Schnellster ziviler Supercomputer in Jülich eingeweiht

Hardware In einem feierlichen Festakt wird der derzeit schnellste zivile Supercomputer der Welt heute für die Nutzer freigeschaltet. Gemeinsam geben Ministerpräsident Jürgen Rüttgers und Staatssekretär Thomas Rachel das Startsignal. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob der als Server verwendet wird/werden kann?
 
@davidsung: Nein, Server würde ich das nicht nennen, sondern Clusterrechner für Terminalclients. Glückwunsch Jülich, nun macht was sinnvolles damit!
 
@davidsung: ääähm.. nein. das ding wird zur forschung verwendet. zur berechnung komplexer aufgaben in sachen materie, medizin und umwelt
 
Heimatland.. Oh bist du schöööön =)
 
Ob man darauf Crysis in XHD, DX10 und max. Einstellungen drauf spielen könnte? xD
 
@Mexbuild: Wahrscheinlich wäre Staubwischen an dem Ding das richtige für Dich!
 
@Mexbuild: wenn crysis auf linux läuft xD
 
@Mexbuild: Als ob Crysis jemals flüssig laufen würde...
 
@Mexbuild: Ob man auf Winfuture jemals von solchen Kindergartenkommentaren verschont wird?
 
@Mexbuild: Krieche hinfort, Unwürdiger!
 
@Mexbuild: Man man man, sind wir heute wieder Ernst.
 
@Mexbuild: Nein, erstens weil kein Standardbetriebssystem drauf läuft (MacOS, Linux, Windows):
zweitens weil die Geräte keine bzw. nur eine simple Grafikkarte haben.
 
@Agnag : Ist ja auch richtig. Normalerweise berechnet man damit auch Systeme, Simulationen u.ä wie bei Klimaanalysen.
 
@Mexbuild: Mysteriös!!! Steckt da wohl das FBI dahinter? Die Illuminaten? Und was hat der BND damit zutun? MYSTERIÖS!!!
 
@ Agnag: so ganz richtig ist das nicht... der läuft auf ner geänderten Ubuntu Distru
 
so ein brauch ich auch. Könnt ich gleich mal ein paar HD-Filme konvertieren
 
@Cutin: Du hast größeres vor? :)
 
In den Kästen ist gar nichts drin. Die Staatssekretäre sind mit den Steuer-und Fördergeldern längst über alle Berge!
 
@yobu: LoL stimmt ... man hört immer "neuer supercomputer" aber nie was damit gemacht und erreicht wurde *gg*
 
@tahomas: kannst sicher sein, dass er gegen dich im namen des terrors verwendet wird... *gg*
 
Dauert nicht lange, und diese gesamte Rechenleistung steckt in einem Smartphone:-)
 
@mcbit: *gg* hoffentlich :P
 
@mcbit: Noch nichtmal der erste Supercomputer der Welt würde von der Leistung her mit deinem PC vergleichbar sein. Aber Realität scheint bei den Beiträgen hier völlig unangebracht?!
 
@CruZad3r: Doch, er wäre vergleichbar...
 
@mcbit: Nur im extremen Sinne. Die Hardwareumgebung ist bei beiden Varianten sehr unterschiedlich, deswegen kann man auch mit Benchmarks nicht wirklich herausfinden wer von beiden schneller ist.
 
@Komandar: Vielleicht machen die das nicht weil z.B. Seti imho ziemlich unnütz und aussichtslos ist, wenn man schon nen Computer laufen hat der sicherlich zig Megawatt verschlingt sollte man damit auch was nützlicheres machen :)
Damit Satelliten-Daten zu verarbeiten die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eh keine Alien Funktsignale beinhalten steht meiner Meinung nach in keiner Relation zur verbrauchten Energie.
Wenn keine richtigen Berechnungen zu tun sind sollte man ihn eher abschalten, lieber Energie sparen und die Umwelt schonen als Seti...ist zumindest meine Meinung
 
@Komandar: na ich denk mal gerade für sowas (Klima- &Medizinfischungen) werden solche Rechner ja gemacht gell?
 
Nanu, was macht mein Rechner in Jülich.
 
@barney: Dreist, aber amüsanter Kommentar: (+)
 
Gottfried Wilhelm Leibniz und Konrad Zuse wären stolz darauf!
 
@Z3: Hebt die Humpen! Und lasst uns im Stillen gedenken!
 
@stylus: prost!!!!
 
Da weis ich gar nichts von, hier Stand nichts in den Zeitungen oder sonstiges, ist diese Einweihung öffentlich ? Ich wohne ein paar Kilometer von Jülich weg.....PS: Warum werfen die Teile keine Schatten auf den Boden ?!?!
 
@tito_2000: naja für mich werfen die teile sehr wohl einen schatten.
 
@tito_2000: witterst du hier etwa eine verschwörung ala Mondlandung? *gg*
 
@tito_2000:
schonmal was von einem blitz gehört?? :P
wenn man fotos bit blitz macht ist kein schatten vorhanden :)
 
@tito_2000: Ich dachte schon als ich das Bild gesehen habe, dass das gerendert ist ...
 
@tito_2000: Naja wenigstens lief heute ein Bericht in der Tagesschau, da hatten die Teile auch fast keinen Schatten geworfen :D
 
@tito_2000: die berechnen gerade die dichte eines schwarzen loches. da dringt dann weder licht noch schatten nach aussen!
 
Habe mal gelesen, dass die PS3 angeblich über 2 Teraflop Gesamtrechenleistung verfügt... Kann man dann nicht einfach 100 davon zusammenschließen? :-)
 
@Shubitidze: ne das wär zu einfach :D
 
@Shubitidze: die PS3 mit 2 Teraflop/s? niemals
 
@Shubitidze: Es besteht ein großer Unterschied zwischen Teraflop,Gigaflop und Megaflop. Und zweitens kann man viele PS3 zusammenschließen, allerdings steigt die Gesamtleistung dann trotzdem nur wenig, nicht proportional.
 
@Shubitidze: PS3 verarbeitet 2 teraflops. http://www.ps3focus.com/archives/36
 
@Shubitidze: ich weiß nur davon das durch ein projekt wo sehr viele ps3s mit dabei sind,d ie petaflop grenze gesprengt wurde ^^
 
@Garryb: oha, hätte ich nicht gedacht
 
@yobu: ich dachte die ps3 ist ein megaflop so wie vista :)
 
Vielen Dank an Kosta Schinarakis, den Wissenschaftsjournalisten vom FZJ, der hier zu 100% ZITIERT wird :) "copy 'n paste" ist schon was feines.
 
@Mokey_Fraggle: warum steht dann da nichts drunter? Winfurure ist wohl das Copyright egal.
 
Ob die damit Krebs heilen können? (Stichwort: Sinnlos)
 
@muplo: Unwahrscheinlich, aber es wäre möglich. Zumindest kann das Teil sicher in der Krebsforschung helfen ...
 
@GreatOni: Hieß es mal nicht, dass man nichtgefundene Dinge erst gar nicht suchen soll?
 
@muplo: Es gibt schon Krebsarten , die therapierbar sind! Das schwierige ist nur das für jede Art von Krebs ne eigene Therapie gefunden werden muss und dazu kann ein Supercomputer schon sehr nützlich sein (Proteinfaltung)

Man ist auf dem Weg...
 
Womit kann man einen solchen Rechner auslasten?
 
@DF_zwo: Gibt schon mega komplexe Prozesse, die man nicht einfach so fertig kriegt.
 
@muplo: Windows? ^^
 
kann man mit sun ding auch filme rendern? könnte man mit dem nen animationsfilm ala findet nemo in real time rendern? das wär geil ^^ Wie lange dauert das eigendlich bei den filmen bis die fertig gerendert sind?
 
@stylos: Reicht auch ein neuer MacPro
 
@stylos: 1. Apple ist scheisse 2.war das jetzt ein witz? oder haste meine frage nicht richtig verstanden?
 
@stylos: 1. Warum ist Apple scheiße 2. Kein Witz, in fast jeder Medienbude findest du einen Mac.
 
@stylos: das hier ist ein windows seite, da muss ich jetzt nicht begründen warum ich apple und ihre geschäftspolitik nicht mag.
Aber mit Macbooks werden GANZ bestimmt nicht Filme wie Ice Age oder Findet nemo gerendert -.-
 
schmeiss mal Crysis auf solch einer Technologie, Ihr werdet alle FPS voll haben
 
@duplex: nur dazu müsste das ding erstmal dx10 kompatibel sein...
 
@duplex: DirectX 10 DEVTYPE_REF -> software rendering? Ich glaub die leistung reicht gerade so aus oder?
 
der name ist cool :) JUGENE
wundere mich nur, dass der preis nicht in der news steht, billig wars wohl nicht
 
@undergroundking: Die dürfen leider nicht darüber Auskünfte geben.Selbst das Kühlsystem hat einen zweistelligen Mio. Betrag gekostet.
 
Und selbst das ist nicht genug... zumindest wenn ich mir unsere Numerik-Abteilung hier anhöre *g*
 
Das Teil hat 29 Millionen € gekostet und zieht unter Volllast 640 Kilowatt aus der Leitung - deutlich bessere Performance / Watt als der nächste schnellste Superconputer für zivile Zwecke, der die nächsten Tage "online" geht ... der gat ne theoretische Leistung von 320 Teraflops und zieht incl. Kühlung über 3 Megawatt (davon ca. 1/§ für die Kühlung ....) *yeah*

Mehr Infos: Aktuelle c't irgendwo auf den ersten 50 Seiten ....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles