Samsung patentiert Spiele-Handy mit 2 Controllern

Telefonie Der Elektronikhersteller Samsung hat jetzt einen Patentantrag eingereicht, in dem ein neuartiges Spiele-Handy beschrieben wird. Es zeichnet sich vor allem durch ein Display aus, das sich wegklappen lässt, um weitere Tasten zu erreichen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na super, noch so ein Hightech teil was keiner braucht.
 
@Digga: Für manche ist anscheinend das wichtigste am Handy das Spielen, für mich isses auch nix. wers nicht braucht musses nicht kaufen.
 
@Digga: Na toll, noch so ein Komment, das keiner braucht! :-D
 
Warum immer so umständlich? Warum nicht einfach mal Sony anrufen, in die PSP ne Telefonfunktion integrieren und voilà schon hat man das Teil was man eigentlich haben möchte und nicht ein weiteres halbgares Produkt..
 
@Ouze: Im Kindergarten funktioniert sowas vielleicht aber in der Wirtschaft sieht das etwas anders aus :D
 
@John Dorian: Für dich nochmal exklusiv in verschriftlichter Form die Essenz meiner Aussage: Ironie "Punkt" Zu deiner eigenen Argumentation: Wenn schon keine Ironie, dann wohl auch keine in den Raum eingeworfenen Phrasen.. :D
 
Na dann kaufe ich schonmal Aktien von Fielmann ^^
 
@Athelstone: ich brech ab! der is mega! ich kauf mir auch gleich welche :)
 
Der Schwachsinn kennt keine Grenzen! Sowas ist doch kein Handy mehr, sondern eine portable Spielkonsole mit Telefonfunktion. Kein Wunder, wenn die Kiddies so langsam verblöden, wenn man jetzt schon überall zocken kan und soll...obwohl...dann stellen die vielleicht mal ihre nervtötenden Blechdosen-MP3-Player ab.
 
@tommy1977: Das machen sie schon, denn in dem händy ist sicher auch einer drinne ^^
 
@zaska0: Hm...die Befürchtung hab ich auch. Aber solange gezockt wird, kann man schlecht Musik hören.
 
Cool, im Telefonmodus kann es also auch als Telefon verwendet werden? Na das ist mal eine Innovation. :P
 
Warum so abgeneigt dem gegenüber? Ist doch mal was, Nokia zeigt wie's geht mit integrierten Gamebuttons. Ich bin knapp 40 Jahre alt und weiß die "Spielefunktion" meines N95v3 sehr zu schätzen wenn ich mal warten muß oder es aus sonstigem Grund langweilig wird. Lieber auf dem Handy ne flotte runde was auch immer zur Abwechslung zocken als zu bedauern das ich meinen DS oder die PSP zu Hause liegen gelassen habe, oder?
 
@Mr. Finch: Weil es einfach nicht funktioniert. Wie auch Nokia sein Spielehansy in den Sand gesetzt hat, so wird es auch Samsung passieren. Es ist schön und gut ein Handy zu haben, dass etwas Abwechselung nebenbei bietet, aber es ist eine andere Sache ein Handy zu besitzten mit der Primärfunktion "Spielen". Ein Handy sollte in erster Linie ein Handy bleiben. Die Entwickelung ist ähnlich wie bei den Digicams. Es ist schön eine Kamera im Handy zu haben, aber zum Fotografieren hab ich immer noch eine Kamera..
 
@Ouze: Ganz unrecht hast du nicht, als Zusatzgimmik ist sowas prima, einen Handheld ersetzt ein "Spielehandy" nicht. Genau so wenig wie die Digicam oder mein Navi obwohl das N95v3 integriertes A-GPS hat was gar nicht schlecht funktioniert...aber auch enorm lästig ist wenn jemand anruft während man(n) gerade in einem fremden Stadtteil nach was sucht :s
 
@Mr. Finch: schon mal was von HTC gehört Mr.Finch? die machen richtig gute PDA/Handy/Navi Mr. Finch
 
Kleiner Fehler "Erfolsfaktoren " vorletzte Zeile.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check