Vivendi will eine Flatrate für Handy-Inhalte anbieten

Telefonie Noch in diesem Jahr, genauer gesagt in der zweiten Jahreshälfte, will Vivendi Mobile Entertainment eine neue Download-Plattform für Handy-Inhalte ins Leben rufen. Der Dienst wird auf den Namen "zaOza" hören und richtet sich vor allem an junge ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun, Phoneflats gerne. Von Handyspielen halte ich nicht viel (Wenns denn nicht grad Tetris oder Snake ist :D).

Nur der Preis sollte noch angeglichen werden, aber auch hier wird die Zeit für uns arbeiten...
 
mh Musikdownloads für Handys? Als MP3 und dann ist auch noch das tauschen erluabt? mmmmmh :D
 
Musik Flat?

Hört sich interessant an.
 
JA und dann kommt da noch der Download Traffic auf, für den es keine Flat gibt, welche eigentlich sinnvoller wäre
 
@tito_2000: laut news, soll man das ja auch vom pc aus machen können. in wie weit da verhindert werden kann, dass es dir anderen normalen musikdownload-portale preislich untergräbt ... mal schauen.
 
also ich finde die idee gut, spiele ab und an gerne mal ein spiel. (das ich nicht bei jamba oder co besorge) nur sind preise für ein in der regel recht kurzes vergnügen ziemlich happig. wenn dann nicht werbung beim start einen spieles aus dem internet angezeigt wird, ist das ganze eigtl. ein schnäppchen, und ich würde mir überlegen das zuzulegen.
 
ZAOZA!!! http://www.youtube.com/zaoza 8), sry musste sein^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen