Projekt Cairo: Besserer Ersatz für "Aero" & "Luna"?

Windows Microsoft hat mit Windows Vista und Windows XP jeweils ein neues Design für die Benutzeroberfläche eingeführt. Doch weder XPs "Luna" noch Vistas "Aero" können alle Nutzer gleichermaßen zufrieden stellen. Ein neues Projekt will nun eine alternative ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
is ja fast nicht von os x geklaut, aber nur fast nicht ... odia oida
 
@wahnsinniger: Nur, weils in schwarz gehalten ist? o_O
 
@wahnsinniger: do leckst die nieder :D
 
@wahnsinniger: Voi da Schas! xD
 
@mechworm: Wenn du dir die Gestaltung und Anordnung der Elemente anguckst, weißt du, dass er das nicht nur sagt, weil es dunkel ist. (Vista ist übrigens auch dunkel, falls noch nicht bemerkt). Guck dir z.B. einfach mal die obere Leiste des "Cairo Explorers" an. Im Endeffekt ist das 1 zu 1 von Mac OSX übernommen.
 
@pool: Richtig. Hier mal zwei Screenshots, um das auch für die zu verdeutlichen, die gerade kein Leopard zu Hand haben. Die Farben und GUI-Formen erinnern an z.B. Preview.app: http://www.myimg.de/?img=toolbox94fcf.png - und das Design des rechten Fensters ist nahezu ein direkter Abklatsch des Finders: http://www.myimg.de/?img=findera3247.png ...
 
@wahnsinniger: Sehr dreist, finde ich persönlich.
 
@wahnsinniger: noch dreister finde ich, das die auch 4 eckige fenster verwenden! es weis doch jeder das osx die erfunden hat!!! auch linux copiert hier!! verbrecher ! alles!
 
@wahnsinniger: na wenigstens ein paar ham augen im kopf xD was ist dran dreist heast? schau da doch mal den finder an und dann des... sogar die icons in der menüleiste sind kopiert ^^ und wennst da die entwickla seitn gibst dann siehst sogar den "coverflow" ... aber endlich bekommt windows eine vernünftige oberfläche xD
 
@all: Ist doch schnutz pipe Wurst egal ob das alles geklaut ist. Ich finds Diiigg das Design. Das werde ich mir besorgen wenn Final ist. Weiß einer, obs das auch für XP geben wird? Klingt ja fast danach !
 
sieht wie MacOS aus...
 
@micropro: jetz bin ich aber mal sehr gespannt... und was bitteschön sieht wie das betriebssystem aus, das du eben nanntest, welches du aber augenscheinlich nur von 2-3 screenshots von winfuture kennst??? (-)
 
@micropro: Linux-Oberfläche "Gnome" sieht ja auch ählich aus! Mein Eindruck ist eher, dass Menü von MS-Projekt völlig anders gestaltet ist als Mac OS oder Gnome von Linux!
 
@micropro: ich nutze mac os x leopard auf meinem macbook und das design sieht sehr nach mac os x aus. kein zweifel, da sind viele elemente ganz klar her"geklaut".
ist mir persönlich aber egal ob die was klauen, ich habe mir immer ein bessere oberfläche für windows gewünscht. aber konnte mich noch keine so recht überzeugen, da dann irgendwelche anderen programme nicht mehr 100% kompatibel liefen oder die oberfläche absturzbelastet war...
edit: achja, und meistens laufen solchen oberflächen einfach deutlich langsamer (ruckeln, aussetzer) als z.B der explorer..
 
Naja, mir gefällts nichts, Wer das mag, kann sich ja OSX installieren :-)
 
@nils16: Auf dem PC? Super Idee!
 
Jetzt hackt nicht wieder alle auf MS herum... Beschweren, dass nichts neues gibt, aber wenn sie was machen, wird auch gesudert..............
Ich finds einfach SUPER, dass MS sowas probiert. Ich werds auf jeden Fall testen - und wenns für mich komfortabel ist, wirds auch verwendet! juhuuuuu
 
@pbaumi: wer sagt dann dass das teil von MS kommt???
 
@pbaumi: Das da hat nichts mit MS zu tun.
KDE will man dann ja auch für Windows verfügbar machen :), na wer es braucht...
 
@pbaumi: Das ist nicht von Microsoft, einige hier haben das falsch verstanden.
 
@pbaumi: Sorry, das hab ich total falsch verstanden... grad bei der Anmeldung zum Beta-test entdeckt :-)
 
Der Name Cairo, errinert mich an den Codename von Windows 95 der ebenfalls Cairo war. Ob sie den Namen wegen der ehemalls "neuen" Oberfläche von windows 95 (Im Vergleich zu win 3.11) verwenden?
Das steht wohl in denn Sternen.
Ein MacOS Design mhh vllt wirds was mich interessierts.
 
@DJ_Simon: Ich bin/war mir ziemlich sicher, dass der Codename "Chicago" und nicht "Cairo" hieß.
 
@DJ_Simon: Vielleicht meinst du die Grafikbibliothek (oder eine neue Sache, die in FF 3 Einzug hält und schneller sein soll, als die von FF und FF2) von Firefox 3, die heißt doch Cairo. :) // Cairo hieß der Entwicklungsname von Windows NT
 
@DJ_Simon: Cairo war der Codename für Windows NT 4.0
 
@DJ_Simon: Stimmt war Chicago bei 95 und bei NT4 Cairo aber beide hatten ein neues design
 
Und das kann man einfach auf Vista installieren und dann ist alles anders?

@ DJ_Simon
Das ist doch garnicht von Microsoft?
 
@lordfritte: Ich weiß aber ich habe es mal so mit dem codename von win 95 in verbindung gesetzt vielleicht war es ein hintergedanke der enwickler (Ein bisschen weit hergezogen aber möglich)
 
@lordfritte: steht alles in der FAQ, einfach lesen :)
 
Also ich finde Vista's Aero schön genug. Da brauche ich keinen MacOS-Klon.
 
@Sebastian: aha und wieso ist das was man da sieht ein OSX klon??? weils schwarz is? ist dann ein roter polo auch ein farrari klon? :confused:
 
@asyncron: Was hat das mit der Farbe zu tun? Das ganze Design ist Mac-Like.
 
Genau.....wer nicht kopiert ist selber doof ^^
Werde mir das auf jedenfall man angucken
 
Genaus so eine Explorer-Struktur wünsche ich mir bei XP/Vista - HABEN WILL. Dass davon vieles (Hehe) von OSX abgeschaut ist, macht mir persönlich nix, denn das ist echt mal gut zu bedienen. Der Explorer ist für mich das größte Ärgerniss an Vista. Cairo schaut echt gut aus, hoffentlich lassen sie es so
 
@cobe1505: Seh ich genauso. Der Explorer mit seiner schlecht erkennbaren Struktur ist der grösste Griff ins Klo bei Vista. Hab mich schon so oft geärgert über diese Icons die alle irgendwie gleich oder ähnlich aussehen.
 
@ Tomato_DeluXe: Ja, der Explorer in Vista stößt fast einhellig auf Ablehnung. Ein guter Grund mal leistungsfähige Tools wie TotalCommander zu testen.
 
@cobe1505: Der vermutlich beste alternative Explorer dürfte XYplorer sein, welcher sich genau wie der alte bedienen läßt aber sauschnell und vor allem komfortabler ist.
 
Erinnert mich en bissl an Gnome... warum dann noch Win nehmen :D
 
@Hurricane: Die Oberfläche hat vielleicht 5% mit dem OS an sich zu tun...
 
Wenn man es genau nimmt hat die Oberfläche 0% mit dem OS zu tun :D
 
da ist das Leopard Design ja schöner, das schwarz schreckt etwas ab, mich zumindest, obwohl es mit ner anderen farbe bestimmt ansprechend wäre, wenns in 7 kommt wärs cool
 
@urbanskater: Das wird bestimmt das geringste Problem sein, eine Möglichkeit einzubauen, um die Farbe bestimmen zu können. Unter Aero kann man das ja auch und vielleicht unterstützt Cairo das in der fertigen Version.
 
Äußerst bescheiden gewählter Name, denn das bietet massig Verwechslungsgefahr mit der GTK Renderinglibrary Cairo http://cairographics.org/ .
 
Ich habe täglich 12 Apfel-Rechner zu betreuen. Das Teil sieht wirklich original aus wie OS X, nur in schwarz, während OS X (standardmäßig) grau ist.
 
Ich dachte Cairo, das, muahahaha, ja schon unter Vista hätte kommen sollen, ist in erster Linie eine textbasierende Command Shell? Doch was muss ich da auf diesem Screenshot sehen? Das ist doch eine GUI (die zugegebenermaßen aufgeräumter aussieht, als der unübersichtliche Müll von Aero)!
 
@Der_Heimwerkerkönig: das ist nur eine andere Oberflächenfarbe, sonst nichts. Dein Bashing ist wie üblich ziehmlich durchsichtig und dumm.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Diese Command Shell hieß Monad und wird heute als PowerShell (PS) vermarktet. http://de.wikipedia.org/wiki/Powershell
 
@Der_Heimwerkerkönig: Manche sagen aufgeräumt, manche spartanisch und dröge.
 
ich finds ganz nett, und dass sich von euch keiner für die eigentliche gui sondern alle nur für den style interessieren ist echt arm.
mal schaun ob es mich mehr überzeugen kann als die ganzen anderen gui replacements.
und von der usability scheint es wirklich eher in richtung von gnome zu gehen als von OSX
 
der klassische explorer ist doch immernoch der beste, ohne dem ganzen bunten firlefanz
 
@yellowsnow: Da muss ich dir recht geben. Der normale Explorer braucht kein "Super-Design". Ich finde er sollte nicht zu viel auslasten und trotzdem viele Funktionen haben.
 
Wenn überhaupt ist das vom Amiga geklaut :)
 
@emerus: Fenster sind eine Erfindung von Xerox - alles andere ist geklaut. :-)
 
Sieht nett aus. Mal sehen ob die Final überzeigen kann. Werde das sicher mal antesten.
 
Finde die Idee sehr gut. Ich wollte immer schon ne andere Shll im Windows haben. Und wenn sie aussieht wie OS X Leopard (und das tut sie zweifelsohne), die Idee ist dennoch nicht schlecht. Weiter so!
 
"When is the Ides of March?" -Kann mir wer sagen, was die darunter verstehen :(?
 
@Black-Luster: Ja das ist eine gute Frage, was meinen die damit ?
 
@Black-Luster: Die Iden des Märzes sind ein römisches Datum und bedeuten den 15. März. Julius Cäsar wurde übrigens an den "Iden des Märzes" ermordet. Angeblich hatte ihn einer seiner Auguren vorher gewarnt: "Hüte Dich vor den Iden des Märzes!". Hattet ihr alle kein Latein in der Schule? :P
 
@ pkon: Um den ausgelutschten Spruch zu kennen, muss man nicht mal Latein gehabt haben, ein bisschen Allgemeinbildung reicht da vollkommen.
 
@Black-Luster: also kurz für alle ungebildeten: March 15.
wobei latein in der schule echt nicht schadet

unus ignis quis vir multum ab audire
oder situs vila tinis es ab erned
 
@MaxFragg: Latein schadet nicht - aber bringen tuts auch nichts... habs auch ohne Latein geschafft.
Aber wer zu faul ist, Google oder Wikipedia zu benutzen, sollte eh nicht in den Beta-Test
 
Mir ist das mit dem Wiki auch erst eingefallen, nachdem ich meinen amerikanischen Teamkollegen gefragt hab :D Und das, obwohl ICH immer derjenige bin, der andere dazu "anregt" Google oder Wikipedia zu fragen :P
 
Also zueinem: Ich habe kein Latein, zum anderen, ich habs selber vorhin auf Wikipedia Nachgelsen, und habs gelesen, dass Julius Cäsar am dem Tag ermordet wurde. Nun ist halt die Frage, was kommt dort als lösung rein?!
Ke, als Lösung kommt "March 15" rein, hf :)!
 
Sehr sehr schön, werde ich mir definitiv ansehen, und da ich mich schon länger nach einem anständigen Shell Replacement umsehe kommt das sehr gelegen :D
 
sehr schön :) macosx das schon 4 jahre alt ist lässt grüssen
 
Bäh. So viel schwarz geht ja nun mal gar nicht. Aber ist ja erst M1. Kann noch viel passieren. Naja, MUSS noch viel passieren :)
 
sensationell.
 
@willi_winzig: weils nicht von MS ist ?
 
@~LN~: Warum sonst ?
 
Sieht beschissen aus!
 
cool .. sehr detailverliebt .. die haben ja auch einen button für aktion .. nicht für quicklook ..
 
Sieht genial aus - haben wollen! Ade sche1ß Windows-Explorer!
 
wow,gnome für windows :) endlich ...
 
@setitloud: Mhm, KDE soll doch auch auf Windows portiert werden ... in nächster Zeit, hab ich gelesen ... zumindest wollen die was schreiben für Windows ... ist doch sowieso nur die Oberfläche.
 
Also das Konzept mit den mehreren Menüs gefällt mir nicht. Sieht eh danach aus, als ob MacOS-mässig die Menüs aus dem Fenster auf den Desktop ausgelagert werden und das ist doof.
 
sieht aus wie irgendwas zwischen OSX und Adobe Design
 
das kommt mir doch bekannt vor -> http://www.miniurl.at?SGxCVF
 
@schoberm: Dein Link führt ins Nirvana... oder eher wieder zurück auf Winfuture...
 
warum könnt ihr nicht einfach das oben angegebene Kommentieren???? Fällt euch nichts anderes dazu ein außer: ach das gibts schon, das ist doch wie..., nachgemacht,.. da kann ich doch gleich das nehmen....usw. Wenn ihr so denkt wäre ja fast ALLES eine Kopie. z.b. euer TFT, ein anderes Design aber nur eine nachmache. Wo gibts das nicht? Darum gehts doch auch garnicht. Wenns gut ist, isses gut.
 
Und schon wieder alle am rummeckern, dass das nur wieder von Apple abgeschaut ist oder von KDE oder von Gnome oder von Windows 95... meine Güte. Beschwert ihr euch auch, dass der Audi auch vier Reifen auf Felgen hat wie der Mercedes? Nur die Felge sieht anders aus? Na und, dann siehts halt aus wie beim Mac... gibt ja auch genug Style-Pakete um XP wie Vista aussehen zu lassen oder wie ein Truthahn in der Röhre... -.-
 
Eine Frage: Ist das jetzt für XP UND Vista oder nur für Vista?
 
@F!R: Überschrift: "Besserer Ersatz für "Aero" & "Luna"?" __ Aero = Vista : Luna = XP : frage geklärt? ^^
 
omg die haben doch mein style geklaut!
die haben meine idee geklaut! wie geht das denn?!
achja ich bin ein ehemaliger DOS designer! :P
 
Ich verfolge das Projekt nun schon ein paar Monate und möchte mal anmerken, dass das mit MacOS nichts, aber auch gar nichts zu tun hat, abgesehen von der Leiste oben (die, nebenbei bemerkt, weitaus mehr kann, wenn ich das richtig erkannt habe)...
 
@besserwiss0r: Hab das auch schon eine weile beobachtet.Wo kann mann sich den Für den test anmelden,irgendwie hab ich nichts gefunden.Mein Testrechner wartet schon.
 
http://www.cairoshell.com/registration.php
 
LOL..
Warum verwenden wir nicht alle so einen einen C64? (aufgemotzt) Keine besondere oberfläche. Nur text..Dann kann sich keiner mehr streiten xD
 
LOIL OS X lässt grüßen... ^^
 
Das passiert wenn keiner einen Plan hat, aber rummaulert als wisse man von etwas.
Rein zufällig kenne ich das Projekt und es kommt aus der Samurize Ecke und ist schon alt! Das Design verwendet der Ersteller seit Anfang 07 und hat daraus ein eigenständiges Projekt gemacht, weil er mit Shell weiter kommt, als mit Samurize, es geht nicht nur um das Design, sondern um viele Funktionen die auf dem Desktop anders dargestellt werden können. Der User des damaligen Projektes heist "mciralo" und hat auch keine Crew am laufen, sondern macht das alleine.
Aber sabbelt ihr hier nur rum, was geklaut ist und was nicht!

Ach ja bevor ich es vergesse, das Projekt hieß damals: "The Manolis Project" für die ganz schlauen!
 
@moremax: guck mal hier: http://www.cairoshell.com/about

Das mit Samurize ist Richtig, aber der hat da schon ein Team von 6 Leuten.
 
Und nun der Konter, OSX User entwickeln schlechten Finder Ersatz aus Mitleid.. einen Explorer Klon für Leopard. Troll beiseite, das sieht wirklich stark abgekupfert aus. Aber nunja, hauptsache das entwickeln an diesem Projekt macht den Entwicklern Spaß und vielleicht treibt es die ein oder andere unschuldige Seele letzten endes doch zum Orginal.
 
So schlecht sieht's gar nicht aus.
 
"& Luna" ist irreführend, das gibt es vorerst nur für Vista, später für XP, nach der Final.
 
sehr schnieke. gefällt mir. auf jedenfall besser als dieser windumm crap.
 
Sieht finde ich sehr, sehr gut aus! Sehr interessantes Projekt! :-)
 
Gefällt mir. Aber der TotalCommander hat trozdem nicht ausgedient....
 
@Powerprobot: Bash hat auch noch nicht ausgedient, aber was hat das mit einem modernen und multimedialen User Interface zutun? Nichts! Norton Commander war unter DOS ganz toll bis in die späten Neunziger, aber die Welt hat sich schon ein paar mal gedreht seit dieser Zeit.
 
hmm... könnte ein beliebiges (linux-)gnome design sein... also die menüleiste oben ist mit Programme, Orte und System 1:1 gnome "nachempfunden"... :-)
 
weiss nicht was daran so toll sein soll. Aero ist vom Design her der schönste! Alles andere ist Beilage, oder eben Kopien
 
Erinnert mich irgendwie an Amiga Workbench 3.1 sah bei mir nach ne bissl modden damals fast genauso aus. *schwärm* Bin echt gespant drauf wie das ganze Packet so rüber kommt.
 
Die Frage ist ob das ganze stabil funktioniert oder nur oft abstürzt .
 
lol..windows kriegt die OSX Oberfläche..was für eine Neuerung. Super Microsoft!!!
 
@Yillian: Wieder einer der nicht lesen kann, liegt das an deiner OSX Oberfläche, oder an chronischer Unlust nachdem man die Überschrift gelesen und falsch verstanden hat?
 
ist denn microsoft schon in chinesischer hand?...*duckundweg*
 
wird es das auch für XP geben?
 
Sieht echt nett aus, gott sei Dank noch windows drunter ^^!
 
sieht aus, wie eine Mischung aus Aqua/Leopard (Menüleiste/Leo-Finder), Aero (Explorer) und GNOME (Startmenü aus Suse, so weit ich weiß). hoffentlich werden nur die Vorzüge aller Welten in der neuen Oberfläche vereint :-)
 
Bald wird es übrigens auch KDE für Windows geben: http://windows.kde.org/
 
... ihr wißt aber schon, in welcher Entwicklungsphase sich das Teil gerade befindet, oder? Also abwarten und Tee trinken ...
 
Nö, ich bleibt bei der Classic-Einstellung, ich kann mich mit dem Bunt-Geraffel einfach nicht anfreunden.
 
Also ich finde das einfach nur erbärmlich! Gut haben sich sicher viel Mühe mit der Programmierung gemacht, aber trotzdem. Wer sich mal die HP ansieht (mal abgesehen das die hälfte davon nicht funktioniert) aber die ganzen Glas-Effekte die se versuchen u.a. von MS nachzubilden sind einfach nur schlecht! Das ganze wirkt im Design nicht ganz ausgearbeitet, viel zu blass und die spiegelung und Schattenwirkung finde ich bei Vista aber hallo 10x besser! Die Krönung is ja das det alles tatsächlich von OSX gecovert ist.. also von wegen Revolution XD (wenn ich OS will brauch ich mir kein Vista mit soner kack oberfläche zulegen). Also meine Bewertung - - - (3x Minus) =P

 
@chialya: Man kann es anscheinend nicht oft genug sagen damit Leute wie du es kapieren, LEOPARD kam NACH CAIRO und nicht umgekehrt!
Jetzt müsstest du also fast sagen: "Warum die teure Kopie Leopard kaufen, wenn ich mit CAIRO das Orginal habe"!
Setzen 6X6-
 
Also das ist ja mal ne komplette mac os x kopie allein schon der explorer genauso wie der finder und möchte anmerken das ich selber mac user bin
 
Schade, dass viele nicht verstehen, dass hinter den bunten Icons und Buttons mehr steckt. Das Konzept hinter der Oberfläche von Vista ist wesentlich durchdachter als dieses Cairo-Projekt oder dessen Vorlage Mac OS X 10.5. Der Verzicht auf klassische Menüs und dafür kontext-abhängige Befehle im neuen Explorer ist ziemlich fortschrittlich. Hier ist wieder alles durcheinander, zB. die sog. "Brotkrümelnavigation" ist wie bei Leopard unten. In Vista ist der "Ort", also der Pfad im Explorer und die Adressleiste im IE, an der selben Stelle. Was mehr Sinn macht.
 
lol, erst bis zum bild gelsene, "konnte beides die nutzer nicht zufriedenstellen", dann guck ich mir das bild an, mac os x. MUHAHA wenn ma gscheites system will is mac halt nicht schlecht, lol so geil, *fertigles*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles