HD Tune 2.55 - Festplatten Benchmark & Information

Software Mit der Software HD Tune kann man die Schreib- und Lesegeschwindigkeiten der im eigenen PC verbauten Festplatten messen lassen und so zum Beispiel herausfinden, ob sich eine Festplatte negativ auf die Gesamtleistung des Computers auswirkt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Damit kann man leider nur Festplatten prüfen. Verwende daher weiterhin HT Tach, das kann wenisgtens auch USB-Sticks überprüfen
 
@bib: HD Tach gibts aber (noch) nicht für Vista
 
@bib: Dann mounte dein USB-Stick doch bevor du das Programm öffnest...funzt wunderbar mit USB-Sticks.
 
@ Canada: Wenn du dir das unter Vista installierst, dann gibt's das auch für Vista. Und funzen tut das auch !
 
HD-Tune läuft problemlos unter Vista, muss nur mit administrativen Rechten laufen. Also einfach in den Eigenschaften einstellen, dass es als Administrator ausgeführt werden soll, dann kommt beim Start von HD-Tune kurz die UAC Abfrage und danach läuft HD-Tune einwandfrei.
 
Schade des es immernoch nur auf 0815-Festplatten funktioniert, die Temperatur meiner Festplatte wird immernoch nicht angezeigt, nur meine kleine zweite 80 GB 0815-Festplatte wird korrekt ausgelesen.
 
Wer ein Raid in seinem Rechner hat kann sich den Download sparen in Bezug zum Auslesen der S.M.A:R.T. Infos.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen