Wal-Mart beendet im Juni den Verkauf von HD DVDs

Wirtschaft & Firmen Nur einen Tag nachdem Gerüchte laut wurden, dass man bei Toshiba über einen Ausstieg aus dem HD DVD-Lager nachdenkt, gibt der US-Einzelhändler Wal-Mart nun bekannt, dass man ab Juni dieses Jahres keine HD DVD-Filme mehr zum Verkauf anbieten wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Todesstoß! Das bessere Format hat verloren.
 
@Maniac-X: Ja leider :(
 
@Maniac-X:
Dafür hat sich im Betriebssystem-Markt das Bessere durchgesetzt :-)
 
@jo_ofr: :D :D :D Der war gut. :D *rofl* hahaha
 
@Maniac-X: Das ist doch so egal...in 3 Jahren wenn jeder ein BluRay Player und Brenner hat, interessiert es doch niemand mehr daß ein "Formatkrieg" stattgefunden hat. Uns kann es noch mehr egal sein, da wir immer nur das kaufen können was die Hersteller auf den Markt werfen. (wenn man es überhaupt braucht)
 
@Maniac-X: Weils billiger ist, ist es besser? Blu-Ray ist Technisch besser. hab grad nen gerät zum Testen da und bin eigentlich sehr zufrieden, auch was die Funktionen Angeht. Der kopierschutz ist auch nicht sooooo schlimm...
 
Es ist besser weil das Format einfach nicht so verseucht ist. Blu-Ray ist sicherlich dortschritlicher, aber das Format ist einfach nur dreck.
 
@Maniac-X: Warum ist HD-DVD besser? Womit ist Blue-Ray verseucht? Sieht für mich so aus, als hättest Du nicht den Hauch einer Ahnung.
 
@localghost: ich stimme dir da zu. Wie gesagt. Hab Blu-ray und läuft alles wunderbar....
 
@ localghost: du kannst ja nich mal Blu-Ray richtig schreiben.
 
@Maniac-X: bedeutet ja nicht, das wenn man blue-ray hat, das man zwangslaeufig schreiben kann ^^
 
@Maniac-X: Wie ehemals bei VHS versus Video2000. Leute, esst mehr Scheisse, Milliarden von Fliegen können sich nicht irren.
 
@IceSupra: Erbsenzähler!
 
Byebye, HDDVD. Ich hab dich nie gemocht! Naja, Bluray mag ich auch nicht.^^
 
War ja klar 1. Kommentar und dann son sch**ß. Von wegen besser! Beweise, bitte!!!
 
@dank1985: Bitte sei so lieb und benutze mich bitte auch, wenn du auf Beiträge antwortest. Du findest mich immer stets in dieser blauen Leiste ganz Rechts von dem Benutzer, dem du antworten möchtest. Das hilft anderen, die Diskussion besser zu verfolgen. Vielen Dank.
 
Blauer Pfeil, du kannst sprechen ? ... Und dann erst ein Kommentar laut Profil? ... Wir könnten dich hier täglich hundertmal gebrauchen ^'-'^
 
@Naben Jim: Ja, ich weiß - ich habe zu lange auf mich warten lassen... Aber damit ist jetzt Schluss hier!!!
 
naja, ich geb ja die hoffnung nicht auf, um BluRay drummerum zu kommen, und dass die Firmen irgendwann mal gescheite digitale Downloadpackete anbieten, wo man die Filme auch behalten darf und net 48h lang 1 mal gucken.
 
solangam hat die HD dann mal verloren.... aber ich denke lange wird das eh keinen interssieren weil dann eh iwann das nächste format auf den markt kommt
 
@L-K**: Woher haben wir denn diese Insider-Informationen?
 
@L-K**: Du meinst, es werden die nächsten beiden Formate in den Ring geschmissen *gähn*
 
Schade. Ich gönne es Sony irgendwie nicht.
 
Hallöchen erstmal, naja ist mein erster Post hier....
klar einer gewinnt einer verliert... nur habt ihr euch mal auch überlegt... das nur weil es mehrere systeme gibt auch richtigen vortschritt gibt.... sonst könnten sich die hersteller auf allem ausruhen.... bis dann weil eine marktsättigung eingetreten ist... was neues kommt und der nutzer kann nur das kaufen was angeboten wird.... naja und dann ist noch die sache mit dem preis..... ist wie beim öl (benzin) es gibt dann halt auch nicht mehr so günstigen CONTENT ..... warum auch... es gibt ja nur noch ein system..... man sollte auch mal über den tellerrand schauen..... die unternehmen wollen alle geld verdienen... viel geld..... soviel wie es nur geht.... tja... und konkurenz ist dann nicht so gut.... so sizten alle im blueray boot und verdienen.... bevor hier aber wieder nur zoff herscht... das ist meine private meinung.... und jeder darf seine haben....
 
@arbuckle: Hi arbuckle, willkommen :) Du hast schon recht, aber: Versuch's hier gar nicht mit sinnvollen Aussagen, die werden untergehen. Die Kommentarfunktion ist einfach nicht dafür ausgelegt :) [verschwörungsmaschine-anwerf] Ich glaub auch fast, dass sie extra 2 Formate ins Rennen schicken, damit man nicht nur dafür oder dagegen sein kann, sondern eher sagt "Das eine ist schon besser als das andere", obwohl man beide eigentlich kacke findet. Vor einem Jahr hat hier noch _jeder_ geschrien "Ich haaasseee AACS, sowas kommt mir nie ins Haus!", jetzt heißt's schon "Ja, meine PS3 hat's eh, deswegen kauf ich mir jetzt nur noch BR-Filme" *kotz*
 
@arbuckle: Willkommen arbuckle! Doch, mach weiter mit sinnvollen Aussagen und lass dich von blöden Kommentaren nicht irritieren. ____ @lobotomisator: Komm schon, motivier doch lieber zu gescheiten Aussagen. Machst doch selbst auch welche. Tausendmal besser als Rumgebashe etc. ____ ^'-'^
 
@arbuckle: Ne, ich hab nicht darüber nachgedacht, dass nur mit beiden Systemen der "vortschritt" weitergebracht wird.

Alles was das ganze zur Folge hat ist, dass im Laufe des Kampfes Hardware schnell(er) billiger wird und sowohl Hardware als auch Filme dem Kunden nachgeworfen werden unter Produktionspreis zu Marketingzwecken.
Du vergisst aber, dass nicht nur "SONY" hinter Blu-Ray steckt und dass so jeder Hersteller der die Player herstellt, darunter Sony, Panasonic, Sharp, Philips, LG, Samsung, Pioneer, Funai, Hitachi, Loewe, Daewoo, Denon, JVC und ein paar andere EBENFALLS im Preiskampf miteinander stehen und möglichst den besten/passendsten Player liefern wollen um den anderen Profit abzugreifen. Es ist nicht so als würde SONY alleiniger Besitzer und Hersteller für das Format sein (fast so als es Toshiba für HD DVD war).

Und AACS hat sowohl HD DVD als auch Blu-Ray... wie die DVD auch CSS hatte, das einzige was Blu-Ray "optional" zusätzlich hat ist BD+... und das ist wie schon erwähnt für jedes Studio "optional" und wird zur Zeit NUR von FOX eingesetzt und findet sich grad ma auf 10-20 Titeln...
 
Tja auch hier geht es wieder nur um den Kopierschutz, wie ich denke. BD+ ist bisher noch nicht geknackt und daher wird hier auf drängen der Industrie nur noch auf BluRay gesetzt...
 
Schön und gut dieses ganzes Formatgewirr...aber mal ehrlich wenn interresiert das? Also für mich wird das bestenfalls 1-3 Jahren interresant sein. Zu dem Zeitpunkt wo verschiedene Kriterien erfüllt sind a) nen Highdef. Fernseher werden bezahlbar b) nen entsprechender Brenner wird bezahlbar c) eine Privatsicherheitskopie möglich ist d) die Filmmedien an sich für nen vernünftigen Preis verkauft werden. Vorher können die sich da alle rumschlagen, lamentieren...vermeintliche Siege erklären etc. DIESE GANZE LABBEREI erhöht auch nicht meine Bereitschaft mir den erst besten Dreck überteuert ins Haus zu holen!
 
Offiziell: Toshiba gibt HD DVD auf!!!
Vor kurzem noch eine Vermutung, nun offiziell: Toshiba wird das HD DVD Format aufgeben. Dies berichtet heute der japanische Nachrichtensender NHK.

Blu-ray, das Konkurrenzformat der HD DVD, erreicht in Japan einen Marktanteil von über 90%. Auch in den USA und in Europa liegen die HD DVD-Verkäufe seit langem hinter denen des Blu-ray Formats.

Toshiba wird zwar noch für eine Weile HD DVD Produkte verkaufen, weitere Entwicklungen allerdings einstellen. Des weiteren werden die DVD Produktionsstätten in der Aomori Präfektur im Norden Japans geschlossen.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass Toshiba dadurch mehrere hundert Millionen US Dollar Verlust machen wird.

Quelle http://www.nhk.or.jp/daily/english/dailynews1.html
 
@RomanGV1: Cool, wie kommst du denn an diese Adresse? Bin da mal hingesurft und hatte erstmal nur Fragezeichen und Kästchen auf dem Bildschirm bis der Button "English" kam. Nice, so war ich mal eben kurz in Japan. ^'-'^
 
@RomanGV1:

Warum in die Ferne schweifen,das gute liegt so nah:

http://tinyurl.com/ywpb6g
 
@ Naben Jim

Wenn Du nur Fragezeichen siehst, hast Du bei der Win installation, nicht den asiatischen Sprach und Zeichensatz mit installiert.Der wird i.d.R auch nicht benötigt da die wenigsten Europäer japanisch, chinesisch, thailändische oder koreanische Schriftzeichen brauchen bzw. in der Lage sind diese zu lesen (verstehen).
 
WIe geil is das denn endlich steigen nach und nach alle größeren Firmen auf Bluray um, hat ja lange gedauert bis die meisten sich dem Bluray lager angeschlossen haben dabei hätte man sich schon vor nem Jahr denken können das Bluray das ding macht. Sony hat einfach mehr kontakte besser bzw. Größere Firmen hinter sich gehat außerdem war die publizity besser, die einzige große Firma die mir auf anhieb einfällt die HD-DVD unterstützt hat is Microsoft, und das hatte mich auch beßßel gewundert wiso se das gemacht haben damit hatten se nur das unvermeidliche hinausgezögert. Ein weiter vorteil dessen das Bluray bald gewinnt is das die Preise massiv fallen werden weil denn der Konkurenzkampf des günstigsten Players usw. an den Start geht und wieder mehr no name Firmen dafür sorgen das die Großen hersteller ihre Preise senken müssen um die Player noch loszuwerden.
 
@curren: Sony hat BD einfach durch die PS3 bekannt gemacht. MS hat das HD-DVD Laufwerk nur zusätzlich eingeführt. Damit sind die Marktanteile auch klar. Ohne PS3 würde das Format nicht so einfach gewinnen.
 
@curren: Meine nächste Augenarztrechnung zahlst du!
 
R.I.P. HD DVD ...es lebe der König Blu-ray! Sony ist sowieso die geilste und innovativste Firma.
 
Naja, wie geil sie ist, ist Geschmacksache. Auffällig ist aber tatsächlich bei wie vielen neuen Formaten/Medien sie die Hände im Spiel hatten. Auch die Audio-CD wurde ja auch unter anderem von Sony entwickelt. Viele 'Kriege' haben sie aber auch verloren: Betamax (gegen VHS), Elcaset (gegen MC), MiniDisk (gegen MP3-Player (zumindest später), Atrac (gegen WMA, AAC, MP3)...
 
@PC-Hooligan: Ja da muss ich dir Recht geben.
 
@PC-Hooligan: Nö, die geilste und innovativste Firma ist APPLE! Und die hatten sich schon frühzeitig für Blu-gay entschieden bzw mitentwickelt. Gegen Apple, Samsung und Sony kommt halt keiner an...
 
@PC-Hooligan: Da habt Ihr Recht. Gegen die Schmiergeldzahlungen kommt halt keiner an. Und jetzt sagtn nicht, da ist nichts geflossen
 
So ist der Lauf der Wirtschaft! War ja damals in den 80´ern bei dem Wettstreit zwischen Sony und JVC, bei dem es um die VHS-Kassette ging nicht anderst. Interessiert im Nachhinein eh keinen mehr. Obwohl ich in meinem Notebook ein HD-Laufwerk habe bin ich nicht besonders verbittert oder enttäuscht. So long..
 
Guten Abend nochmal, tja MS unterstüzt ja das HD-DVD Format..... warum... naja es gibt da so ideen.... eine davon ist halt die das MS Content lieber über das Internet anbieten will... und die zeitverzögerung durch den formatstreit halt brauchte um geeigenete systeme zu entwickeln...... daher auch die halbherzige unterstüzung von MS für das HD Format.... weil wenn die es wirklich ernst gemeint hätten.... sorry... MS ist eine Martkmacht an der keiner vorbeikommt.... im moment.... die haben genügend geld um ihre ideen zu pushen.... haben sie aber nicht also steckt was dahinter....
 
@arbuckle: wie sollte ms die hd-dvd puschen? seit wann dreht microsoft filme? oder soll microsoft windows 7 auf hd-dvd ausliefern? wirklich unterstützen kann die hd-dvd nur der content anbieter - der nun mal nicht primär microsoft ist. bei bluray hingegen, hat sony sowohl in der entwicklung als auch bie den filmen was zu sagen, weil die ihre finger ebenso überall drin haben.
 
@arbuckle:

Ja da hast du auf den ersten Blick recht... nur war sony eine der wenigen firmen die auch presswerke hatten... und das auch erst etwas später als der HD DVD bereich... mit auch einer begrenzteren kapazität. für 100 euro hätten auch viel mehr laufwerke verkauft werden können... und auch entsprechender content hätte angeboten werden können.... aber im prinzip ist es ja jetzt egal... hd-dvd ist tot.... toshiba steigt aus und das wars dann.... mal sehen was passiert... ob die preise steigen... und die abspielgeräte jetzt günstiger werden.... schön wäre es ja.... werden die exklusiven HD-DVD filme jetzt ins blue ray format übertragen.... wie gesagt wir werden es ja sehen.....
 
Das Grab http://tinyurl.com/32n5n3
 
Ken Guru hat den Einkauf bei Wal Mart nie begonnen.
 
Ist doch klar... BlueRay kostet mehr und kann somit teurer verkauft werden. Sinken die Produktionskosten, dann sinken die Verkaufskosten nur gering und somit erhöht man nochmal sein Gewinn!
BlueRay hat sich nur wegen dem Gewinn Umgesetzt, mehr nicht... sowas müsste eigentlich schon jeder wissen, dass heute NUR an Geld gedacht wird und nicht an Vorteile eines Formats und sowas
 
Na,ob da die Preise jetzt purzeln werden?Wenn Blu-Ray übrig bleibt hat Sony das Monopol und der Konsument wieder das nachsehen.Ich glaube kaum das die Preise trastisch in den Keller gehen.Wer gibt schon ~400€ für nen noch leider nicht ausgereiften Blu-Ray Player aus.Ich habe hier auch nen Full HD Fernseher in Betrieb.Leider wurde vor 2 Tagen sogar Sat1-HD und Pro7-HD eingestellt.Dies ist wieder ein herber Rückschritt für das HDTV.ANIXE-HD ist der einzige Sender wo noch über Astra frei empfangbar ist...Ich würde mir gerne einen Player zulegen da wohl das HD-DVD Lager das nachsehen hat und der Formatkrieg wohl entschieden ist.Mich stört noch die nichtausgereifte Technik und der Preis.
 
Die Preise werden purzeln (wie bei der DVD), da sich die verschiedenen Hersteller nun auf ein Format konzentrieren und jetzt in gegenseitigem Wettbewerb stehen. Und Sony hat mal gar nichts zu sagen, schliesslich besteht das Konsortium aus über 12 Großkonzernen und Apple, Samsung, Panasonic,LG und die anderen namhaften Hersteller werden auch ihre Margen verdienen wollen.
 
Blu-Ray setzt sich durch und das ist gut so.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles