Microsoft: Halo-Strategiespiel nicht für Windows

PC-Spiele Die Spiele der Halo-Serie sind Microsofts bisher größter Erfolg im Konsolenbereich. Am PC konnte das Spiel bisher nicht überzeugen, was vor allem auf eine enttäusche Umsetzung der Konsolenversion zurück zu führen war. Als nun bekannt wurde, dass ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schade schade schade, da hat MS ein Spiel mit sehr viel Potenzial und dann halten sie es nur der BOX vor, wären HALO 1 & 2 damals nur minimal später gekommen wären sie für ihre Zeit sehr gute PC spiele geworden, so sind es nur rand erscheinungen, ansich sehr schade
 
@Iceblue@C4U: Jetzt sag mir mal wieso das Spiel Potenzial haben soll? Soweit ich das gelesen habe wird das ein x-beliebiges Strategiespiel, das sich auf einer Konsole gut steuern lassen soll. Mehr nicht. Und das es sich wohl nicht von einem WC3 oder C&C messen kann, sagt ja wohl diese news hier aus.
 
ich dachte man will windows zur "spieleplattform" machen
 
Wegen der für den PC-Markt schlechten Verkaufszahlen von Halo 2 braucht sich MS aber wirklich nicht zu wundern. Selbst schuld, wenn die das Spiel so modifizieren dass es nur auf Vista läuft, aber gleichzeitig kaum DX10-Technologie verwendet. Wurde das etwa nur deswegen gemacht, um die Verkäufe zu Vista anzukurbeln? Nachtigall, ick hör dir trapsen... edit: @Tinko: besser so? :P :)
 
@Astorek: "Wegen der für den PC-Markt..." muss es heißen. Genitiv.
@Topic: Das ist eigentlich Schade, denn ich könnte mir vorstellen, das bei dem Hype um Halo 3, Halo Wars wieder erfolgreicher gewesen wäre, als Halo 2 für PC. Auch jetzt wo Vista weiter verbreitet ist, falls es Vista-only wäre.
 
@Astorek: Halo 2 hat überhaupt keine DX10 Technik verwendet. Das ist ein häufiger Trugschluss, weil es Vista-Only ist.
 
Ja ja.... Halo... das Spiel exklusiv für die XBox... genau. - Wie auch immer, man wird nie ein bahnbrechendes Spielerlebnis auf einer Konsole haben wenn es ein Strategiespiel ist. Ganz einfach weil die Bedienungsmöglichkeiten fehlen.
 
@Islander: also ich hatte mit command & conquer damals auf meiner ps1 ne menge spaß und fand die steuerung gut
 
Strategiespiele (C&C) werden zu Shootern, und Shooter (Halo) werden zu Strategiespielen. Mir gefallen beide Genre, - hoffentlich enttäuscht die jeweilige Umsetzung nicht.
 
Warum können die m$ Hirnis nicht einfach eine Maus- und Tastatursteuerung in die XBOX360 einbauen. Wäre absolut kein Problem für die, aber die wollen uns Vista und die XBOX unterjubeln...Vista kommt mir nicht auf meinem PC und ein Strategiespiel auf der XBOX mit Joypadsteuerung auch nicht...tja, schade M$...
 
@alh6666: Bei mit läuft Vista auf meinem System. Und auch Halo Wars werde ich mir zulegen. Tja, könnt ihr euch freuen M$...
 
@alh6666: Weil MS will das jeder Online Spieler mit gleichen Vorraussetzungen spielt, deswegen gibts keine Maus/Tastatur unterstützung was ich sehr gut finde als 360 Spieler! Z.b. bei Herr der Ringe Schlacht um Mittelerde 2 (Echtzeitstrategie), das zock ich online bequem mit Pad vom Sofa aus. Wäre jetzt ein spielen mit Tastatur möglich müsste ich um mithalten zu können ebenfalls per Tastatur/Maus zocken und das ginge n icht mehr bequem vom Sofa aus. Natürlich ist die Maus/KEyboardsteuerung der Joypadsteuerung hier überlegen, aber mir gehts um bequemlichkeit und Spass, und die hab ich mit nem Joypad.
 
Nach dem letzten Halo Teil für PC weine ich weder diesem Spiel, noch der kompletten Serie auch nur eine einzige Träne nach. Mag sein dass die Story und die Spielhandlung ganz toll sind WENN man auf Konsolen spielt. Aber wer das nicht vernünftig auf PC portieren kann hat IMHO auch keine Käufer verdient.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr