USA: Brennende PlayStation Portable verletzt Kind

Wie nun bekannt wurde, hat eine PlayStation Portable in den Vereinigten Staaten zu Verbrennungen zweiten Grades bei einem 12-jährigen Jungen geführt. Ersten Berichten zufolge, ist der verwendete Lithium-Ionen-Akku für den Zwischenfall verantwortlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
naja soll vorkommen... jedes produkt hat mal ein fehler. is nicht die schuld von sony... das sind 10000 sachen dabei die den ursprung haben konnten
 
@EMCY: seh ich genauso
 
"Ironischer Weise war gerade das Rennspiel "Burn Out" in die Konsole eingelegt." nun ja - eher sarkatischer weise
 
@Cutin: Das dürfte schon Ironie sein. Google hilft dir dabei.
 
@Cutin: Lol, nein, definitiv kein Sarkasmus. Sehr wohl Ironie.
 
Unterschied? Google liefert nix, Yahoo nicht, und im Duden haben 'Sarkasmus' und 'Ironie' die gleiche Definition.
 
@cutin
Ironisch stimmt schon, sarkastisch wäre es wenn ich behaupten würde, "das wahrscheinlich das Rennspiel "Burn Out" in die Konsole eingelegt war."

Sony war nicht zufällig die Firma die auch die brennenden Laptopakkus produziert hatte? Oder irre ich mich da?
Kann aber auch ein simpler Kurzschluss in der PSP gewesen sein.
 
@x2-3800: Es ist kein Sony Akku, wenn das Teil nicht irgendwann fackelt :-)! Also ja, du hast recht, Sony war das damals mit den ersten kritischen Akku-Problemen.
 
@x2-3800: Nicht nur, es waren aber hauptsächlich Sony, Dell und Apple
 
Brennende PSPs, Stromschockende Zune-Player, was kommt als nächstes?
 
@CrumpleZone:

Das mit dem Zune Player ist wahrscheinlich eine elektrostatische Aufladung gewesen und hat nichts mit dem Player selbst zu tun.
Das haben die Medien nur hochgepushed.
Peinlich ist nur , dass der Verstärker dann in der Lage ist solche lauten Geräusche von sich zu geben. Normalerweise müssen alle externen Anschlüsse eines tragbaren Geräts einen ESD schutz eingebaut haben, so das die hohe Spannung nicht ins Gerät wandern kann.
 
Ich würd ma sagen: Anzeige und einen schadensersatz über 1Billion Dollar hinknallen /ironie aus
 
Tjo, mit dem "Burn Out" würd ich sagen: "It's not a bug it's a feature!"...
 
@Eccerantus: loooool!! wollt auch grad an schmee dazu reissen.
 
"PSP zum Zeitpunkt der Überhitzung nicht eingeschaltet" - wie geht denn des?
 
@MastaGodX: wenn man den akku sehr gut quält dann geht des schon, der dehnt sich dann aus und fängt feuer.
 
"Der Vater des Opfers erklärte, dass die PlayStation Portable zum Zeitpunkt der Überhitzunh" - "g" statt "h" :)
 
@nexfraxinus: Und nicht "Burn Out" sondern "Burnout" :)
 
ich hab nirgens was von ner millionenklage gelesen??
 
Mit einem Knie-Dynamo wäre das nicht passiert (Spiegel Online von heute).
 
schon komisch, dass das immer den amis passiert. erst die sache mit dem heissen kaffee bei mc donalds, dann der typ mit dem netzteil der xbox und jetzt praktischerweise die psp... ein schelm wer böses dabei denkt... *gg*
 
Wieso musste eine Lehrkraft dem Jungen helfen das Gerät aus der Hosentasche zu fischen? Hose runter und gut, aber nein, liebe etwas rumfummeln und die Beine verbrennen.
 
@vollstrecker: Vielleicht sind die Leute durch Übergewicht dort in den Staaten Körperlich stark beeinträchtig. Es lebe Mc Fett, Dick sein Gefährdet die Gesundheit und den Mitmenschen.
 
Keine Akkus von Sony
 
Wieso passieren diese Dinge eigentlich immer in der USA?
 
@zerra: Weil wir alle ein sehr schlechtes Bild von der gesamten USA haben... Aber auch dort gibt es Landeier und Idioten die nichts auf die Reihe kriegen, dafür aber mit ner Klage alles abräumen können
 
Frage ich mich auch, ... :D
Vielleicht ist der Anteil der Konsolen ja logisch höher in den USA.
 
@TommyBoss: Ja der Blaue Pfeil ist auch Logisch, ne?
 
Tja das passiert wenn man Akkus von Drittanbietern kauft...
 
@kwisi: Genau mein Gedanke! (+)
 
Naja, jetzt gibts dann wohl bald einen Millionär mehr in den USA
 
Komisch ist nur, dass so etwas nur in den USA vorkommt. Da will doch jemand nur Geld machen.
 
@james_blond: Naja ich weiß ja nich?!?! Selbstverstümmelung für Geld?? Also die Amis sind schon krass, aber ich glaube manche übertreibens mit ihren Behauptungen!
 
@james_blond: Wenn sowas in Deutschland passiert dann kannst du froh sein wenn du das gerät ersetzt bekommst. Von einer Entschädigung will ich da erst garnicht mal sprechen. Hier haben wir andere Gesetze. Ausserdem wird sowas hier in Europa auch nicht medial beachtet oder ausgeschlachtet.
 
nur was nicht im dem artikel stand ist, das es sich nicht um ein original akku gehandelt hat. ist halt schlecht wenn man billig akkus kauft die nix taugen :P
 
das arme schnuffelchen :(
 
ich kann nur sagen.....those fu'kers sollen nicht mit dem feuer spielen!!!! haha......warum passiert sowas eigentlich nur in den usa? Wie z.B. ...ein typ verklagt McDonalds weil es auf dem bächer nicht standt dass der kaffee heiß war....bitte????
 
@tigerblade: Naja, ich weiß ja nicht wie es in D ist aber in Ö steht extra goß auf den Kaffee Bechern "Achtung heißes Getränk" aber naja... Weil man einen Cappuccino ja kalt servieren wird....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles