Deutschland: Rekord für DVD, Nachfolger holen auf

Hardware 1997 wurde in Deutschland die erste DVD veröffentlicht. In den letzten 10 Jahren entwickelte sie sich zum beliebtesten Medium zur Verbreitung von Filmen. Laut dem Bundesverband audiovisuelle Medien (BVV) setzt sich dieses Wachstum auch weiterhin ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe doch das die DVD noch ein langes Leben vor sich hat und auch in Zukunft von der Filmindustrie unterstützt wird und diese nicht in Zukunft auf dumme Gedanken kommen und Filme exklusiv nur auf HD-DVD oder Blu-ray-Discs raus zu bringen. Noch bin ich nicht bereit meine teure Hardware gegen HD-DVD oder Blu-ray-Discs auszutauschen.
 
@Rico: So weit wie DVD verbreitet ist, kann die Filmindustrie auf Jahre nicht davon weg. Guck dir mal die Umsätze an. Wenn eines Tages die HD-Medien die DVD überholen bekommst du die Player hinterhergeworfen und die Medien selbst auch. Um den Übergang zu beschleunigen könnte die FI aber darauf kommen auf BluRay auch eine LowRes-Version des Films für PAL-Fernseher draufzupacken. Platz genug ist ja.
 
@Rico: Das hoffe ich auch, ich Tippe mal auf mindestens noch 5-8 Jahre, aber dann wird sie Aussterben, genau wie nun schon länger VHS, die Zeit kann man nur sehr begrenzt aufhalten.
 
@Rico: Ich glaub auch das es noch einige Zeit dauern wird bis die DVD stirbt! Wenn man bedenkt das noch vor ein paar Jahren Videos beowrben und verkauft wurden, auch die kosten: DVD: max 20€ Blueray 35€ sprechen für sich! Und die Idee mit dem Low Res obendrauf find ich auch nich schlecht!
 
@Rico: Schau Dir doch einfach den Übergang von VHS auf DVD an und du wirst sehen wie das funktioniert. Fallssich 2008 allerdings der Fromatkrieg entscheiden sollte, dann tippe ich, dass wir innerhalb der kommenden 2 Jahre weniger DVDs in den Videotheken finden werden, als die HD Medien.
@Dennis: Wieso sollte das passieren? Funzt die HD Version denn nicht mit dem PAL Fernseher? Also MUSS ich HD darstellen können, um ein HD Medium abspielen zu koennen.
@Crumple: Wenn Du schon Dich auf eines der HD Fromate beschränkst, dann schreib es richtig. Der Laser hat zwar mit Blau zu tun, das Format heisst aber trotzdem BluRay
 
@DennisMoore: bei HD-DVD ist das sogar teilweise der Fall. Eine Seite HD-DVD, die andere Seite DVD :)
 
@JoePhi: Verzeih mir, ich hoffe du schaffst das^^ ...Blue ist einfach so fest drin im Hirni!
 
Von VHS auf DVD brauchte der Wechsel auch seine Zeit, da hier auch noch ein Format- "Streit" herrscht dürfte es im Vergleich länger dauern...
 
@Eccerantus: Der Streit ist längst entschieden. Liest du keine Zeitung ?
 
@Hans Gurkenwurst: Ach Quark mit Soße so lange sich noch bei der HD-DVD einige Hersteller tummeln ist nichts entschieden oder glaubste der Bild Blöd?
 
Und dennoch schreit die Filmindustrie wegen Umsatzeinbussen durch Piraterie herum. Die spinnen doch. Fast jedes Jahr neue Umsatzrekorde. Na Ja. So sind halt die Bonzen. Viel Geld reicht nicht. Es muss immer noch mehr sein. Wenn´s nach mir ginge würden die zu Spenden gezwungen.
 
Ich glaube schon das die DVD noch etwas existieren wird, denn sie fängt gerade erst an in einem Bereich zu reifen, an dem man bei BlueRay und HD bisher noch nicht denkt. Aufnahme.....gut, ein Übergang auf Blue-Ray oder HD-DVD Aufnahme Geräte ist nicht schwer, aber DVD-Aufnahmegeräte werden Preislich für viele gerade erst erschwinglich., was einen weitern Schub bedeuten sollte.
 
Was mich sehr ärgert ist, dass DVD-Filme doch immer noch recht teuer angeboten werden, obwohl die meisten Filme bereits im Kino Gewinn eingespielt haben. Mit Musik-CDs ist es auch so, und dabei machen die Musiker selbst auch kaum Gewinn, beim Verkauf ihrer CDs.
 
@KamuiS: "Was mich sehr ärgert ist, dass DVD-Filme doch immer noch recht teuer angeboten werden", dem kann ich nur teilweise zustimmen. Denn manche ganz neuen Filme kosten im MM manchmal nur 9.99€, dass find ich schon ziehmlich günstig!
 
Alles wartet nur auf den großen Gegenschlag der VHS! back to the roots...:D
 
Der Film Casino Royal war der schlechteste James Bond seit es die Serie gibt.
Dieser Film hat es geschafft aus einem James Bond Fan über Jahre hinweg einem
enttäuschten Fan zu machen. Flop des Jahres !!!!!!!
Viele unschlüssige Passagen, kein Konzept und der Schauspieler eine Enttäuschung.
Ich denke diese zahlen sind eine Zeitungsente oder gut Gesponsert.

 
@alois: Ist bei vielen deutlich besser angekommen als der letzte, der meiner Meinung nach auch etwas mit Technick überladen war. Soll nicht heißen das er schlecht war, hab beide hier auf DVD. Casino Royale auch als BD und muss sagen der Hammer!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen