Design-Entwurf zeigt Windows mit neuer Startleiste

Windows Bei Microsoft hat die Arbeit am Vista-Nachfolger Windows "7" schon lange begonnen. Erst vor einigen Wochen gelangten zahlreiche Bilder und Informationen zu einem ersten Entwicklungs-Meilenstein ins Internet (wir berichteten). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schaut eigentlich nicht mal so doof aus. Würde mir gefallen.
 
@Fuzzy-79: Die verstärkte Transparenz ja, aber die geschwungene Abtrennung zum Start-Button ist einfach nur platzraubend und unnötig.
 
@Fuzzy-79: kann man da trotzdem das klassische startmenue einschalten? :)
ich steh garnicht auf das bunte teil, das alles vereint. wieso sollte ich erst auf start und dann auf "computer" klicken wenn ich den arbeitsplatz doch auf dem desktop haben kann? aber für die designjünger, denen bunt wichtiger ist als funktional ist es sicher ein tolles ding.
 
@asyncron: Da du XP und Vista auch im Win2000 Look per einfachem Knopfdruck bekommst, denke ich wird das mit 7 kaum anders sein.
 
@asyncron: zum Beispiel um das maximierte Fenster nicht minimieren zu müssen, um auf den Desktop zu kommen.
 
@Fuzzy-79: ich hoffe des Lorem Ipsum und Dolor sit Amet im menü kommt noch weg *g* oder hat des was zu bedeuten =P wie wärs mit noch ner neuen news
 
@sibbl: Lorem Ipsum ist Blindtext um Schriftsätze zu testen. http://de.wikipedia.org/wiki/Lorem_Ipsum
 
Den Transparenzgrad kann man bei Vista selbständig angeben. Ansonsten haut mich das auch nicht vom Hocker. Da hat mir dieses Betaprogramm, mir fällt der Name jetzt nur nicht ein, vor kurzem besser gefallen !
 
@Dario: Du meinst sicherlich Cairo. Gefällt mir übrigens auch besser... hoffe mal das Windows 7 anders daher kommt als Vista.
 
@Lgee: Genau das ! Dafür gibts 'nen Plus. :-)
 
sieht fast genauso aus wie das alte mit kleinen veränderungen die sollten sich doch mal was neues originelleres einfallen lassen z.b. mit effekten (mit ein und aussschaltfunktionen resorcenschonend) oder anderes design. Meine Meinung :-D
 
@Cihat: Bis 2010 werden die sich noch jede menge einfallen lassen, Sachen ausprobieren, wieder ändern etc. Jetzt darüber zu berichten ist soviel wert wie über mögliche Geburtenraten 2010.
 
du liebe neune, nun kommt jeden tag ne news über jeden neu eingeführten strich..vista kommt grad in fahrt, da wird bereits über den nächsten mist gehypt...na toll
 
ähh gab es nicht vor nicht allzu langer Zeit nicht noch ein Design Entwurf der Startleiste, die dunkler war als von Vista?
 
Oh Mann, Win7 kommt 2010 (oder 2011?). Können wir mit News nicht wenigstens bis Ende 2009 warten? Oder zumindest bis es ein offizielles Beta gibt. Ansonsten können wir auch beliebige Gerüchte über Firefox 4 berichten (ftp://ftp.mozilla.org/pub/firefox/nightly/latest-mozilla-central/) oder Photoshop CS 4 (http://www.techcrunch.com/2007/08/28/adobe-hires-co-inventor-of-image-resizer-technology/) oder Linux Kernels ab 2010.
 
ich versteh nicht was daran so toll sein soll...wenn windows "7" tolle neue sachen mitbringt OK, aber designs kann ich schon unter xp ändern...
 
Dieser Tag geht in die Geschichte ein !
 
@nakrat: +
Windows 7 hat einen neuen Strich bekommen. Dieser Tag geht wirklich in die Geschichte ein. Was für ein Meilenstein
 
@nakrat: Macht darüber mal keine Witze! Die gesamte MS Entwicklungsabteilung hat Monate daran gearbeitet, denn es geht hier schließlich um eine der wichtigsten bahnbrechenden Neuerungen von Windows 7.
 
@nakrat: Ich will den Meilenstein auch sehn *quengel* wo isser denn?
Mal im ernst: Ich hab beim runterscrollen nen 2. Screenshot vom neuen Design erwartet, der Unterschiede zum alten zeigt (oberer, bzw. einziger Screenshot)
 
Revolutionär geradezu... ich bin entgeistert. Gut, es sieht praktisch genau so schlecht aus wie in Vista und wird auch ähnlich schlecht zu bedienen sein, aber wenigstens haben sie jetzt endlich eine stärkere Transparenz dank der man die Inhalte noch schlechter lesen kann. Ich bin ja nun wirklich kein Designer, aber sowas mieses fiele selbst mir nicht ein... trotzdem bin ich sicher daß diese Pfeiffen die das verzapft haben nicht gefeuert werden. Die Welt ist eben ungerecht.
 
@Johnny Cache: ich weiss nicht, was du hast. Ich find scho das Vista-Design schön und astrein zu bedienen. Gut, es ist anders als alte Windowsversionen, aber "anders" mit "schlecht" gleichsetzen kann ich einfch nicht, dazu bin ich zu lernfähig.
 
@Kirill: Anders mit schlecht gleichzusetzen fiele mir auch niemals ein, bei unergonomisch und langsamer fällt mir das schon deutlich leichter. Welche Vorteile bringt mir beispielsweise die Transparenz? Und so leid es mir tut fällt mir nichts dazu ein. Nachteile wie die verschlechterte Lesbarkeit fallen mir aber leider sofort ein, weswegen dieses "Feature" ganz klar als schlecht einzustufen ist.
Die Suchleiste ist genau genommen nichts anderes als eine alte Adressleiste die wir schon seit einem guten Jahrzehnt kennen. Ich habe sie schon seit etlichen Jahren immer direkt neben dem Startbutton und kann so mal schnell gpedit.msc oder andere verbuddelte Sachen aufrufen kann. Auch nix neues...
 
^^ sieht aus wie ein schlechtes WindowBlinds THEME aus !!

hab da schon viel besseres gesehen !!

neue ideen müssen hr nicht ein wiederrum aufgefrischtes MSStyle...

PS: Hammer styles gibts hier : http://www.wincustomize.com/skins.aspx?libid=1&sort=dlall
 
@plus: ich lese Wincustomize und hab genug gesehen. Ich persönlich bevorzuge Styles von Leuten bei deviantART.com - Machen in meinen Augen die besseren Themes
 
aha, da hat man wieder mal von linux (kbfx) abgeschaut :)
 
@OSlin: Könnte tatsächlich ähnlichkeit mit KDE haben [/sarkasmus oder ironie]
 
sicher das des net einfach nen gemoddetes Vista ist bzw mit PS nachbearbeitet wurde ?

also wirklich nen unterschied seh ich da ja jetzt net ausser der knubbel und die transparenz
 
Die sollten lieber mal die ganzen Oberflächenveränderungen später als Update für Vista rausbringen, wenn diese doch nach Kundenwünschen entwickelt werden.
 
Muss das sein? Für jeden gezogenen Strich in W7 ein Thread?
 
Heeee...das sind ja bahnbrechende Neuerungen! Wie konnte ich nur ohne diese geschwungene Linie leben?! Im Ernst: Das ist doch alles nur Makulatur. Wen interessiert denn wirklich diese geschwungene Linie? Und jede normale Nutzung von Windows führt zwangsläufig dazu, dass man seine Taskleiste zweispaltig aufzieht und diese dann auch den "Start-Button" vollständig integriert.
 
@tommy1977: stimm dem nicht zu. Ich hab meine überhaupt nicht aufgezogen.
 
@Kirill: Mag ja sein...wollte damit nur sagen, dass diese News einfach nur Platzverschwendung ist. Soll jetzt, wie weiter oben schon geschrieben, jeder neue Pixel oder Strich in Windows 7 eine eigene News bekommen? Die meisten dürfte so ein Quatsch nicht ansatzweise interessieren. Interessant wird es sowieso erst mit den Erfahrungsberichten zu Alpha- oder gar Beta-Versionen.
 
die symbole sehen aus wie mit ps reingeschnitten. das könnte jedes kiddie besser faken.
 
hm. gebt mir ne halbe stunde und ich präsentier euch das neue windows 7 schon jetzt *ironic off* bei aeroexperience könnte es genauso ein einfaches wintheme sein... und wie weiter oben schon gesagt, mit PS einfach n bisschen abgeändert. wäre keine kunst. ich vertrau dem nicht wirklich
 
Man darf gespannt sein, wanns die ersten Windows 7-Transformation-Packs gibt... Wenn die Vergangenheit eines gezeigt hat, dann dass die ersten Designentwürfe bisher immer nur Bruchstückhaft in die finale Version übernommen wurden. Also ist die Diskussion um das Design von Windows 7 nichts anderes als ein zum Scheitern verurteile Versuch der Wahrsagerei.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Bruchstückhaft bis "gar nicht". Kann mich nich erinnern, dass im aktuellen Vista noch irgendwas so aussieht, wie unter der ersten Avalon oder Plex Optik.
 
Sieht aus wie bei Vista.
 
@Sexton: du bist ja ein fuchs
 
Ich sag nur: Wow! ^^
 
@unbound.gene: meine meinung... wenns ne komplette oberfläche gäbe okay. aber DAS (^^) war witzlos
 
Kommt mir extrem FETT vor die Taskleiste oO
 
@Screenzocker13: Genau das wollt ich auch anmerken! Vielleicht etwas anders ausgedrückt, aber vom Inhalt das selbe.
 
Schaut euch mal die Leisten von KDE oder Gnome an, dann wisst ihr was Windows fehlt :)
 
ich finde, die hätten schon bei vista die möglichkeit geben sollen, den gesamten design-stil wesentlich individueller gestalten zu können. z.b. mehrere arten an taskleisten, verschiedene startmenüs, verschiedene min/max/schließen buttons, etc.
 
BOAH !!!! was ne revolution
 
schaut nicht mal so schlecht aus, doch das macht ein gutes windows nicht aus
 
@urbanskater: "[...] doch das macht ein gutes windows nicht aus" amen!
 
mhh, wird wohl wieder das klassische startmenü bei mir werden.
 
Schaut doch aus wie bei Vista ? Ist das nicht wieder mal ein Fake
 
@andi1983: auch als "microsoft's hirnschmalz" zu bezeichnen.
 
die änderungen sind so minimal, daß der "arbeitslohn" für den designer geld zum fenster rausgeworfen ist !...

man könnte auch sagen - diese "news" ist zum fenster rauswerfen. wie wärs mit ner "echten" news, wenn sich soviel tut, daß man auch ohne "screenshot nebeneinander setzen, weil man sonst keinen unterschied sieht"-news auskommt ??!!
 
Für welche Belanglosigkeiten heutzutrage News geschrieben werden finde ich schon erstaunlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles