PowerStrip 3.77 - Grafikkarten konfigurieren & tunen

Software Es wurde eine neue Version des Grafikkarten-Tools PowerStrip veröffentlicht, sie trägt die Nummer 3.77. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, über 500 Optionen vorzunehmen, um ihre Grafikkarte optimal einzustellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat hier irgendjemand Erfahrungen ob das Programm etwas bringt oder das nur ein weiteres "Gaaanz viele Schieberegler"-Tool ist?
 
@Mudder: Das Tool ist grundsätzlich nicht verkehrt. Es ermöglicht Dir deine Grafikkarte zu übertakten (bringt bei 8800 TG/GTS 10 - 15%), eine Treiberdatei für deinen Monitor zu schreiben, die Gammawerte des Monitors zu verändern, und andere Dinge. Der Vorteil besteht darin, daß Du alle Veränderungen per Hotkey auf Deine Tastatur legen kannst. So kannst du beispielsweise per Tastendruck die Helligkeit, oder die Leistung Deiner Grafikkarte im Spiel onthefly verändern. Ob man das braucht, muß jeder selbst entscheiden.
Ich würde jedoch den Rivatuner empfehlen, da dieser deutlich mehr kann und Freeware ist. Das Tool ist aber auch komplizierter. Es läßt sich hiermit beispielsweise eine individuelle Lüftersteuerung für 8800 GT/GTS Karten erstellen. Dies ist ein Riesenvorteil, da die Biossteuerung der Lüfter erbärmlich ist. Weiterhin kannst Du die Grakikkarte im 2D Modus unter Windows automatisch heruntertakten lassen. Dies schont die Karte und spart Strom. Letztendlich entscheidet die Frage: braucht mans, und will man sich damit beschäftigen?!
 
die frage müste lauten was bringen solche tools Heutzutage eigentlich noch ? die meisten Grafikkarten sind von Haus aus schon fast auf die Grenzleistung hochgeschraubt. also was will man da noch für 1% oder 2 % mehr rausholen ??

Mfg

MrJo
 
@MrJo: Der blaue Pfeil hilft den Kommentar später zuordnen zu können.
 
@MrJo: Ich habe einen Monitor, der etwas zum alten Eisen gehört und trotz 100% Helligkeit & Kontrast das Bild etwas dunkler darstellt: zusätzlich wird der Monitor mit einer Grafikkarte verwendet, deren Treiber ein softwaremäßiges Regeln der Helligkeit nicht gestattet. Dank Powerstrip lässt sich die mangelnde Helligkeit des Monitors jedoch kompensieren... Ich würde auf das Tool nichtmehr verzichten wollen^^.
 
@MrJo: also da kann ich nicht ganz zustimmen, meiner Meinung nach, kann man noch sehr viel aus den Grafikkarten rausholen. Also bei mir klappt das recht gut, wie schon von vloxx geschrieben bringt das 8800 GT/GTS 10 - 15%. Je nach Alter der Karte bringt es noch einmal einen Vorteil bei aktuellen Spielen, wenn diese doch einen höheren Anspruch haben und das ganze dann etwas flüssiger wird.
Klar wer´s braucht usw. aber das bleibt jedem selber überlassen.
MFG FDY
 
Funzt das tool bei ner 3870? -Hab bisher noch nix gefunden, mit dem ich meine neue graka richtig konfigurieren kann... Ich hätte zum übertakten ganz gerne auch ne lüftersteuerung... Die ATI Tray Tools können das noch nciht.
 
@FloW3184: Probier mal den Rivatuner aus. Hier ist ein Link, wie Du die Lüftersteuerung konfigurierst. http://www.guru3d.com/article/article/449/3 Die Anleitung gilt für die 8800 Serie, müßte aber auch bei Deiner Karte funktionieren.
 
@FloW3184: Bei meiner 3850 funzt der Rivatuner, also sollte es bei dir auch keine Probs geben:-)
 
@FloW3184: Dann benutz das "ATI Tool" - das zeigt dir die Temperatur an, kannst dir Taktprofile erstellen (z.B. untertaktet für den Desktop, übertaktet für 3D Spiele, kannst einstellen ab wieviel Grad Celsius du wieviel Prozent Leistung des Lüfters haben willst, Helligkeitseinstellungen vornehmen, hat 3D Detection, Treiber Tweaks. Und dazu noch schlank und fein, hat auch einen Artefakt Scanner, sprich ob die Übertaktung nicht zu viel des Guten ist.
 
help! ich habe unter vista 32 bit irgendwie das problem, dass ich die hotkeyzuweisung zwar einstellen kann, aber nichts passiert. in meinem fall möchte ich gerne die helligkeit bzw. die gammawerte erhöhen oder zurücksetzen, aber die tastenkürzel reagieren kein bissl. (8800gts 510mb)
liegt das an den nvidia treibern?

edit: also die regler bewegen sich doch. aber es passiert nichts... *heul*
was könnte es sein?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen