Windows Vista Service Pack 1 für alle am 18. März

Windows Vista Am 4. Februar 2008 hat Microsoft angekündigt, dass die Arbeiten am Service Pack 1 für Windows Vista abgeschlossen wurden. Allerdings soll das große Update erst Mitte März verteilt werden, da es noch diverse Treiberprobleme gibt, die vorher behoben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
yeah jetzt gehts los, also anfang märz ist der 18 aber auch nicht :) egal nutze es eh scho hehe
 
@intelc2d:

Du bist echt ein Held :D
 
@intelc2d:
Das was du benutzt ist vermutlich der RC und das ist leider was anderes als ne Final.
 
@erazor0001: warum RC? gibt doch schon die finale ausgabe, steht doch sogar in den news :)
 
@ zoeck : Die finale endgültige Ausgabe, die am 18, März erscheinen soll kann er nur haben, wenn er ein MSDN- oder TechNet-Abo hat oder er BetaTester war oder er ein Unternehmen hat das PCSysteme herstellt. Alle anderen haben nur das "vorläufige" mit einigen fehlenden Treibern (schon Probleme gehabt?) das im BuildString in der Registry noch den Zusatz ....longhorn_rtm... anstatt 18000 enthält.
 
@ wbiberthomsen: Schonmal an BitTorrent gedacht? Würd mich wundern, wenn es da noch nicht zur Verfügung steht (auch wenn ich es mir da ganz sicher nicht ziehen würde).
 
Und genau an dem Tag werd ich es mir nicht drauf machen! Da wart ich lieber noch 2 Wochen um zu sehen wie sich das Ganze wirklich auswirkt....sieht man ja was passieren kann an dem vorbereitenden Patch fürs Servicepack.
 
@Slave: genauso werd ichs auch machen. (+) über das windows update kommts eh im april.
 
@Slave: Genauso werd ich es auch machen. Bloß keine Experimente so kurz vor Ostern...Ei,Ei,Ei
 
Zum Glück habe ich am 16. Geb... Dachte schon, dass mir irgendwas den Tag vermiesen wird.. Pfuh. Noch mal Glück gehabt!
 
Microsoft täte gut daran, entweder ein Tool anzubieten, womit man seine Vista DVD Daten + SP1 als neues Vista SP1 Image anlegen kann oder generell integrierte Vista Isos mit Sp1 für registrierte Kunden online bereitzustellen. Frage mich noch heute wieso ich mein XP und auch Vista bei denen registriert habe... mehr Service habe ich dadurch auch nicht erhalten... aber grundsätzlich schön, das endlich ein Datum steht...
 
@Rikibu: ääähm, das geht doch... ging auch schon mit SP1 + SP2 von XP... da gibts auch genug anleitungen im netz :)
 
@zoeck: soll mit dem SP1 nicht gehen (erst ab SP2) siehe: http://www.heise.de/newsticker/meldung/102952/ (ganz unten)
 
@zoeck: Eben nicht!
 
@Rikibu: gibt es, du musst es halt am noch manuell machen müssen und wenn dann die tools da sind, wird es sehr lange dauern, weil in der install.wim 7 mal Vista ist... das muss dann 7 mal geupdatet werden :)
 
nicht via Windows Update oder??
 
@royalfella: Via Windows Update erst im April. Aber ob man es jetzt direkt von der Microsoft-Homepage runterlädt oder über Windows Update macht eigentlich keinen großen Unterschied. Abgesehen davon, dass das SP1 über Windows Update sehr wahrscheinlich kleiner ausfällt.
 
@BuZZer: Doch, auch via WU, ab April aber erst über das Automatische WU.
 
Exakt 2 Monate nachdem die Refresh2=Final kompiliert wurde. Wie die Zeit vergeht... Jetzt beginnt die Wartezeit aufs SP2 :)
 
@yobu: ne, vorher gibts schon erste aktuallisierungen für die komponenten des sp1 für vista. also ruhig nach dem update mal microsoft update besuchen...
 
Endlich kriegen die Kinder ein neues Spielzeug :- )
 
@kleinkinderverein: Eher sowas wie einen Pullover zu Weihnachten. Nicht sehr ergiebig und befriedigend, wenn mans ausgepackt hat.
 
Du hast recht, die Kinder werden sich auf ihre Spielzeuge im Vista Kindergarten freuen und jubeln.
 
Konnte das sp1 final kaum abwarten, denn Vista selbst ist beim besten Willen nicht fertig. Doch auch nach dem sp1 ist vista Müll, entdecke fast täglich neue bugs, teilweise fehlen Funktionen die seit etlichen Jahren bei windows Standard sind/waren, es ist unübersichtlich und umständlich in der bedienung, was das arbeiten erschwert. Es sieht brilliant aus und hat ein paar nette neue Funktionen, aber alles in allem ist dieses Bs ein Rückschritt!
 
@Ceto: Du hast Recht, Vista ist Müll. Was kann Vista das XP nicht kann außer DX10.
 
@Ceto: ...aber alles in allem ist dieses Bs ein Rückschritt! Das Windows ist nichts anderes als eine Anpassung ans Volk die nämlich immer dümmer werden und nichts anderes mehr können als bunte Icons anzuklicken ohne zu Wissen was der Rechner dabei macht.

Armes Deutschland bzw. Volk.

 
Schade ist, das ein Produkt immer den Ruf von denen bekommt, die am wenigsten Ahnung haben. Vista ist technisch XP weit überlegen. Welches zum einen das Problem von Vista ist, da viele anpassungen von software und treiberherstellern nötig sind, zum anderen aber auch mal gut, das dieser schritt gemacht wird, da wir sonst nur auf dem alten sitzen bleiben. Nur weil Ihr die änderungen nicht sihet/hört oder spührt, oder sie nicht so sind, wie Ihr euch sie vorgestellt habt, heist es nicht das keine da sind. Als Dienstleister in dieser Branche hat man es zunehemend schwehrer, weil sich viele von den größten Teils unqualifizierten Meinung in Foren, verwirren lassen.
 
@Ceto: Die neue Defragmentierung von Vista ist z.B. ein absoluter Witz. Weder kann man einzelne Laufwerke auswählen, noch wird der Fortschritt bzw. die Fragmentierung grafisch angezeigt. Das SP1 behebt das teilweise, indem man wenigstens die Laufwerke wieder einzeln zum defragmentieren auswählen kann. Bei mir werden überdies die Netzwerkverbindungen von LAN und ADSL in einem einzigen Symbol in der Taskleiste zusammengefasst und jegliche Animation bei Datenverkehr übers Internet bleibt aus (obwohl ich sie aktiviert habe). Nach dem Booten habe ich für ca 1-2 Minuten bei der svchost.exe eine fast hundertprozentige Auslastung aller 4 CPU-Kerne (mal ist dieser, mal jener Dienst dafür verantwortlich). Der Rechner bleibt nicht im Standby-Modus, sondern erwacht daraus automatisch nach ca. 10 Minuten. Superfetch tut bei mir offenbar gar nix, denn wenn ich einen Ordner öffne, dann werden die paar darin enthaltenen Dateien erst mit einer gewissen Verzögerung angezeigt (auch bei deinstalliertem Virenscanner). Die Indizierung bzw. Windows-Suche läuft extrem lahm (trotz angepasster Energieoptionen) usw. usw.
 
@Kalimann: Ich höre von allen Seiten das Vista so toll ist, das sagen ja genau die was keine Ahnung haben, viele sehn halt nur die Oberfläche. Logisch ist Vista technisch zukunftsversierter aufgebaut, aber das allein macht es nicht zu einem besseren Bs. Fakt ist, es ist verbugt und unfertig, für den produktiven Einsatz eine Zumutung. Dabei ist es mir Wurst ob ich beim defragmentieren eine optische Darstellung sehe und was alles noch in den anderen Beiträgen kritisiert wird... Aber für ein ernsthaftes Gespräch ist das hier nicht die richtige Platform.
 
@ Der_Heimwerkerkönig:

Mit dem Netzwerksymbol finde ich OK das die zusammengefasst wurden (ist doch übersichtlicher, sonst hab ich da bis zu 7 Icons - 2xLAN/WLAN/SkyDSL/DVB/ISDN/Firewire), mit der Animation klappt auch
__________________________
"Nach dem Booten habe ich für ca 1-2 Minuten bei der svchost.exe eine fast hundertprozentige Auslastung aller 4 CPU-Kerne"
- hab ich bisher auf keinem Rechner festgestellt, Hoch-, Runterfahren geht bei mir deutlich schneller als bei einem frisch installiertem XP
__________________________
"Die Indizierung bzw. Windows-Suche läuft extrem lahm (trotz angepasster Energieoptionen) usw. usw."
- bei mir super flott
__________________________
eventuell liegts es ja an irgend einem Treiber das Vista bei dir nicht so recht mag, in meiner Umgebung arbeiten bereits fast alle mit Vista da es spürbar flotter läuft (Das BS an sich)
__________________________________________________
@ Ceto :
"das sagen ja genau die was keine Ahnung haben"
- und die es sich genauer angesehen/Anhung haben,
- lässt sich ja nicht jeder durch den Blödsinn der hier teilweise gepostet wird beeinflussen
 
@pakebuschr: Laberst nur shice, so idiotische Beträge wie auf Winfuture hab ich selten wo gesehn, scheinbar ist das hier der Treffpunkt der Ahnungslosen Dummschwätzer.
 
Fand da letztens noch was... Aaaaaber: Ich war auch mal Vista-Nutzerin *räusper* nicht das ihr mich jetzt zerlegt x_x http://blip.tv/file/340692/ ...is ja nur Spaß:)
 
Is die Final version die selbe wie mann sich hier schon mit einem bugfix downloaden konnte die selbe??
 
@SpeedyFlinky: ja
 
Ich hab gehört das mit dem Update auch das mit ääm beim kopieren die zeit nicht mehr steht bei mir steht die aber trotzdem?
 
ich habs schon jetzt :P
 
Anzeigt wirds bei mir auch.
Details: http://img405.imageshack.us/img405/8340/v64sp1dp5.jpg
 
sorry leutz,bin noch nich überzeugt von VI*ta!!!Warte auf SP3 Final für XP.Mal sehen,was (sich damit auf meiner karre tut: xp pro sp2,athl.3000+ ,2gb ram,nv 7800gs:256mb agp!) passiert.

greetings
wfsl
P.S.Kann auch CoD4,Bioshock,UT3 (online damit spielen...! 6k leitung)
 
Als ich gestern, nur mal so aus Spass, auf das Windows-Update ging (Windows VISTA Business x64) kam da die Meldung das ein "wichtiges" Update zur Verfügung steht (irgend was zwischen 120 und 750 MByte).
Als ich auf die Details ging stand dann da auf einmal "SP1"! Wie denn nun? Ich dachte es soll erst am 18.03 für alle verfügbar sein?
 
@The Grinch:

ja, fpr die 64Bit bekommt man es jetzt schon, gab es letztens erst eine News drüber (könnte auch ein versehen seitens MS sein aber dann hätte MS vermutlich schon was dagegen unternommen!? - ist auf jeden fall die Final)
 
Stabil läuft Vista ja auch ohne Service Pack, aber wenn der Speed erhöht wird, dann kann das nur gut für die User sein. :-)
 
Bei Goldesel gibt's jetzt schon ein Release mit integriertem SP1 (32bit).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles