Apple will 2008 ersten Shop in Deutschland eröffnen

Wirtschaft & Firmen Der Elektronikhersteller Apple will noch in diesem Jahr einen ersten Shop in Deutschland eröffnen. Das geht aus einer Stellenanzeige des US-Unternehmens hervor. Demnach wird der erste Apple-Store am Münchner Marienplatz entstehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Werden die Mitarbeiter vom Apfelstand am Wochenmarkt dann entlassen?

Nur, wie sieht denn son Apple Store aus? Weis nicht ob das Produktangebot so groß ist damit nen ganzen Laden zu füllen. Zumal das iPhone ja rausfällt da hierzulande ja nen Exclusivvertrag mit T-Mobil besteht.
 
@Eccerantus: schon mal in nem Gravis Store gewesen? Glaub mir, die können genug ausstellen :)
 
Ich war in dem in Zürich! Is schon geil eingerichtet etc., brauch aber trotzdem keinen Apple! Auch da hat man gemerkt: Design kommt vor nutzen...Aber mal reingehn kann man allemal :D
 
Überteuerte Schickimicki-Stadt meets überteuerte Schickimicki-Computer...
 
@TiKu: und der Mensch mit dem größten Klischee Denken ist 2008....trommelwirbel.....TiKu. Herzlichen Glückwunsch.
 
@TiKu: Lieber Apple Schnickschnack als Windoofs Kuddelmuddel!
 
@forum: *applausklatsch* (+)
 
@hrk23: pf was ein quatsch, genauso unqualifiziert!
 
@TiKu: wenn man keine Ahnung hat....
 
@All: Wenn man Apple nicht mag, heißt das noch lange nicht, dass man Windows toll findet. Immer das gleiche hier: Kritisiert man Apple wird man schon als Windowsfan gesehen....tststs...gibt noch andere OS....
 
@TiKu:
Hast du keine Parkuhr zum vollnölen? So unnütz ist dein Post
 
@TiKu: Dat sind die besten Computer wo gibt. Qualität die begeistert und das Geld wert ist.
 
Bisher hat Apple seine Produkte nur über den Distributor Gravis angeboten... Das stimmt nicht! Es gibt in Dresden und nun wohl auch Berlin Geschäfte des Versenders Cyberport, die seit Jahren Apple-Produkte im Laden anbieten!
 
@Luxo: nicht zu vergessen das KaDeWe mit den wohl kompetentesten Verkäufern im Mac Sektor.
 
@Luxo: man glaubt es garnicht, aber selbst mediamarkt bietet apple produkte an :)
 
Wo kann ich mich bewerben? Bin staatl. geprüfter Betriebswirt im Bereich Finanzierung. :)
 
@vollstrecker: Du weist aber schon das du dann konvertieren musst zu den Jobsianern ? ^^
 
@Tomato_DeluXe : OMG, du weißt aber schon, dass man nicht konvertieren, sondern einfach nur gute Ware verkaufen können muss?
 
@mausi: Ach quatsch, Apple verkauft doch keine Microsoft Produkte!
 
@cmaus@mac.com:Kannst du dich nicht woanders künstlich aufregen ?
War ironisch gemeint du "ich hab nur 1x USB" Käufer"
 
@vollstrecker: Und ich hab ein Diplom im Dampfplaudern. Werd dir helfen die Leute übern Tisch zu ziehen. Kann 89 mal in der Minute das Wort "amazing" unterbringen. Auch auf deutsch ^^
 
Stark, schön das die Apple Stores hierzulande endlich einzug finden :D
Ich wohne zwar weit entfernt von München und hoffe das es hierzulande nicht nur bei diesen einen bleibt.
 
@stenosis: also in stuttgart gibt es auch schon seit letzten jahres einen apple store?
 
@stenosis: in stuttgart?! das wäre mir aber ganz neu, der in münchen soll doch der erste entstehen?!
 
@stenosis: Das was du meinst ist der Gravis Store. In Stuttgart gibt's keinen reinen Apple Store.
 
Super.. Ich werde gleich mit meiner privat maschiene von frankfurt nach München fliegen um mir eine mp3 zu laden :rolleyes:
 
In Zürich stehen einfach jede Menge Apple Kisten rum und Regale voller Zubehör. Wie jeder andere Compi Shop halt auch. Natürlich aber an sehr guter Lage und schön eingerichtet.
 
@Tomato_DeluXe: Ja.Und man bekommt einen Piccolo zum Empfang. Vielleicht auch mal Champagner. Aber nur als guter Kunde.
 
Wieder mal ein Klassiker...........bei einer news zu Apple kommt Google mit "Iphone entsperren" Werbung *lool*
 
In Köln gabs mal nenn reinen APPLE Shop !!

aber der war bestimmt kein offizieller ^^
 
@plus: was Du mein nennt nicht Obst und Gemüsestand - und nein, der war nicht offiziell
 
Hmm, bei mir in Hamburg gibts um die Ecke auch 2 Läden, die nur Apple verkaufen...Wohl keine offiziellen Shops, aber mir schnuppe.

News läßt mich irgendwie kalt.
 
@tomsan: hast trotzdem deinen kalten Senf dazu gegeben.
 
@hrk23
Jep.. läuft ja unter "Kommentar abgeben". :-)
 
Was nu? München gehört doch zu Bayern und nicht zu Deutschland ..!? :) @Kritiker: In den USA sind die Apple Shops nicht nur sehr schön eingerichtet sondern dort trifft man auch einige endlich mal qualifizierte Angestellte an die Ahnung vom Produkt haben. Hoffe, dass es hierzulande nicht umgeschulte Media-Markt-Maxen werden :/
 
@nexfraxinus: Zum Thema mit den Angestellten: Diese Apple-Shops werden Fachläden sein, d.h. sie spezialisieren sich auf ein Gebiet. Bei Media-Markt ist das anders, da kriegt man ja alles mögliche. Es gibt durchaus kompetente andere PC-Läden mit toller Beratung. Also nicht alles ein einen Topf werfen :-)
 
Komisch das in Bamberg in Bayern n Apple Store steht. Apple sucked aber trotz toller Einrichtung. Yuppie shit!!!
 
@Lostinhell78: Hört sich ein bischen an wie ein neidscher 19 jähriger Bubi! :)
 
@ JoePhi : Rechnen war nie deine Stärke, was?
 
@Lostinhell78: gut das ich auch aus bamberg komme, und das KEIN Apple Store ist, sondern einfach n Laden der sich auf Apple spezialisiert hat :)
 
Na toll, was für eine Meldung....
 
Also in Hamburg gabs schon vor knapp 2 Jahren einen Apple Store.. Der hat nur Apfelprodukte verkauft und wurde auch auf ihrer Seite aufgelistet. Fragt sich nur was der Unterschied zwischen dem und diesem "ersten Shop" ist..
 
Erster Apple Shop? Hier in Bremen gibts schon seit bestimmt 10 Jahren einen
 
Apple ist was für narzisstische DAU's, die ihr Selbstwertgefühl mit überteuerten Produkten aufwerten wollen.
 
@angel29.01: Und wenn es so wäre? Stört dich das irgendwie?
 
@angel29.01: meine rede! wahrscheinlich würden weniger leute apple kaufen wenns billiger wäre, scherz. Aber ich denke viele glauben teuer = gut!
 
@angel29.01: Oh man was soll das bitte? Dann kauf dir doch deine billigen Medion/Targa/Gericom Notebooks und frage dich nicht, warum du den immer einschicken musst. Dann überlege, warum auch Dell höhere Preise hat...na? Verarbeitung, Gewicht und Größe. Leute, die Apple kaufen, wollen keine billigen Laptops, die vielleicht mal ein Jahr halten. Leute, die Apple kaufen, sind auf Mobilität angewiesen. Leute, die Apple kaufen, wollen ein zuverlässiges System, das nicht komplex ist und einfach zu handhaben ist. Ich bin ganz sicher kein DAU und verwende auch Apple, obwohl ich Windows überhaupt nicht abgeneigt bin. Ich prahle auch nicht mit meiner erworbenen ware, wo ein Apfel Symbol drauf ist. Klar gibts solche Leute auch, aber ich zähl ganz sicher nicht zu denen. Also verallgemeinere bitte nicht und denk lieber vorher nach, was du für einen Stumpfsinn schreibst. btw. (-)
 
@Skaroth: Mein Sony Notebook hatte noch nie Probleme und ich musste es auch noch nie einschicken. Abgesehen davon, solltest du einen OFFENSICHTLICHEN und nicht wirklich ernst gemeinten Flame-Versuch erkennen. :) Edit: Obwohl manche Apple Boys das tatsächlich so handhaben. Ich kenne da nämlich welche.
 
@angel29.01: In meinem Beitrag habe ich nicht Sony erwähnt, aber von denen red ich wohl erst gar nicht. Was Leistung angeht, sind deren Notebooks meiner Meinung nach ziemlich mies. Ja ich gebe zu, manchmal (ja wirklich nur manchmal) zu flamen. Allerdings musste ich mich ja rechtfertigen, denn eine solche Verallgemeinerung kann ich absolut nicht leiden. Mir ist durchaus bewusst, dass viele Apple User ziemlich eingebildet und hochnäsig sind. Das ist eine Tatsache, die mich leider auch ziemlich ankotzt. Ich habe früher auch dauernd mit Apple Usern debattiert und teilweise auch gestritten. Dennoch möchte ich betonen: Es ist nicht jeder Apple User so. Also bitte unterlasse solche Verallgemeinerungen.
 
@angel29.01: haha.... du musst es ja wissen...... das mag vielelicht auf einige leute zutreffen...das sagt aber nichts über die produkte von apple aus.... ich hab beruflich mit computern, netzwerken usw zu tun. fachinformatiker. und ich kann nur sagen das das betriebssystem von apple um welten besser ist... mal abgeshen von den rechner ansich und von den preisen. es läuft wesentlich runder... es fängt schon an dass es keine kleinen grafischen fehler in der benutzeroberfläche gibt... die man bei win ständig sieht bei den programmfenstern.... wenn auf win. programme gestertet werden läd er extrem viel auf der platte rum... beim mac nicht halb soviel...... keine nervigen meldungen,, usw die liste ist einfach lang..... das ding ist dass die meisten einfach nicht wissen was sie verpassen weil sie sich einfach nicht damit beschäftigen und von anfang an eine abneigung gegen apple haben... nun... man kann die leute ja nicht zwingen..... viele sagen immer apple würde alles schön reden und sich so die kunden an land ziehen... ich empfinde es genau umgekehrt...die ganzen windows fans lassen sich doch verarschen.... sie werden in dem glauben gelassen das beste betriebssytem zu haben zu dem es keine alternativen gibt..... aber es gibt sie... und die ist weitaus besser..... nur weil windows weitaus mehr verbreitet ist als mac.. heisst es nicht dass es besser ist... microsoft hat vor jahren halt einfach glück gehabt..... aber im grunde ist windows das wesentlich schlechtere betriebssystem... einfch schlecht programmiert.... is natürlich auch schwieriger da es auf tausend verschiedenen rechnerkonfigurationen laufen muss...... aber mir ist es egal was andere leute denken.... ich werde auf jeden fall nie wieder auf die idee kommen mir einen computer zu kaufen wo ich kein mac os x drauf installieren kann.......linux halte ich z.b. für für überflüssig....dann nehm ich doch leiber windows..... ... linux is einfach nur irgendein gefrickel mit kompatibilitätsproblemen.... naja macht ihr alle was ihr wollt... lasst euch weiter von microsoft verblenden..... lebt weiter in der steinzeit!!...

 
@angel29.01: Ich DAU habe ja auch erst AMIGA OS genutzt, bis ich 2001 einen x86 Rechner gekauft habe. Naja als DAU kam ich mit dem UNIX Windows XP nicht klar, deshalb habe ich mir gleich ein Linux raufgespielt. Als mir das DAU Unix System ( Linux ) zu "leicht" zu benutzen war, hab ick mir einen Apple geholt. Endlich kann ich ein DAU sein. Dafür hat mein Hirn ( übrigengens mit einen Betriebssystem von 1967 und das läuft immer noch 100 % spitze ) endlich Zeit für andere Sachen und nicht für was sind die Ursachen eines Absturzes, eines schweren Ausnahmefehlers u.s.w ( Abstürze und Ausnahmefehler führe ich meinen Hirn und mir manchmal selber zu ). Ich weiss Apple User müssen einen leid tun, weil sie sich langweilen und nicht an ihren System rumfrickeln müssen, diesen Spruch hab ich hier schon zu hören bekommen =:o).

DESWEGEN HOCH LEBE DER DAU & NICHT DIE BLÖDHEIT ANDERER PERSONEN!!!
 
Wieso dann nicht Berlin, das ist zur Zeit mit einer der angesagtesten Städt weltweit.
 
@rivera: Oben weiter steht doch: Schickimicki in Schickimicki-Stadt... Berlin ist pleite, dass kann sich da doch keiner leisten... :)
 
@rivera: ...da gibt es ja schon welche: nur gähnende Leere: in den Appleshops gibt es auch nichts zu sehen, was nicht jeder irgendwo schon mal gesehen hat.
Sonnabend sind es manchmal bis zu 20 -30 Zuschauer.... gähn...
 
hä München? ich denke der soll in Deutschland sein!!! *duck*
 
Bin mal gespannt, wann auch wir Österreicher endlich Apple Stores bekommen :)
 
@Skaroth: Na, mit dem Münchner Store seit ihr doch schon näher an einem dran, als Hamburg oder Berlin!!
 
@sneak72: aber dennoch eine Entfernung von fast 5 Stunden :)
 
War eigenldich jemand schon mal im Saturn Hamburg? (größter Elektronikfachhandel der Welt) Da hat Apple auch ne eigene Bühne also "store"! Vor dem Umbau des "apple stores" im Saturn war Apple sogar noch ein wenig größer vertreten!
 
in Zürich gibt's einen
 
Apple unterscheidet zwischen Shops und Stores... Gravis Media Markt etc. sind Apple Shops.... und diese gehören NICHT zum Unternehmen Apple. Ein Apple Store ist dagegen ein Geschäft welches Apple tatsächlich besitzt....und auch nur Apple Produkte vertreibt....
 
@ThreeM: Super. Dann bekommt man das sicherlich auch die günstigen Apple Preise. 2 GB RAM für 400 Euro usw.
 
juhu, münchen, istne ecke weit entfernt von mir also net so schlimm yeaahhhhhh
 
War eigenldich jemand schon mal im Saturn Hamburg? (größter Elektronikfachhandel der Welt) Da hat Apple auch ne eigene Bühne also "store"! Vor dem Umbau des "apple stores" im Saturn war Apple sogar noch ein wenig größer vertreten!
 
@stylos: echt bei uns im saturn hat apple nur ne ecke eingenommen
 
&$63743: &$63743: &$63743: &$63743: &$63743: &$63743:
 
@marhei: ....oha, bis jetzt schon ganz gut: nun woll'n wir aber auch mal die anderen Zahlen lernen....
 
naja ... kein mensch braucht macs! war heute im copy shop .. kleiner laden um die ecke! hatte nen bericht auf nem usb stick mit in
.doc, .docx und .pdf format .zum drucken und binden.. er konnte ihn leider nicht drucken ...antwort: ich hab nen mac! *koppschüttel* hab ihn gefragt wieso er aushängt das er von usb und cd medien drucken kann. antwort: geht halt nicht. können ins internetcafe um die ecke, da können die das drucken! rofl ... kein mensch macht irgendwas mit macs! vor allem nicht arbeiten (ich mein jetzt nicht grafik quatsch) ... erstmal ins auto ...zum richtigen copy shop ...und fertig.
 
@arghh: Hilflose Computernutzer begegnen dir aber auch auf Windows-Seite, denn mindestens PDFs beherrscht OS X out of the box öffnen. Ebenso das drucken in ein PDF-File. Die Ahnungslosigkeit eines Copyshopmitarbeiters nun auf den Mac zu schieben, ist natürlich einfach...
 
jupp, pdf lesen (und schreiben!) ist im tief im Betriebssystem verankert. da braucht es keine zusatztools. und selbst textedit (das äquivalent zu notepad unter windows) kann .doc anzeigen.
Der typ war wahrscheinlich nur zu faul...
 
@arghh: doc(x) und pdf (gerade pdf!!!) funktionieren in OS X problemlos. Nur mal so als Randbemerkung.
 
@arghh: normalerweise rennt man auch nicht mit doc(x) zum Copy-Shop, sondern mit einem PDF! Allerdings ist es auch peinlich für den Copy-Shop, dass er auf seinem Mac nicht noch zusätzlich Windows draufhat. Als Copy-Shop sollte man sich wenigstens bemühen, möglichst alle Formate bedienen zu können. PS: ich hab Windows und kann auch kein doc(x) lesen :-P weil ich auf OpenOffice setze! Hat also wenig bis gar nix mit dem Mac zu tun, wenn das nicht lesbar ist
 
Das ist echt super Apple ist echt super hura hura hura.
Kein Mensch braucht so ne schei.. Pc Kiste Juhu,Juhu,Juhu..........
 
Na toll, München ... ja, die haben auf einen Apple-Store gewartet ... und ich als Apple-User freu mich, dass der Shop so weit weg ist. Wieso nicht gleich in Flensburg, das ist noch dezentraler?!
 
@der_da: Flensburg hat nicht das passende Image. *g*
 
tja.. leider denken die meisten Leute im Ausland Deutschland besteht nur aus Bayern^^.. da is ja selbst der Shop in Prag näher als der München..
 
tja.. leider denken die meisten Leute im Ausland Deutschland besteht nur aus Bayern^^.. da is ja selbst der Shop in Prag näher als der München..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles