Vista: Russen können Windows inkl. Laptop mieten

Windows Vista Microsoft und der russische Telekommunikationskonzern Mobile TeleSystems (MTS) haben eine Zusammenarbeit bekannt gegeben, in deren Rahmen man Computer gegen eine monatliche Gebühr vermieten will. MTS will damit seine Produktpalette ausbauen und ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
öhm... "Fallen rise bag in china" "Opel bietet nun seine Autos auch in rot an".... oder anders gesagt: grundsätzlich nix neues. Vermietet kann alles werden :) (meine Meinung ebend hierzu)
 
@stefan_der_Held: Es ist a) ontopic und b) noch lange nicht gängiges Vorgehen, von daher ist die News absolut gerechtfertigt. Mehr als "SuperFTPProgramm Version 3.2.2314a Pre-Beta veröffentlicht" auf jeden Fall.
 
Mieten kommt mittelfristig immer teurer als kaufen, wurscht was.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Naja aber anders gesehen: was hast du "ehr": monatlich 100€ oder einmalig 1000€? (beträge stehen nicht im Verhältniss sollen nur veranschaulichen :) )
 
@Der_Heimwerkerkönig: richtig. am ende steckt man diesen halsabschneidern das geld in den rachen. vollkommen überflüssig und vor allem kommt man aus so einen vertrag nicht so schnell raus. dann doch lieber gebraucht kaufen, ist billiger und reicht auch.
 
Oje, wann werden die Leute aufhören, dumm alles zu verallgemeinern, was über ihren Tellerrand hinausgeht. Beispiel: Du stellst auf einer Messe aus und brauchst dafür für 5 Tage übergroße Bildschirme. Was kommt billiger: Kaufen oder mieten? ... Nur ein Beispielfall von vielen, dass diese Verallgemeinerung mal eben geschwind falsifiziert.
 
@ Lofote: Was am Wort "mittelfristig" verstehst du nicht?
 
Leasing (oder Mieten) ist dann doch eher was für Geschäftsleute und nicht für den privaten Wurstel. Was daran allerdings so voll tolles an Windows sein soll?!? Und wenn es vor allem für Nutzer sein soll die es sich vorher nicht leisten können gleich ganz zu kaufen .. wie niedrig werden da wohl die Mieten sein (inkl. der Datendienste)?
 
Ich weiß nicht was alle hier haben, aber ich finde es gut! Für mich ist ein Notebook einfach überflüssig, doch es gibt auch momente, in denen ein Notebook nützlich wäre, sowas kommt vielleicht ein mal im Jahr vor.
So könnte ich lieber etwas Geld für einen Monat zu Testzwecken zahlen, statt ein Notebook zu kaufen, welches ich höchstwahrscheinlich nur 2-3x im Jahr verwenden würde.
Mein Computer nutze ich nur Zuhause und in der Firma gibt es Firmencomputer, mehr Orte habe ich nicht, wo ich ein Computer brauche, aber ein mal im Jahr oder alle zwei Jahre ist ein Notebook sicherlich schon nützlich!
Lieber ein gutes Notebook mieten, statt für ein gutes viel Geld aus dem Fenster zu schmeißen, wenn man es zu selten braucht.
 
Ich hätte ja eher die Überschrift Russen können Laptop mit Windows mieten gewählt. Die wollen bestimmt nicht in erster Linie ein Windows mieten bei dem zufällig ein Laptop dabei ist, sondern sie haben wohl eher Interesse an einem mobilen Arbeitsgerät das dann natürlich mit ihrer gewohnten Windows-Umgebung läuft.
 
Interessant wäre es ja mal etwas über die Preise zu erfahren.
Wenn ich so sehe wieviele Russen über UMTS im Internet sind und teils auch exrem Trafficlastige Games darüber spielen scheint Russland was die UMTS Datentarife betrifft Deutschland um einiges vorraus zu sein.
 
Auch in deutschland ist das leihen von Notebooks mit UMTS möglich, und das auch noch zu fairen Preisen!
Einfach mal unter google schauen "laptopverleih" gleich der erste Treffer www.notebook-mieten-bundesweit.de oder auch www.laptop-mieten-bundesweit.de.

Viel spass beim Mieten^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen