Neuer Chip läuft mit Körperwärme & Bewegungen

Hardware Das renommierte Massachussetts Institute of Technology (M.I.T.) hat einen neuen, besonders stromsparenden Chip entwickelt, der eines Tages als Implantat verwendet und von der Körperwärme des Menschen mit Strom versorgt werden soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eh ich glaube dann lohnt es sich endlich Sport zu machen. :)
 
@domi344: Zumindest wird nicht beim Joggen plötzlich der Akku des Mp3-Players leer sein :o)
 
@domi344: des tut es sich auch so :) aber ja wäre mal ein kleiner Grund für welche denen die Gesundheit sonst egal war
 
Hmm, für medizinische Zwecke nachvollziehbar, aber ich werd mir bestimmt kein Chip implantieren lassen damit mein Handy Akku nicht leer geht...
 
@ThreeM: ich glaube mit medizinischen Zwecken meinen die einen Herzschritmacher betreiben o.ä.
 
@ThreeM:

So ein Quatsch -wenn man den implantiert -wie soll man damit das externe Handy laden. Implantieren wird man den natürlich nur wo es Sinn macht -bei Herzschrittmachern beispielsweise. Außerdem steht da "beim Herumtragen in der Hosentasche" -und da wird der Chip wohl nicht irgendwo anders stecken -genauer lesen und dann erst ggf. protestieren.
 
Jaja, unser guter alter Gordon Freeman ist ja jetzt im Ruhestand :)
 
Na endlich. Ich sage schon seit Jahren, die Biovoltaik wird kommen und da haben wir's endlich: Strom aus dem Körper.
 
@shadaik: du machst mir Angst. Matrix lässt grüssen.... :)
 
@shadaik: Wenn das so weiter geht, dann entscheid ich mich für die rote Pille xD
 
Man kann sagen, was man will, aber die Maschinen hatten eindeutig die richtige Idee. :-)
 
@Magnat: Die Maschinen hätten Kühe zur energiegewinnung nehmen sollten, ne große grüne Wiese und gut ist ^^
 
damit werden batterien überflüssig... supi, einfach den laptop an den einen arm anschliessen, an den andern arm kommt dann der Fernseher... Interressant wäre auch die Überlegung die als Anschluss USB-Ports zu nutzen... Inrgendwie ne Freakige Idee USB-Ports am Körper zu haben...
Aber stellt euch ma Fehlfunktionen des Chips vor... Der Saugt einem dann einfach die Ganze Energie ausm Körper und dann liegt man da rum... Aber mit n paar Red-Bull lässt sich das sicherlich beheben... Und endlich ne Möglichkeit Freiluft-LANs umzusetzen... Einfach so, wo man gerade will... Rechner untern/in den Arm und los... muharhar... Da könnt ich n ganzen Tag drüber Philosophieren...
 
@[Ego]: "supi, einfach den laptop an den einen arm anschliessen, an den andern arm kommt dann der Fernseher" Loool. nicht zu vergessen die Konsole.
 
@[Ego]: Auf jeden Fall eine sehr gute Idee, dass endlich mal was in diese Richtung abgeht. Wurde auch langsam Zeit :-)
 
@[Ego]: Die Energie wird, so wie ich das verstehe, nicht deinem Körper abgenommen. Sondern durch Bewegungen produziert. Wenn du dich also nicht bewegst, greift der Chip garantiert nicht die "Energie deines Körpers" an :D.
 
@[Ego]: lol
 
Aber mit Körperwärme solls ja auch funzen XD Edit...oops, wo war doch gleich der blaue Pfeil *sichdummstell* ^^
 
Frage mich grade, wann die ersten Methanbrennzellen für die Hose angeboten werden..
 
Die Chips lassen sich bestimmt prima zur Überwachung einzelner / aller Menschen nutzen :) Tolle Sache ^^
 
@esvn: ahhh paranoja lässt grüssen... :) schliesse mich dir an... :D
naja ich kanns mir kaum vorstellen dass man sich extra nen anschluss am arm machen lässt wenn man schon das eine warme Steckdose am Hintern hat... löl ziemlich furchteinflössende vorstellung
 
Neuer Anus X-10 Chip für darmbewegungen... :P sachen gibts..
 
Körperwärme & Bewegungen ? Hmmm, also nix für Beamte !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.