Google plant kostenlose Musik-Downloads für China

Internet & Webdienste Gerade erst berichteten wir, dass die Musikindustrie jetzt massiv gegen die Betreiber chinesischer Suchmaschinen vorgeht, weil man diesen Urheberrechtsverletzungen durch das Verlinken von Musikstücken vorwirft. Google war anders als Yahoo allerdings ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wasserzeichnen in kostenlosen musik downloads -.- , wie lächerlich
 
@woot: naja wieso nicht? man sollte nicht noch ansprüche stellen wenn man was kostenlos bekommt
 
edit: Amenti hat alles erklärt, ich lag falsch. Sorry...
 
@woot: Tja das blocken zum Internet ist ja nicht schwer
 
@woot: Wasserzeichen sind nur "Markierungen" in der Datei, die ihre Herkunft identifizieren sollen. Sie verhindern nicht das abspielen oder gängeln den Nutzer in irgendeiner Form.
 
in china benutzen surfen viele leute in Internet-Cafes, somit ist es schwieriger die verschiedene users von einander zu unterscheiden. mit diesen kostenlosen musik downloads mit wasserzeichnen will google natürlich die effektivität von ihre werbung in china verbessern
 
"Bei Googles neuer Musiksuche sollen ausschließlich legal erhältliche Songs zu finden sein, heißt es." doofe frage, aber was is der unterschied zwischen legal und illegal erhältlichen songs oO hat doch nix mit der musik zutun, lediglich was wie es angeboten wird
 
unter illegale musik würde mir Nazi-musik einfallen.
vielleicht gibt Google dann keine Lieder in China frei, welche die umweltprobleme, oder politik dort betreffen?
 
Die China-Kopier-Schrammelbuden müssen sich doch verarscht vorkommen, in ihrer Ehre gekränkt! Da es ja bei den China-Kopisten eigentlich eine Ehre ist wenn man Produkte "Kopiert". Aber die Idee ist lustig.
 
@The Grinch: Sehr hübsch beschrieben (+) ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check