibts in der 1.1.4. einen Punkt "Plugins".
der dürfte neu sein oder?

 
@h2-x_de: Der sitzt da schon von Anfang an. Zumindest bei mir. :)
 
Statt zu schreiben, dass auch die Firmware bald Unterstützung für den Vertrieb in Irland und Österreich mit sich bringt, schreibt xylen mehr über das SDK, was kaum was mit dem Firmware-Update zu tun hat.. Achja :Und über die Datei-Größe wird auch nix verraten, wo bei diese wesentlich interessanter ist.
 
@muplo: Entschuldige mal, aber ich glaub kaum mir gestern dieses 163MB Firmware-Update auf meinen "iPod Touch" geladen zu haben, weil demnächst das "iPhone" in Österreich und Irland vertrieben werden soll. :) Es hat sehr wohl mit dem SDK zu tun! Freitag soll eine neue Version an die Entwickler raus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich