Apachefriends XAMPP 1.6.6 - Eigener Web-Server

Software So Mancher wird schon die Erfahrung gemacht haben: Ein Apache-Webserver installiert und konfiguriert sich nicht so leicht - auch nicht unter Windows. Noch schwieriger wird es, wenn weitere Pakete wie MySQL, PHP oder Perl dazukommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
echt super tool zum entwickeln auf nem windows rechner, ich hals bastler nutz Xampp schon seit gut 2 jahren

PS: oben steht version 1.6.6 und untem steht noch "... sie trägt die Versionsnummer 1.6.4. .."
 
ich finde das das packet durchaus auch als webserver eingesetzt werden kann für kleinere aufgaben völlig ok ... paar sicherheits anpassungen und super...
 
@tux-züchter: bitte was????? das teil installiert 'n webserver - klar kann man den webserver als webserver einsetzten - wozu sonst!?
 
@McNoise: Er bezieht sich auf diese Aussage: "Achtung: XAMPP ist ausschließlich für Entwicklungszwecke gedacht!", die impliziert, dass XAMPP nur als Entwicklungsumgebung genutzt werden soll, nicht aber als finaler Webserver, der das Angebot im Internet zur Verfügung stellt. Und

Das nächste mal besser lesen, bevor man rummotzt, gell.
 
@tux-züchter: Meinst du die paar "Sicherheitseinstellungen" was WAMPP hat? Also das ist echt schwach! Lieber selber den Apache installieren, dann weiß man auch, was man hat. Ist doch eh alles open-source! Wo ist dann das Problem, wenn man sich die Sachen beliebig runterläd und einzeln installiert?! 1. Man kann alles so einstellen wie man es braucht und 2. Man weiß, was man hat! :) Ich selber benutze WAMPP schon seit Jahren und bin sehr zufrieden damit! Allerdings nur Lokal. Auf keinen Fall ins Internet raus!
 
@michii: nein ich meine nicht nur die sicherheitseinstellungen in der oberfläche....
ich hab für kurtzzeitige webserver die für projekte nur 3-4 monate online bleiben müssen, schon mehrmals xampp eingesetzt da mir der aufwand alles per hand einzurichten doch zu viel war für die zeit... die anpassung von xampp geht da wenn man weis wie doch schneller ... paar sachen rausschmeisen alle einstellungs seiten weg die apache configs anpassen pass... is nich viel und das ding is sicher und fast genauso wie selbst gebaut.... und erfüllt sein zweck
 
Kopiere ich gerade auf meinen PDA, damit ich auch bei der Arbeit für die Schule PHP Zeugs üben kann :)
 
da benutz ich persönlich lieber Wamp5 :) finde ich besser und leichter zu konfigurieren... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen