Viruz-Maker - Sophos warnt vor Viren-Baukasten

Sicherheit Zwar gibt es schon seit langem Baukästen für Schadsoftware, doch nun ist ein "Viruz-Maker" aufgetaucht, der das Erstellen von Schädlingen noch einfacher macht. Mit wenigen Klicks lassen sich damit einfache "Viren" erstellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das is doch ein Witz oder? Das Teil soll hier ne News wert sein? Au mann!!
 
@doneltomato:
Frage ich mich auch.

1. Das Programm sieht optisch aus wie ein Werk von einem Kind.
2. Sind das Simple W32 API Funktionen die da jeweils angewendet werden. Diese Anwendung ist mehr als Trivial und von daher ist die News wohl auch ein Werk von einem Kind.

MAKE VIRUZ, YOU DON'T FUCK WITH ME!!!
 
Schon mal überlegt, dass der Text voller Selbstironie steckt? Ich finds lustig.
 
Also das batchfiles nicht so ungefährlich sind hab ich gestern erst gemerkt als ich durchn schreibfehler meinen ganzen desktop gelöscht hab.. Aber das man wegen so was gleich ne news macht :P Naaaajaaaa geschmacksache ^^
 
Die damit erstellten Viren werden doch wohl alle die selbe Struktur haben, - und somit ist doch die Gefahr gebannt.
 
@KamuiS: zumindest ein solch simple, das sie auch der schlechteste Scanner erkennen sollte
 
@KamuiS: ich bezweifel das dein av programm bei einer batch datein mekkern würde.
 
@ unbound.gene: Tut er, glaub mir :)
 
@unbound.gene: Ich benutze die ZA IS, und die meldet wirklich jeden Pieps, dass es fast schon nervig ist.
 
@unbound.gene: Ich benutze die ZA IS, und die meldet wirklich jeden Pieps, dass es fast schon nervig ist.
 
@KamuiS: Naja, wenn man denn kein Bat2Exe ausführt und die EXE entsprechend modifiziert / verschlüsselt und komprimiert...

Aber wer dazu in der Lage ist, schreibt sich eh sein eigenes Spielzeug :)
 
@ffx: Egal wie ein Schadprogramm, oder eine Endung verschlüsselt ist, irgendwann muss das Programm ja mal zur Ausführung gestartet werden, und dann wird es von ZA gemeldet. Selbst bei einer normalen Installation eines Programms erhalte ich jedesmal eine Meldung, wenn sich ein Teil des Setups woanders (Registry, Startup, wenn eine Datei verändert wird, usw....) hineinschreiben will, und selbst wenn während des Setups ein neues Fenster geöffnet wird, bekomme ich eine Meldung.
 
hey wieso macht wf eigendlich keine werbung für terrorismus? Oder besser, kommt macht mal ein Podcast wie man fremde System Hackt, Root-Server Ownd, oder am allerbesten, wieso gebt Ihr uns nicht gleich die PW's von euren Servern und wir machen alles selber.

Sorry, aber, dass ist echt sowas von garkeine News Wert Leute. Da hat die Redaktion ja mal wirklich echt tolle Sachen verfasst.
 
@TeamTaken: Da gebe ich dir voll Recht (dickes +)... sowas muß einfach mal nicht sein. Was ist das denn für ein Niveau?
 
Schöne Werbefläche für Virenbaukästen hier.
 
@Bussibär: Der Meinung bin ich auch. WinFuture macht hier noch (unfreiwillig) Werbung dafür.
 
Seit wann gehört sowas auf solch eine Newsseite? Winfuture scheint mir aber sehr unseriös!
 
@Basstyi: lol.. oder sie wollen einfach nur berichten was es neues gibt, der sinn von news.. um vielleicht auch kiddys vorzuwarnen
 
naja für kiddys intresannt ^^
 
ach da hat aufm Screenshot wohl jemand ne Option versteckt...

"[_] Advertise on Winfuture"

:-)
 
Ich vermisse den DL-Link :o)
 
@meau: Den Schrott kannste selbst coden.Format ohne nachfrage D: E:usw, gezielt, jpg`g mp3`s avi`s ohne jegliche bemerkung. sind jeweils eine zeile code. pc runterfahren oh yeah n shell shutdown -s -f -t 00 HAMMER
 
Batch-Dateien-Viren... -.- Also ich gehöre ja nun eigentlich nicht zu den Meckerern hier und lese eigentlich alle News sehr gern, aber die hier kommt mir jetzt nun doch vor, wie ein ziemlich unterirdischer Witz...
 
Wie sie alle rumheulen - wohl zu viel bild.de als "Newsseite" gelesen, wa? Also ich find den "Viruz-Maker" lustig. "Very easy BECOME A HACKER" ich schmeiss mich weg >.
 
@m @ r C: Jo ich finds auch nen super Gag :D
 
Wer eine Batch-Datei aus dem INet kriegt und sie ohne zu prüfen ausführt, verdient 100 Schläge mit der LART ( http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/9/91/Lart.jpg ) Sorry, aber das trifft echt nur die größten DAUs
 
Da es keinen Link gibt sehe ich das weniger als Werbung an, sondern mehr als präventive Information, was daraufhin weisen soll, dass es immer einfacher wird Viren herzustellen. Es gibt sicherlich viele User die k.A. davon haben, wie simpel es ist. Ich werde lieber von solchen Dingen unterrichtet als "dumm" zu sterben. Ok natürlich könnten nun einige Kiddies auf die Idee kommen, sich aufgrund dessen dieses Tool zu besorgen, aber mal ehrlich wer setzt sich schon gleich hin und erstellt einen Virus nur weil Windows o.a. mal wieder Sicherheitslücken offenbaren??
 
@Cancellarius: In Zeiten von Google und Co reicht doch schon der Name....
 
Wenn das der Schäuble sieht, dann gibs haue für WF :-D
 
muss das denn sein, solch eine news zu posten? erinnert mich irgendwie an die ganzen zeitschriften mit den themen "so machen sie ihrern pc sicher!" u dann eine seite weiter "so bekommen sie jedes passwort gcrackt!"............. sowas muss doch wirklich nicht sein,das hebelt doch die Seriosität einer zeitschrift bzw dieser internet seite aus!
 
Das Ganze auch noch mit einem Screenshot garnieren, damit ein Skript-Kiddie ja sofort nachprüfen kann, ob er den richtigen "Virenbaukasten" gefunden hat... Sorry, aber für Seriosität spricht das wirklich nicht... Der erste Satz ist auch allerunterstes BILD-Niveau, "Die Erstellung von Viren war noch nie so einfach." *Kopfschüttel*
 
Ich verstehe nicht warum sich die meisten hier so aufregen. Das ist doch mal 'ne lustige News. Hacking for Beginners. :-) Die selbst erstellten Dateien werden garantiert von jedem Freeware Scanner erkannt und sind somit eigentlich harmlos. Wer überhaupt keinen Virenschutz auf seinem PC hat ist selber schuld...
 
Jo war Stellen Sofware voo, stellen Youpornvor, und nächstes mal gibs NEws: Hier damit Hacken hacker Euren Rechner" das gibs auf www blalb und dort könnt ihr auch noch sehen das Kasperstpay eruch warnt vor dem Wep2 codeKnacker..

haha
 
Hab ich was verpasst? Seit wann sind Batch-Dateien Viren?
 
@rubbishbin: Viele Viren basieren auch auf Batch-Dateien...
 
@rubbishbin: Du kannst mit der Batch-Dabei einen bestehenden Virus entsprechend
"verändern", damit der dann die gewünschte Aufgabe erfüllt und nicht gleich von
einem Virenscanner erkannt wird.
 
Also mir gefällt die Nachricht, zwar kenne ich das Programm schon seit kurzem aber wie schon beschrieben ist es nichts besonderes und wer nach einem Virus Editor oder wie die kleinen Kinder ohne Englischkenntnisse Virus Maker suchen, die finden den schnell :)
Also egal... wer Batchdateien öffnet ist selber schuld :D

Zudem kann man Batchdateien abbrechen :)
 
@Screemon: brich ma ne batch ab die selbst batches oeffnet die selbst batches oeffnen usw. die alle irgendnen mist machen. passiert innerhalb von sekunden, da brichst du nix mehr ab :)
 
Und wo bleibt der Download Link? ^^
 
@Awake: Der DL-Link war vor ein paar Minuten noch da, jetzt ist er weg. Wahrscheinlich ein zu "heißes Eisen" für WF.
 
@drhook: da war echt ein download link? lol
 
@kabuko: Echt der Download Link war kurz da. Der den hier eingestellt hat, fragte
sich aber auch gleich wie lange der Link hier bleibt.
 
naja, is eigentlich keine news wert, aber denkt dochmal nach wer davon betroffen sein wird: kiddies die keine ahnung von nix haben und den ganzen tag bei knuddels haengen und bushido hoeren. jeder andere mensch ist entweder intelligent genug sowas nicht auszufuehren, oder kennt keine kiddies die ihnen sowas schicken wuerden.
alles in allem also ein gewinn, meiner meinung nach. 8)
 
Der Baukasten ist der Virus!
 
Läuft der Baukasten auch unter OSX? ^^
 
Mich würd ja interessiren, wie das Teil das macht. ZB "Swap mouse buttons".
 
Mich würd ja interessiren, wie das Teil das macht. ZB "Swap mouse buttons".
 
@Kirill: rechte und linke maustaste vertauschen, als wäre man linkshänder!
 
@Kirill: rechte und linke maustaste vertauschen, als wäre man linkshänder!
 
@Kirill: Aso
 
@Kirill: Aso
 
@Kirill: echo?
 
@Kirill: echo?
 
Tolle Kiddiesprache , solche Bälger wissen doch vor Dummheit nicht was sie tun sollen. Ich hab zwar für die Konservativen nichts übrig aber diese Jungs würde ich alle in Bootcamps stecken.
 
Die meisten von euch motzen da echt nur rum XDD
 
Wenn man sich die Comments mal wieder durchließt... Gibt echt schon derbe Halbseitenspastiker hier, ich kanns nicht oft genug sagen. Wie sie am Anfang alleine schon alle mit ihren Desktopfirewalls posen wollen... ROFL Und genau die Leute sind es dann, die sich die lächerlichen "Viren" fangen, ich verwette meinen Arsch drauf. roflz Ich hab ne FW und AV, ich bin so safe, safer geht gar ned mehr... LOL ehhhh weißte wat...
 
hat wieder mal ein neuling zum programmieren begonnen und musste seine gedanken in codezeilen verfassen.
 
So lächerlich ist die News garnicht. Es ist definitiv so, das der aller erste Virus, der überhaupt auf einem IBM-Kompatibelen PC entwickelt wurde, meines Wissens nach, eine *.bat =batchdatei war. Nur mal zum Geschichtlichen Hintergrund. Und dann steht meiner Meinung nach eine sehr beängsitgende Tatsache dahinter. Wenn jeder x-beliebige PC-User einen Virus im Baukastenformat basteln kann, sprich schaden anrichten kann ohne Programmierkenntnisse zu haben... dann ist ein Trend abzusehen, das jeder seine Charakterschwäche nach Lust und Laune ins Netz tragen kann, und er braucht noch nicht mal schlau zu sein. mfg TITANsteel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles