Vista Service Pack 1 RC1 Refresh 2 entspricht Final

Windows Vista Microsoft hat bestätigt, dass die finale Ausgabe des Windows Vista Service Pack 1 dem Ende Januar veröffentlichten Release Candidate 1 Refresh 2 entspricht. Wer diese Vorabversion installiert hat, ist also bereits auf dem Stand der Final-Version des ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
warum geben sie dann nicht das komplette raus und das selbe als Refresh, naja muss man das verstehen?
 
@urbanskater: Müssen auf gar keinen Fall - stammt ja schließlich von Microsoft :)
 
Verdammt, und ich hab die Dateien voreilig gelöscht, weil ich aufgrund einer vorigen News dachte, dass es doch nicht das finale SP1 für Vista ist :D . Kann ich mir nochmal runterladen...
 
@Astorek: Hättest du dich mit dem Thema richtig befasst (die ganzen Kommentare hier bei Winfuture und en bissl gegoogelt) dann wäre dir klar geworden, dass es die Final ist mein Freund. (=
 
Allen ein schönes WE, viel Spass beim installieren und schönes "Vista" noch....
 
Guckt mal hier: http://www.vista-blog.de/vista-sp1-rtm-geht-an-oems/ .....Laut dem Windows Vista Team Blog soll eine optimale User-Experience gewährleistet werden. Das Beta-Team hat noch einige Fehler und Gerätetreiber-Probleme identifiziert, die bis zum endgültigen Massen-Release behoben werden sollen:..... ....Schade! Trotz intensiver Testphase und heutiger OEM-Veröffentlichung scheint das SP1 nicht ausgereift und dürfte erst im April seine endgültige Form gefunden haben...... und hier noch eine quelle die bestätigt das es nur eine vorabversion ist. http://windowsvistablog.com/blogs/windowsvista/archive/2008/02/04/announcing-the-rtm-of-windows-vista-sp1.aspx Mi crosoft liefert das SP an Firmen schon aus, damit sie mit denen zusammen die letzen Fehler ausbügeln können :)
 
hmm, ist ja interessant, "Refresh 2" steht aber nicht hinter der im windows Update genannten Version. Woher weiss man den, das es die Refresh 2 ist, bei mir steht folgendes: "Windows Vista Service Pack 1 Release Candidate 1 - Build 6001.18000 (86)".

Weiss vielleicht auch schon ab es die am 12. Feb. kommenden updates beinhaltet oder sogar vielleicht blockt, bzw. nicht erscheinen werden, da man nicht gewartet hat?
 
@Homeboy23do: Also den kompletten Buildstring gibt's in der Registry: "HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion".
 
@Homeboy23do: oder einfach - start - dxdiag - bericht speichern, dort steht auch die build nummer, ist für alle die jenigen, die angst vor der registry haben :) *g*
 
@Homeboy23do: Refresh taucht NIE im Buildstring auf. Das ist nur eine Mitteilung für die Tester. Die Buildnummern gibts nicht ohne Grund - daran lassen sich die Versionen schliesslich unterscheiden.
 
kann es sein das der MS download server grad LEICHT langsam ist ?
 
So kriegt man die Nutzer auch auf die Windows Update Server :) und kriegt somit noch genaue informationen über die anzahl der downloads, mögliche fehler.... :-)
 
Bin mir immer noch nicht sicher ob MS bei der finalen Version im März nicht doch noch was anpaßt um die Refresh-Version von der dann erhältlichen Finalversion zu unterscheiden. Darum heißts bei mir immer noch abwarten und Tee trinken.
 
@DennisMoore: sehe ich genauso - aus diesem Grund habe ich auch mein vor Installation des SP1 Refresh 2 erstelltes Image zurückgespielt und warte jetzt, bis es offiziell durch MS releast wird...
 
@DennisMoore: Die Vista Version, die am 30. Januar 07 im Laden stand war exact dieselbe, wie die, die "3 Monate vorher" im November 06 an Firmenkunden raus ging. Warum sollte das beim Service Pack anders sein?
 
@DennisMoore: Da müsste schon ein sehr gravierender Fehler gefunden werden, da das SP schließlich schon an die Hardwarepartner rausgegangen ist. Das würde das blanke Chaos werden, wenn jetzt eine neue SP-Version rauskäme und dann zig Fertigrechner mit nem "pseudo"-SP ausgeliefert würden.By the way: Install läuft gerade
 
Das mit dem Treiber kann ich bestätigen, ZoneAlarm läuft nicht mehr nach der SP1 Installation. TrueVector Monitor kann nicht gestartet werden. Ich will doch bloss informiert werden wer oder was von meinem Rechner ins Netz oder vom Netz haben will.
 
@Fuzzy-79: Ich persönlich finde es gut, dass das bei Dir so ist. Ich fände es noch besser, wenn Leute wie Du erst einen richtigen Lehrgang für PC und Internet machen müssten und dann einen Behördenstempel bekommen, dass sie einen PC mit Internetanschluss benutzen dürfen. Meine Ansicht ist zwar ziemlch radikal und intollerant. Aber warum wohl ? Na ? kommst Du da selber drauf ? An alle anderen leichtsinnigen, Unwissenden, die jetzt über mich herfallen... W a y n e :-)
 
Also bei mir steht auch nur Windows Vista Service Pack 1 Release Candidate 1 - Build 6001.18000 (86). Ist das die Refresh 2 jetzt oder nicht?! Kriegt man eigentlich Probleme wenn man danach noch updates von Microsoft beziehen will?!
 
@scorpionstyle: Ja, ist es.
 
Schaut mal hier, die PC-Welt bietet die 5 Sprachen Offlineversion an: http://www.pcwelt.de/start/software_os/vista/news/146573/
 
@e-hahn: Dort hab ich es gerade für einen Kumpel runtergeladen.Überlege gerade ob ich Vista jetzt noch mal teste mit SP1,die Spiele performence ist ja jetzt genau so gut wie bei Win XP
 
entspricht das final vista-sp1-rtm-20080818-1840-x64_x86 ?
 
@muesli: Nein, denn die Final=Refresh2 wurde am 18ten Januar 2008, 18 Uhr 40 kompiliert. Also Build 6001.18000.080118-1840 ist richtig. Zahlendreher?
 
Mal abwarten ob am Patchday sich die Updates installieren lassen.Wenn nicht ist es nicht die endgültige RTM.Also es wird sich am Dienstag entscheiden ob man es nochmal installieren muss wenn es raus kommt.
 
Das war es dann schon bei PC-Welt mit dem Download
 
Danke an WF für die News, warte aber trotzdem bis es offiziell rauskommt via Windows Update!
 
habs jetzt mal gemacht und es installiert. Die ressourcen auslastung ist ja wohl ein Witz. fast 1300 mb Ram nach dem update belegt. Vor dem Sp1 war es umgekehrt. Also ich schau mir das mal ein Paar Stunden an und dann kommt der mist wieder runter. Und sollte es wirklich die final sein bleibt die da wo sie ist. Nämlich auf den Servern von MS und nicht auf meinen Rechner
 
@ingoka: Vista hat eine Prefetching Funktion ! Frei nach dem Motto: Leerer RAM ist schlechter RAM, es merkt sich die anwendugen die du heufig startest und läd sie in RAM ! daher ist er auch bisl voller :) Wenn eine aktive Anwedung mehr RAM braucht, als frei ist, räumt Windows das frei :)
 
@Lilinee
ich nutze vista schon seit dem ofizellen erscheinungs termin. nein schon einen tag vorher. Prefetch schön und gut aber vorher war es nicht so und nun ist es so???????? Das kann es ja nicht sein das auf einmal der doppelte ram belegt ist. oder kommt es vieleicht davon das alles neu indiziert wird nach dem SP1 und auch erstmal die prefetch funktion "neu lernen muß" welche progs am meisten gestartet werden.
Stand auch mal in einer news zum SP1
 
@ingoka: Tatsache! Bei der SP1-Installation werden die Caches inkl. Prefetch geleert und neu angelegt. Daher kann es gegenüber einem "eingelebten" Vista ohne SP unmittelbar nach SP1-Installation zu einem kleinen Leistungseinbruch kommen. Sollte sich nach einiger Zeit aber wieder geben.
Auf KEINEN Fall auf das SP1 verzichten, es werden nur noch Updates für SP1 erscheinen!
 
Jeden Tag die gleichen News bzgl Vista Sp1....
 
hab sp1 über die update seite problemlos bezogen, nur funktioniert die installation nicht! beim runterfahren werden zwar alle drei stufen der installation abgeschlossen, aber dann bekomme ich immer die meldung das es nicht installiert werden konnte und alle neuen einstellungen wieder zurück gesetzt werden!??!
 
War doch sooooo klar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles