Sicherheit: Männer oft zu sehr von sich überzeugt?

Sicherheit Einer im Auftrag des Sicherheitsdienstleisters AVG durchgeführten Studie zufolge, sind viele Männer davon überzeugt, besser über Online-Sicherheit Bescheid zu wissen als Frauen. Aktuelle Forschungsergebnisse belegen aber, dass beide Geschlechter ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOL, wenn ich dran denke wie lange meine Freundin schon einen Pc hat, und was sie damit alles selbsttändig (nicht) erledigen kann, kann ich das schon ganz gut verstehen...
 
@beuerchen: Kenn ich. Ich hab IHR so oft versucht beizubringen, wie dies und das und jenes funktioniert. Hab ihr gezeigt wie sie ihre CPU im BIOS richtig taktet, da dies leider jedesmal auf's neue notwendig ist wenn der Rechner vom Netz genommen wird. Das ist dann aber auch das einzige was sie gelernt hat... jetzt haben wir Schluss und ZACK! die Kiste läuft nicht mehr. Pech! AUFPASSEN IN DER SCHULE! =)
Ist so eine Sache... wenn es andere für einen machen, sinkt das Interesse, es selbst zu lernen...
 
@IcySunrise: Neue Batterie auf dem Mainboard!?!
 
@beuerchen: Ja... Ich weiß, ich weiß... Aber wann kommt man mal dazu?! xD
 
Die überschätzen sich maßlos. Wie viele Leute mir schon was von "sie sind sicher, sie haben ne personal(!) firewall installiert, sogar die, die in Stiftung warentest(!) gewonnen hat" erzählt haben, ... Pfeifen.
 
@Lofote: Und idR (um die news mal weiter zu spinnen) sind dies die Frauen der Schöpfung die auf "Stiftung Warentest" und Konsorten reinfallen und sich jeden mist installieren, solange panik in Werbungen verbreitet wird :).... Ne Gegenfrage für AVG würde dann lauten: Wieviele brauchen denn WIRKLICH Antivirua & Co__ anders gesagt: Wieviele haben sich durch vernünftiges Arbeiten mit der (hoffentlich) eingeschalteten/upgedateten Brain.exe schon mehr als ausreichend abgesichert?
 
@Lofote: .. oder sogar zwei. gibts oft genug -lach-
 
Dann liegt es doch an euch "Profis" die Benutzer aufzuklären oder ?
 
@Tomato_DeluXe: Wie heißt es so schön "Niemand kann eine glanzvolle Rede halten, wenn niemand wirklich zuhört"..... Leider kann man aus den ein oder anderen Grund manche nicht "erreichen"....
 
@Tomato_DeluXe: genau, weil manche, da kann man hinreden was man will, denen fehlt einfach jeder sinn für logisches denken, die sind einfach DUMM, anders kann ichs oft nicht sagen.
 
Wie zur Hölle wollen sie denn messen wer Schuld hat, dass ein PC befallen wurde? Wenn die ganze Family so ein Ding nutzt isset schlecht herauszufinden wann er befallen wurde. Des Weiteren nutzen Männer den PC wohl auch öfter bzw. intensiver - da ist klar, dass das Risiko auch höher ist. Allein wenn man sich mal das Publikum auf LANs anschaut.
 
Die glauben das auch alle nur weil sie "direkt nach der installation" als "erstes" xp-antispy installiert und angewendet haben ^^
 
@doneltomato: Wer macht das nicht? Es ist unverzichtbar xp-Antispy zu installieren und alle Dienstprogramme zu deaktivieren! Nur so hat man alles richtig gemacht! *hust :p*
 
@ [o3] & [o5] Ist die "Tomate" im Pseudonym gerade schick? :ob
 
"zu marketingzwecken", das sagt schon alles...
 
Wir brauchen keinen Schutz - wir haben unsere riesigen männlichen gehirne!
 
@blisss: mit brain-extension zwischen den Beinen!
 
@blisss & darkalucard: -Siehe Überschrift!- ^^
 
@ Paranoimia: Ich wusste nicht das in der Überschrift steht das Männer keine Ironie kennen ^^
 
@blisss: [ACHTUNG INSIDER !!] Soll ich ein Starterkabel holen oder reicht ne Bierbüchse?
 
wobei frauen so einiges, auch an und in ihren körpern installieren um up to date zu sein... *ggg*
 
gender = msgbox "mann oder frau?"
if gender = "mann" then
exit sub
else
call Computerkaputtinfizieren
end if
 
Ich werde mich deswegen trotzdem weiterhin allein um die Sicherheit unserer PCs kümmern und nicht meine Frau und ihre Tochter :-) Wenn die am PC sind, geh ich immer freiwillig, sonst reg ich mich durch bloses zuschauen nur auf.
 
@species: geht mir genauso, ich leide mit dir... :)
 
@species: "Ich werde mich deswegen trotzdem weiterhin allein um die Sicherheit unserer PCs kümmern und nicht meine Frau und ihre Tochter :-)"
Vom Grundsatz richtig, aber sollte es nicht heisen "nicht meine Frau und meine/unsere Tochter"? Kann natürlich sein das es sich bei der Tochter tatsächlich um das Eigentum deiner Frau handelt^^
 
@Steiner2: Jepp sie gehört ihr, und ist meine Stieftochter, von daher ist der Satz also schon richtig.
 
Mal wieder so eine stumpfsinnige Studie ...
 
und das AVG recht hat mit ihrer Auswertung das Männer an Selbstüberschätzung leiden, sieht man gerade sehr schön an den Kommentaren hier in diesem Forum. ^^
 
@Major König: naja, diese "studie" ist so repräsentativ wie die wettervorhersage der nächsten woche...
 
Naja, Pornoseiten stellen vielleicht eine Gefahr dar, die in erster Linie Männer betrifft. Ansosnsten: Frauen glauben an den Weihnachtsmann(guck mal, wir ham' was gewonnen), Frauen würden gern das Internet ausdrucken (aber bitte in höchster Qualität), Frauen lieben es E-Mails zu bekommen (auch wenns nur Werbung ist, "Will'ste nich' den Newsletter abbestellen?" " Auf keinen Fall! Da verpass' ich ja was"), Frauen lieben Emails mit Scherzdateien und leider auch diese weiterzuversenden. (Duck und wech')
 
Aha, also sollte man als Mann auch AVG Produkte kaufen, um wieder sicherer zu sein? ^^ Ich meine, es ist ja kein Vorurteil zu behaupten, dass nunmal ein Großteil der Männer sich mehr für den PC interessiert, als Frauen und ergo auch mehr über Gefahren bescheid weiß und sich deshalb oft besser schützt oder zumindest weiß wie und womit. Dass das nicht die Regel ist, ist klar und dass sich viele trotz der Bedrohungen mit schlechten Sicherheitsvorkehrungen in Sicherheit wiegen und darüberhinaus auch noch leichtsinnig im Nutzerverhalten sind, ist auch nix neues. Aber kommt immer auf den Blickwinkel an. Also für mich sagt diese Umfrage irgendwie garnix aus.
 
Man(n) muss aber auch bedenken, dass es viele einfach nicht interessiert, ob die Virenverseucht sind oder eben nicht. Was für Auswirkungen merkt bspw. meine Mutter denn, wenn ein Virus auf ihrer Platte ist? Erst wenn der PC nicht mehr angeht wird über eine AVSoftware nachgedacht. Das soll nicht negativ gegenüber unbedarften sein. Wenn ich nur Office und den IE benutze, dann stört mich doch blöde Spyware nicht.
lg
 
Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass der Mann von Natur aus auf "andere" Seiten geht als die Frau. :)
(Bitte Smiley beachten, danke, schönen Tag noch :))
 
Ich denke die Geschlechtertrennung schießt hier völlig am Ziel vorbei. Es ist doch vielmehr so, dass technik- und vor allem computeraffine Menschen durch ihr Wissen in weniger Fallen tappen als Leute, die nur ab und zu den Computer zum E-Mail-schreiben verwenden. Dabei ist es gleichgültig ob der Benutzer männlichen oder weiblichen Geschlechts ist.
 
AVG sollte auch wissen, dass meistens die "Männer" für die Softwarebeschaffung zuständig sind, und dämliche Werbung verabscheuen.
 
Dann möchte ich etwas berichten, wie man es leichter haben kann:
Stand 26.01.2008:

Hier möchte ich einige Powertools als Tipp geben,
wie man sein Windows sicherer und schneller auf Trab bringt.
Auch hier für wäre ich dankbar, wenn andere einige Verbesserungen hier schreiben könnten?!
Ich habe mir mal die Mühe gemacht, was man alles braucht, um sein Windows mehr Leistung heraus zu kitzeln.

Windows sicherer und schneller machen:

1x nur starten:

01. Zonealarm Firewall installieren
02. Avast Antivirus installieren
03. XP-Antispy installieren+Häkchen entsprechend anklicken zum schnellen Herunterfahren!
04. DFÜ Speed Version 2.2 auf Internet Verbindung einstellen
05. Tuneup 2008 installieren und DSL Geschwindigkeit optimieren (Beispiel 16 MBit Kabelmodem)
06. PC Booster 5.0 starten+optimieren(Einstellen rauf- und runterfahren auf schnell einstellen+32 Bit Lesetechnik+Cache aktivieren
Ram-Optimierung aktivieren+auf minimal anzeigen einstellen)
07. Norton Utilities 2002(de) installieren
08. DirectX 9.0c installieren für Grafikbeschleunigung
09. Network 1.1+2.0+3.0+3.5 installieren
10. Windows Media Encorder 9.0 installieren
11. Windows Update starten (Letzte Version Win XP Sp3)

Sicherheit:

12. CCleaner (Entfernt unnötige Dateien und Cookies)
13. Winsysclean (Entfernt unnötige Dateien auf)
14. Anti-Spy Yahoo (Findet Estalive Adware im IE Exlorer, andere Programme leider nicht)
15. Adware SE 1.06 (Spyware Scanner)
16. Spybot - Search & Destroy 1.4 rc2b (Spyware Scanner ohne Teatimer+Internet Überwachung - ist sonst nur nervig)
17. Spyware Doctor 5.1 (Spyware Wächter und Scanner)
18. A - Squared Anti Malware Wächter
19. Zonealarm (Firewall)

Power:

20. Regclean 4.30.780 (Spuren beseitigen)
21. Regclean 4.1a Microsoft (Registry schnell reinigen)
22. Registry Mechanic 7.0 (Der beste Registryreiniger und Registrydefragmantierer)
23. Norton Speedisc (Besser als andere Windows Defrag Programme)
24. Eine Sicherung von Windows erstellen ( Image ) von Norton Ghost, indem man eine DOS Diskette zum booten braucht, wo Ghost drauf!

Neustarten!

Und sollte nichts mehr schief gehen, da daß Image von Image ( auf eine andere Partition speichern ) gesichert ist, wo alle Programme
und Verknüpfungen so gespeichert sind, wie man es zu letzt verlassen hatte.

Meine besten Tipps von Phoenix0870!!!
 
@Phoenix0870: Ich vermisse bei deiner Aufzählung nur noch BootVis. :)
 
@Phoenix0870: Viel zu viel von dem Zeugs. Manchmal ist weniger mehr.
 
@Phoenix0870: War das jetzt lustig gemeint, oder hast du wirklich den ganzen Rotz auf dem PC installiert, vor allem weil einige Sachen doppelt und dreifach vorkommen. Somit müßte die Kiste schleichen wie .... die Schildkröten in Crysis *grins*
 
Naja.. kommt drauf an. Ich kenne welche, die installieren sich alles, ohne mal ZU GUCKEN, was man da ueberhaupt installiert, hauptsache auf weiter (gilt zwar fuer beide seiten, aber meistens sind girls mehr betroffen nach meiner Erfahrung). Und dann, weil da steht "ist gefaehrdet" denken das einige auch. Und installieren sich was. Bsp. Werbungen wo steht "ihre IP wurde bla. und ein Risiko. Installieren sie... Bla" usw ^^ Und Maenner muessen nur auf Pornoseiten aufpassen :P
 
Ver allgemeinern is so ... und
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles