Wöchentliche Konsolen-News: Microsoft Xbox 360

PC-Spiele Heute präsentieren wir euch die achtzehnte Ausgabe der WinFuture.de Konsolen-News. Hier halten wir euch über Neuigkeiten bei den so genannten 'Next-Gen'-Konsolen auf dem Laufenden. Dabei bieten wir eine Übersicht über das, was in der vergangenen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
GTA4: Online-Multiplayer auch für PS3. Wurde vorgestern schon von Rockstar Games klargestellt.
 
@yobu: eben, aber winfuture streut falsche infos. hoffentlich verbessert jemand den test
 
@yobu: genau der Online Modi ist haargenau der Selbe wie auf der 360 für die Ps3
 
"hatte ein 30-jähriger Mann einem 16-Jährigen" - Was ist daran pädophil? BTW, Kinderschänder werden immer Möglichkeiten suchen, über von Kindern benutzte Medien Opfer zu finden. Als Eltern kann man nur aufklären, aufklären und nochmals aufklären.
 
@mcbit: mit pädophilen sollte man umgehen wie mit einem lexikon! aufschlagen, zuschlagen und immer wieder nachschlagen^^ oder wie mit einem warmen winterstiefel, eintreten und wohlfühlen :D
 
@mcbit: Mit 16 ist man noch minderjährig. Darum ist es rechtlich gesehen nicht erlaubt, eine Beziehung mit einer Person unter 18 zu haben, wenn man selbst volljährig ist. Zumindest sieht das Gesetz das so: Nacktfotos von unter 18jährigen Personen gelten schon als Kinderpornographie.
 
@Skaroth: Natürlich darfst Du eine Beziehung zu einer/einem 16 Jahre alten Teenager haben. Nicht mal die Eltern können dagegen was tun. Unter 16 sieht die Sache anders aus. Es geht auch mehr um die eigentliche Definition von Pädosexualität (was nicht gleichzusetzen ist mit Pädophilie). Der Begriff definiert eindeutig die sexuelle Zuneigung zu bis 12 Jährige, während Pädophilie eigentlich was ganz anderes ist.
@ TTDSnakeBite : Ich hatte bewußt den Begriff "Kinderschänder" verwendet. Pädophile werden sie irrtümlich genannt. Pädophälie leitet sich ab aus "pais" (Knabe) und "philia" (Freundschaft), beides aus dem Griechischen. Sie beschreibt Menschen, die sich gerne mit Jungen umgeben, rein freundschaftlich, sie würden denen nie etwas antun. Die Beweggründe dafür kann ich auch nicht nachvollziehen, abeer differenzieren sollte man schon. Wer die Freundschaft zu einem Jungen sucht, muß nicht gleich Böses im Sinn haben (in diesem Beispiel hier bei XBL ist die Absich allerdings eindeutig und der User sollte unverzüglich gesperrt werden, inklusive XBOX-Bann). Ansonsten hast Du Recht, Kinderschänder gehören aus dem Verkehr gezogen, und Wiederholungstäter sind eben nciht therapierbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich