Mozilla Firefox 3.0 Beta 3 mit neuem Design liegt vor

Software Mozilla hat gestern Abend die dritte Betaversion der Ausgabe 3.0 seines freien Browsers Firefox zum Download bereit gestellt. Mit der neuen Vorabversion halten nun offiziell die neuen Icons und Verbesserungen am Design der Oberfläche Einzug. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auch hier wäre es mal wieder schön gewesen (gerade beim neuen Design) nen aktualisierten Screen vorzufinden. Aber vielleicht ist es ja auch zu schwer...
 
Joah wäre schön gewesen. Kann mir grad nicht so richtig was unter einer "Schlüsselloch"-Form vorstellen !?
 
@dj-corny: ich bin doch schon dabei... aero will bloss irgendwie nich, jetz halt ohne... edit: soooo, schittebön.
 
@nim: hehe, okay. hab nix gesagt ^^ Btw: Wenn du mit Aero haben magst http://tinyurl.com/2vs96f
 
@nim: Danke :).
 
@dj-corny: Schade. Ich hatte gehofft, dass es sich ähnlich schön in die Aero Oberfläche integriert, wie der IE 7.
 
@karstenschilder: Damit Mozilla dann eine Patentklage von Microsoft bekommt weil sie das Design in ihrem Browser benutzt haben?
 
@gr4y: weil des natürlich auch viel mit Patenten zutun hat! Es gibt sogar irgendwo so "Vorschriften", wie man Forms aufbauen soll, damit sie wie Windows Explorer usw aussehen (also such-box, aero, ...) fänd ich auch schick für firefox, aber so wies jetzt ist passts auch =)
 
@dj-corny: Bei mir lädt deine Webseite mti dem Screen nicht. ó.O Magst nicht mal auf imageshack oder so uploaden? =) Edit: Hat sich erledigt, deine Seite scheint nun wieder online zu sein.
 
@sibbl: Was ist den Forms?
 
@bstyle: eine art container wo die steuerelemente drauf platziert werden.
 
@TheLord: Jo, mein Anbieter hatte heut Vormittag nen Hardwaretausch. Deswegen ne Offtime. Sollte aber nu wieder funzen ^^
 
Naja, vom Hocker haut mich das Design nicht gerade. Es gibt bereits für FF 2 Themen, die sind definitiv innovativer als das da.
 
@Der_Heimwerkerkönig: beispiellink?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Das Aussehen ist so ziemlich das unwichtigste an einem Programm.
 
@ ElGrande-CG: du sagts es...schliesslich öffnet man den browser der internetseiten wegen und nicht wegen dem design...
 
Mh ja also ich versteh das auch nicht so recht, warum man jetzt die Optik so hervor hebt - gibt bei Webbrowsern glaube ich wichtigeres - und umwerfend ist das in keinem Fall - da gabs für den IE 6 schon Set tops die ähnlich aussahen
 
sieht ja schon fast aus wie da IE *ggggg*
 
@www.easydate.cc: sehe ich genauso, haben nicht mal revolutionäre Ideen die Coder, revolutionär wäre mal eine Ribon-Oberfläche im Browser :D
 
also bei mir sieht der neue FF ganz anders aus, als auf dem obigen Bild :-( und ich habe Vista.
 
@Faith: Dann hast du wohl eine andere Startseite :) *ggggg*
 
@Faith: Dort ist kein Aero aktiviert. Schau dir den Screen von einem User hier an: http://tinyurl.com/2vs96f
 
Sehe ich das richtig, dass Mozilla da von MS kopiert?
 
@voodoopuppe: Nur weil es eine bessere Integration ins Betriebssystem gibt??
 
@DeltaOne: Nein weil es extrem nach dem IE7 aussieht!
 
Inwiefern sieht das eigentlich nach IE aus? Der hat kein Schluesselloch, kein reload/abort, keine Menubar, komisch aussehende Tabs etc.
 
@bolg: IE hat reload/abort in der Adressleiste, Die Menübar ist nur ausgeblendet, und ein Schlüssellochdesign macht welchen Sinn? Wie Tabs komisch aussehen können versteh ich auch nicht, für mich sehen die genauso aus, nur in hellblau. Wo du aber Recht hast, ist das der Fx3 dem IE nicht wirklich ähnlich sieht.
 
@voodoopuppe: es geht denen weniger darum, ein Design abzukupfern, sondern darum, dem Benutzer ein Design vorzusetzen, das sich an den Rest des Betriebssystems anschmiegt.
 
das design ist schon seit einigen nightly builds dabei. Die laufen auch schon sehr stabil…
hab noch keinen crash gehabt... und die weseiten werden auch korrekt angezeigt.
 
@djculan: Nightly Builds != Betas. Aber schön, dass es so coole Leute wie dich gibt.
 
@Junktyz: 'Nightly Builds != Betas' - das hab ich auch nie behauptet. das hat auch nichts mit cool zu tun. ich experimentiere halt gerne mit meinem windows
 
wird bei euch fxtop.com richtig angezeigt ?
 
@jdoe2k5: jup
 
@MurdocNicalls: Hmm bei mir werden nur seltsame Symbole angezeigt..unter firefox 2 passiert das problem nicht...allerdings war das bisher bei allen firefox 3 beta versionen... :(
 
@jdoe2k5: Probier mal Strg+F5
 
wen es interessiert hier der link zu der aktuellen nightly:
http://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/nightly/latest-trunk/
läuft recht stabil und wird sogut wie täglich mit updates versorgt.
 
@nixn: musst das leerzeichen bei "nightly" rausmachen sonst funzt der Link net :D aber nun zu meiner Frage gibs nightly Versionen auch in deutsch ?
 
@skrazydogz-online: Versuch du mal solch einen langen Link hier zu posten, der nicht automatisch durch Leerzeichen verschandelt wird. :P Aber für so etwas gibt es eh tinyurl.com. Zu den Nightlys: mir ist keine deutsche Version bekannt, evtl lässt sich ein Sprachfile oder ähnliches einbinden, jedoch halte ich es bei Versionen, an denen täglich rumgeschraubt wird, für unnötig, diese einzudeutschen. Leute, die diese Art der Testsoftware ernsthaft testen wollen, werden auch englisch können. Alle anderen sollten auf die deutschen Finals warten. :)
 
Win2K bekommt wohl kein neues Design?
 
@OttoNormalUser: Der war gut *lol*
 
Wirklich tolle Sache. Da wird das neue "Design" hervorgehoben, aber die Bedienung ist wohl immer noch genau der selbe Mist wie früher. Schon schlimm daß man erst tonnenweise Extensions installieren muß um vernünftig damit arbeiten zu können. Ein FX ohne TabMix Plus, Milewide Back, Back IS Close, Stop-or-Reload-Button, Smart Middle Click oder NextPlease ist von der Bedienung her kaum ein Haar besser als ein uralter Netscape...
 
@Johnny Cache: Komisch, von deinen genannten hab ich nur TabMix Plus. Und die Bedienung ist meiner Meinung gut.
 
@Johnny Cache: Ist halt bei jedem Unterschiedlich. Ich z.B. brauch momentan nur CuteMenus (von wegen schöne Icons) und Adblock Plus. Die Bedienung ist genauso gut wie bei anderen Browsern auch. Aber es ist ja schön, dass es so viele Erweiterungen gibt. Dann kann sich auch ein Johnny Cache einen Browser so zusammenstellen dass er gut damit arbeiten kann.
 
@Dennis: Die Frage ist halt warum selbst so primitive Dinge Milewide Back nicht integriert werden, mit denen man back/forward/close praktisch blind ausführen kann. Immerhin sind die von mir genannten Extensions (aktuell hab ich über 40 laufen) alles Verbesserungen, wovon man bei einem neuen Theme ja nicht gerade sprechen kann.
 
@Johnny Cache: Nenn mir mal bitte einen Browser bei dem alle die von Dir angesprochenen Funktionen schon integriert sind. Und dann bitte noch einen bei dem sich all diese Funktionen so einfach integrieren lassen wie beim FX ... Der FX bringt standardmäßig schon mehr mit als die meißten anderen Browser und den Rest holt man sich bei Bedarf dazu ...
 
@Johnny Cache: Also die meisten deiner Extensions sind ja ne Sache der Bequemheit. MileWideBack kann ich z.B. auch machen, indem ich auf die Seitentasten meiner Maus drücke. NextPlease ist doch dafür, dass man schneller zwischen Ergebnissen bei Google wechseln kann, richtig? Und was ist dabei einfach mal auf Seite 2 zu klicken, wenn du sowieso beim Betrachten der Ergebnisse am Ende der Seite angelangst bist?
 
@Johnny Cache: du hast das grundprinzip vom fuchs wohl nicht verstanden... der firefox war von anfang an (bin seit den ersten firebird/phoenix alphas dabei) als schlanker browser gedacht der nur das nötigste mitbringt und alles was man zusätzlich meint dringend zu benötigen konnte und kann man sich jederzeit dazu holen. Firefox wollte nie, zu keiner zeit, der Perfekte browser sein der alles kann - von anfang an wollte er nur das nötigste können und dabei so schlank wie nur möglich sein. :)
 
Naja, verglichen mit den früheren Versionen (bin seit 0.3 dabei) kann der aktuelle eigentlich auch nicht viel mehr obwohl er nun alles andere als schlank ist. Die Sachen die er inzwischen kann lassen sich praktisch alle durch Extensions besser lösen, was nicht für den Browser spricht. Wenn man etwas macht sollte man es auch richtig machen. Letztendlich ist Bequemlichkeit Geschwindigkeit... wovon man eigentlich nie genug haben kann.
 
@Johnny Cache: Ja, nur das die Dinge, die du persönlich für dich als bequemlich ansiehst, das eben nicht auch für andere sein müssten. Bis auf TMP verwende ich ebenfalls keine der von dir genannten Extensions, dafür einige andere, die was an der Bedienung ändern. Und hier genau hätten wir den Salat, wenn dein oder eben meine Änderungen fest im Browser wären. Und die aktuellen 3er Builds vom Funktionsumfang mit den 0.3er Phoenix-Builds zu vergleichen... nun ja... dazu sag ich jetzt besser wirklich nichts.
 
@Johnny Cache: Ich hab mittlerweile gelernt, dass schlank nicht schlank im Sinne von Ressourcen meint sondern schlank im Sinne vom Funktionsumfang. Schade, dass nicht beides geht. hier auf Arbeit ist der Firefox ja schön schnell (mit Dualcore und 2GB RAM), aber zu Hause ist er doch um einiges langsamer als Opera.
 
@Johnny Cache: Hmm. Ich habe nicht einer der genannten Erweiterungen installiert.
Ich kenne diese nicht einmal...
Dafür habe ich viele andere Installiert und mich gefragt, warum diese (teilweise) noch nicht fest eingebaut sind. Hier zeigt sich mal wieder, dass das Konzept so am besten ist, jeder passt sich seinen FF so an wie er ihr braucht!
Aber SmartMiddleClick werde ich mal installieren.

 
@Johnny Cache: Du machst Dir die Mühe um 40 Extensions zu suchen und lästerst anschließend über den Browser??? Was bistn Du für ein Spast?! Nimm halt Opera und halt die Schnauze! BTW: MilewideBack... Wer braucht son Mist? Schonmal was von Daumentaste gehört? Kauf Dir mal ne Maus!
 
Ich Warte bis die Final Draußen ist. Hab bisjetzt immer Probleme it irgendwelchen Beta Sache gehabt
 
@SpeedyFlinky: http://tinyurl.com/3exzvx
 
Also bei mir sieht der fast gleich aus wie der 2er Fx nur die icons sind anders. gibts das neue Design mit Schlüsselloch nur für Vista? oder funktioniert das nur wenn man das blaue standard-theme von windows aktiviert hat?
 
@Danez: Nope, hab Windows XP und das Classic-Theme. Auch da hab ich das "Schlüsselloch"-Design (was de facto ja auch nur Icons sind). Ansonsten ändert sich bei meinem Theme natürlich auch nicht viel mehr als die Icons... gut so...
 
habe festgestellt das der jetzt eineige Websitestes wie Gulli und so sperrt!
 
@McMOK: Dann stell dieses Verhalten in den Optionen unter Sicherheit aus, wenn du es nicht möchtest :)
 
hab ich versucht geht aber nicht! Wäre zu doof! Wen das so bleibt!
 
@McMOK: 1. Blauer Pfeil 2. Funktioniert bei mir problemlos. Bei den beiden Optionen das Häkchen raus, Browser neustarten und ich konnte Gulli problemlos ohne irgendwelche Einschränkungen, Warnungen oder sonstwas aufrufen
 
Hm... nur 3 Extensions bei mir, die mit Beta 3 derzeit noch nicht wollen. Leider ist eine davon Tabmix Plus. Selbst die aktuellste Dev-Build im Forum vom Entwickler, welche installiert war, machte sonderbare Dinge. Naja, ein paar Tage gehts sicher auch ohne...
 
Aso? OK Werds mal probieren! THX
 
@McMOK: Probier mal den blauen Pfeil auch noch aus.
 
Was soll denn das in den Addons mit dem "Bietet keine sicheren Updates"? Ist mir doch egal, ich will meine nicht kompatiblen Addons kompatibel haben, aber nichtmal mit den Nightly Tester Tools geht das :/ Hilfe?
 
In der aktuellen Version müssen die Addons über eine https Seite oder digital signiert verteilt werden, sonst werden die Addons nicht akzeptiert. Da dieß die letzte Beta vor dem RC war, gehe ich davon aus, das jetzt in der Zeit die ganzen Addons aktualisiert werden.
 
@s3ntry.de: Das kann man mit dem Configuration Mania Add-On abschalten, und auch im about:config.

@Maniac-X: es soll noch eine Beta 4 in nächster Zeit kommen
 
Ist ein Schritt in eine noch sicherere Umgebung. Mal sehen. Ich steige erst "final" um, wenn zumindest FoxyTunes, BBCodeXtra und so funktionieren :D
 
@DeltaOne: Wie stellt man das ein? Also ich habe gehört das die Beta 3 die letzte sein soll. Für wann ist die Beta 4 denn geplannt?
 
Siehr ganz nett aus, aber ich find die Oberfläche des IE7 (ohne Menüs mit wenigen Buttons) besser.
 
@Kirill: Mit Rechtsklick auf die Toolbar und Customize kannst du Buttens entfernen :-)
 
@Kirill: Die Themes myFireFox oder Vista-aero machen den Fx genauso schön, wie den IE (reine Geschmackssache!) - ich nutze zweiteren und finde die "Assimilation" recht gelungen :)
 
@Kirill: Und die Menüleiste lässt sich hiermit ausblenden: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3895
 
@Kirill: oder auch hiermit https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1455 in einen Menübutton zusammenfassen.
 
@DeltaOne: Personal Menü ist aber schon kompatibel mit Fx3b3 :-P
 
läuft fixer als der 2.xxx, schade nur, dass kaum extensions kompatibel sind :-(
 
@muesli: is ja auch erst ne beta, wenn die final draußen ist wirds genau so viel extensions für FX3 geben wie für FX2... war von 1->2 ja am anfang genau so :)
 
Gehört nur sehr am Rande hierher, aber trotzdem die Frage: Geht bei euch http://www.finetune.com/ auch nicht (oder nur zerstört) im Fx? Ich kann die Site nur mit dem IE oder im Fx mit IE Tab ordentlich aufrufen...
 
@ZappoB: Lädt recht lange, geht aber auf, sieht für mich auch korrekt aus, und funktioniert auch.
 
@ZappoB: Ja, die geht bei mir mit Beta 3.
 
Ok, hab den Übeltäter gefunden: Addblock Plus hat für das Verstümmeln der Site gesorgt. Deaktiviert und schon sieht's korrekt aus.
 
Das Schlüssellochdesign ekelt mich an...
 
@besserwiss0r: ........ das wir mal einer Meinung sind.... :-), wenn das Design ja wenigstens irgendeinen Sinn machen würde, könnte ich es noch verstehen. Außerdem müssen jetzt alle Themes umgeschrieben werden und es sieht einfach nur dämlich aus.
 
ich finde nirgens die portable version für die beta 3!
könnte mir bitte jemand helfen???
 
@25cgn1981: aber gerne doch xD

http://portableapps.com/apps/internet/firefox_portable/test
 
Ich nutze Firefox nicht und bin deshalb auch nicht auf dem Laufenden, was die Entwicklung angeht. Habe trotzdem einmal kurz die Beta 3 angetestet, aber sollten die Buttons unter Vista nicht so aussehen wie hier? http://winfuture.de/news,36398.html

Oder kommt das neue Design erst mit einer nächsten Beta?
 
Gefällt mir, keine Frage - nur ich vermisse irgendwie den 'Startseite'-Button o.o
 
@cH40z-Lord: Den hat irgend ein ganz Cleverer auf die Lesezeichen-Symbolleiste gesetzt und auch noch beschriftet, nur blöd das die nicht jeder aktiviert hat. Man kann ihn aber dort rausziehen, wo er hingehört. Wenn die die Lesezeichenleiste weiterhin so zupflastern, dann ist bald kein Platz mehr für Links.
 
@species: kannsr du vielleicht sagen wie man das macht, ich kriegs nicht hin
 
@Maniac-X: Ansicht __ Symbolleisten __ LesezeichenSymbolleiste, so das man sie sieht. Dann klickst du mit der rechten Maustaste auf den Startseiten Button und wählst anpassen, dann öffnet sich ein Fenster mit Buttons, du kannst nun den Startseiten Button hinschieben wo du willst.
 
Irgendwie funzt das bei mir nicht, ich kann das Startseite Symbol nicht wegschieben.
 
@Maniac-X: Hmm.. seltsam, bei mir gehts auf allen rechnern, da scheint aber bei dir was im argen zu liegen. Kannst du denn die anderen Symbole verschieben?
 
Ja, die Symbole in der Liste kann ich verschieben, aber das Startseite Symbol aus der Lesezeichen leiste kann ich nirgends verschieben, das ist fest.
 
Irgendwie wird mir der FF von Build zu Build unsympathischer. Da bleibe ich doch lieber bei Opera, denn Opera hat die wenigsten Sicherheitslücken und außerdem alle Funktionen, die man braucht schon ab Werk, ohne dass man ständig irgendwelche Extensions installieren muss.
Opera4ever!
 
Äh, 1) Fx und 2) ja, dafür kommt es nicht ansatzweise an ein gut konfiguriertes Fx heran (Adblock etc) ...
 
@besserwiss0r: Diese Adblock Plugins für den alten Firefox 2 sind keinesfalls "besser", als ein gut eingestellter Werbespam-Blocker bei Opera oder Konqueror. Insbesondere sind diese Firefox Adblocker Plugins saulahm, sie bremsen beim Seitenaufruf, eine gute in Handarbeit erstellte Blockliste ist viel schneller. Du kannst offensichtlich nicht ansatzweise Blocklisten selbst erstellen und hast die Adblock Funktion in Opera wohl kaum richtig ausnutzen können. Opera und Konqueror haben die Werbespam-Blockierfunktion bereits als Boardwerkzeug dabei. Obendrein sollten keine alten Plugins für den alten Firefox2 mit dem Firefox3 zusammen verwendet werden, sie können Absturze verursachen.
 
@Fusselbär: Erstens ist Adblock schon fertig für den Fx3b3, also nix mit alten Extensions vom Fx2, und zweitens wird bei mir absolut nix langsamer dadurch. Der Vorteil gegenüber Opera sehe ich darin, das sich Adblock automatisch aktualisiert, bei Opera kommt alle paar Wochen der Werbemüll wieder durch.
 
@species: Nöö, bei meinen Sperrlisten schaffen die Werbespamer das nicht, "alle paar Wochen" wieder durchzukommen. Der Opera lässt sich zudem noch in einen Blocklisten-Lernmodus umschalten, dann muss man nur über den zu blockenden Bereich mit dem Mauszeiger gehen und den unerwünschten Werbespam dann von da aus bequem per Klick in die Blockliste schicken. Wenn man dabei mit Umsicht Wildcards einsetzt, hat man ruckzuck eine ganz feine Blockliste.
Genauso der Konqueror, der bietet ein Kontextmenü, um Objekte in die Blockliste zu schicken. Die ganz widerlichen Dinger wie z.B. 192.168.112.2O7 kommen ohnehin gleich in die Blockliste vom Router. Das "O" ist keine Zahl! Die Spur führt zur verdächtigen Firma Omniture, die versucht Internetnutzer zu übertölpeln und auszuspähen.
 
@Fusselbär: Genau, deine Blocklisten blocken jetzt schon die Werbung der Zukunft^^ Das ist ja genau das was ich meinte, du musst bei Opera öfters von Hand Werbung blocken, die wieder durchkommt, bei Adblock mit einer abonierten Liste brauchst du gar nix machen, da iss Ruhe. Ich will hier den Opera nicht schlecht reden, aber das was du über Adblock erzählst, ist einfach nur Käse.
 
@Fusselbär: Geh Dich einscheissen mit dem Opera! Du laberst unqualifizierten Bullshit. Adblock plus blockt mit Hilfe von regulären Ausdrücken... Bei Opera haste lediglich Wildcards... Super vergleich Du 0.
 
@Devoted: Hallo großmäuliger Neuling, natürlich hast Du keine Ahnung, was die regulären Ausdrücke im Blocklisten Mechnismus anstellen, darum ist dir auch vollkommen unklar, das man ohne reguläre Ausdücke schneller und einfacher blocken kann. Es ist Unsinn den Webseitencode auf reguläre Ausdrücke zu parsen, das kostet Leistung und Zeit, das ist unnötig, wenn man supereinfach und wirksam gleich die Werbe-Server in die Blockliste setzt.
 
@FusselSpas: Maan sei bloß Still wenn Du keine Ahnung hast!!! Immer diese scheiss behinderten Kinder hier! Mit RegExp kannst Du wenigstens generische Muster entwickeln und nach eben diesen suchen, anstelle jede URL einzeln zu blocken wie Du Idiot es hier verteidigst. Da reichen im Prinzip 4-6 Sinnvoll definierte reguläre Ausdrücke und man hat seine Ruhe! Abgesehen davon wird nicht der komplette Source-Code geparsed, sondern nur die URLs von Bildern und Links, welche der Browser abzurufen versucht!! Bei einem Treffer werden eben diese geblockt. Und es ist zweifellos deutlich schneller 4-6 RegExps abzuarbeiten, als Deine schwulen >40 Ausnahme-URLs! Wenn ihr Lutscher wenigstens die Klappe halten würdet wenn ihr keine Ahnung habt... Aber neee! Da wird weiterhin Bullshit gelabert. Es kotzt mich so an!
 
also ich meine ihr SEID BLIND warum? weil ich finde da sieht garnichts aus wie ie
ich finde das sieht viel besser aus
 
Das neue Design gibbet aber schon länger, nicht erst seit heute...
 
Während sich alle über die Oberflächlichkeiten ergehen, wird Firefox 3 etwas wesentlich wichtigeres spendiert bekommen, eine Implemantation aus FreeBSD: jemalloc. jemalloc ist nicht nur wesentlich schneller als die Memory Allocators in Windows, Mac OS X und Linux, es macht auch weniger Speicherfragmentierung und verbraucht signifikant weniger Speicher. Kennt man ja bisher so von Firefox, der wird immer langsamer und langsamer wenn er eine Weile in Betrieb ist. jemalloc soll ab heute Abend in die nächtlichen Snapshots von Firefox 3 arbeiten, zunächst wird es in den nächtlichen Snapshots der Firefox 3 Linux Portierung verfügbar gemacht. Link: http://ventnorsblog.blogspot.com/2008/02/beta-3.html
 
Das klingt vielversprechend, aber ne Info wann es in die Windows Version eingebaut wird gibt es nicht?
 
ich hab kein neues Design, bei mir siehts aus, als ob ich Firefox2 hätte.
 
@Faith: Hast du die Icons vll. auf "klein" stehen? (Anpassen Dialog) Das sind nämlich noch die alten, war wohl noch keine Zeit die anzupassen :-)
 
Rechtsklick auf das Neu laden Icon, Anpassen, unten Standard wiederherstellen.
 
@species und Maniac-X: vielen Dank euch beiden, jetzt hats geklappt :-)
 
hatte schon die Beta2 getestet, aber leider ist die Erweiterung "FireFTP" noch nicht mit Firefox 3 kompatibel, bevor das nicht geschehen ist steige ich nicht um
 
Das Design + "Compact Menu 2" Addon = Sweeet!
 
Wie immer bei eine WF-News: Fakten werden vergessen und die schlechte Nachricht nimmt überhand, owbohl sie komplett verkehrt ist.
Das Design, dass sich in der Beta3 befindet ist mehr ein Test-Design, es wurde schon vor längerem angekündigt, dass dies *nicht* das finale Design wiederspiegelt. Zudem wird auch eine Unterscheidung zwischen Vista und XP stattfinden, so dass sich das Theme noch besser ins OS einfügt. Aber wie gesagt, das ist noch Zukunftsmusik, die aber für Firefox 3 realisiert wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles