Vista SP1: Umgehen der Aktivierung weiter möglich

Windows Vista Microsoft wollte mit dem Service Pack 1 dafür sorgen, dass die bisher bekannten Methoden zur Umgehung des Aktivierungszwangs von Vista nicht mehr funktionieren. Bisher kann das Betriebssystem mit verschiedenen Methoden auch über den Testzeitraum von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Geisterfahrer: Meinten Sie: story
 
@eber007: thx ^^
 
@Geisterfahrer: Meinten Sie: Never-ending
 
"Die wesentlich aufwändigere Methode, Vista durch das Einspielen eines modifizierten BIOS zu "aktivieren" funktioniert aber offenbar doch noch." Das war eigentlich schon immer klar dass Microsoft auch mit dem SP1 dagegen nichts unternehmen kann bzw. will, da viel zu aufwändig (und wenig massentauglich).
 
@swissboy: Tja, was soll denn die vorhandenen Schwarznutzer nun motivieren, überhaupt das SP1 einzuspielen (falls dann wirklich nichts mehr geht)?! Möglicherweise ist das Ergebnis virenverseuchter Rechner ohne Updates ja die schlechtere Lösung für den Rest der Welt, dann war das Vorgehen von MS auch nicht hilfreich, denn die funktionierenden Methoden wird man nicht eindämmen können.
 
@Luxo: Es ist Microsoft ihr gutes Recht ihr Produkt zu schützen. Wenn einige Anwender deshalb das SP1 nicht installieren könne ist das deren Schuld, nicht die von Microsoft. Sicherheitsupdates gibt es ja vorläufig auch noch für Vista ohne Service Pack.
 
@swissboy: ich stimme dir da zu, dass es "Microsoft IHR Recht" ist, so wie mein Bruder dem seine Freundin das bestimmt ähnlich sehen würde.. Lol
 
@Winfuture: Die Seite, wo ich manchmal voll so'n bissl ablachen tue!
 
"Jah isch auch imma drann am seihn am tuhn." Wer Fehler findet, bitte "correcten". :D
 
Übrigens funktioniert die Bios-Emulation immernoch. Nur mal so am Rande... ^^
 
@Ronny@Home: Nicht wirklich. Einige lassen sich gar nicht erst mehr installieren. Gewisse BIOS-Emulatoren funktionieren nur bis zu nächsten Neustart. Andere die einen solchen BIOS-Emulator installiert haben erhalten plötzlich nach einigen Tagen eine non-genuine Meldung. Es mag Ausnahmen geben, aber wirklich zuverlässig scheinen diese BIOS-Emulatoren mit dem SP1 (bisher) nicht zu funktionieren.
 
@Ronny@Home: Aber nur wenn Sie vorher schon drauf war , die Emulation nachträglich einspielen soll wohl nichtmehr gehen.
 
Egal wie gut das schloss ist , Wenn jemand die tür Eintritt kommt er doch rein
 
Die BIOS Hack ist ja wohl nur simpel, zumal es für die meisten Boards fertige Hacks gibt die man nurnoch flashen muss, und die von anderen Usern auch überprüft werden.
 
@lutschboy: ... diese bereits modifizierten BIOS sind die reinsten Wundertüten, damit hat man die besten Chancen sein BIOS zu zerschiessen. Wer das Risiko liebt ...
 
@swissboy: So wie du das gemacht hast (Laut deinen Aussagen bei Gulli) :-)
 
@mantis.de: HAHA you make my day, geilster comment ever XD
 
Was genau ist die Grace-Timer-Methode? Ich will jetzt keine Anleitung aber was ist das? Hat das auch was mit dem BIOS zu tun?
 
@pool: Das ist der Timerstop-Crack.
 
@pool: Wozu gibt es Suchmaschinen?! Oder ist das zuviel Arbeit...
 
@SeriousToday: Wenn dir die Mühe zu groß ist, mir eine vernünftige Antwort zu geben, darf sie mir ja wohl auch zu groß sein, eine Suchmaschine zu bemühen. Außerdem darf man ja wohl auch mal vergesslich sein. ___ Jedenfalls ist mir nur wichtig, dass die Methode, mit der man legal den Testzeitraum auf insgesamt 120 Tage ausdehnen kann noch funktionier, weil ich mich mit diesem Modus noch durchretten will, bis ich im Handel DVDs mit integriertem SP1 bekomme.
 
War zu erwarten, ausserdem hat MS garkein Interesse alle "Schwarznutzer" auszusperren, sonst wären die über 90% Marktanteil schnell den Bach runter. Evtl. merkt man ja auch bei MS irgendwann das man mit der Aktivierung vorallem diejenigen bestraft/schikaniert die dumm genug waren Vista legal zu erwerben. Wenn selbst die Deppen bei Sony gemerkt haben das Kopierschutz der falsche Weg ist bleibt ja noch Hoffnung...
 
@Maik1000: Microsoft hat sehr wohl das Interesse und auch den Willen "Schwarznutzer" auszusperren. Der Aufwand dazu muss aber immer in einem gewissen Verhältnis zu Nutzen bleiben, und das ist beim diesen modifizierten BIOS nicht gegeben. WPA/WGA ist für Microsoft ein Erfolg, auch finanziell.
 
@swissboy:Wenn ich interesse habe alle Kopierer auszusperren, warum dann den IE7 ohne WGA? warum 120 Tage Vista ohne Aktivierung? warum nach Ablauf der 120 Tage keine Totalsperrung? warum ohne WGA auch nur ein einziges Update/Patch?? Entweder ich mache es richtig oder ich lasse es bleiben. MS fährt hier die Viertnam/Irak Strategie, Reinhauen aber bloß nicht konsequent sein.
 
@Maik1000: Das der IE ohne WGA-Check freigegeben wurde hat sicherlich auch mit der Konkurrenz durch Firefox zu tun.
 
@Maik1000: Gates sagte mal: http://de.wikiquote.org/wiki/Diskussion:Bill_Gates

"... about 3 million computers get sold every year in China, but people don't pay for the software. Someday they will, though. As long as they are going to steal it, we want them to steal ours..."
 
Stay tuned sag ich nur!
 
Gibt es schon BIOS Cracks für den Server 2008? Die hat ja den gleichen kernel wie das Vista SP1. Wenn man server installiert hat, kann man es 60 Tage testen. Funktioniert dort das zurückseten über "slmgr -rearm" auch 3 mal?
 
@nils16: Leute die den Win2k8 ernsthaft einsetzen, brauchen sich über sowas keine Gedanken machen.
 
Der schnöde Software-BIOS-Crack (ohne dass man irgendwas am BIOS selbst rumschrauben muss) geht noch immer, auch nachdem man SP1 installiert hat. Modifizierte Vista-DVDs, bei denen man einfach nur Vista installieren muss und sonst nix um zu einem funktionierenden System zu kommen, gibts über Bit Torrent. Die Frage ist, wer will freiwillig Vista?
 
@Der_Heimwerkerkönig: Die BIOS-Emulatoren funktionieren mit dem SP1 nicht mehr zuverlässig (siehe [o3] [re:1]). Aber Du kannst das ja kaum beurteilen da du ja sicher nicht Vista installiert hast. Angeboten wird (über Bit Torrent) vieles wenn der Tag lang ist, auch viel Schrott.
 
@swissboy: Doch, ich kann das beurteilen - und die BIOS-Emmulation funktioniert bei Vista-DVDs, die nach Weihnachten geseedet wurden. Wohl deswegen, weil die Cracker vorher das SP1 ausgiebig getestet haben.
 
@Der_Heimwerkerkönig: ... da hatten sie aber das finale SP1 noch nicht zur Verfügung.
 
@swissboy: Das haben sie offensichtlich auch nicht gebraucht, sonst täts ja nicht weiterhin funktionieren. Probleme gibts nur bei den alten Releases, nicht aber bei den neueren.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Ich glaube dir nicht, mit dem SP1 Final wurden seitens Microsoft noch einige Änderungen diesbezüglich vorgenommen.
 
@swissboy: Jetzt werd hier nicht kindisch. Wieso sollte ich dir einen Schmäh erzählen? Geh halt auf eine einschlägige Seite im Netz und lad dir das Zeug runter. Es reicht aber auch schon, wenn du die Kommentare zu dem betreffenden Torrent liest. Wenn dort steht, dass nach wie vor alles funktioniert, dann siehst du wie falsch du liegst. Man sollte sich aber eben nicht zu Dingen äußern, von denen man keine Ahnung hat.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Na klar doch, Du als Vista-Hasser hast sicher vieeeel Ahnung davon.  :-)
 
@swissboy: Ich, der Vista-Hasser, hab davon Ahnung. 1. Nutze ich Vista seit einem Jahr beruflich, zweitens darf ich mich mindestens einmal pro Woche mit dem Vista-Notebook der Freundin rumärgern (aber bestimmt nicht mehr lange) und drittens sind von meinen Freunden und Bekannten einige Vista-Nutzer, die besagte nicht ganz koschere gecrackte OEM-Vista-Version verwenden. Und natürlich halten die mich auf dem Laufenden. Und ein Blick auf eine Bit Torrent-Seite wird dir, wie bereits gesagt, meine Behauptung untermauern. Ich täte dir ja gerne den Link hier posten, aber ich fürchte das darf ich nicht.
 
ich kann nur sagen, demnächst kommt eine Vista Ultimate Version mt Service Pack, mann muss keine Serial eingeben, Aktivieren auch nicht, MS merkt nichts, komplett gepatcht. :D
 
@merkur_5: ... und auf welcher Basis soll dies funktionieren? Es wurde auch schon mal ein Vista-Keygenerator angekündigt, schlussendlich war es ein bösartiger Trojaner.
 
@swissboy: Es gab auch schon zu XP-Zeiten nen Keygen. Da hat zwar vielleicht nur jede zehnte (wenn überhaupt) Nummer funktioniert. Und ja, es gibt auch fertig gepatchte Vista Ultimates zum Download. Aber mich interessiert das alles nicht sonderlich, ich habs gekauft und bin zufrieden damit.
 
@merkur_5: Um solch eine Aussage zu tätigen muss man keine Glaskugel zu hause haben. Die Frage ist, kannst du deine Aussage auch mit Fakten belegen?
Nein natürlich nicht. So eine Aussage ist wie "Morgen wird das Wetter schön."
Fest steht, das die BIOS-Emulation nicht mehr funktioniert. Ende. Auch bei dem letzten Release Candidate nicht.
 
@gonzohuerth: Ich weiss was es für Vista alles gibt, einen funktionierenden Keygen gibt es für Vista aber bisher definitiv nicht.
 
@merkur_5: Leute... das macht mich krank wenn ich Dich als reden höre. Vor Tagen schon angedeutet das Du Dir Vista gesaugt hast und nun das geprolle... damit kannste auf dem Schulhof jemanden begeistern. Wer heute noch Apps und Music über Torrent o.ä. saugt ist selber schuld. Naja, dein Vater muss es ja dann richten. Kidgesabbel...
 
ja, nur weiter so, wäre mir am liebsten wenn niemand mehr windows raubkopieren kann. jaja, blabla, ich weis ja das das womöglich nie eintreten wird :) aber dennoch, wenn es immer schwieriger wird, schauen sich vielleicht ein paar leute nach alternativen um..
 
Mann muß ja nicht das sp1haben wollen dann geht alles ganz einfach weiter wie vorher oder nicht?
 
@dickpapa: wenn du nicht auf sp1 upgradest, wird dein rechner explodieren :P na, ich gehe mal davon aus das es jetzt sicher nicht akut wird, das du vista mit sp1 hast, laufen wird er logischerweise trotzdem
 
ganz schön seriös hier alles. vorbildlich.
 
@forum: Und wie lautet deine Definition von "seriös"? Hände falten und Maul halten?
 
Man die leute haben angst? Man dann soll sich dann eine kaufen und man ist auf der richtigen seite.
 
Mit SP1 kommt doch auch noch EFI-Support, also der Nachfolger vom BIOS. Damit wird es doch noch einfacher, da das EFI selbst schon "ein ganz winziger PC" ist (mit Internetzugang, DVD-Playback, Zugriff auf Festplatte usw.).
Wird wohl ne "Never-ending-Story" Katz-und Maus-Spiel.
 
da hast recht
 
@dickpapa: Bitte der Übersicht zuliebe die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
Zum Thema Aktivierung
...wenn wir in der DDR leben würden, hätte ich gesagt vielleicht wollen die auch garnicht die 80% illeg. Windowsnutzer aussperren. Dann steigen sie entweder auf Linux um, oder sie kommen dann ja auch nicht mehr ins Internet. Und wie sollten dann wieder alle überwacht werden?
Heutzutage ist ja gottseidank nicht mehr so. Aber der Bundestrojaner wäre dann auch sinnlos. Das müsste Herr Schäuble erstmal den 80% ein
legales Windows zukommen lassen, damit sie wieder ins Netz kommen.
:-)
 
Tja.. und das soll was neues sein? Wir arbeiten gerade an was viel besserem xD
 
@Ludacris: an was arbeitet ihr den, einen Trojaner ? Bla bla bla
 
@Ludacris: Ja natürlich! Nein, eigentlich hab ich mit einem Freund zum spaß einen "crack" zusammengebastelt der es dir automatisch aktiviert... musst ihn nur ausführen und er überprüft deine Windows Version und aktivert sie dann mit den "passenden" keys.
 
Also die Bios Emulation, welche sich kinderleicht mit einer *.exe einspielen lässt und sonst kein Eingreifen erfordert, funktioniert tadellos.
 
@Thomaso: wie heist den die emulation? kann man das beim SP1 machen?
 
@Thomaso: den hab ich auch und kann das bestätigen :)
 
Es heisst Vista Activation 2.1.2.1, näheres per PM... Und ja, funktioniert mit SP1
 
kann ich nur bestätigen, der vista activator 2.1.2 funzt tadellos bei 32 wie 64 bit egal ob vor dem sp1 installiert oder danach... also wenn die da wirklich was dagegen gemacht haben, haben sie es falsch gemacht ^^
 
Ihr Raubkopierer unter euch solltet euren PC zerschießen! Das wünsch ich euch vom Herzen! Einen schönen Abensd noch. Peace.
 
@DARK-THREAT: ja wenn man halt keine ahnung hat von der materie hilft nur noch beleidigung. wir raubkopierer haben weniger zerschossene pc's als ihr DAU's da draussen! übrigens ist raubkopierer nicht das richtige wort: downloader. wir haben da nichts raub kopiert. hast du falsch verstanden. ich mach dir da aber keinen vorwurf. kannst ja nichts dafür.
 
@ vistakiller: OK, erstens: Ich bin kein "DAU", da ich Ahnung von dieser Materie auch habe, nur bin ich seit Windows Longhorn/Vista zur Erkenntnis gekommen, für ein OS 160€ auszugeben nicht viel ist. / Zweitens: Microsoft hat das Recht, ihre teuer programmierte Software zu verkaufen, anstatt es illegal Kopiert wird. Du weißt, dass es harte strafen nach sich zieht, illegal Software/Games zu loaden. / drittens: Ich habe auch keinen zerschossenen PC seit 2002, damals war ich noch nicht so versiert. ABer das hatte sich ja geändert. / viertens: Euch "Raupkopierer" wünsch ich euch, dass ihr die 5 JAhre im Knast sitzt. / fünftens: dein Nick sagt schon alles!. Peace.
 
@DARK-THREAT:

Fang nur nicht gleich zu Heulen an.
Gibt soviele größere Verbrechen (Kriege, Folter, Hungersnot) jeden Tag auf der Welt, der regt sich kaum einer drüber auf. Wenn mal paar nicht für ihr OS bezahlen, wird ein Faß aufgemacht. Ja ich weiß das vernichtet Arbeitsplätze. Die alte Leier. Wenn die Firmen mehr Geld machen, stecken sie es (irgendwann) auch mal wieder in Investitionen :-)
 
die jenigen, die das Kürzel "DAU" in den Mund nehmen, haben meist weniger Ahnung als sie versuchen einem weis zu machen :)
 
erstens: mag sein das du kein dau bist, ahnung hast du trotzdem keine. zweitens: micosoft kann tun und lassen was sie wollen, ich auch. denn wie du weisst, ist das downloaden in der schweiz nicht verboten. selbst wenn es aus zweifelhaften quellen stammt. weitergeben, verkaufen oder kopieren gehört bestraft (diese downloads) drittens: meiner hat sich noch nie zerschossen. seit windows 95 :) viertens: 5 jahre giebts nicht. nirgends. sag mir einen fall... fünftens: ja.
 
@vistakiller: Downloaden nicht, Lizenzen cracken schon,
 
@vistakiller: vom ahnung kann man bei dir auch nicht gerade sprechen. wo du doch noch nichtmal das system mit dem blauen pfeil kappiert hast.
 
@vistakiller: du hattest win95 drauf und hast dein system nie zerschossen? hattest du die kiste auch mal eingeschaltet? :D
 
@swissboy: Also ich hoffe für dich, du tipst den Text nicht jedesmal neu ein, sondern machst das mit "copy & paste"
 
das witzige daran ist eigentlich, dass ich mit meinem vista pc gar nicht arbeite, den hab ich nur für testzwecke. mein arbeitspc bleibt natürich XP. drum mein nick :). nächstes jahr giets ja wohl schon eine neues windows. da verschwend ich doch kein geld an vista lizenzen :)
 
@vistakiller : ... ist trotzdem illegal und auch in der Schweiz strafbar.  PS: Bitte der Übersicht zuliebe die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.

 
man brauch gar nix und auch keine emulation, denn man kann auch vista mit intergriertem SP1 auf verschiedene Wege erhalten.
Und die sogenannte dell version funzt nach dem SP1 auch noch. Also wahr alles mal wieder gelaber von MS wie immer.
 
so ein bullshitt, habs grade erledigt die emulatoren von ***** gehen immer noch und wurden ja überarbeitet ms wirklich schwach. aber wie immer gilt bis zum nächsten frühstück erledigt.

und für die affen die lollen das ist illegal.. check this nur illegal ist sozial,
 
@lexisdark: Muahahahahahahaha!!!
 
Kann mir jemand mal diesen Slang übersetzen? Aus welchem Ghetto ist das?
Ist das vielleicht so ein Warez-Kauderwelsch, oder fehlen da nur 10 Jahre Schulbildung?
 
@ Paranoimia : was verstehst du da nicht , ist doch die ganz normale windows-anwender sprache. :)
 
Ich habe mir auch kein Bog Vista zu kaufen wens bald Windows 7 gibt
 
@merkur_5: Wenn für dich 2010/2011 "bald" ist, dann kanste dich schon mal die nächsten Jahre gemütlich zurücklehnen. c[@_@]c
 
@ Eshfire: wenn vista weiter so in einem affentempo verkauft wird, ist windows 7 sicher schon 2009 da.
 
uhaa wie unerwartet diese Meldung kommt. hab ich ja vorher schon gesagt....
 
Windows 7 wird sowas wie ein Serice Pack 2 für Vista, also komplett neues Betriebssystem überarbietet, mehr Funktionen, stabiler, auf jeden fall besset als Vista soll es werden. Ist natürlich in der Entwicklungspfase, müsste bis 2010 fertig sein. Nja jetzt habe ich erstmal den Crack für Vista. Das müsste ausreichen für die nächsten 2/3 Jahre. Hab im moment noch XP pro sp2 drauf.
 
@merkur_5: du musst mit dem crack irgendwie die brain.exe überschrieben haben ...
 
@ _rabba_u_k_e_: Mööp! falsche Vermutung! Begründung: überschreiben impliziert das vorhandensein einer älteren oder gleichen Version *fg*. Ich meine damit, was nicht vorhanden ist, kann nicht überschrieben werden :-) Q.E.D
 
@merkur_5: Wer die Antwortfunktion (blauer Pfeil) hier nicht schnallt, für den reicht auch Windows 98.   :-)
 
@swissboy: Sieh es positiv: Wenigstens fehlt es uns hier nicht an vollkommen hirnlosem Nachwuchs zum Drüber-Beömmeln. Ich meine, der Kerl hat grad mal 14 Posts, und soweit ich mich erinnern kann, waren die alle kompletter Müll. So kann man nicht nur bei den DSDS-Castings, sondern auch bei WF noch mal schön lachen...
 
so hab mal probiert, Vista mit Emulator, alles Einwandfei, Reg. Hack und Sp1 installiert alles ohne Probleme. Kostet nix und schnell
 
drei Punkte:

1. Vista ist und bleibt eine Fehlentwicklung
2. Das SP1 ist verseucht
3. MS könnte langfristig Probleme bekommen, wenn Google anfängt eine Linux Distribution richtig zu pushen...
Und ich denke, dass es früher oder später so weit sein wird...
 
@hit&run: Hi Leute.
Ich finde das mal ganz interessant was hier so alles diskutiert wird. Aber was für mich am wichtigsten wird, ist wohl die Meldung mit Linux. Denn Linux ist viel mächtiger als Windows. Ich habe noch nie ein Windows so gut laufen gesehen wie Linux. Egal was man damit macht. Leider ist der Spielesupport gleich Null. Ich hoffe dass in Zukunft auch mal mehr Spiele kommen die sich auch auf Linux installieren lassen ohne eine Windows Emulation benutzen zu müssen.

Ob es nun möglich ist Windows Vista mit SP1 nun zu hacken oder nicht halte ich irgendwie zur Zeit nicht möglich zu sagen. Ich habe mal irgendwo gelesen dass offiziell das SP1 erst irgendwann in März released werden soll.
Jetzt haben wir ende Februar?! Vielleicht merkt ihr langsam wo der Haken ist.
Wenn ich mich täusche beweist mir bitte mit einem ofiziellen Link bsp. von Microsoft dass das SP1 schon released ist.

DANKE.

Gruß
F4K3R
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum