Nokia zeigt biegsames und selbstreinigendes Handy

Telefonie In Zusammenarbeit mit der Universität von Cambridge (Großbritannien) hat Nokia ein neues Handy vorgestellt, das auf Nanotechnologie basiert. Das "Morph" getaufte Modell wird derzeit im Museum of Modern Arts in New York gezeigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Durchsichtige Bauteile, wow^^ Irgendwann gibs das als desktop PC. Wenn meine Freundin dann Staubwischt sieht man einfach nur Staub auf ner Fläche in der Luft schweben^^ oder wenn man umzieht den PC oder Elektrogeräte vergessen^^... Tja schon scheiße!! ó.Ò______Korrigiere mich selber, hab ja vergessen, dass die selbstreinigend sind, is also nix mit Staub! Noch besser also!
 
@CrumpleZone: lol :D
 
@CrumpleZone: Die packen dann selber das Zewa aus :P
 
@CrumpleZone: Gläser ist auch durchsichtig, trotzdem sieht du sie.
 
@CrumpleZone: mit einem wisch ist alles weg^^
 
@Agnag: Danke das du mich aufklärst! Ironie ist dir nicht bekannt oder? Außerdem bricht Glas das Licht anders, was wiederum dazu führt, dass wir es sehen! Bei den Handys weißt du nicht wie das wird, wenn ja, möchte ich auch da gerne wieder von dir lernen :)
 
@CrumpleZone: Wie gut, dass es so elastisch ist. Da können die sich das ja wunderbar in den Ar... schieben.Wer solls kaufen, wenn sie einigermassen gut verdienende Leute zu hunderten entlassen und dahin gehen, wo sie es für Sklavenlohn produzieren können?!
 
Gut find ich den Satz: "dass zukünftige Mobiltelefone aus elastischem Material bestehen, so dass sie sich biegen lassen, um so für jeden Einsatzzweck verformt werden zu können. " welche Einsatzzwecke für ein Handy fallen euch denn noch ein? :)
 
@ThreeM: ... das Handy wird dann lang (20cm), rund und vibriert!^^
 
@ThreeM: Also in Kombination mit dem Vibrationsalarm so einige :-)
Sry für den Post , der musste einfach sein ^^
 
@wennie: LOL *lachmichkaputt* auf sowas bin ich gekommen LOL (+)
 
Frage: Ist das nur ein Konzept, oder ist das ein funktionierender Prototyp? Wenn es ein Prototyp ist, dann Respekt an Nokia! Wenn es nur ein Konzept ist, dann ist das hier mal wieder eine sch**** irreführende News.
 
@Islander: Es ist wohl nur ein Konzept! Wäre es ein Prototyp, bräuchten die keine 7 Jahre mehr!
 
@Islander: sehe ich auch so. Da sollte IMHO auch der Titel der News besser formulieren.
 
Beim Wort Nanotechnologie geht mir immer ein Herz auf!
 
Nokia kann die Besten Handy´s der Welt bauen, aber ich werde mir kein Nokia mehr kaufen wenn man so mit den Menschen umgeht wie Nokia !!!
 
@ohry: Glaubst du das sich irgend eine Firma für die Arbeiter interessiert,da darfst du
dir dann nichts mehr kaufen.Übrigens auch Mercedes geht aus Deutschland weck,das interessiert anscheinend niemanden.
 
@albertZX: Was!? Mercedes geht aus Deutschland weck? Also diese weltbeweckende Nachricht reckt mich jetzt schon auf :-)
 
@ohry: Von dem Laden kauf ich nix mehr. Ebenso von BenQ und Siemens & Konsorten. Gibt ja noch genug andere Firmen (im Moment). Immerhin ist mein P910i von Sony-Ericsson, muss ich mich wenigstens nich ärgern.
 
Dumm nur das Nokia bei vielen jetzt unten durch ist. Aber ich bin sicher dass andere Hersteller die Technologie schnell adaptieren werden.
 
@DennisMoore: Und ich bin mir sicher das dieses "Nokia ist unten durch" nicht lange anhalten wird :) Menschen sind vergesslich, besonders wenn es ihnen gut geht...
 
@ThreeM: Exakt. Die Menschen sind nicht nur vergesslich, sie wollen auch vergessen. Außerdem könnten wir doch so gut wie nichts mehr kaufen, wenn wir alle Firmen boykottieren, die Arbeitsplätze in Deutschland abbauen,
 
@ThreeM: Hoffen wir mal dass dazu noch viiiiiel Zeit vergehen muß. Genau wie bei BenQ.
 
@ ThreeM&angel29.01: Korrekt :D deswegen sinken die verkaufszahlen von nokia handys in d ja auch nicht so stark wie gedacht^^ Wenn man mal richtig nachschaut, sind alle großen Firmen Schweine, alle haben sie dreck am Stecken. Außer natürlich Trigema mit ihrem lustigen Äffchen!
 
@CrumpleZone: wenn man überlegt wer neue Handy's haben will ist es kein wunder das die Verkaufszahlen nicht zurück gehen, das sind hauptzächlich Jugendliche und die interessieren sich nicht oder nur wenig für Nachrichten. Die haben auch nichts von dem Nokia zwischenfall mitbekommen und kaufen munter weiter.
 
@Drnk3n: Naja da unterstellst du unseren Jugendlichen aber was! Ich denke das kommt schon vor aber du tust vielen damit unrecht! Es gibt 1000 Erwachsene die einfach mal realitätsnah denken: Deutschland ist ein winziger Markt im vergleich zur restlichen Welt, es ist wurscht ob wir Nokias kaufen oder nicht! Viele andre Betriebe habens genau so oder so ähnlich gemacht! Boykottierst du die auch alle??
 
@CrumpleZone: LOL! Die Trigema Werbung find ich auch geil! @ Topic: Mal eine Frage an die "Ich kauf kein Nokia-Handy mehr" Fraktion: Welches Handy kauft ihr dann??? Welcher Hersteller produziert denn noch in D?
 
@ CrumpleZone: Ich habe nie gesagt das ich jemand boykottier. Ich denke da sollte mal ne Umfrage bzw. Studie her. Grad die Jugendlichen im Alter von 13-18 interessieren sich für Nachrichten so gut wie gar nicht, und das ist nicht nur ne Vermutung. Und klar ists Wurst ob wir Nokias kaufen oder nicht, die verkaufen ihre Modelle im Ausland weiterhin gut. Ich selber steh eher auf Sony Ericsson
 
@Drnk3n: Wow, das ist nur ne Vermutung, lehnst du dich da nicht ein wenig weit aus dem Fenster?
 
@CrumpleZone: ne tu ich sicher nicht, ich war selber Jung, hab die gleichaltrigen gesehen und hab jüngere Geschwister und seh deren Freunde, und das wird woanders nicht arg viel anders sein. Die Jüngeren Interessieren sich für Markenklamotten, Chats, Handys Musik und Filme... Politik etc. kommt da deutlich zu kurz. Ich sag ja nicht das dies bei allen so ist aber 2/3 sicherlich.
 
@ Drnk3n: ich glaube schon, dass das eine Vermutung ist. Ich, 18, habe das wohl mitbekommen, da ich jeden Tag um 20:00 Uhr die Tagesschau schaue. Werde mir aber trotzdem wieder ein Nokia-Handy kaufen, da ich mit den Produkten zufrieden bin. Bedauerlich ist sicher, wie mit den Mitarbeitern in Bochum umgegangen wurde, aber dennoch die logische Konsequenz. Versagt hat hier in meinen Augen nicht Nokia sondern viel mehr der Staat: Subventionen sind Eingriffe in die freie Marktwirtschaft, und da soll der Staat sich gefälligst raushalten. Klar wurden Arbeitsplätze für ein paar Jahre geschaffen, aber letzten Endes war doch von Anfang an klar: gibt es keine Subventionen mehr (bzw. sind alle Auflagen hierfür erfüllt) ist Nokia weg, denn die müssen wettbewerbsfähig bleiben. Das geht in Deutschland, zumindest in dieser Branche nicht.
 
Nokia.. was'n das?! Ein finnischer Gummireifenhersteller mehr nicht!
Ich werde bestimmt nicht vergessen was die sich hier in Deutschland erlaubt haben, mir kommt nie aber auch nie wieder ein Produkt von Nokia in's Haus! Diese Firma ist für mich gestorben!
Gruß
 
@bigprice: Dito!
 
@bigprice: Ich geb euch keine zwei Jahre. Jetzt flamen alle rum aber in wirklichkeit interresiert es keinen, sofern nicht selbst betroffen. Das Gesprächsthema ist in 2 Monaten weg.
 
@darkdongle: Nicht jeder Mensch ist egoistsich veranlagt. Und da Produktionsstandort Deutschland sowieso schon die ganzen Jahre im Wanken ist und es praktisch überall erneut passieren kann, glaube ich nicht, dass sich die Leute diesen Globalisierungswahn weiter hinnehmen werden, ohne irgdendeine Konsequenz zu ziehen.
 
@bigprice: Ich kauf mir auch kein Nokia! Das hat aber nichts mit den aktuellen Vorkommnissen zu tun, sondern weil ein Nokia der Golf unter den Handys ist...solide aber langweilig (zumindest in der Preisklasse für Normalbürger). Da finde ich Sony Ericcson um einiges ansprechender.
 
@bigprice: Ich selbst bin auch SE Fan und mag die Handy´s von Nokia nicht. Aber meine Aussage bezog sich auf die Leute die wegen der Schließung keine mehr kaufen.
 
Und ich dachte der neue Star Trek-Film kommt erst nächstes Jahr ins Kino :-)
 
Hmm... schade auf golem gibts viel bessere Bilder von dem Handy als hier. Auf dem Bild hier ist das Handy gefaltet und und zur Rolle geformt.
 
@mardon: Die Bilder bei Golem hab ich auch schon gesehen... gewehren viel mehr Einblicke und sieht echt nicht schlecht aus. Frage:"Ist das Teil das im Hintergrund dar gestellt ist, sowas wie eine Mobile Funktionsleiste, da wo man Sie andockt, entsteht sowas wie ein Funktionsmenu??!"
 
totschick! :o)
 
Die Frauen werden schon drauf stehen...da bin ich mir sicher.
(Ist das Ding Wasserfest?)
 
Das bringt uns trotzdem kein Werk zurück :(
 
Also ich finde es schon eine bodenlose Frechheit von Nokia, erst 88Millionen € an Subventionen zu kassieren, dann nicht den Vertrag erfüllen bzw mit Aushilfskräften die für nen Euro arbeiten auffüllt und dann einfahc den Vertrag bricht und ins Ausland geht. Das sind die Fakten von denen wir ausgehen, ergo baut Nokia ziemlich MIST in deutschen Landen. Wiederum halte ich den Nokia-Chef für den größten Multikonzern-Penner des Planeten. Der versucht nichtmal, diese Marketing-Pleite in die Nokia sich fährt, aufzuhalten. 100Millionen Menschen leben in Deutschland und fast alle besitzen ein handy, manche sogar 2. Also ist ein Markt an 100Millionen- 120Millionen Handys offen, wenn mir jetzt einer von euch Flachpfeifen erzählt, das D ein kleiner Markt ist, dann habt ihr 0 Ahnung. und das gerade Jugendliche nicht die Nachrichten schauen, stimmt zu 97%, die gehen mit der Rosa-Brille durchs Leben und sind bereits Hirntote Konsumenten, von Kritik keine Spur...
Ich persönlich halte selbst die Nokia Handys für meistens Schrott, ich hatte bereits 2 Stück und danach hats mir gereicht. Ich habe bei meinen letzten 3 handys auf Sony Ericsson gesetzt und das sind wirkliche Handys mit Zukunft, Styling und einer sehr guten verarbeitung sowie Qualität. und wenn die in Japan oder China produzieren ist mir das ehrlich gesagt völlig egal, weil sie nicht son Ding wie Nokia durchziehen und noch dazu sehr gute Handys von hoher Qualität und halbwegs normalen Preisen produzieren.
Schaut euch doch die Handys heutzutage an, jeder zweite Typ oder Mädel besitzt nen SE, Nokias sehe ich persönlich immer seltener, und ja selbst im Business-Bereich der auch ein nicht unerheblicher Markt ist, finde ich kein Nokia mehr...bzw kaum noch. Da owned HP, mit dem Ipaq, oder Berry, selbst SE hat da noch nen Handheld im angebot der laut der Kunden die wir hatten besser war als der HP....also ich glaube das der Krieg, den nokia da führt gegen alle anderen in Deutschland schon ein nicht unerhebliches großes Schlachtfeld hat und hier !MIT! entschieden wird. Also macht D nicht kleiner als es ist, und salbadert nich so viel kockolores....
so long
macht einen ja Sauer was ihr hier schreibt.
und an unsere Rechtschreibexperten, "weg" schreibt man mit g, nicht mit "ck"...nehmt euchn Buch, dann könnt ihr auch vernünftig schreiben...-.-
 
Wenn die Selbstreinigung gemäß der Firmenpolitik funktioniert, muß ein Handy-Besitzer dann davon ausgehen, das er urplötzlich gar kein Handy mehr besitzt^^ Vielleicht wirds ja billig in Rumänien produziert aber in 7 Jahren haben sie die sicher auch um Ihre Investitionen beschis... ähh verspekuliert^^ Nokia - disconnecting people
 
ich finds geil.xD immer her damit ^^
 
Wer war Nokia noch gleich... achja billiger Elektronikschrott aus Rumänien. Oder auch in Jugend-Slang "Digga, Nokia - wie uncool..."
 
Nokia kenn ich nicht.
 
Nicht Mord, nicht Bann und Kerker
und Standrecht obendrein,
kommen muss es stärker,
wenn's soll von Wirkung sein.
**************************
Ihr müsst zu Bettlern werden
verhungern allesamt,
in Mühen und Beschwerden
verflucht sein und verdammt.
************************
Euch muss das bischen Leben
so gründlich sein verhasst,
dass ihr es weg wollt geben
wie eine Qual und Last.
*************************
Dann, dann vielleicht doch
erwacht in Euch ein andrer Geist,
ein Geist der über Nacht noch
Euch hin zur Freiheit weist.
**************************
Hoffmann von Fallerslebn
Ich kaufe nichts mehr von Nokia!
 
wie wärs denn mit "NOKIA ZEIGT 'ERBARMEN' UND ENTLÄSST KEINE MITARBEITER AM STANDORT DEUTSCHLAND" !!!!!!
 
Die Überschrift ist ja wohl absolut irreführend...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles