Secunia PSI 0.9.0.1 - Systemsicherheits-Software

Software Der Secunia Personal Software Inspector, kurz Secunia PSI, soll Windowssysteme sicherer machen, indem vor Sicherheitslücken geschützt wird. Dazu überprüft das Programm die auf dem Rechner installierte Software auf ihre Aktualität. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
auf jeden fall gut für leute die zu faul sind nach updates zu suchen wie 2 freunde von mir. die schalten überall autoupdate ab auch beim virenscanner und wundern sich wenn sie nachdem sie auf "alternativen" sites waren, die rechner nicht mehr so laufen wie sie sollten und total verseucht sind gg.

das programm klingt gut, werde ich ihnen mal empfehlen
 
@Erazor84: wie wäre es, automatische updates einzuschalten? ich würde solchen Leuten nicht mehr helfen, wenn sie automatische Updates nicht mögen. Pech gehabt.
 
@andreasm: ja aber dann kommt die genuine überprüfung und dannach gibt es für die eh keine updates mehr. Also könne die das doch ruhig jetzt abstellen und Secunia benutzen :)
 
@revo : was für eine unsinige aussage war den das ? ja aber dann kommt die genuine überprüfung und dannach gibt es für die eh keine updates mehr. ich glaube mal nicht das du das nun ernst gemeint hast und dich selbst ins Boot damit gezogen hast, den so wie sich das liest , würde ich sagen das du ein Schwarzfahrer bist.
Ansich ist das Prog nicht falsch , ich Prüfe auch nicht JEDEN Tag ob ev. ein neuer Treiber auf dem Markt ist ( dazu fehlt mir einfach die Zeit ) m somit ist es doch klasse wenn du eine Info. bekommst die sagt , Treiber oder Prog. sind neuen Updates vorhanden. Und nur mal zur Info, es gibt auch noch Progs die keine Autoupdate Funktion haben , oder solche bei denen man sie anfänglich ausgeschaltet hat ( zb. nach neuinst. ) und nun so diese Info erhält.
Last but - es gibt auch noch eine menge Leute deren Fachwissen nun mal Stark eingeschränkt ist , sei es weil sie Anfänger sind , ev. auch aus der Älteren Generation heraus , oder einfach kein Feable dafür .

Nun überlege nochmal vorher bevor du etwas so unkonstruktives schreibst was du da eigentlich aussagst !
 
*LOL* Das Tool ist geil! Ich hatte es vor einigen Tagen mal gestestet und mein gesamtes System damit gescannt. Ergebins: 1 gefährlicher Prozess war aktiv: Secunia-PSI.exe (kein Scherz!).
 
Nett gemacht und es Funktioniert recht ordentlich !
 
@hoppla: Woran machst du fest, dass es "recht ordentlich" funktioniert?
 
@hoppla: z.b. daran das es 9 von 10 möglichen updates entdeckt
 
Das ist bei einem anderen Betriebssystem besser gelöst, vielleicht wird das ja mal was... gegen 2020 oder so. Zu mal das PSI selbst anfällig gegen Attacken ist.
 
@RobCole: Was genau möchtest du uns mit dem ersten Satz sagen?
 
@RobCole: das solche funktionen z.b. bei einem ubuntu bereits vorhanden sind.
 
Hatte mal Updatestar installiert und war enttäuscht. Updatestar zeigte z.Bsp. von Nero 7.xx.xx Update auf 8.xx.xx an. Zudem erkannte es einige Programme nicht, z. Bsp. die in den Programmordner entpackten nicht installierten Programme.
Ist PSI da besser??
 
@tK78: Nein, wie alle ähnlichen Produkte auch.
 
Wenn ich PSI lese denke ich automatisch an den Jabber-Client. Der Name der Software ist unglücklich gewählt. Eine Software, die mögliche Updates anzeigt ist aber schon sinnvoll.
 
Hm, AFAIK funktioniert diese Software nur mit englischsprachigen Programmen...? - Besser: SUMo (http://kcsoftwares.com), da die Liste von allen Anwendern automatisch aktualisiert wird und vor allem nicht nur sicherheitsrelevante Patches anzeigt.
 
@besserwiss0r: nein es werden auch deutsche Programme erkannt, jedoch wird ein Update für die englische Version angeboten. Ich habe bereits den Vorschlag den Entwickler unterbreitet. Wenn das noch mehr machen, wird das vielleicht irgendwann mal umgesetzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen