IBM schrumpft Cell Chip weiter: PlayStation 3 billiger?

Hardware Der Chiphersteller und IT-Konzern IBM hat mitgeteilt, dass man in kürze mit der Umstellung der Produktion der so genannten Cell Broadband Engine, die auch in Sonys Spielkonsole PlayStation 3 eingesetzt wird, auf einen neuen Fertigungsprozess im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön...
FOlding Home kann dann länger rennen. :D
 
Das ein Bauteil billiger zu produzierne wird, heißt noch lange nicht, dass die Firmen, die es verbauen, den vergünstigten Einkaufspreis auch an die Endkunden weitergeben. Da Sony eh noch verlust macht mit der PS, wird das wohl eher auf eine reine Produktionskostensenkung bei Sony hinauslaufen. Wenn die PS3 noch billiger wird, wird es eh schlecht fürs Image. Wenn die Konsole so kurz nach release so drastisch im Preis absackt.
 
@LoD14: Sony macht mit der PS3 mittlerweile Gewinn: http://www.netzwelt.de/news/77068-sony-playstation-3-faehrt-schwarze.html
 
@ThreeM: da steht nicht, dass Sony mit dem verkauf einer PS3 gewinn macht. nur die PS3 an sich, was auch zusätzliche hardware, games etc bedeuten kann. der verkauf der PS3 hardware alleine dürfte noch nicht produktionskostendeckend sein.
 
@LoD14: Die Konsole an sich wird atm kostendeckend produziert Mit der erneuten Verkleinerung dürfte Sony nun auch mit der Hardware Gewinne machen. Die aktuellen Produktionskosten belaufen sich auf 350 - 400eur für das 40 Gig Modell
 
@LoD14: das image würde keinen schaden nehmen da man ja als begründung den shrink prozess vorhalten könnte. anderenfalls müsste sony eingestehen dass sich die ware nicht gut verkauft, da geb ich dir recht. wenn die ps3 jetzt weiter im preis fallen würde gehen auch die verkaufszahlen hoch da könnt ihr sagen was ihr wollt.
 
@LoD14: Richtig. Aber Sony wird wohl erst wieder im Herbst die Preise senken. War doch in der Vergangenheit mit der PS2 auch nicht anders. Einmal im Jahr ne Senkung und gut ist
 
@LoD14: vlt. bekommen wir dann im Herbst doch noch eine PsThree... wenn sie die dann nicht zu sehr abspecken bei anderen Features, dürfte das ein echter Verkaufserfolg werden. Und wenn sich manche das Ding nur als schicken, preiswerten und guten CD/DvD/BluRay-Player ins Haus stellen.
 
mit 45 nano wird die PlayStation 3 was sie sein sollte
 
@pumba: Wieso 45 Zwerge? :)
 
@ThreeM: das sind die Kinder von Schneewittchen. :-)
 
mir ist eigentlich egal ob die ps3 billiger wird, der preis ist für die leistung sehr sehr gut. aber mit der kleiner bauweise des prozessors sinkt halt echt der verbrauch und ich das klingt doch schonmal gleich intressanter :).
 
@sTaRcHiLdx: zustimm!!!
 
Dann härtet sich ja das Gerücht um eine flachere PS3...
 
sehr schön dann kann ich meine '200 Watt' version wieder verkaufen und mir die stromsparversion zulegen. die abwährtskompatibilität ist mir eh egal. bei den preisen für die die 60 gig bei ebay weg geht macht man sogar noch gewinn
 
Der Preis einer PS3 korreliert also proportional zur Größe der verbauten Chips? Das jedenfalls suggeriert die Überschrift. Deswegen sind die Geräte bei Release immer so teuer, die Chips sind so groß.
 
@mcbit: mehr ausbeute/wafer = günstigere herstellungskosten. da suggeriert die überschrift nicht ohne grund :)
 
@mcbit: Du hast es erfasst. Das Gesetz der Massenproduktion eben. Umso mehr Produziert wird, desto geringer die Kosten. Aber so ne CPU ist halt leider nicht alles an so ner PS3. Gibt noch genug Bauteile, die nicht proportional billiger werden :)
 
@ CruZad3r: in dem text steht nix davon dass sony bzw ibm die produktion gesteigert hat. es wird lediglich davon gesprochen dass der cell geshrinkt wird und sich dadurch die produktionskosten senken lassen (mehr ausbeute pro wafer, kleinerer kühler, kleineres netzteil zb)
 
@mcbit: auch bei anderen Bauteilen wird die Produktion fortlaufend optimiert, davon sieht man nur nichts in den Nachrichten :)
 
@CruZad3r + schrittmacher: Man achte auf den Wortlaut:-)
 
@mcbit: sorry entweder steh ich gerade auf dem schlauch oder wir reden aneinander vorbei. der preis einer PS3 korreliert in der tat zur Größe der verbauten Chips und die geräte sind am anfang wirklich teurer weil die chips größer sind. klingt komisch is aber so. also was interpretierst du sonst aus der überschrift?
 
@schrittmacher: Dass Sony nun mehr PS3 absetzt, als noch am Marktstart, sollte man auch ohne diese News wissen. Oder etwa nicht? Irgendwann ist jedes Lager mal leer, deswegen klingt es nur logisch, dass auch die Produktion irgendwann zunehmen muss. Wenn Sony in den nächsten Monaten die PS3 weiter im Preis senkt, wird es wieder einen Kaufschub geben und die Produktion wird wieder gesteigert.
 
@ CruZad3r: dass die produktion steigern kann will ich ja nicht bestreiten, mir war nur nicht ganz klar wie du jetzt darauf kommst. is ja auch egal jetzt, es ist freitag abend und ich hab jetzt besseres zu tun als auf winfuture herum zu diskutieren. prost freunde
 
mir ist das eigentlich relativ egal ob die ps3 nun 200 oder nur 120 watt verbraucht für die leistung die die ps3 hat zieht ein pc allemal mehr von daher ....

die kleinere version der ps3 ( die hier gezeigt wurde ) sieht eh nicht besonders aus und für ne festplatte währe da ja gar kein platz drin gewesen

ich finde die ps3 so wie sie ist gut ...

mfg
 
wenn der erste MODCHIP rauskommt dann werde ich zugreifen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!