Guiness' Buch der Rekorde "Gamer's Edition" kommt

PC-Spiele Im April letzten Jahres kündigte der Verlag der Guiness' Bücher der Rekorde eine spezielle Ausgabe für Videospiele an. Ab Morgen ist der neue Band für das Jahr 2008 nun im Handel erhältlich, aber vorerst nur in Großbritannien. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich bekommt es eine Jugendfreigabe.
 
@vollstrecker: Ja deswegen ist es auch unklar ob das Buch in Deutschland erscheint. Kriegt eine 'Keine Jugendfreigabe' und einige Artikel werden gekürzt und anschließend durch Gute-Nacht-Geschichten ersetzt.
 
Im ersten Satz fehlt irgendwie noch etwas.. sowas wie "verantwortliche Verlag" oder so... weil So macht der Satz irgendwie keinen rechten Sinn :)
 
@Diak: lol....nim bleibt heute eisern seiner fehlerschiene treu :-) @artikel: das buch sieht nicht schlecht aus....bin mal gespannt wann und ob es hierzulande erscheint
 
Ich frag mich immer, wer überhaupt das Guiness Buch benötigt und welchen Nutzen (außer Beschäftigungstherapie für die Authoren) für die Menschheit die darin erfassten Rekorde haben.
 
@F98: Gerade für Männer ist der "Schwanzvergleich" enorm wichtig! Meiner ist größer, schneller, weiter als alle anderen... :-)
 
@Kobold-HH: hmm, ja, meiner ist klein und stinkt wie ein großer *lol*
 
@F98: Oo ist doch klar, das buch ist da damit man sich die Rekorde schnell und einfach angucken kann und dann versuchen kann sie zu brechen.
@Sirius5: lol???
 
Oh,dann freu ich mich schon auf die Rekordversuche im Dauer-Gaming. Gab ja schon einige, die allerdings dummerweise tödlich endeten. Also bitte vorher überlegen welche Rekordversuche man überhaupt zuläßt.
 
@DennisMoore: Die Personen die tödlich verunglückten beim zocken, waren solche die an sich körperlich nicht unbedingt in Topform waren und teils auf die Ernährung verzichteten und stattdessen einfach Koffeinhaltiges zu sich nahmen o.O

Gibt ja Leute die 1 Woche lang Achterbahnfahren, wenn das nicht mal ne runde härter ist in körperlicher Belastung.

Ich dachte zuerst "oh gott, gestorben beim zocken". Den Artikel gelesen und musste grinsen, auch wenns noch so makaber ist. 2-3 Tage und gestorben. Erinnert mich an Berichte über Zocker-Suchtis. Täglich 3h. Für die meisten ist das völlig untertrieben wie die 2-3 Tage. An grossen Lan Parties zocken viele über 3 Tage durch (+ Ernährung allerdings :p) und zocken täglich auch unter der Woche mal über 4h
 
WOW T6 set epic full in nur 7 Tage!!! lol
 
http://www.amazon.co.uk/Guinness-World-Records-Gamers-2008/dp/1904994202/qid=1202391109
 
was soll ich sagen... is bistimmt ma ganz nett drin zu blättern. Bin aber angepisst das die Deutschen sogar NACH Finnland stehen! ^^
 
mich würd interessieren welches spiel am meisten todesopfer mit sich gezogen hat also wow oder was weiss ich. hmm bissl psycho aber trotzdem interessiert mich das
 
@exibo: Mit oder ohne Amokläufe?
 
Für die deutschen mus man alles was nach gewalt nur richt rausnehmen sonst drehen
sie durch(1 und 2 Weltgrieg) ha ha ha.
 
@albertzx: hahaha wie witzig. (-)
 
@albertzx:
der war aber sssssssseeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrrrrrrrrrr flach
 
@albertzx: "für albertzx mus man alles was nach deutsch nur richt hinzufügen" sonst drehen WIR noch durch.

Duden, 6.99 @ Spar.
Deutsch für Dich Büchlein, 12.99 @ Kaufhof.
Gehirn - Unbezahlbar. Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen